Fashion Sale Hier klicken Jetzt informieren calendarGirl Prime Photos Erste Wahl Learn More Bauknecht Kühl-Gefrier-Kombination A+++ Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego NYNY

Kundenrezensionen

3,9 von 5 Sternen16
3,9 von 5 Sternen
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 11. September 2003
Die Texte sind meist kurze Berichte aus Sicht von Schulkindern geschrieben. Das ganze Heft ist für Schulkinder zu empfehlen, die mal in die deutsche Schrift hineinschnuppern wollen. Es fehlen Erklärungen zu der Schrift und den Besonderheiten der deutschen Schreib- und Druckschrift. Es gibt nur ein Alphabet mit lateinischen Buchstaben darunter. Für mich war dieses Heft eine große Enttäuschung.
0Kommentar|47 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. Juni 2012
Das Büchlein sollte mir einen Überblick über die "deutsche" Schrift vermitteln und alte Briefe und Faksimile lesbar machen. Der Anspruch "Ein Arbeitsbuch zum selbstständigen Lesenlernen der deutschen Schrift" wird voll erfüllt. Es handelt sich nicht um eine wissenschafliche Abhandlung über deutsche Schriften, sondern dient dem Selbststudium. Der Preis ist dem kompakten Umfang angemessen und erhält deshalb 5 Sterne.
0Kommentar|8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. April 2011
Dieses Buch ist für solche Leute, die schon einmal etwas mit der deutschen Schrift zu tun hatten und ihre Kenntnisse auffrischen möchten, sehr gut.
Für blutige Anfänger aber ungeeignet. Da schon einige Voraussetzungen vorhanden sein müssen.
0Kommentar|11 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. August 2007
Bücher und Dokumente der 30er Jahre des letzten Jahrhunderts sind oft in einer "seltsamen" Schrift geschrieben, der so genannten deutschen Schreib- resp. Druckschrift.
Auf 40 Seiten bringt dieses Büchlein eine Gegenüberstellung der gewohnten lateinischen und der deutschen Schrift sowie eine ganze Menge Übungstexte. Letztere sind natürlich nicht themenspezifisch (ein Besuch bei der Tankstelle ist das höchste der Gefühle), sollten es aber ermöglichen, die Dokumente "aus der Jugend" unserer Fahrzeuge im Original zu lesen. Schade, dass sich das Buch strikt auf seine Rolle als Lehrbuch beschränkt und keine Zeile über die Entwicklung und Geschichte der Schrift enthält.
0Kommentar|5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. Februar 2010
Dieses Büchlein ist ein guter Einstieg, um das Lesen der deutschen Druck- und Schreibschriften zu erlernen.
Es bietet eine Gegenüberstellung der deutschen und lateinischen Buchstaben, sodann einzelne Wörter und kleine Lesetexte in den verschiedenen Schriften, wie z.B. in der Kurrent um 1900, der Sütterlinschrift, der Fraktur, der Schwabacher etc.
Wenn auch die Lesestücke eher für Schulkinder geschrieben sind, so war das Büchlein für den Rezensenten trotzdem sehr hilfreich.
0Kommentar|5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. Februar 2007
Ein Heft in den alles steht was man zum lesen alter Schrift wissen muss denoch etwas unterfordert für Profis.

Doch wer sich schlau machen will was in alten Urkunden und Dokumenten steht für den ist das gerade richtig!
0Kommentar|13 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. März 2011
Das Büchlein gibt einen guten Überblick über die Schriftzeichen der deutschen Schrift und beinhaltet auch einfache Übungssätze. Schon nach kurzer Zeit ist man imstande die deutsche Schrift zu lesen. Natürlich hängt der Erfolg auch von der Schreibweise und Genauigkeit alter Schriftstücke ab.
0Kommentar|4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. August 2014
Ewig her, dass ich diese Schrift mal in chulzeiten "kurz" gelernt habe. Mit diesem "Heftchen" erkennt man aber so manchen wieder und kann seine Kenntnisse wieder erweitern.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. Januar 2014
Wer in der Ahnenforschung vorwärts kommen will und nicht teure Lehrgänge an der VHS besuchen will, sollte es sich zulegen, denn es hilft ungemein beim erlernen dieser alten Schrift.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. März 2014
Sehr gut zum Lernen aufgebaut. Ich bin froh, dass ich so ein Buch noch gefunden habe. Besten Dank.
M.f.G.
Erwin
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden