Kundenrezensionen


32 Rezensionen
5 Sterne:
 (23)
4 Sterne:
 (6)
3 Sterne:
 (3)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


28 von 30 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Klein und handlich - aber die Erinnerung bleibt!
Schon seit einigen Jahren gehe ich zum segeln aber seit kurzem erst mit eigenem Segelschein. Auf dem letzten Törn wollte ich etwas Seemansgarn loswerden... aber ja, wie war das damals eigentlich... und wieviele Seemeilen haben wir zurückgelegt und dann die Geschichte aus dem Hafen... na wie war doch gleich der Name. Da zog unser Skipper das Meilenbuch aus der...
Veröffentlicht am 7. Oktober 2005 von O. Albert

versus
5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Ne Meilenbuch halt
Ich finde es leider etwas zu teuer für so wenig Buch. Vor allem ohne echten Inhalt. Echt nur für grobe Eckdaten von Törns zwecks Meilennachweis geeignet. Warum im Anhang eine Übersicht über die Prüfungsvoraussetzungen von weiteren Segelprüfungen zu finde ist kann ich überhaupt nicht nachvollziehen.
Veröffentlicht am 23. Juli 2012 von Arne Bremer


‹ Zurück | 1 2 3 4 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

28 von 30 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Klein und handlich - aber die Erinnerung bleibt!, 7. Oktober 2005
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Meilenbuch (Gebundene Ausgabe)
Schon seit einigen Jahren gehe ich zum segeln aber seit kurzem erst mit eigenem Segelschein. Auf dem letzten Törn wollte ich etwas Seemansgarn loswerden... aber ja, wie war das damals eigentlich... und wieviele Seemeilen haben wir zurückgelegt und dann die Geschichte aus dem Hafen... na wie war doch gleich der Name. Da zog unser Skipper das Meilenbuch aus der Tasche: Das ist, was Dir fehlt! Und es ist richtig. Das Büchlein fängt mit den persönlichen Daten an, über die Auflistung der persönlichen nautischen Befähigungsnachweise, danach kommt eine Auflistung aller gefahrenen Seemeilen über Grund, geht dann weiter mit detailiren Eintragungen von den Törns (Wo, Wann, Wieviel, mit Wem, mit Was (Motor, Segel, Bootstyp etc), Angaben zum Skipper und eine Seite Platz für Notizen, Hafenstempel etc.) und schließt mit einer Übersicht aller möglichen nautischen, nichtberuflichen Befähigungsnachweise. ... und wenn das Büchlein voll ist, überträgt man die Summe aller Seemeilen einfach in das nächste Band. So wie mein Skipper, der schon bei Band 3 ist.
Fazit: Bereits Fahrtesegelanfänger sollten so ein Büchlein mitführen und pflegen, damit man gelegentlich in Erinnerungen schwelgen kann ohne viel Papier- oder Datenkram.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


66 von 73 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Schein und sein!, 4. September 2001
Von Ein Kunde
Rezension bezieht sich auf: Meilenbuch (Gebundene Ausgabe)
Das Meilenbuch ist ein Formularbuch in das vom jeweiligen Skipper Seemeilen als Segelerfahrung des Mitseglers eingetragen werden. Ebenso kann der Skipper darin auch seine eigenen Toerns dokumentieren und diese von den Mitseglern unterschreiben lassen. Das Meilenbuch ist von der Erscheinung her die alternative zum Zettelwirwar und hat zudem noch einen praktischen Effekt. Grundsaetzlich ersetzt Segelerfahrung keine Segelscheine, allerdings sind Segelscheine ohne Segelerfahrung -die natuerlich dokumentiert sein will- wenn es hart auf hart kommt vor dem Seegericht fast unbedeutend, wenn ein Fehler nachzuweisen ist, der z.B. auf grober Fahrlaessigkeit beruht. Auf der anderen Hand sind viele dokumentierte Segelurlaube die ohne Probleme abgelaufen sind ein Indiz dafuer, dass sich hier wirklich nur ein Fehler ereignet hat der jedem mal passieren kann und nicht etwa von einer unfaehigkeit des Seglers auszugehen ist (Das auch nur aus der juristischen Betrachtung). Daher sollte das Meilenbucht jeden Segler in seiner seglerischen Laufbahn begleiten. Wers von Anfang an hat ist daher klar im Vorteil. Ebenso setzen die wichtigsten Segelschein dokumentierte Seemeilen voraus, so dass jeder Mitsegler mit dem Meilenbuch schon vorbaut um einmal selber Skipper zu werden. Last not least gibt es Reviere(Seegebiete) in denen neben dem Skipper noch ein weiterer Teilnehmer Seegelerfahrung nachweisen muss, also auch hier die Notwendigkeit eines Meilenbuches. Und zudem sieht es wichtig und nautisch aus, wie ich finde sogar sehr sehr ansehnlich. Also weg mit den Einzelzetteln die bei jedem Skipper anders aussehen und hin zum kleinen Buch in Reisepassqualitaet ;-)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


28 von 31 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Nettes Büchlein, 25. Juni 2004
Rezension bezieht sich auf: Meilenbuch (Gebundene Ausgabe)
Habe das Büchlein mit auf dem diesjährigen (2004) Kroatien-Segeltörn gehabt. Es hat in etwa Reisepass-Größe. Die Seemeilennachweise sind immer zweiseitig aufgebaut, linke Seite zum Sammeln von Stempeln [Viele ACI-Marinas geben keine Stempel mehr :-( , manche Vercharterer haben aber auch nette Stempel :-) ], für Notizen, usw., rechte Seite mit strukturierten Infos zum Törn, zum Boot und Platz für Name, Anschrift und Unterschrift des Skippers. Vorne im Büchlein die Möglichkeit bisherige "Zettelkram"-Seemeilen-Nachweise zusammenzufassen, danach eine Zusammenfassung der danach folgenden, zuvor beschriebenen Seemeilen-Nachweise. Schönes Urlaubsandenken und ordentliche Dokumentation der nm eines Törns für den SKS und SSS (vermute ich, habe zunächst erst den SBF-Binnen). Insgesamt eine nette Sache halt.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Ne Meilenbuch halt, 23. Juli 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Meilenbuch (Gebundene Ausgabe)
Ich finde es leider etwas zu teuer für so wenig Buch. Vor allem ohne echten Inhalt. Echt nur für grobe Eckdaten von Törns zwecks Meilennachweis geeignet. Warum im Anhang eine Übersicht über die Prüfungsvoraussetzungen von weiteren Segelprüfungen zu finde ist kann ich überhaupt nicht nachvollziehen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


30 von 35 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Der hilfreiches Utensil, 11. Oktober 2002
Rezension bezieht sich auf: Meilenbuch (Gebundene Ausgabe)
Das Meilenbuch ist meiner Minung nach ein Hilfsmittel, was eigentlich ab dem Sportbootführerschein See bzw. BR-Schein empfohlen werden sollte Es ist ein Formularbuch in das vom jeweiligen Skipper Seemeilen als Segelerfahrung bzw. Erfahrungen auf See eingetragen werden. Ebenso kann der Skipper darin auch seine eigenen Toerns dokumentieren und diese von der Crew unterschreiben lassen. Das Meilenbuch ist von der Erscheinung her passend. Außerdem es recht praktisch für den Fall, dass man mal vor ein Seeamt muß. Durch dieses Buch, wenn es ordentlich geführt ist, kann ein evtl. Fehlverhalten wiederlegt werden. Daher sollte das Meilenbuch auf jeden Fall mindestens jeden Skipper in seiner Laufbahn begleiten. Ebenso setzen die wichtigsten Sportbootführerscheine, wie z.B. SKS, SSS, SHS, dokumentierte Seemeilen voraus, so dass jedes Crewmitglied mit dem Meilenbuch schon vorbaut um einmal selber Skipper zu werden. Und zudem sieht es wichtig und nautisch aus, wie ich finde sogar sehr sehr ansehnlich.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


10 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Edles aber teures Fahrtenbuch, 19. Juli 2010
Rezension bezieht sich auf: Meilenbuch (Gebundene Ausgabe)
Zum übersichtlichen Nachweis der erforderlichen Meilen für SKS aufwärts bzw. als 'Fahrtenbuch'. Mit Platz für 22 Fahrten inklusiv Hafenstempel als Seemeilennachweis. Wer gerne häufig auf kurze Törns geht benötigt schnell ein weiteres Buch. Ich finde das Buch edel aber teuer - ein Preis unter 5 EUR wäre angemessen oder Platz für mindestens 50 Fahrten mehr.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Gut gemacht aber zu wenig Seiten, 26. November 2010
Rezension bezieht sich auf: Meilenbuch (Gebundene Ausgabe)
Für ein Seemeilennachweisbuch sind für den Preis einfach zu wenige Seiten enthalten, da gibt es bessere Büchlein. Ansonsten ist das Meilenbuch sehr hübsch aufgemacht und bietet etwas Platz für Zusatzeintragungen. Für ein Meilenbuch nebst Törntagebuch empfiehlt sich eher eines der auf dem markt erhältlichen A5 Logbücher.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


17 von 22 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Guter Anreiz, 7. Februar 2005
Rezension bezieht sich auf: Meilenbuch (Gebundene Ausgabe)
Das Meilenbuch
Ich hab das Buch mal von einem Skipper geschenkt bekommen, mit dem ich auf einem Törn in der Gegend von Krk (Kroatien) unterwegs war. Nachdem meine vorherigen Mitsegler-Erfahrungen nicht weiter dokumentiert waren, hat es mir den Anreiz gegeben,
alles, was danach war, dort festzuhalten. Mit dem Hintergrund selbst Skipper zu werden...
Inzwischen habe ich den SKS gemacht (SBF B/S hatte ich schon) und mich nach einigen weiteren Törns getraut, selbst zu skippern. Habs in mein Buch eingetragen und war happy.
Heuer wird der nahezu gleiche Törn, mit mir als Skipper, wieder zusammen kommen, und ich werde allen sieben Crewmitgliedern ein solches Meilenbuch überreichen - als Anreiz zum Segeln und vielleicht selbst mal zu skippern.
Danke an Sascha. Den Skipper der "Six Seas".
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen etwas klein?, 13. Mai 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Meilenbuch (Gebundene Ausgabe)
Ich hatte mir das Meilenbuch etwas größer vorgestellt, Dachte es wäre A5. Naja vielleicht war das mein Fehler, habe ich vielleicht nicht aufmerksam genug gelesen. Jedenfalls finde ich es gut, dass neben jeder Seite zum Ausfüllen (Name, Seemeilen, Schiff etc) noch ein Seite für Kommentare und Notizen ist, allerdings etwas klein in A6, ich wünschte mir etwas mehr Platz um neben Notizen evtl noch ein Crewfoto einzukleben oder so. Aber dennoch ein gutes Buch und zu empfehlen. PS: hat platz für 22 Törns.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Das! Und nur das!, 26. Januar 2013
Rezension bezieht sich auf: Meilenbuch (Gebundene Ausgabe)
Hallo,
als Skipper habe ich immer die ehrenvolle Aufgabe die Meilenbücher meiner Crew-Mitglieder auszufüllen. Teilweise werden mir da sehr exotische "Meilenbücher" untergeschoben. Wichtig finde ich die Leer-Seite zu jedem Törn/Segeltag. Hier kann ich individuelle Einträge wie Crew, Wind, geübte Manöver, gesegelte Kurse usw. eintragen. Schön ist auch, wenn man ein Crew-Bild einkleben kann. Den meisten anderen Büchern fehlt diese Seite. Daher meine Empfehlung für dieses Buch.

Mit seglerischen Grüßen,

Carsten
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 2 3 4 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Meilenbuch
Meilenbuch von Rolf Dreyer (Gebundene Ausgabe - 3. Juni 1997)
EUR 9,90
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen