Kundenrezensionen


10 Rezensionen
5 Sterne:
 (7)
4 Sterne:    (0)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:
 (2)
1 Sterne:
 (1)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


14 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Spannender als viele Romane..
Ich habe ein "Sachbuch" noch nie mit einer solchen Begeisterung und Spannung gelesen.
Herr Seliger berichtet als Insider vom Geschäft mit der Popmusik und geht auf die Plattenindustrie, die Tourneeveranstalter, Gema und Verlage, die Presse und den Versuch der staatlichen Förderung von Popmusik ein. Schonungslos deckt er in den Bereichen auf, wie das Big...
Vor 8 Monaten von A. Scheer veröffentlicht

versus
1 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Eher demagogisch und populistisch motiviert
In diesem Buch rechnet jemand ab, der zwar über viel Hintergrundwissen verfügt, es aber lediglich nutzt, um seine ideologische wirtschaftskritische Agenda auf das Platteste zu promoten. Seeliger zeigt ein Schwarzweissbild von Musikwirtschaft welches sich nicht im Geringsten mit dem deckt, wie ich es selbst (Seit 1995 in der Branche, Labelbetreiber, Tourmanager,...
Vor 1 Monat von Stefan Herwig veröffentlicht


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

14 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Spannender als viele Romane.., 31. Oktober 2013
Von 
Rezension bezieht sich auf: Das Geschäft mit der Musik: Ein Insiderbericht (Broschiert)
Ich habe ein "Sachbuch" noch nie mit einer solchen Begeisterung und Spannung gelesen.
Herr Seliger berichtet als Insider vom Geschäft mit der Popmusik und geht auf die Plattenindustrie, die Tourneeveranstalter, Gema und Verlage, die Presse und den Versuch der staatlichen Förderung von Popmusik ein. Schonungslos deckt er in den Bereichen auf, wie das Big Business läuft.
Für den Konsumenten, der Musik als pure Unterhaltung sieht, werden die Erkenntnisse wahrscheinlich langweilig sein. Bedeutet einem Musik aber etwas mehr, und begreift man die musikalische Ausdrucksform als Kunst, also Möglichkeit des Protests im Sinne von Rock'n'Roll wird einem wahrscheinlich an manchen Stellen des Buches schlecht. Rock`n`Roll als Rebellion hat ausgedient. Kommerz und Narzissmus regieren in vielen Bereichen. Jeder möchte das größte Stück des Kuchens, oder besser den ganzen Kuchen. Der (kleine) Künstler bleibt auf der Strecke.
Das Buch ist sehr gut recherchiert, die vielen Quellenangaben dienen auch zur Vertiefung des Themas. Weiter werden auch alternative Denkmodelle angeboten (besonders zur Gema). Ich kann das Buch nur jedem ans Herz legen, der sich kritisch mit dem Thema Musikvermarktung auseinander setzen möchte.

und: Support your local scene:)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen HIT!, 7. November 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Das Geschäft mit der Musik: Ein Insiderbericht (Broschiert)
Konzertveranstalter Berthold Seliger schafft es in seinem Buch "Das Geschäft mit der Musik - ein Insiderbericht" die Türen zu den Hintergründen der aktuellen Lage eines undurchsichtigen wie komplexen Musikmarktes zu öffnen. Die 9 Kapitel mit vielen Beispielen von Konzertveranstaltungen, Ticketing, Musikagenturen, Sponsoring, GEMA, Musikpresse etc. haben es wahrhaft in sich. So liest sich das Buch als Kampfansage gegen den Verkauf von Kultur an eine kulturlose Wirtschaft, und begründet z.B., warum es nur immer mehr langweilige Events mit überhöhten Ticketpreisen in den an Großkonzerne verkauften Konzertarenen gibt. Aber und gerade auch die so hippe Ecke von INTRO bis SPEX (und Electronic Beats) wird als das was sie ist, nämlich scheinheilig, bloßgestellt, und das dazu gehörige soziokulturelle Gesellschaftsbiotop eines "Popkuturellen-Mittelschichts-Prekariats" als "spießige Neo-Biedermeierlichkeit" geoutet. Der als "Überzeugungstäter" bekannte Musikliebhaber Berthold Seliger findet dazu noch Verbindungen zu Geschichte, Philosophie und Politik. Ein Buch, das jedem ans Herz gelegt sei, der etwas von den Abläufen und der Auffassung jetziger Musikkultur verstehen will. Der aus Prinzip verschwiegenen Branche ein Dorn im Auge aber ist es für Musiker wie Fans ein Muss!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Dieses Buch war überfällig !, 20. November 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Das ist wirklich ein sehr realistischer Insider-Bericht auf sehr breiter Erfahrungsgrundlage des Autors der sich glücklicherweise auch nicht vor politischen Aussagen drückt.
Dass das Kulturgeschäft derart ungleichgewichtig zu Gunsten der Verwerter ist hätte ich nicht in der Schärfe erwartet (beleuchtet sind GEMA, Verlage, Musikkonzerne, Veranstaltungs- und Ticket-Monopolisten, Rundfunk und Fernsehanstalten und deren Gebahren und Umgang mit öffentlichen Gebühren sowie Umgang mit Steuermitteln bei der Kulturpolitikmit Schwerpunkt "Hochkultur= Oper, Theater, Museen usw.")
Ob das bei den Nutzniessern aufgenommen wird oder die Politik die aufgezeigten krassen Fehlentwicklungen aufgreift bleibt abzuwarten.
Der Anstoss von Berthold Seeliger ist jedenfalls sehr gelungen - hoffentlich findet das Buch viele Leser !!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen So läufts business!, 24. Dezember 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Wunderbar geschrieben, gründlich recherchiert und sehr klug analysiert.
Unerlässlich für angehende Musiker, die weder ausgebeutet noch verheizt werden möchten. Und natürlich auch für kritische, aber bis jetzt ahnungslose Konsumenten.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Berthol Seliger, 6. November 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Das Geschäft mit der Musik: Ein Insiderbericht (Broschiert)
Ganz großen Respekt vor Berthold Seliger, der kein Blatt vor den Mund nimmt und sagt wie es ist. Endlich traut sich mal jemand. Aber es ist wahrscheinlich schon zu spät.. Rock'n Roll als Lebenszweck wird abgeschafft.. zu gefährlich! Von ihm stammen auch die sinnvollsten Beiträge zur GEMA-Reform.
[...]
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Recommended, 26. Oktober 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Das Geschäft mit der Musik: Ein Insiderbericht (Broschiert)
Für alle, die schon mal wissen wollten, was WIRKLICH in der Musikindustrie abgeht - warum sich alle wundern, dass die Musik immer schlechter und die Konzerte immer teurer werden...
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Eher demagogisch und populistisch motiviert, 20. Juni 2014
In diesem Buch rechnet jemand ab, der zwar über viel Hintergrundwissen verfügt, es aber lediglich nutzt, um seine ideologische wirtschaftskritische Agenda auf das Platteste zu promoten. Seeliger zeigt ein Schwarzweissbild von Musikwirtschaft welches sich nicht im Geringsten mit dem deckt, wie ich es selbst (Seit 1995 in der Branche, Labelbetreiber, Tourmanager, Agentur.) empfunden und erlebt habe. Dass Wahrnehmungen differieren kann durchaus passieren, dass aber ein dermassen ünerzeichnetes Schwarzweißbild als neutraler Insiderbericht proklamiert wird, das ist eigentlich nur noch unter "bewusster Irreführung" zu verbuchen. Das Problem ist es, dass hier durchaus zutreffende Fakten auf eine Art und Weise demagogisch mit Kommentaren und Halbwahrheiten vermischt werden, dass ein Zerrbild entsteht.

Wer seine Feindbilder gegen Musikindustrie oder GEMA pflegen will, dem sei dieses Buch ans Herz gelegt, wer einen neutralen Hintergundbericht will, der sollte sein Geld woanders anlegen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


7 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Das marxistische Manifest des Musikmarktes, 15. November 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Die Hintergrundinfos die das Buch liefert sind ja ganz gut aber die Botschaft die das Buch liefert ist doch sehr bedenklich. Alle die Geld in diesem Business verdienen sind schlechte Menschen. Sie nutzen andere nur aus und verdienen ihr Geld auf dem Rücken der anderen. Nur eine Gilde ist noch reinen Gewissens: die kleinen Konzertveranstalter und sehr kleinen Musikverlage. Da kann ich nur zustimmen, denn zu denen gehöre ich. Aber der Autor eben auch. Der Autor lässt absolut nichts Gutes an dem ganzen Business. Jeder der auch nur ein wenig kommerziell erfolgreich ist tritt Kunst und Kultur mit Füßen. Egal ob Künstler, Komponisten, Veranstalter, Booker, GEMA oder staatliche Förderungen, alles ist kapitalistisches Teufelszeugs.
Nur schade, dass der Autor versäumt bessere Alternativen aufzuzeigen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen gutes Buch, 16. Mai 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Das Geschäft mit der Musik: Ein Insiderbericht (Broschiert)
Artikel wie beschrieben in gutem Zustand.

Der Inhalt es Buches lohnt sich sehr, für alle die mehr (und v.a. Hintergründe) des/aus dem Musikgeschäft wissen wollen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Nur ein plattes Pamphlet, 20. Januar 2014
Rezension bezieht sich auf: Das Geschäft mit der Musik: Ein Insiderbericht (Broschiert)
Wenn es mal marxistisch wäre! Seligers Rundumschlag ist einfach nur populistisch und platt. Durch viele gute Kritiken verführt, war ich ganz begierig auf das Buch - zumal ich auch am Rande mit dem Musikgeschäft zu tun habe und durchaus weiß, dass dort sehr, sehr vieles im Argen liegt. Aber über dieses Mischmasch aus unendlich vielen, sehr beliebigen Zitaten - nein, durch so etwas wird ein Pamphlet keine Wissenschaft - Erlebnisberichten und Thesen habe ich mich dann so geärgert wie schon lange über kein Buch mehr. Ständig widerspricht Seliger sich selbst (Künstler sollen sich nicht unter Wert verkaufen und wenn, dann höchstens auf eigene Rechnung im Internet - das überhaupt die Lösung für alles zu bieten scheint (!). Pearl Jams Kampf gegen Ticketmaster wird u.a. mit dem Zitat einer anderen Band kommentiert, sie sollten halt ihren Anteil runterschrauben, wenn sie günstige Tickets für die Fans wollen, usw, usw), der Stil ist der des (gehobenen) linken Stammtisches und lektoriert wurde das Ganze anscheinend überhaupt nicht. (Zum Schluss häufen sich die typischen Kürzungsfehler, etc.) Die halbwegs interessanten Passagen über das Leben im kreativen Prekariat hat man bei Katja Kullmann schon allemal runder formuliert gefunden. Wenn dieses Geschreibsel von den Rolling-Stone-Lesern als Buch des Jahres 2013 gewählt wurde, dann sollte man an diesen Lesern zweifeln!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Das Geschäft mit der Musik: Ein Insiderbericht
Das Geschäft mit der Musik: Ein Insiderbericht von Berthold Seliger (Broschiert - 2013)
EUR 18,00
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen