Fashion Sale Hier klicken Strandspielzeug calendarGirl Cloud Drive Photos Erste Wahl Learn More designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego NYNY

Kundenrezensionen

4,6 von 5 Sternen68
4,6 von 5 Sternen
Format: Gebundene Ausgabe|Ändern
Preis:19,99 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 28. Oktober 2013
Dreißigjährige Zwillingsbrüder beschließen 'mal eben so' mit dem Fahrad von Berlin nach Shanghai zu strampeln - mit einem strapaziösen, aber auch besonders erlebnisreichen Abstecher in den Himalaya. Wie zu erwarten, gibt es immer mal wieder Schwierigkeiten mit Grenzern und Visabeamten, aber auch für die Brüder unvergessliche Erlebnisse mit hilfsbereiten und warmherzigen Einheimischen.

Der Bericht ist sehr lebendig geschrieben und entführt so nachhaltig in andere Welten, dass man das Lesen kaum mal unterbrechen mag. Die Schilderungen der Landschaften - von eintönig bis grandios - und der Menschen - von unangenehm bis großartig - ziehen den Leser ins Geschehen hinein. Beide Brüder schreiben abwechselnd und sparen auch ihre kleinen und größeren Nervenkriege nicht aus, bis sie das gemeinsame Erlebnis wieder zusammen schweißt.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. November 2015
Dieses Buch war sehr angenehm zu lesen. Es hat einen großen Suchtfaktor, was man bei Bücher nicht sehr oft findet.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. Oktober 2013
Durch einen Fernsehbericht bin ich auf das Buch aufmerksam geworden, habe es mir Samstags auf meinen Kindle geladen und sofort mit dem Lesen begonnen. Sonntag Abend hatte ich das Buch durch.

Meinen höchsten Respekt für die beiden Brüder.

Sie haben so authentisch berichtet, man konnte ganz oft richtig mitfiebern. Besonders gut haben mir die Bilder von der Tour gefallen.

Jeder der besondere Reisebrichte mag, sollte ZWEI NACH SHANGHAI unbedingt lesen.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. September 2013
Hansen und Paul Hoepner hatten es sich in den Kopf gesetzt, von Berlin aus mit dem Rad bis ins chinesische Shanghai zu fahren. An ihrem 30. Geburtstag brechen die beiden Zwillingsbrüder auf. Über ihre Reise, die sie unter anderem durch Moskau, Kasachstan und Kirgistan führte, berichten sie in dem spannenden und unterhaltsamen Reisebericht "Zwei nach Shanghai". Im Tagebuchstil berichten die beiden abwechselnd über Begegnungen mit hilfsbereiten Menschen und aggressiven Trunkenbolden, von fremden Kulturen und überwältigenden Landschaften. Spannend ist auch, über das blinde Verständnis zwischen den Zwillingen lesen, welches durch widrige Umstände wie Sandstürme oder ablaufende Reisevisa immer wieder auf die Probe gestellt wird. Der Bericht über sieben Monate "on the road" liest sich wie im Fluge durch. Im Mittelteil des Buches finden sich auch einige Seiten mit Fotos von der Reise, die ein wenig von Atmosphäre der Reise und den Landschaften vermitteln. Auf Youtube ist auch noch die dreiteilige Fernsehserie über die Reise zu finden.
0Kommentar|4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. Oktober 2013
Was für eine Reise. Genial geschrieben mit allen Emotionen. Die Brüder sind sich selbst treu geblieben. Respekt!!! Es war eine Reise zu sich selbst mit Höhen und Tiefen. Ich glaube die Zwillinge sind sich nun näher als vor der Reise. Soviel Erlebnisse in 7 Monaten in 1360km auf dem Rad: Hansen und Pau, dass kann euch niemand mehr nehmen.Ihr habt euer Ding gemacht und es war alles richtig. Sehr zu Empfehlen.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. November 2013
Ich bin überhaupt kein Bücherwurm, aber dieses Abenteuer hat mich gepackt und ist der Wahnsinn! Nachdem ich ich durch Zufall die dreiteilige Doku "Berlin2Shanghai" im TV gesehen habe (die bei youtube schon gut 70.000 Klicks hat), musste ich dieses Buch einfach lesen!

Für mich sind Hansen und Paul echte Helden, denn sie haben einfach das gemacht, wovon tausende Menschen träumen: Einfach raus aus dem Alltag, dieses Fernweh ergreifen, fremde Länder, Kulturen und wunderschöne Landschaften erleben, seine eigenen physischen und mentalen Grenzen inmitten verschiedenster klimatischer, manchmal lebensfremden Zonen kennenlernen - und zwar nicht im Eiltempo und luxuriös, sondern langsam und rational, hautnah mit der Natur! Dieses fesselnde Abenteuer ist authentisch und voller Details, man freut sich und leidet, friert und schwitzt mit den kernigen Zwillingsbrüdern. Und ich muss zugeben: Ja, auf der letzten Seite habe ich vor Freude, sie endlich am Ziel zu sehen, auch ein paar Tränen verdrückt, so emotional "reingefühlt" habe ich mich in die Zeilen der drei Autoren.

Ich kann nur sagen: "We are verrry proud of you, Hansen & Paul" - und freue mich schon auf das kommende Rad-Abenteuer der beiden positiv Bekloppten! Dieses tolle Buch ist ausnahmlos jedem zu empfehlen, der gerne in der Natur ist und auf seinem Fahrrad sitzt, sei es City-, Mountain-oder Rennrad - denn hier geht es nicht ums Rad, sondern um das Erlebnis! Tolles Buch - und inspirierend, selbst loszufahren!

PS: Auf der Homepage, gleichnamig mit dem Buchtitel, gibt es insgesamt gut zwei Stunden weiteres Bonus-Videomaterial zu den einzelnen Buchkapiteln.
0Kommentar|4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. November 2013
Sehr spannend und unterhaltsam geschrieben. Highlight sind jedoch nach jedem Kapitel die QR Codes, die auf die entsprechenden Videos in youtube verweisen. Supercool, so kann man nach dem Lesen des Kapitels noch einmal alles als Film sehen. Sehr originell, das erste Mal, dass ich das so sehe.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
Manchmal zwischen Reisebericht und Tagebuchtexten (im Stil) hin und her wechselnd, liest sich dieses Buch ZWEI NACH SHANGHAI sehr spannend........ das Tempo der Räder überträgt sich auf die Leser!

Gerade die alltäglichen Geschichten, das was einfach passiert, ohne dass man es eingeplant hat, macht das Buch so lesenswert: in China total unterschiedliche Erfahrungen mit den Menschen - einmal die Verhaftung durch die Polizei, aufgrund der Aussage eines unglaubwürdigen Ladenbesitzers und dann, ein paar Tage später, die Hilfsbereitschaft der Menschen um den Radlern Geld zu geben, zu schenken (!), da es im Ort keine Wechselmöglichkeiten gibt ("Kaum hat er uns Geld gegeben, geht in der Menge etwas herum und nach kurzer Zeit steckt uns jemand anders einen Haufen gesammeltes Geld zu. ", S. 256).

Die Menschen, die man trifft, machen den Reiz dieser Reise auf dem Fahrrad aus - im Flugzeug nach Shanghai würde man sie nicht treffen.

( J. Fromholzer )
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. Mai 2016
Das ist ein wirklich spannend geschriebenes Buch. Als Leser hat man ständig das Gefühl dabei zu sein! Und ja, es war wirklich ein Erlebnis für Beide!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. Mai 2015
Ein Wahnsinns Buch von zwei klasse Typen, die eine großartiges Abenteuer durchgezogen haben.
Ich habe wenig geschlafen in den Nächten, in denen mich das Buch einfach nicht mehr los gelassen hat.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden