Fashion Sale Hier klicken Kinderfahrzeuge calendarGirl Cloud Drive Photos Learn More designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,8 von 5 Sternen4
4,8 von 5 Sternen
5 Sterne
3
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Format: Gebundene Ausgabe|Ändern

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 30. Dezember 2007
Das Kochbuch sprach mich spontan an. Ich koche sehr gerne "Eintöpfe" und liebe die thailändische Küche. Kein wunder blieb ich bei diesem Buch hängen. Schon alleine bei den Bildern läuft einem das Wasser im Munde zusammen. Die Rezepte sind einfach geschrieben und es werden keine "unzumutbare" Zutaten in "absurden" Mengen benutzt. Ich denke auch ein ungeübter Hobbykoch kommt damit zurecht und kann auch bei anspruchsvollen Gästen Eindruck schinden. Die meisten Rezepte sind mit wunderschönen Bildern (auch von Land und Leute) begleitet und animieren zum sofort loskochen.
0Kommentar|11 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. Februar 2008
"Thai-Currys" ist ein Kochbuch, das die unverfälschte und traditionelle Art der thailändischen Küche präsentieren möchte. Da die Gerichte meist in einem großen Topf gekocht werden, sind sie leicht zuzubereiten und machen wenig dreckiges Geschirr. Zudem sind sie durch die Vielfalt der enthaltenen Zutaten nicht nur lecker, sondern auch gesund. Und wer es nicht so scharf möchte, kann gut die eigene Currypaste etwas milder herstellen als angegeben.

Eine gute Anleitung zum eigenen Entdecken der Küche Thailands. Viele der exotischen Gewürze sind in großen Supermärkten zu bekommen. Lediglich für besondere Zutaten, die in wenigen Rezepten vorkommen, muss man, sofern man sie nicht austauschen möchte oder kann, in den Asialaden gehen oder sie im Internet bestellen. Das sind zum Beispiel Bittergurken oder eine bestimmte Auberginenart.
0Kommentar|5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. Januar 2011
Ich möchte nicht lange ausholen, um meiner Begeisterung Ausdruck zu verleihen. Den Geschmack der thailändischen Küche liebe ich, die Gerüche betören und das Auge ist fasziniert von den exotischen Eindrücken, welche das Kochen thailändischer Gerichte mit sich bringt. Dieses Buch ist für meine Kücher zum Klassiker avanciert, eine herrliche Reise quer Beet durch verschieden Geschmachsrichtungen, Nuancen und Zutaten. Die Rezepte sind gut aufbereitet, die Mengen- und Zeitangaben sind brauchbar, es gibt gute Illustrationen und auch eine kleine Zubereitungs- und Gewürzkunde. Ich liebe Curries, thailändische wie indische.
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. März 2008
Dieses Buch habe ich als Geschenk für einen Thailandfan gekauft, der vor allen Dingen die thailändische Küche sehr schätzt und - wieder zuhause - auch gern noch einmal mit einem nachgekochten thailändischen Gericht in Urlaubserinnerungen schwelgt. Das Buch ist sehr übersichtlich angeordnet, die Fotos machen richtig Appetít- und was ich vor allem gut finde, ist, dass auch angegeben wird, wo man in Deutschland die nötigen Zutaten kaufen kann. Vielleicht kaufe ich dieses Buch auch für mich, es ist schon allein ein Vergnügen, die schönen Fotos anzusehen.
0Kommentar|5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden