Fashion Sale Hier klicken calendarGirl Cloud Drive Photos Philips Multiroom Learn More madamet designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego NYNY

Kundenrezensionen

4,0 von 5 Sternen24
4,0 von 5 Sternen
Format: Taschenbuch|Ändern
Preis:9,95 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 24. Februar 2006
Ich habe mein Exemplar gerade weiterverschenkt, weil es sein musste, und werde mir das Buch bestimmt wieder kaufen. Sicher ist es auf den ersten Blick nur eine Sammlung von Fragen, von denen manche albern wirken und es vielleicht auch sind. Trotzdem habe ich festgestellt, dass zu unterschiedlucher Zeit unterschiedliche Fragen wichtig und anregend sind und sie wundervoll sind, um im richtigen Moment einen Perspektivwechsel vorzunehmen. Schenken Sie das einem künstlerisch interessierten Intellektuellen mit Hang zur Selbstironie, den Sie sehr mögen. Vielleicht ist das eine sehr kleine Zielgruppe, aber es gibt ja auch noch andere Bücher.
Kann glücklich machen.
0Kommentar|33 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. Oktober 2006
wenn man bereit ist, sich darauf einzulassen.. Das kleine schwarze Büchlein mit dem weißen handschriftlichem Gekritzel ist längst Kult und auf jeden Fall auch ein tolles Geschenk für die richtigen Leute. Zwei bedeutende Schweizer Gegenwartskünstler tragen eine Zeit lang kleine Karteikarten mit sich rum und schreiben alle möglichen und unmöglichen Dinge und Fragen auf und bringen das dann einfach so in Buchform heraus. Klingt merkwürdig, ist auch merkwürdig. Und doch habe ich noch nie soo lachen müssen, manchmal auch mit einem weinenden Auge. Man kann blind eine Seite aufschlagen und über die Frage ernsthaft oder scherzhaft nachdenken, diskutieren. Selber neue Fragen dazu stellen. Im Internet in Foren darüber disuktieren. Ob man lustig oder traurig ist, das Buch kann einen irgendwie in Bewegung versetzen. Und die, die das Buch doof oder langweilig finden, haben es einfach nicht begriffen, dieses kleine Buchwunder.
0Kommentar|27 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. November 2006
...eine von vielen fragen in diesem kleinen büchlein mit den schwarzen seiten auf die so liebevoll chaotisch die unterschiedlichsten fragen gekritzelt sind.

es gibt wenige bücher die mich so bewegt haben wie dieses.ich werde einfach nicht müde es zu durchblättern,da ich mich selber wiederfinde in diesem buch.

für einen menschen der viel nachdenkt und grübelt ist dieses buch meiner meinung nach perfekt.es zeigt wie viel tiefe in vielleicht auf den ersten blick simpel scheinenden fragen steckt.

wenn man sich auf dieses wundervolle buch einlässt und bereit ist über dinge nachzudenken kann man einfach so viel in diesem buch finden.

im einen moment stehen einem noch die tränen aufrgrund sehr treffend formulierter fragen(wie zu beispiel die titel gebende "findet mich das glück") und schon zaubert sich ein lächeln ins eigene gesicht wenn man "bin ich ein schwamm" oder "wie schmücke ich mein bäumchen?" liest.

alles in allem ein wunderbares buch wenn man wie gesagt bereit ist sich darauf einzulassen!
0Kommentar|21 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. Juni 2005
Obwohl es hier schon einige wohlwollende Kritiken gibt, scheinen die wenigsten gemerkt zu haben, dass es sich bei den Autoren Peter Fischli und David Weiss um zwei der bedeutendsten (schweizer) Künstler der Gegenwart handelt. Die Fragen, die in diesem Buch abgedruckt sind, tauchen in mehreren ihrer Installationen auf. Es handelt sich also hier NICHT einfach um ein herziges "Geschenkbüchlein" - auch wenn man es natürlich so verwenden kann - sondern es ist Teil eines umfassenden künstlerischen Konzeptes. Dieses Konzept von Fischli & Weiss basiert unter anderem auf Komik, dem Spiel mit Worten und Situationen etc., aber eben auch auf dem (ernsthaften) Wunsch, die Welt auf eine gewisse Ordnung oder Sinnhaftigkeit hin zu untersuchen. Man kann selbstverständlich auch Spaß an diesem Büchlein haben, ohne die Hintergründe zu kennen, aber ich denke er gibt den Fragen noch einmal eine andere Dimension.
0Kommentar|20 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. Juli 2009
Wäre das Buch nicht von Fischli/Weiss wäre es nicht das, was es ist. Kaum jemand könnte sich so etwas erlauben. Ein kleines Buch, ein paar Fragen hinkritzeln - das war's.

Da gibt's seltsame Fragen wie: "Bin ich der Schlafsack meiner Seele?"

Oder lustige: "Warum sind die Sterne so unordentlich verteilt?"

Durchaus fragliche: "Soll ich in Bremgarten heimlich ein Zimmer mieten?"

Überaus berechtigte: "Soll ich mein eigenes Wohlbefinden ins Zentrum meiner Aktivitäten stellen?"

Je-nachdem-Fragen: "Ist sieben viel?"

Noch eine: "Bin ich überfüttert?"

Oder: "Was macht meine Seele, wenn ich am Arbeiten bin?"

usw.usw.usw.

Natürlich: Hintergrund dieser Fragen ist das Gesamtwerk des renommierten Schweizer Künstlerduos, das sich durchaus Fragen über die geheime Ordnung der Welt stellt. Das Buch ist eine einzigartige Mischung aus Genialität, Banalität und sogar Frechheit. Niemand sonst hätte sich das erlauben können. Das ist das Glück des Renommées. Und man gönnt es den beiden von Herzen.
0Kommentar|10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. März 2007
Zuerst grüsst Beuys von weit her...

Dann überrascht die Einfalt der Seiten: nur Fragen.

Von da weg begleitet mich das Buch schon einige Zeit.

Die vielfältigen sanften Erschütterungen regen sicher jede Leserin an, die Aufmerksamkeit für einen wichtigen Augenblick aus dem Alltag zu lösen und danach frohgemut die nächste fordernde Aufgabe anzugehen.
0Kommentar|7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. Februar 2003
Eine anregende, aufregende Lektüre: Fragen über Fragen, in weisser Handschrift wie beiläufig auf schwarzem Karton - merkzettelähnlich - festgehalten. Fragen, die zum Teil die Banalität der alltäglichen Entscheidungen spiegeln, zum Lachen verlocken, zugleich aber existentielle Themen aufgreifen - wenn man sich auf diese Ebene einlässt. "Wer nicht fragt, bleibt dumm!" Kleine Handreichung auf dem Weg, ein Fragender zu bleiben, statt sich in Antworten einzurichten. Zum Durchblättern und immer wieder neu Befragen. Wunderbares Geschenk für alle Lebenslagen!
0Kommentar|12 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. Februar 2005
Also, ich finde nicht, dass dieses Buch vollkommen sinnlos ist.
Es gibt Fragen die einem zum Lächeln bringen, wie "Wer knabbert an meinem Häuschen?" und es gibt Fragen über die man nachdenken sollte.
Bespiele dafür: "Kontrollieren mich die Tatsachen?" oder "Leide ich an gutem Geschmack?"
Als ich das Buch verschiedenen Leuten zeigte,ist mir auch aufgefallen, dass diese von ganz unterschiedlichen Fragen angesprochen werden.
Es ist kein typisch kitschiges Geschenksbuch, aber durchaus zum Herschenken geeignet.
0Kommentar|9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. Mai 2014
Ein klassischer Fehlkauf. Beliebig vermengte Wort- und Satzspielereien ohne Sinn und Zusammenhang, schade um das bedruckte Papier und die Bäume, die dafür gefällt wurden...
0Kommentar|6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. Dezember 2014
Aufgrund der Rezensionen bin ich wahrscheinlich mit falschen Erwartungen an das Projekt gegangen (ich wollte es allen zu Weihnachen schenken, für die ich sonst nichts finde).

Was ich mir erwartet habe? Eine Art humorvolle “Lebenshilfe” bzw. zumindest ein paar neue Erkenntnisse, warum mich das Glück (nicht) findet. Stattdessen habe ich Sätze wie “Was macht mein Motor, wenn ich schlafe?” gelesen....

Zwei Punkte, WEIL ich darauf reingefallen bin und weil die Aufmachung zumindest originell ist.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

16,90 €