Fashion Sale Hier klicken Jetzt informieren reduziertemalbuecher Cloud Drive Photos Inspiration Shop Learn More designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,2 von 5 Sternen
15
4,2 von 5 Sternen
Preis:19,90 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 23. Mai 2013
Ich lebe mit meiner Familie seit 6 Monaten vegan und habe in diesem Buch wieder viele neue Anregungen gefunden, um die tägliche Frage: "Was koche ich heute?" zu beantworten. Die Rezepte kommen mit einfachen Zutaten aus, sind schnell gemacht und ... einfach lecker! Es enthält neben Vor- und Hauptspeisen auch leckere und raffinierte Desserts, z.B. Holunderblütengrießköpfchen auf Himbeerspiegel. Klingt vornehm, sieht toll aus und ist ganz einfach zu machen. Jedes Rezept wird von einem tollen Foto begleitet, welches sofort Appetit macht. Sehr schönes Kochbuch, aus dem ich noch viel ausprobieren werde.
0Kommentar| 18 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. April 2013
»Vegane Volksküche« steht für die schnelle & gesunde Küche - und das ganz ohne Tierleid. Vorstellt werden über 70 Rezepte aus der TV-Sendereihe »Die vegetarische Volksküche« - jeweils mit passendem Kochvideo zum Ansehen und Nachkochen.

Alle Gerichte lassen sich auch ohne Vorwissen oder große Kocherfahrung ganz einfach & schnell zubereiten - auch noch nach einem anstrengenden Arbeitstag. Die Rezepte sind im Inhaltsverzeichnis schön übersichtlich nach »Vorspeisen, Suppen & Salate«, »Hauptspeisen« und »Desserts & Getränke« sortiert, von A wie Auberginen-Antipasi bis Z wie Zucchinitürmchen.

»Deutsche Klassiker« wie »Badischer Kartoffelsalat«, »Gurkensalat wie zu Omas Zeiten« oder »Sauerkraut mit Schupfnudeln« und »Himmel und Erde« sind genauso vertreten wie Hits aus der mediterranen Küche wie »Risotto Primavera«, »Fusilli Bologneser Art«, und »Gemüse-Tortilla«. Bei den Desserts liegt der Schwerpunkt auf leckeren Früchte-Kreationen und Smoothies.
Jedes Rezept ist übersichtlich nach Zutaten (jeweils für zwei Portionen), Schritt-fürSchritt-Zubereitung und Tipps gegliedert. Die geschmackvollen Farbfotos zu jedem Rezept machen so richtig Lust aufs Kochen & Genießen. Bei den Zutaten handelt es sich überwiegend um Gemüse, Kräuter & Salate, Früchte und Getreide, die auch in der Region erhältlich und allgemein bekannt sind.

Smartphone-Besitzer aufgepasst: »Vegane Volksküche« ist ein QR-Kochbuch!
Bei den meisten Rezepten ist ein QR-Code dabei, mit dem die dazugehörige TV-Sendung direkt über Ihr Smartphone aufgerufen werden kann – so kann mand beim Kochen parallel den TV-Köchen über die Schulter schauen können.
22 Kommentare| 18 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. Juni 2013
Das Buch gefällt mir, da es sehr einfache Rezepte für den Alltag enthällt. Gut beschrieben und erklärt. So wie das Photo auf dem Cover entsprechen die Rezepte im meinem Sinne nicht nach einer feinen veganen Küche. Aber für den Alltag ist das Buch perfekt und weiter zu empfehlen.
0Kommentar| 9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. Februar 2013
Super leckere Rezepte für die einfache und leckere Küche!
Ich bin schon eine ganze Weile vegan und liebe es, mir vegane Kochbücher durchzulesen. Leider haben die meisten Bücher Zutaten, die man nicht unbedingt zu Hause hat und extra besorgen muss.
"Vegane Volksküche" hingegen kommt mit oft gebräuchlichen Zutaten aus und die einfachen Rezepte sind schnell in ein feines Essen umgewandelt. Sehr zu empfehlen!
0Kommentar| 28 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. Dezember 2013
Ich habe mir das Buch -leider- gekauft, weil ich mir unter dem Titel irgendwie traditionelle Gerichte in veganer Form vorgestellt habe. Dies ist definitiv nicht so! Kaum gute Rezepte und wenn dann (immer) mit der Streuwürze oder anderen Produkten von LebeGesund. Ärgerlich ist noch geschmeichelt. Davon abgesehen reizen mich die Rezepte bis auf ganz wenige Ausnahmen nicht zum nachkochen wenn ich z.B. für Kartoffelpürree Fertigflocken nehmen soll. Igitt!

Deshalb gibt's auch nur einen Punkt.
0Kommentar| 18 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. Juni 2015
Ich bin auf dieses Kocschöne hbuch über den youtube-Kanal von Christoph Michels aufmerksam geworden. Dort präsentieren sympathische Moderatoren völlig unprätentiös einfache und schnelle Rezepte mit Zutaten, die jeder im Haus hat und die es in jedem Supermarkt gibt (kein Tofu!)
Natürlich wird hier eine ganz andere Zielgruppe angesprochen als z.B. bei Attila Hildmann, eher die ganz "normalen" Leute, die gerne einmal vegan ausprobieren möchten. Es ist vielleicht, eine gute Idee, vor Kauf des Kochbuchs auf die Webseite zu gehen (dort sind die Videos verlinkt).
Meine Lieblings-Rezepte: Bärlauch-Spätzle mit Pilzsoße, Fussili mit Bolognese-Soße (mit Sonnenblumenkernen und "Parmesan" aus Cashew und Hefeflocken), Apfelküchle mit Vanillesoße, Rote-Bete-Carpaccio. Wer hätte gedacht, dass vegan so einfach und lecker sein kann? Finde ich gut und empfehle ich weiter, aber ein Punkt Abzug wegen des hohen Preises.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. März 2014
Dieses Buch habe ich mir bestellt, nachdem ich im Internet [...] unzählige kostenfreie Kochvideos gefunden und die vorgestellten Gerichte für "oh, das muss ich probieren!" befunden habe.

Das Buch ist zwar kein Hardcover, aber durchaus gut gebunden und hält diversen Nachkochaktionen stand.
Alle Gerichte sind leicht und schnell nachzukochen und man fragt sich manchmal ernsthaft, weshalb man die vegane Küche bisher nicht ausprobiert hat.
Die Bilder der Gerichte sind sehr ansprechend und vermitteln allesamt den Eindruck, natürliche Nahrung zu sich zu nehmen.
Der Ein oder Andere Hobbykoch könnte sich eventuell auf die Verweise zu Brotaufstrichen vom Versandhandel „Lebe gesund“ [...] stören, ich persönlich finde das aber nicht schlimm, da ich selbst viel bei genanntem Versandhandel bestelle (rein geschmacklich sind die veganen Brotaufstriche nämlich von keiner Firma zu toppen!).

Was ich als ganz besonderes Plus dieses Kochbuches empfinde, sind die Mengenangaben der Zutaten. Offen gestanden koche ich nie nach Rezept und freue mich deshalb, dass hier nicht die Rede von 20 gr. Kürbiskernen und 150 ml Wasser die Rede ist, sondern nur von Kürbiskernen und Wasser.
Kochen hat etwas mit Leidenschaft und nicht mit genauen Mengenangaben zu tun und so wird man durch „Die Vegane Volksküche“ nicht nur zu neuen und vor allem natürlichen, tierleidfreien Gerichten inspiriert, man lernt auch ganz selbstverständlich, mit den Zutaten umzugehen. Die Grundzutaten sind allerdings schon mit Mengenangaben versehen, sodass man ein Grundrezept hat und dieses beliebig ausschmücken kann.

5 wohlverdiente Sterne für dieses wundervolle Kochbuch!
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. Juli 2013
Super leckere Hausmannskost auf vegane Art. Lässt sich alles sehr gut nachkochen. Schmecken prima und die Zutaten sind nicht so exotisch wie in anderen Büchern.
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. März 2013
Wow das ist Klasse, einfach vom gewünschten Rezept den QR-Code einscannen, das Smartphone neben den Herd legen und loskochen. Hab noch nicht alles durchprobiert, aber was ich gemacht habe, hat toll geschmeckt und ging schnell. Also wirklich was für Berufstätige. Was mir auch sehr gut gefällt, ist, dass die Rezepte für 2 Personen berechnet sind und die Zutaten nicht teuer und leicht zu besorgen sind. Das passt genau in mein Leben.
0Kommentar| 14 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. April 2013
ein sehr ansprechendes Buch mit leckeren veganen Gerichten leicht nachzukochen. Auch die ganze Aufmachung des Buches finde ich sehr ansprechend. Sehr empfehlenswert.
0Kommentar| 9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden