Kundenrezensionen

1
5,0 von 5 Sternen
5 Sterne
1
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 29. April 2014
Ich habe schon viele Bücher von Auschwitz-Überlebenden gelesen, aber dieses Werk stellt alles in den Schatten. Die Art, wie Charlotte Delbo dem Leser Auschwitz und ihre dortigen Erlebnisse rüberbringt, ist einzigartig !
Sie erzählt es in einer derart hochtrabenden Dramatik, dass der Leser wirklich das Gefühl hat, gerade dieses selber zu erleben. Sie nimmt kein Blatt vor den Mund, schaut nicht weg, trotzdem hat man nie das Gefühl : sie würde übertreiben !
Noch bewegender ist der dritte Teil der Trilogie (Mass unserer Tage) - sie berichtet aus dem Leben nach Auschwitz.
Ein Leben, so ihre Worte, welches eigentlich kein Leben ist. Die Erinnerungen sind unauslöschlich, aber das Leben muss und wird weiter gehen. Gerade das Leben nach Auschwitz ist so brilliant Emotional herübergebracht, dass man als Leser die eigenen Emotionen gar nicht in Worte fassen kann.
Sehr zu Empfehlen !!!!!!!!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden