Fashion Sale Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Jetzt informieren calendarGirl Cloud Drive Photos Sony Learn More HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,0 von 5 Sternen10
4,0 von 5 Sternen
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Ich habe als erstes sofort die dem Buch beigefügte DVD in s Lesegerät eingelegt und den Film angesehen der die Techniken zeigt, welche man mittels des Buches erlernen und anwenden soll. Zwiebeln schneiden, Tomaten häuten, Gemüse tournieren und weitere gut zu gebrauchende Techniken werden hier mit schwungvoller Musik von Profiköchen dargeboten, aber so das es Laien nachmachen können. Wir wollen ja keine Profiköche werden sondern Techniken und Tipps lernen um dem Motto nahe zu kommen: Jeder kann kochen! Das Buch DIE KOCHSCHULE von Vincent Boué, Hubert Delorme & Clay McLachlan (Photos) ist als Standardwerk angelegt das sowohl einfache wie auch anspruchsvolle Techniken zeigt, die Rezepturen zeigen sowohl einfache wie auch Chefkochkreationen und die Photos zeigen Schritt für Schritt wie man vorgehen muss, die Eingangs erwähnte DVD zeigt die wichtigsten Techniken in motion.

Ich saß also vor dem Fernseher mit meinen beiden Söhnen und meiner Frau und wir schauten interessiert den dargebotenen Techniken zu, wobei gesagt werden sollte, dass das richtige Zubehör, also scharfe Messer und gute Töpfe und Pfannen Grundvoraussetzung für das Gelingen sind.

Die DVD (90 Minuten!) wendet sich sowohl an Laien, wie mache ich ein Rührei - wie auch an Fortgeschrittene, wie dressiere ich ein Hühnchen oder wie zerlege ich ein Kaninchen.

Dieses Buch enthält alles was man wissen muss um zu Hause oder in einer Profiküche seinen Mann zu stehen oder als Frau zu überzeugen. Am Herd sind also beiderlei Geschlechter gern gesehen.

Das Vorwort schrieb im Übrigen Paul Bocuse für die Originalausgabe des Buches unter dem Titel: Enycyclopédie de la gastronomie francaise. Ich war sofort versucht an das Buch zu denken: Wie meistere ich die Kunst der französischen Küche - doch Paul Bocuse ist ein Begriff und eine Institution - ganz nebenbei war er derjenige dessen Kochbücher ich bereits als Jugendlicher gelesen habe und aus denen ich als junger Laie versuchte meine Mutter zu bekochen ¬ - meine erste Mousse au chocolat und meine erste Sauce Hollandaise stammen aus dem Rezeptbuch von Paul Bocuse - ihm einen ewigen Dank für die Inspiration.

Das Buch DIE KOCHSCHULE von Vincent Boué, Hubert Delorme & Clay McLachlan (Photos) informiert umfassend zu Grundteigen, Schnitttechniken, Garmethoden, Grundsaucen, Cremes, Massen und Mousses, Eiscremes, Sorbets und Süßspeisen.

Es enthält einen praktischen Ratgeber zur Ausstattung einer richtigen Küche, zu Fleischschnitten und Gemüse, einen Saisonkalender, Informationen zu Beeren, Käse und Kräutern, sowie Umrechnungstabellen, Gargrade, Fette, Pilze und Gewürze.

Die vorgestellten Rezepte enthalten je ein Rezept pro Kategorie von einem Meisterkoch und weitere Rezepte innerhalb der Kategorie zur Vervollständigung. Die Rezepte machen ungefähr die Hälfte des Buches aus und reichen von einfach bis anspruchsvoll.

Wer die in der ersten Hälfte beschriebenen Techniken beherrscht, darf sich ohne weiteres Koch oder Köchin nennen und stolz darauf sein. Die Photos von Clay McLachlan sind gut gelungen und zeigen sowohl Techniken wie auch Speisen so das man sie nachvollziehen kann.

JEDER KANN KOCHEN - dieser Slogan sollte für das Buch in jedem Fall gelten - ich bin sehr beeindruckt.

Sehr empfehlenswert!
0Kommentar|16 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. Dezember 2010
Ich bin sch fast seit 25Jahren in der Küche und ich Besitze wirklich viele gute Kochbücher aber so was habe ich noch nie in der Hand
gehabt.So ein Buch wünsche ich jedem Kochanfänger aber auch ein alter Hase wie ich freut sich wenn er dieses Buch aufschlägt.
Mann könnte hier auch 7 Sterne vergeben!!!!!!!!!!!!!
0Kommentar|11 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. Februar 2014
Ganz ok das Buch - eher etwas für Anfänger - für mich war hier nichts neues enthalten. Als Grundausstattung für Kochanfänger finde ich dies jedoch ok.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
Kochbücher gibt es wie Sand am Meer. Herausragende Kochbücher eher weniger. Die Kochschule zählt für mich zu den herausragenden Kochbüchern. Das Buch ist sehr hochwertig (Papier und Fotos). Der Leser bekommt nicht nur Tips für die Küchenpraxis, sondern auch tolle Rezepte. Ich habe mich ganz bewußt für diese Kochbuch entschieden trotz des Preises. Ich würde sagen: eine sehr lohnende Investition, ein tolles Nachschlagewerk. Kurzum ein Buch das man immer wieder gerne zur Hand nimmt und darin blättert. Klare Kaufempfehlung.
0Kommentar|6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. Oktober 2013
Das Buch ist sehr gut, nur die DVD hätte man sich schenken können, bzw. sollte diese einmal überholt werden. Ist nicht unbedingt mehr Zeitgemäß
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. Mai 2013
Zum Inhalt: das Buch ist eine echte "Koch - Schule", das heißt: hier geht es nicht (so sehr) um das nach-kochen von Kochbuchangaben, sondern es werden lang und breit verschiedenste Küchentechniken erklärt, großteils gut bebildert.

Die Kochrezepte im hinteren Teil des Buches sind - wie sollte es anders sein - "Geschmackssache". Da die Rezepte offenbar - man verzeihe mir meine Unwissenheit: ich weiß es nicht besser! - allesamt von französischen Luxusköchen stammen, braucht man sich über die Auswahl der Speisen nicht zu wundern. Aber wie gesagt: Für "Kohlroulade-die-hundertzwanzigste" wird kaum jermand gerade dieses Kochbuch sich zulegen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. Januar 2014
Das Buch macht sich sehr gut in meiner Kochbuch-Sammlung. Sehr viel Grundlagenwissen das sehr ansprechend dargestellt wird. Ich bereue den Kauf nicht und bin froh noch ein gebrauchtes Exemplar bekommen zu haben.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. Februar 2013
Super einfach ~ ohne "Fachchinesisch" geschrieben, anschauliche Texte und Foto's... Nur zu empfehlen!
Viele "Basic's" zur Kochkunst und ein wenig darüber hinaus.. Echt Top, Daumen hoch!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. Mai 2012
Ich kann dieses Buch einfach nicht empfehlen. Teilweise sind extreme Basics wie z.B.: wie viertel ich einen Pilz, wie macht man ein hart gekochtes Ei, wie schneide ich Zwiebel in Ringe oder ein Rezept Traube-Käse-Spieße zu finden, auf der anderen Seite wie Entbeine ich eine Lammkeule oder wie mache ich meinen eigenen Blätterteig etc..
Es wird damit geworben dass in diesem Buch 1000 Fotos enthalten sind, leider gibt es einige Rezepte ohne Bild was ich recht schade finde.

Die Aufteilung Kochschule und Rezepte finde ich ganz nett, daher 2 von 5 Sterne.
22 Kommentare|9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. November 2012
Ein wunderbares Kochbuch - leider liegt keine DVD bei mir bei. Einzelfall?
Jede Seite zweimal geblättert, am Einband geschaut, den Versandkarton
nochmals geprüft - nichts. Ist nicht drin, was versprochen wurde, gibt es von mir
auch keine Punkte. Punkt.
33 Kommentare|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden