Kundenrezensionen


4 Rezensionen
5 Sterne:    (0)
4 Sterne:    (0)
3 Sterne:
 (1)
2 Sterne:
 (3)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Naja, 22. Januar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Hatte mir wesentlich mehr versprochen.
Tatsächlich ist es nur eine aneinander Reihung von Interviews die zusammengestellt wurden, schade.
Ausser ein paar wenigen neuen Infos nichts neues, und auch nicht hinterfragt.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Machtkampf am Everest, 31. Oktober 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Das Buch Machtkampf am Everest ist meiner Meinung nach ein guter Zeitungsartikel und beschreibt ein aktuelles Ereigniss. Für ein Buch ist es leider nicht recherchiert genug.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2.0 von 5 Sternen Ständige Wiederholungen der gleichen Aussagen der verschiedenen Alpinisten..., 1. März 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Machtkampf am Everest: Sherpas, Bergsteiger und die blutige Eskalation eines Konflikts (Broschiert)
Leider kann ich mich den anderen Rezensenten nur anschliessen, ständig wird das Selbe nochmals wiederholt und zerkaut. Interessant ist dieses Thema trotzdem. Man kann auch nicht mehr erwarten, die "Ereignisse" waren im Frühjahr 2013, das Buch wurde im August gedruckt. Ich habe viele Bücher vom selben Verlag, dieses war leider nicht die Euros wert.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3.0 von 5 Sternen Rezension, 24. Dezember 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Machtkampf am Everest: Sherpas, Bergsteiger und die blutige Eskalation eines Konflikts (Broschiert)
Das Buch stellt die Situation der Bergsteiger um Ueli Steck, Simone Moro und Jonathan Griffith bei den Auseinandersetzungen der drei mit den Sherpas aus verschiedenen Perspektiven dar. So werden sowohl Zeitnahe Veröffentlichungen in verschiedenen Medien als auch direkte Interviews mit verschiedenen Teilnehmern der Everest- Expedition abgedruckt.
Leider neigt das Buch zur einseitigen Darstellung, da ein Großteil der abgedruckten Veröffentlichungen westlichen Medien mit den Äußerungen ausschließlich westlicher Bergsteiger entstammt. So findet man immer wieder die Äußerungen der drei Spitzensportler selbst, wohingegen sich ausschließlich das Veröffentlichungsdatum der Berichte ändert. Dabei entsteht leicht der Eindruck, dass zwar den westlichen Expeditionen seit der "Kommerzialisierung" des Everest eine gewisse Teilschuld am Eskalieren der Situation unterstellt, jedoch wäre wünschenswert für ein zweites Buchprojekt in diese Richtung, dass vor Ort unter den Einheimischen Bewohnern der Region nach deren Meinungen geforscht wird.
Was jedoch gut im Buch ausgeführt ist, dass durch den Subtext des Buches doch die "Schieflage" am Everest in gewisser Hinsicht aufgezeigt wird.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen