Kundenrezensionen


3 Rezensionen
5 Sterne:
 (1)
4 Sterne:    (0)
3 Sterne:
 (1)
2 Sterne:
 (1)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


5.0 von 5 Sternen Für Fortgeschrittene
Dieses Buch setzt voraus, dass sich der Leser mit der vedischen Philosophie befasst hat. Ferner, dass man es von Feng Shui Grundsätzen völlig "vorurteilsfrei" liest.
Vedisches "richtiges" Wohnen ist nämlich sehr anders. So wird zum Beispiel die Fensterausrichtung zum Norden, Nordosten, Osten und gerade noch zum Südosten...
Vor 6 Monaten von Cayenne veröffentlicht

versus
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Für den Fachmann gut geeignet
Für mich ist es schwierig zu verstehen, denn das Umsetzen ist nicht so leicht. Alle 12 Gesetze als Ganzes zu verstehen ist sehr komplex.
Vor 13 Monaten von Carmen Baumgartner veröffentlicht


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Für den Fachmann gut geeignet, 15. August 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Die zwölf Erfolgsgesetze des richtigen Wohnens: 12 universelle Regeln des Vasati verwandeln jeden Raum in einen Tempel. Mit Anleitungen auch für Feng Shui und Vastu (Taschenbuch)
Für mich ist es schwierig zu verstehen, denn das Umsetzen ist nicht so leicht. Alle 12 Gesetze als Ganzes zu verstehen ist sehr komplex.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Für Fortgeschrittene, 16. März 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Die zwölf Erfolgsgesetze des richtigen Wohnens: 12 universelle Regeln des Vasati verwandeln jeden Raum in einen Tempel. Mit Anleitungen auch für Feng Shui und Vastu (Taschenbuch)
Dieses Buch setzt voraus, dass sich der Leser mit der vedischen Philosophie befasst hat. Ferner, dass man es von Feng Shui Grundsätzen völlig "vorurteilsfrei" liest.
Vedisches "richtiges" Wohnen ist nämlich sehr anders. So wird zum Beispiel die Fensterausrichtung zum Norden, Nordosten, Osten und gerade noch zum Südosten favorisiert.
Die Himmelsrichtung, die wir in unseren Breitengraden alle so lieben, nämlich Süden oder Süd-Westen ist nach den Veden problematisch, weil Feuer und Erde, d.h. schwere Materie, Hitze, Blendung.
Klar, die Veden strebten stetig nach höherem Bewußtsein und nach der unverfälschten Wahrnehmung. Da ist all zuviel Sonneneinstrahlung sicher hinderlich, weil die Sonne die Sicht blendet.
Aber ich fand das Buch sehr interessant und wichtig zu lesen. Zum Einen schätze ich den klugen Verfasser Herrn Schmieke (schaut euch mal die tollen Vorträge auf YouTube an), zum Andern weiß ich wohl um die wohltuende Wirkung des Nordlichts auf die Konzentrationsfähigkeit (und auf die bildende Kunst). Und dem Genuss der "schweren Materie" und der Hitze der Sonne fröne ich trotzdem und auch fröhlich weiter. Dafür sind wir doch Erdbewohner, oder?
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen sehr abstrakt mit Fehlern, 18. Januar 2008
Rezension bezieht sich auf: Die zwölf Erfolgsgesetze des richtigen Wohnens: 12 universelle Regeln des Vasati verwandeln jeden Raum in einen Tempel. Mit Anleitungen auch für Feng Shui und Vastu (Taschenbuch)
leider ist das Buch sehr theorielastig.
Das ganze wirkt dadurch sehr pseudowissenschaftlich und hilft dem Kunden wenig selber praktikable Lösungsansätze zu finden. Man bleibt nach der Lektüre des Buches fast genauso schlau wie vorher. Mehr und vor allem bessere praktische Beispiele am Schluss des Buches hätten dem Leser sehr gut getan. Ein Wohnzimmer im Nordosten beispielsweise ist gerade bei den klimatischen Bedingungen in Deutschland eine Option die kaum einer haben will. Schlimmer noch sind zwei Beispiele unbrauchbar! Küche und Eingang ( Seite 128 und 131) sind jeweils in Bereiche gelegt die andere Vastu-Experten zum Beispiel der Architekt Gereon Hach und der indische Arzt Talavane Krishna meiner Meinung nach zurecht ablehnen würden.
Auch die 18 Seiten lange Darstellung der Vasati Eigenschaften der Veden Akademie wird kaum jemand als interessant empfinden!

Sehr problematisch und irreführend ist auch die vom Autoren eingeführte Vasati- Bewertungsskala.
Sie täuscht Objektivität und Rationalität vor und kann im schlimmsten Fall den Leser in die Irre führen. So könnte man glauben dass eine negativ gelegene Toilette mit einem richtig platzierten Eingang ausgeglichen werden könnte. Sicherlich eine fatale Fehleinschätzung.
Dennoch gibt es zwei Punkte für die hervorrgende Fähigkeit des Autoren zum abstrakten, inhaltsarmen Geschwafel.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen