Fashion Sale Hier klicken Jetzt informieren calendarGirl Cloud Drive Photos Sony Learn More sommer2016 HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,2 von 5 Sternen11
4,2 von 5 Sternen
Preis:14,90 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 20. Mai 2011
Dieses Buch ist typisch Keri Smith. Ein analoges Buch, jedoch interaktiv. Ein Animationsbuch, die Welt einmal wieder mit neuen Augen zu betrachten. Grundthese: Es ist ausnahmslos alles interessant, was uns umgibt, egal, wo wir gerade sind. Smith will unseren Forscherdrang wieder beleben, diesen Blick auf die Welt, der nichts Besonderes war, als wir noch Kinder waren, der uns aber heute völlig abhanden gekommen ist. Es ist ein Feldführer für Alltagsexperimente. Beispiele? Gern. Erkundung #4 "Der tägliche Weg". Sammle jeden Tag auf dem Weg zur Arbeit oder zur Schule Gegenstände. Versuche, dreißig zusammen zu bekommen. Oder Erkundung #13 "Schriften Sammeln". Dokumentiere Schriften, die du draußen findest. Notiere dir, wo und wann du die Beispiele gefunden hast. Besonders schön: Erkundung #59 "Wie man ziellos umherstreift".

1. Such dir einen Tag und eine Zeit aus
2. Pack dir eine Tasche
3. Geh in irgendeine Richtung los. Folge nur deinem Instinkt
4. Mach das Gegenteil dessen, was du glaubst, tun zu sollen
5. Wenn dir der Gedanke kommt, dass du deine Zeit verschwendest, machst du alles richtig
6. Geh weiter. Schenk deine Aufmerksamkeit den Details. Verlier jedes Gefühl für Ort und Zeit.

Tja, dann hört der Vorschlag auf. Und man kann tun und lassen, was man will. Ich weiß nicht, ob das Zufall war, aber mir ist dann nach eineinhalb Stunden rumlatschen ein Teddybär vor einem Mülleimer begegnet. Einmal habe ich im Hinterhof einer Fabrik vor einem Altholzconztainer ein wunderschönes altes Puppenschränkchen gefunden. Und so weiter. Weil ich den Kopf frei machen konnte vom "Alltagsgeschäft", sind mir interessante Dinge begegnet und aufgefallen. Smith sagt, man sollte sie sammeln, dokumentieren und ausstellen. Klar, warum nicht? Ich habe mich entschieden, den Kofferraum meines Kombi zum mobilen Minimuseum zu machen. Mit vielem von dem, was ich so finde, denke und dokumentiere.

Manch ein phantasieloser Zeitgenosse wird sich nun wohl fragen, was das alles soll. Das Komische ist, dass ich das auch nicht erklären kann. Aber Aktivitäten dieser Art sind genauso charmant wie "bookcrossing", spontane Aktionskunst oder die von Roger-Pol Droit in seinem Buch "Fünf Minuten Ewigkeit - 101 philosophische Alltagsexperimente". Man kann das schlecht beschreiben, wenn man es nicht selbst erlebt hat. Aber man sollte nicht verpassen, es einmal zu versuchen.
Willkommen im Club der "Die Welt mit anderen Augen - Seher" !
0Kommentar|37 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. November 2012
Tolles Buch für kleine Künstler! Meine Tochter hat sich dieses gewünscht. Man kann darin und damit viel erleben und erfahren. Sehr zu empfehlen, wenn man auch gern mal in ein Museum geht um Kunst zu erleben... sich dafür interessiert was hinter dieser Kunst steckt und wie es dazu gekommen ist, dass sie sich nun so darstellt, usw.
Gut auch für Kinder, diese darin einzuführen, bzw. sie heranzuführen. Man kann sich lange damit beschäftigen und / oder immer mal wieder hinein schauen. Alles in Block-Handschrift. Ich mag das :-) Grafisch auch wirklich schön gemacht. Unheimlich viele Anregungen für Experimente und Versuche, ausprobieren und notieren...
Regt die Fantasie an und läd ein zum Erkunden neuer Sinneswahrnehmungen. Sehr gut.
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. Juli 2015
Wie oft geht man achtlos an einem schönen Stein, einem Ästchen, einer besonderen Scherbe vorbei? In diesem Buch finden sie Anregungen, mit den Kindern ein eigenes kleines Museum zusammenzustellen können. Das Buch quillt über von Anregungen . Es macht einfach Spaß, etwas zu "machen".
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. Oktober 2015
Das Buch ist sehr künstlerisch verfasst und gestaltet. Für mich als Kunstlehrerin war es genau das, was ich gesucht habe, da es nicht die typischen vorgegebenen Aufgaben beinhaltet, sondern Anregungen gibt, wie Kinder die Welt und die Kunst aus einer anderen Perspektive entdecken und erfahren können.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. Januar 2016
...wirklich gut angekommen. Ich bin gespannt, was daraus wird und wie das Geburtstagskind die Ideen umsetzt. Ich würde es jederzeit wieder verschenken.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. Juni 2011
Wer Keri Smiths "Mach dieses Buch fertig" mochte, greift schnell auch zu diesem Band - und ist im direkten Vergleich möglicherweise enttäuscht. Was dort pure Anarchie war, bekommt hier etwas Erklärendes, die Wildheit wird hier ein wenig schematisch. Macht immer noch Spaß, wirkt aber hinterhergeschoben, man spürt die Absicht.
0Kommentar|4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. November 2012
In einer Weiterbildung habe ich Erkundungen nach diesem Buch erlebt und war begeistert. Das ganze Buch fasziniert mich wegen der Wichtigkeit der kleinen Dinge
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. August 2015
Zwar ein nettes Buch mit vielen phantastischen Vorschlägern, aber von der Aufmachung her nicht mein Buch. Wenn ich 30 Jahre jünger wäre, gefiele es mir wahrscheinlich 5-Sterne-mäßig. Werde es also verschenken - und da fällt mir sofort ein zu Beschenkender ein.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. Dezember 2015
Leider ist es dabei auch geblieben. Mit dem Buch kann man nicht mehr recht viel Anfangen. Es fühlt sich leider nicht richtig an.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. September 2013
Meine Tochter war begeistert. Hat sich das Buch selbst ausgesucht und war zufrieden. Sehr informativ. Empehlenswert für alle die informiert sein wollen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden