Kundenrezensionen


24 Rezensionen
5 Sterne:
 (17)
4 Sterne:
 (4)
3 Sterne:
 (3)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


25 von 27 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein wunderbares Buch !
Das Buch ist eine Sammlung von leckeren vegetarischen Gerichten aus verschiedenen Regionen Indiens, die wirklich sehr gut beschrieben sind. Wer schon öfter indisch gekocht hat, wird hier sicher neben schon bekanntem, einige neue Anregungen finden. Auch Hintergrundinformationen und nette Geschichten gibt es zu den einzelnen Rezepten. Ein sehr ansprechend aufgemachtes...
Am 22. März 2006 veröffentlicht

versus
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Indische Küche mit vielen Zutaten
Ich muss sagen, daß ich dieses Kochbuch interessant finde und die Rezepte auch, aber man muss erstmal echt viele Zutaten kaufen um überhaupt starten zu können. Damit tu ich mich noch immer schwer! Was mir nicht gut gefällt (aber das ist wohl ein rein indisches Problem und liegt nicht an dem Buch selbst!) ist, daß die Gerichte mir sehr fettig...
Vor 6 Monaten von Coco veröffentlicht


‹ Zurück | 1 2 3 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

25 von 27 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein wunderbares Buch !, 22. März 2006
Von Ein Kunde
Rezension bezieht sich auf: Indiens vegetarische Küche: 140 Originalrezepte aus allen Regionen (Gebundene Ausgabe)
Das Buch ist eine Sammlung von leckeren vegetarischen Gerichten aus verschiedenen Regionen Indiens, die wirklich sehr gut beschrieben sind. Wer schon öfter indisch gekocht hat, wird hier sicher neben schon bekanntem, einige neue Anregungen finden. Auch Hintergrundinformationen und nette Geschichten gibt es zu den einzelnen Rezepten. Ein sehr ansprechend aufgemachtes Buch mit wundervollen Fotografien, das für Freunde der Indischen Küche und Indiens sicher eine Bereicherung ist. Nur die Zubereitungszeiten erscheinen mir etwas kurz, das schaff ich nicht... ;-)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


15 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Kochbuch der besonderen Art, 15. Oktober 2010
Von 
Rezension bezieht sich auf: Indiens vegetarische Küche: 140 Originalrezepte aus allen Regionen (Gebundene Ausgabe)
Bunt und fröhlich geht es zu bei Monika Bhaadwaj, das verrät bereits der farbenfrohe Umschlag. Nicht nur um indisches Essen geht es hier, sondern auch um das große Land selbst, in dem die verschiedensten Traditionen ganz unterschiedliche Gerichte auf die Teller zu zaubern vermögen.
Das Innere des großformatigen Buches wird durch zahlreiche Bilder aus Indien aufgelockert. Dazu gibt es informative Abschnitte zu Land und Leuten sowie natürlich einen mehrseitigen Abschnitt über Zutaten, Küchengeräte und kulturelle Einflüsse.
Die einzelnen Rezepte sind nach Regionen geordnet. Dabei wird jede Region Indiens zu Beginn des Kapitels kurz vorgestellt. Hier fallen immer wieder die schönen Fotos auf, die sowohl das Essen als auch Land und Leute porträtieren. Innerhalb des jeweiligen Kapitels gibt es dann Vorspeisen, Hauptspeisen, Getränke und Nachtisch, was beim zufälligen Blättern zunächst irritiert. Jedes Gericht wird nicht nur auf deutsch, sondern auch auf indisch benannt.
Doch das schöne Buch ist nicht uneingeschränkt empfehlenswert, einige Kleinigkeiten gilt es zu beachten: Vegane Gerichte sind nicht gesondert gekennzeichnet, obwohl es in der indischen Küche viele Rezepte gibt, die ohne tierische Produkte auskommen. Leider sind auch nicht zu allen Gerichten Fotos gemacht worden ' hier hätte ein Mehr den Netzwert des Buches noch weiter erhöht. Vermutlich sind außerdem gerade auf dem Land nicht alle benötigten Zutaten erhältlich. Für viele Rezepte ist eine sehr gut sortierte Feinkost-Ecke im Supermarkt oder ein indischer Lebensmittelladen Voraussetzung.
Doch wer Lust hat, tiefer in die indische Kultur und die landestypischen Essgewohnheiten einzusteigen, der wird von diesem vielseitigen Buch nicht enttäuscht werden. Auch ist 'Indiens vegtarische Küche' ein guter Geschenktipp für alle, die eine Reise in das Land planen. Gegen die Vielfalt von Gewürzen, Zutaten und die fanatsievollen Kreationen sieht die deutsche Küche sprichwörtlich alt aus. Wer Lust auf Abwechslung und Exotik hat, sollte einen Blick in dieses Buch werfen.

Katja Angenent
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


11 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Mit viel Liebe gestaltetes Kochbuch liefert gute Resultate, 24. Juli 2009
Rezension bezieht sich auf: Indiens vegetarische Küche: 140 Originalrezepte aus allen Regionen (Gebundene Ausgabe)
Zugegeben, ich bin eine Fleisch fressende Pflanze. Ein Gericht ist für mich eigentlich ein gescheites Stück Fleisch, kunstvoll zubereitet - und "zur Not" oder besser zur Steigerung des Genusses umrahmt von Beilagen. Vegetarische Gerichte assoziiere ich eher mit Langeweile als mit Genuss.

Trotzdem (oder vielleicht gerade deshalb?) bin ich von diesem Kochbuch begeistert: von den Hintergrundinformationen über die Fotos bis zu dem wichtigsten Bestandteil - den Rezepten - ist dieses Werk gelungen. Besonders gut gefallen mir die Empfehlungen, mit welchen Gerichten sich das Rezept kombinieren lässt; auch die persönlicheren Kommentare der Autorin ("erinnert mich an meine Großmutter", "traditioneller Bestandteil eines Hochzeitsmahls") lockern das Ganze auf.

Auch die Ergebnisse sind durchaus tauglich, auch bei eher kritischen Abnehmern (meine sind 6, 10 und 12 Jahre alt) wenn man die scharfen Ingredienzen etwas reduziert. Die angegebenen Zubereitungszeiten sind wohl eher als Zielvorgaben für Routiniers zu verstehen, können mir den Spaß an diesem Kochbuch aber nicht verderben.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


15 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Immer lecker, 28. Juli 2007
Rezension bezieht sich auf: Indiens vegetarische Küche: 140 Originalrezepte aus allen Regionen (Gebundene Ausgabe)
Vegetarische Kochkunst ist in Indien seit Jahrhunderten Tradition und das merkt man den Gerichten an. Selbst Steakliebhaber haben bei diesen Rezepten nicht das Gefühl, dass "etwas" fehlt. Hier wird nicht versucht, Fleisch durch massenhaft Käse oder Tofu zu ersetzen. Im Mittelpunkt steht das Gemüse oder die Linse oder die Bohne. Und gerade die letzten beiden werden - in der deutschen Küche oft eher unerträglich - hier wirklich richtig lecker.
Die Gerichte sind übrigens nicht nur lecker, sondern auch preisgünstig und fast immer vegan.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Indische Küche mit vielen Zutaten, 7. Oktober 2013
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Indiens vegetarische Küche: 140 Originalrezepte aus allen Regionen (Gebundene Ausgabe)
Ich muss sagen, daß ich dieses Kochbuch interessant finde und die Rezepte auch, aber man muss erstmal echt viele Zutaten kaufen um überhaupt starten zu können. Damit tu ich mich noch immer schwer! Was mir nicht gut gefällt (aber das ist wohl ein rein indisches Problem und liegt nicht an dem Buch selbst!) ist, daß die Gerichte mir sehr fettig erscheinen und ganz viele Sachen frittiert werden. Ich wollte vegetarisch kochen um es für uns abwechslungsreicher und gesünder zu machen, aber frittierte Gerichte sind nicht so mein Fall. Vielleicht ändert sich meine Meinung, wenn ich mal mehr daraus koche, aber noch hält sich das stark in Grenzen und der Kauf hat sich für mich noch nicht gelohnt.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


9 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Leckere Rezepte, 23. April 2012
Von 
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Indiens vegetarische Küche: 140 Originalrezepte aus allen Regionen (Gebundene Ausgabe)
Dieses Kochbuch lässt sich hervorragend lesen und spricht alle Sinne an.
Habe noch am gleichen Tag eines der Rezepte ausprobieren müssen. Leider sind viele Rezepte mit besonderen Zutaten oder Gewürzen, die ich (obwohl ich doch sehr international koche) nicht zuhause hatte und sich auch nur schwer finden lassen.
Habe aber meinen Gewürz- und Vorratsschrank auf Vordermann gebracht und alles, was ich bisher aus diesem Buch gekocht habe war sehr lecker.
Obwohl wir alles andere als Vegetarier sind, hat bei den Gerichten weder mir, noch meinen Mitessern bei den Gerichten das Fleisch gefehlt.
Würde ich auf alle Fälle wieder kaufen!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


24 von 28 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Spitzenkochbuch, 9. Oktober 2006
Rezension bezieht sich auf: Indiens vegetarische Küche: 140 Originalrezepte aus allen Regionen (Gebundene Ausgabe)
Dies ist ein hervorragendes vegetarisches Kochbuch. Die Gerichte sind aufgrund der präzisen Angaben allesamt leicht nachzukochen. Die spezielleren Zutaten (Gewürze, bestimmte Hülsenfrüchte) findet man ohne Probleme jedenfalls im Asialaden. Hat man davon erstmal die Grundausstattung, so kann man mit frischem handelsüblichen Gemüse die meisten Gerichte nachkochen. Es ist immer wieder beeindruckend, wie aufgrund bestimmter Würzungen ganz neue und feine Geschmackserlebnisse enstehen. Dabei sind die Gerichte auch noch gesund und bekömmlich. Die Autorin zeigt mit interessanten Erläuterungen und nach Regionen geordnet den Reichtum der indischen Küche auf.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


8 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Beste Vegetarische Kochbuch Aus Indien, 9. Juli 2009
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Indiens vegetarische Küche: 140 Originalrezepte aus allen Regionen (Gebundene Ausgabe)
Ich habe das Buch zu Weihnachten bekommen und bin total begeistert. Nach der sehr informativen Einleitung werden die Gerichte in 4 Kapitel untergliedert (Norden, Süden, Osten, Westen). Alle Rezepte sind leicht verständlich beschrieben und somit problemlos nachzukochen. Da ich bereits im Vorfeld schon eine gute Grundausstattung an indischen Zutaten hatte, war das auch kein Problem. Die meisten Sachen sind ansonsten in jedem Asialaden erhältlich. Jedenfalls habe ich seit Weihnachten bestimmt 2-3 Mal die Woche ein Gericht aus dem Buch ausprobiert und kann nur sagen, dass alle vorzüglich geschmeckt haben!!! Anfangs brauchte ich natürlich etwas länger als die angegebenen Zubereitungszeiten, aber inzwischen passt das sehr gut, da ich die meisten Rezepte ohne Buch zubereiten kann. Ich kann dieses Buch jedem Vegetarier oder auch Nicht-Vegetarier nur genüsslich empfehlen!!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Das tollste Kochbuch, das ich je hatte, 11. Mai 2012
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Indiens vegetarische Küche: 140 Originalrezepte aus allen Regionen (Gebundene Ausgabe)
Da ich mich nicht gerade als "begnadete Köchin" bezeichnen möchte, ist dieses Kochbuch eine riesige Bereicherung für mich geworden. Die Kochschritte sind ganz einfach erklärt und mit wunderschönen Bildern hinterlegt. Auch Die Erklärung der einzelnen Gewürze ist super. Wenn man sich hier einmal eine Grundausstattung zugelegt hat, kann man in kürzester Zeit herrliche Gerichte zaubern. Da ich schon einige Male in verschiedenen Regionen Indiens war, ist es auch anhand der Schilderung der einzelnen Regionen ein absolutes Erebnis, darin zu blättern und mit den Bildern meine Reiseeindrücke Revue passieren zu lassen. Einfach wunderschön.
Ich habe daraus schon einige Rezepte gekocht und immer nur Lob von den "Bekochten" geerntet. Ich habe meiner Tochter so begeistert davon erzählt, daß ich jetzt auch für sie dieses Buch bestellen werde.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen sehr schönes Kochbuch, 28. Januar 2013
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Indiens vegetarische Küche: 140 Originalrezepte aus allen Regionen (Gebundene Ausgabe)
Nachdem wir nun zum wiederholten Mal Indien abseits der Touristenpfade bereisten, stieg der Wunsch nach einem Kochbuch auf, mit dem die indisch/vegetarische Küche auch zuhause nachgekocht werden kann. Dieses Kochbuch beschreibt ausführlich die verschiedenen Regionen Indiens mit ihrer speziellen Küche. Die Rezepte sind leicht nachzukochen und das Ergebnis schmeckt so, wie auch in Indien selbst: Frisch, würzig, köstlich! Die schönen Fotos der Gerichte lassen einem das Wasser im Munde zusammenlaufen und stimmen auf das Essen ein. Wunderschöne Bilder aus Indiens Alltag runden das Buch ab und lassen Urlaubserlebnisse wieder aufleben. Sehr zu empfehlen! Fünf Sterne!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 2 3 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst
ARRAY(0xa64f545c)

Dieses Produkt

Indiens vegetarische Küche: 140 Originalrezepte aus allen Regionen
Indiens vegetarische Küche: 140 Originalrezepte aus allen Regionen von Monisha Bharadwaj (Gebundene Ausgabe - 16. Februar 2006)
EUR 24,95
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen