Fashion Sale Hier klicken Fußball Fan-Artikel 1503935485 Cloud Drive Photos Learn More Indefectible Sculpt roesle Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip NYNY

Kundenrezensionen

4,5 von 5 Sternen2
4,5 von 5 Sternen
5 Sterne
1
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Format: Taschenbuch|Ändern
Preis:20,00 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 25. Januar 2005
Scorsese spricht offen über Entstehung und Background seiner Filme von Mean Streets bis Casino. Ein aufschlussreiches und unterhaltsames Buch, voller Insider-Informationen aus erster Hand. Es gibt auch Aufschluss über die Entwicklung von Scorseses Arbeitsweise. War z.B. Die Entstehung von New York, New York von Unsicherheit und Zweifeln geprägt, so ist Cape Fear die Arbeit eines routinierten Meisters, der von Anfang bis Ende recht genau weiss, was er erreichen will.
Nur vier Sterne? Einzig deshalb, weil das Buch bei Casino (also 1995) endet und Scorsese seither weitere bedeutende Filme gedreht hat. Aber vielleicht gibt es eines Tages ein Update? Ich selber zähle es trotzdem zu den besten Filmbüchern.
0Kommentar|4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. April 2001
Martin Scorsese ist mit Sicherheit kein Filmemacher, dessen Ideen und Werke sich ohne weiteres begreifen lassen. Zu sehr ist er Visionär, zu sehr seiner Kunst verfallen. Umso erfreulicher ist es, daß sich zwar in jeder Zeile dieses Buches seine Liebe zum Kino wiederfindet, er dabei jedoch in keinem Moment Gefahr läuft, sich in Nostalgie oder phrasenreicher Vergleichskritik zu verlieren.
Es sind die Erinnerungen eines Mannes an einen der wichtigsten Bestandteile seines Lebens, an die Bilder, die ihn als Regisseur prägten und ihm als Künstler ein Forum gaben. Man spürt Dankbarkeit in seinen Worten, während man von Film zu Film geführt wird, sich die Analyse dessen, was Scorsese mit jedem von ihnen ausdrücken wollte, mit dem seiner Meinung nach tatsächlich erreichten zum Vergleich stellt und auch die eine oder andere Anekdote nicht fehlt.
Alles in allem ein fesselndes Buch, das gerade wegen seiner gelungenen Melange aus inhaltlicher Tiefe und formeller Leichtigkeit beeindruckt.
0Kommentar|8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

19,90 €