Kundenrezensionen


3 Rezensionen
5 Sterne:
 (2)
4 Sterne:
 (1)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

14 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Der beste Schimpfer aller Zeiten, 25. Oktober 2004
Rezension bezieht sich auf: Unglaublich, Herr Präsident. Ordnungsrufe / Herbert Wehner (Broschiert)
Über Herbert Wehners zwielichtige Vergangenheit wird viel geschrieben; wie's wirklich war, werden wir wohl nie erfahren. Etwas allerdings wird ihn noch lange als Fixstern leuchten lassen: Kein deutscher Politiker konnte begnadeter schimpfen als "Onkel Herbert".
Dieses Schatzkästlein versammelt chronologisch Wehners sämtliche Zwischenrufe nebst ihrem Kontext, sofern sie ihm einen Ordnungsruf einbrachten: Zum Beispiel Düffeldoffel und Hodentöter, dazu Wehner-Standards en masse, dazwischen die Empfehlung, sich erst einmal zu waschen ("Sie sehen ungewaschen aus") -- und nach Lektüre des Kontextes vom legendären "Ehrabschneider" in Richtung eines gewissen Herrn Schneider klingt dieser rhetorische Schuss aus der Hüfte zumindest für Wehner selbst alles andere als ehrabschneidend. Die nicht minder legendäre Übelkrähe (einst Herrn Abgeordneten Wohlrabe entgegengeschleudert) freilich muss man anderswo suchen, denn ausgerechnet hierfür kasssierte ein anderer den Ordnungsruf, als er "den Onkel" zitierte.
Aus seinem Herzen hatte Wehner nie eine Mördergrube gemacht, und wenn er auf seine Parlamentarierkollegen auserlesene rhetorische Breitseiten niederprasseln ließ, dann bewies er nicht nur Schlagfertigkeit wie kaum ein zweiter, sondern auch leidenschaftliche Anteilnahme an nahezu jeder Bundestagsdebatte.
Am schönsten ausgedrückt hat das Dieter Hildebrandt, als er ihm diese Abschiedsworte in den Mund legte: "Bitte verzeihen Sie mir meine Leidenschaftlichkeit. Ich hätte Ihnen die Ihre auch gern verziehen."
Näheres im hier empfohlenen Buch.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Bestens!, 11. Dezember 2010
Von 
Rezension bezieht sich auf: Unglaublich, Herr Präsident. Ordnungsrufe / Herbert Wehner (Broschiert)
Auch für solche (Jüngere), die Herbert Wehner nicht mehr live erleben konnten, einfach lesenswert; sie werden ihren Spaß haben. Bei vielen Zitaten mußte ich wirklich hell auflachen. Immer ein wenig sarkastisch, ein wenig boshaft, schalkhaft. Und, natürlich aufklärerisch:
Seine Bemerkungen, für die er zur Ordnung gerufen wurde, zielen hier und da auch auf die Zwilichtige Situation der CDU/CSU in und nach der Nazizeit ab!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4.0 von 5 Sternen Ordnungsrufe für Herbert Wehner, 27. Juli 2013
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Unglaublich, Herr Präsident. Ordnungsrufe / Herbert Wehner (Broschiert)
Dieser Mensch war schon ein Original, schlagfertig und kreativ in seiner Wortwahl, nicht gerade zimperlich im Umgang mit seinen politischen Widersachern.
Bernd
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst
ARRAY(0xa574ef90)

Dieses Produkt

Unglaublich, Herr Präsident. Ordnungsrufe / Herbert Wehner
Unglaublich, Herr Präsident. Ordnungsrufe / Herbert Wehner von Ralf Floehr (Broschiert - Februar 1990)
Vergriffen
Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen