MSS_ss16 Hier klicken Sport & Outdoor muttertagvatertag Cloud Drive Photos Kamera16 Learn More madamet HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle Sparpaket GC FS16

Kundenrezensionen

4,9 von 5 Sternen12
4,9 von 5 Sternen
5 Sterne
11
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 27. März 2012
Wie soll ich meine Freude nur beschreiben, jeder der weiss wiviele Koch und Backbücher es gibt die vorne und hinten nicht hinhauen wird mich verstehen. Hier nun endlich ein Backbuch was Präzise von vorne bis hinten zu gebrauchen ist und alle Rezepte lassen sich genau so machen wie Beschrieben. Der Titel "Backbibel" ist zu recht, wirklich eine Bibel für den Backfreund mit vielen Tips und Triks die auch funktionieren. Endlich ein Buch auf das ich schon lange gewartet habe, viel zu lange. Habe dieses Buch jetzt schon eine geraume Zeit und war mit noch keinem anderem Buch so zufrieden wie mit diesem hier. Deshalb meine Bitte, stört euch nicht am Preis dieses Buch ist noch viel mehr Wert wenn man es kennenlehrnen durfte bitte für alle die ein gutes Buch suchen ein umbedingtes muss und das zu einem Spotpreis für diese Leistung die man erhält.

Fazit: Nicht lange Überlegen sondern Kaufen es gibt meiner Meinung nach nichts besseres, einzige Bedingung ist das der Käufer Lusst am Backen haben sollte
und viel ZEIT: den einmal in die Hand genommen will man alles ausprobieren weil die Erfolge so überwältigend sind.

Die Backbibel: Vom Bauernbrot bis zur Schokotarte
0Kommentar|9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. Januar 2011
ein wirklich wunderbares buch, wenn man leidenschaftlich gerne bäckt und es wirklich können möchte.
jeder schritt der teigherstellung ist ausführlich und bebildert beschrieben, ebenso die herstellung von sauerteig-starterkulturen. ich habe es genau nach rezept gemacht und das beste brot meiner küchenkarriere gebacken.
allerdings braucht man geduld dafür und idealerweise einen backstein im rohr.

alles in allem: das mit abstand beste buch in meiner kochbuchsammlung.
0Kommentar|11 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
Muss man erst nach Sydney gehen um ein wahrhaft interessantes Buch zum Thema Backen zu finden? Anscheinend schon, denn das Buch DIE BACKBIBEL von Paul Allam & David Mc Guinness ist wie ein Offenbarung und ein Geschenk an jeden Backenthusiasten. Beide sind Bäcker und haben sich lange gefragt wie man zu Werke gehen kann, um eine wahrhaft schöne, einfache und doch gefragte Bäckerei ins Leben zu rufen. Das Ergebnis ist die Bourke Street Bakery in Sydney - kein Wunder das daraus dann noch ein Buch entstand um zu zeigen, dass wenn man seinen Traum lebt, daraus etwas Wunderbares werden kann. DIE BACKBIBEL von Paul Allam & David Mc Guinness ist in der Tat ein heiliges Werk für alle die das Mehl anbeten.

Von vier Uhr in der früh bis neun Uhr Abends in der Backstube und im Verkaufsraum, das schlaucht und ist doch das los vieler Bäcker auch in Deutschland, wenn sie ihr Handwerk lieben und das Produkt was sie jeden Tag erschaffen heiligen.

Mir hat es schon gefallen, wie die beiden Bäcker zu Rate gegangen sind, beide haben sich verstanden und es miteinander ausgehalten in der Backstube, der eine für Brote zuständig, der andere für Gebäck und die Feinbäckerei.

Die Bourke Street Bakery wurde schnell ein Magnet - warum? Weil sie ihr Handwerk mit Liebe taten, das Ergebnis schmackhaft war und die Kunden begeisterte.

Die im Buch vorgestellten Rezepturen, insbesondere für Brote sind umfangreich, dezidiert in allen Einzelheiten beschrieben und sogar mit allen Finessen versehen wie man die Vorteige herstellt.

Ohne selbst Bäcker zu sein, denke ich, dass wenn man diese Brote als Laie beherrscht, ist man ein guter Bäcker oder sollte, so man jung ist, in die Lehre gehen um das Handwerk von Grund auf zu erlernen. Wer solche Brote backen kann, wird nie arm sein und sich des Lobes seiner Kunden erfreuen - Brot ist Leben und diese Brote verkörpern das ganz besonders.

Ob süße Brote oder herzhafte, ungewöhnlich gefüllte mit Harissa Paste und Chorizo Wurst oder das Feigen Berberitzen Brot - allesamt interessant und an und für sich relativ leicht im nachbacken.

Die Brote sind eine Offenbarung, ob Sauerteig, Hefe oder Olivenölbrote, ob Spezialbrote wie das Haselnuss - Rosinenbrot, das Walnuss - Korinthenbrot oder das Kartoffelbrot.

Die Gebäckvarianten und Feinbäckerei brillieren mit Empanadas, Pies, Teigtaschen, Blätterteigrollen, Törtchen sowie Desserts a la Baisers und Trifles. Die Rezepte sind nachvollziehbar und selbst wenn esmal nicht so gelingt wie auf den Photos gezeigt, so hat mich wirklich begeistert das die Autoren Paul Allam & David Mc Guinness vom Buch DIE BACKBIBEL der Meinung sind man muss es nur oft genug wiederholen, am Ende stände immer das perfekte Ergebnis - also durchhalten und immer wieder versuchen. Recht haben Sie denn nur wer Ausdauer zeigt und sein Handwerk liebt, schafft wirklich schöne Dinge und wenn es nur eine Plunderteigtasche ist oder ein perfektes Croissant.

Ein ganz tolles Buch das mir beim lesen sehr viel Freunde bereitet hat.

Sehr empfehlenswert!
0Kommentar|15 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. November 2012
ich kann so einiges an Back-/Kochbüchern mein Eigen nennen, aber diese "Bibel" gehört zweifellos zu einem der besten!

Dank der wirklich ausführlichen und vor allem verständlichen Erklärung der Herstellung eines Sauerteiges, konne ich nun, nach -zig Versuchen ein Brot "wie vom Bäcker" produzieren. Sogar ein Brioche wurde mit einem Sauerteig sowas von oberg...lecker und fluffig...das konnte ich bisher noch mit keinem Hefeteig erreichen.

Irgendwie kann ich eines nicht verstehen - WARUM gibt es im deutschsprachigen Raum kaum Brotbackbücher, die einem auch Erfolg versprechen, die so ausführlich sind, wie dieses Buch und sehr, sehr viele im englischsprachigem Raum???!!!
Gerade wir,als DIE Brotnation, sollten doch nicht auf"ausländische" Bücher zurückgreifen müssen!?
Eine Befürchtung, daß man dann kein Brot mehr vom Bäcker kauft, kann sicher nicht ganz der Grund sein, denn selber Brot backen braucht seine Zeit und sparen kann man mit dem Selbermachen auch nicht gerade, rechnet man alles incl. Strom etc. zusammen.
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. Oktober 2010
22 Kommentare|11 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. April 2014
Das Buch beschreibt sehr ausführlich und gut alles Wissenwerte rund ums Backen. Brot, Baguette, Brötchen, Blätterteig, Herstellung und Verarbeitung aller Teigsorten sowie viele Rezepte für süße und herzhafte Leckereien sowie eine lesenswerte Beschreibung der Geschichte der Bäckerei finden sich in diesem Buch. Auch für Nichtprofis gut zu verstehen. Einzige Voraussetzung: Geduld!!!!
Ich bin begeistert.
Der Versand ging übrigens auch sehr schnell.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. Januar 2014
Unter all den Backbüchern ist dieses hier herausstechend!
Und wirklich Abwechslungsreich..
Die herzhaften Gebäcke sind wirklich herzhaft: Pasteten in Hülle und Fülle - Süße Leckereien ebenfalls.
Und Brot! Vielleicht haben sie ein wenig die Brötchen vernachlässigt. Das ist etwas schade..

Klare Kaufempfehlung!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. April 2013
Ich moechte den Autoren Paul & David danken fuer ihre Anstrengung nicht nur ein gut erklaertes und schoen bebildertes Rezeptbuch zusammenzustellen, sondern auch ihre persoencliche Geschichte zu vermitteln. Ich werde bald meine eigene Baeckerei eroeffnen und dieses Buch war fuer mich eine sehr wertvolle Inspiration und Motivation!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. März 2013
Was für ein Buch,einfach weltklasse.Super Rezepte.Viele Törtchen und Tarteletts.Plunderteig und Blätterteig selber machen.Wer einmal
selber Plundergebäck oder Blätterteig aus diesem Buch gemacht hat,wird es nie wieder vom Bäcker kaufen wollen.1000% weterempfehlung.
Geniales Backbuch ich schreibe aus Erfahrung.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. Juni 2013
Unabhängig davon, ob man die "Backbibel" wegen der vielen schönen Bilder und der interessanten Texte kauft, oder tatsächlich als Backbuch verwendet; es gibt zu diesem Preis kaum etwas Besseres!
Die beiden Autoren haben eine Kult-Bäckerei in Australien gegründet, die Begeisterung für das "Metier" vermittelt sich unmittelbar beim Lesen.
(Ich habe zwischenzeitlich das Buch auch auf Englisch gehabt und mehrfach verschenkt.)
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden