Fashion Sale Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Sport & Outdoor calendarGirl Prime Photos Philips Multiroom Learn More HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego NYNY

Kundenrezensionen

4,3 von 5 Sternen9
4,3 von 5 Sternen
Format: Gebundene Ausgabe|Ändern
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Dieses Buch von Jean-Pierre Wybauw wendet sich ausschließlich an den professionellen Anwender in diesem Bereich. PERFEKTE PRALINEN entstehen nicht durch Zufall und werden nicht nebenbei gemacht, sie sind das Ergebnis eines langen Prozesses, indem jeder Schritt wohl durchdacht sein will.

Allein schon durch die grandiosen Fotografien von Tony Le Duc gehört dieses Buch in den Olymp der Schokoladenkunst und der Pralinenherstellung. Doch auch die einzigartige Besessenheit von Jean-Pierre Wybauw zum Thema PRALINEN zeigt dem Anwender, dass es hier einer wirklich ernst meint und etwas von seinem Fach versteht.

Das Buch gliedert sich in die Bereiche Grundstoffe, Schokoladenverarbeitung, Rheologie, Haltbarkeiten, Zuckerverarbeitung, Pralinen auf Nuss-/ oder Fettbasis, Canachen, Karamellen, Nougat, Früchte - in - Likör Pralinen, Marzipan und Persipan, Trüffel-/ und Hohlkugeln sowie Fruchtgelees.

Das Buch informiert zum Thema PRALINEN umfassend und sehr in die Tiefe gehend. Das Wissen, welches man sich mit diesem Buch aneignet, reicht aus, um PERFEKTE PRALINEN zu erzeugen, wenn man sich denn an die Schritte halten mag.

Auch Fehler in der Herstellung werden Behandelt und ihre Abhilfe. Es sei nur nebenbei erwähnt, dass höchste Hygiene angebracht ist, wenn man mit Schokolade arbeitet. Auch der Luftsauerstoff sollte als einer der größten Feinde gelten, was vielfach unbekannt ist.

Wie der Name so ist auch dieses Buch einfach PERFEKT.

Sehr Empfehlenswert!
0Kommentar|19 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. September 2005
Zufällig bin ich im Urlaub im Buchladen über dieses (Fach-)Buch gestolpert und habe es mir nach starkem Ringen ob des Preises geleistet. Mir scheint "Perfekte Pralinen" jedoch jeden Pfennig wert zu sein. Es ist ein Fachbuch, das sehr übersichtlich gegliedert ist und Grundlagen vermittelt. Doch auch wenn dieses Buch sich in erster Linie an den Profi richtet, so ist es auch ein wertvoller Ratgeber für den Laien. Die abgedruckten, recht verführerisch klingenden Rezepte sind für große Mengen (wir reden von kg-Maßstäben). Was mich für dieses Buch eingenommen hat sind aber die Grundlagen, die über Grundstoffe, ihre Verarbeitung und Haltbarkeit vermittelt werden. Die Rezepte und die wundervollen illustrierenden Fotos sind dabei Tüpfelchen auf dem i.
0Kommentar|30 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. Dezember 2014
man ALLES über Pralinenherstellung wissen möchte!

Mein Kaufentscheid für dieses Buch, habe ich den Rezensenten zu verdanken,
welche sich darüber "beklagen", dass darin zuviel professionelles Fachwissen ist!!! (Und dafür auch noch Sterne abziehen) :-/
Was soll man denn von einem Verlag für Profis erwarten? O.o
Das ist genau das, was ich gesucht habe! :-)

Ich bin freiberuflicher Koch, mit großer Affinität zur Patisserie.
Trotz meiner beruflichen Vorbildung, ist es mir nicht immer gelungen, perfekte Pralinen herzustellen.
Auch wenn es nur kleine Fehler waren wie zB
- kein Glanz der Kuvertüre
- Pralinen gehen schwer aus der Form
- Zucker kristallisiert aus in der Praline
so ärgerten sie mich doch sehr.

Jean-Pierre Wybauw hat hier wirklich sein enzyklopädisches Wissen in Buchform gebracht und gibt für jeden Fehler,
den man bei der Herstellung machen kann, Gründe und Hilfestellung um diese zu vermeiden.

Man muß sich auch nicht nur an die Buchrezepte halten.
Denn mit dem Hintergrundwissen, was dieses Buch beinhaltet, kann man auch sehr gut eigene Rezepte kreieren.
Welche Zucker/Fettsorten/Kuvertüre nehme ich für welche Pralinenart und warum!

Für jemanden, der schnell mal ein paar Pralinen machen möchte, ist dieses Buch definitiv die falsche Wahl!!!

Wer aber tiefer in die Materie einsteigen möchte, hat damit das wertvollste Buch in der Hand, was ich bisher gelesen habe.
Hier werden, ich möchte nicht sagen alle, aber doch die allerwichtigsten, Inhaltsstoffe zur Pralinenherstellung erklärt.
Und was noch wichtiger ist, nicht nur die Stoffe werden erklärt, sondern auch die Auswirkung auf die Praline selbst.
- Welchen Zucker nimmt man um die Praline haltbarer zu machen
- Wie beeinflusse ich die Viskosität der Kuvertüre
- Wie entstehen wann, welche Kristalle in der Kuvertüre (Gamma,Alpha, Beta, Form-6) usw

Auch auf die Haltbarkeit der Pralinen (zB aW-Wert; habe ich noch in keinem anderen Buch gefunden) wird eingegangen.
Dieser Aspekt wird von vielen sehr unterschätzt, können doch diese zarten Kunstwerke schneller verderben, als viele Hobbypatiessiers denken.

Ein geniales Buch, in dem ich noch Stunden schmökern und nachschlagen werde!!!
0Kommentar|4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. Januar 2012
Wie schon in anderen Rezesionen beschrieben ist das Buch schon "anspruchsvoll". Wenn man aber genau weiß, dass man gern ausführliche HIntergrund-Infos haben möchte, ist es genau das Richtige! Habe das Buch verschenkt, weil ich eben wusste, dass sich meine Mutter sehr gern damit beschäftigt und sich ertsmal 2-3 Stunden Basic-Wissen anliest - sie war also wirklich begeistert. Für "mal eben schnell schnell" machen ist es eher nicht geeignet...
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. April 2006
Seit Jahren mache ich Pralinen mit viel Begeisterung selbst und wollte sowohl neue Anregungen als auch Rezepte. Sollte man denn irgendwann die in reinem Fachchinesisch geschilderten Vorgänge verstanden haben - ehrlich gesagt, ich habe es nicht, sind die Rezepte relativ schwierig umzusetzen. Selbst ein von mir befragter Küchenprofi hatte hier seine Probleme.

Hinzu kommt, dass man die Zutaten zwar inzwischen bei einigen Anbietern im Internet findet, allerdings sprengen die Mengen und natürlich die damit verbundenen Kosten den Rahmen der Hobby-Patisserie.
33 Kommentare|21 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. Juni 2011
Der Titel "Perfekte Pralinen" ist richtig gewaehlt. Hier wird Fachwissen zur Pralinenherstellung fuer den Laien verstaendlich vermittelt. Es gelingen auch dem Nicht-Profi mit ein wenig Uebung und ein paar Utensilien perfekte Pralinen. Die Beschreibungen sind klar, die Produkte und Bilder ein Genuss. Dieses Buch empfehle ich jedem, der sich naeher mit der Pralinenherstellung beschaeftigen moechte!
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. Januar 2006
Ich bin eine begeisterte Hobby-Pralinenmacherin, habe aber beruflich gar nichts mit Patisserie o.ä. zu tun. Das Buch ist schön gemacht, mit tollen Rezepten und Fotos, aber für einen Laien mit viel zu viel fachlichen Tabellen, Erklärungen und speziellen Bemerkungen. Das Buch ist nur für Leute geeignet, die sich mit dem "technischen Hintergrund" auskennen oder das noch wollen - dann viel Spaß!
11 Kommentar|14 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. November 2009
Vorweg: Im Großen und Ganzen ist das Buch wirklich sehr gut. Wer bereit ist, sich ein bisschen in die Materie einzulesen, und manche Fachbegriffe auf eigene Faust recherchiert, wird lange Freude mit diesem Buch haben. Es steckt viel Fachwissen drin, und man kann immer noch etwas dazu lernen, auch nach vielfachem Lesen.

Ärgerlich finde ich in Angesichts des Preises, dass ich bereits 4 (!!!) Rechtschreibfehler bzw. Druckfehler gefunden habe, das darf bei dem Preis wirklich nicht sein!
Weiter hat das Buch keinen Einband, ich hab nun selbst die bekannte Klebefolie angebracht, sonst wird es bei Benutzung in der Küche sofort unansehnlich. Auch das hätte ich bei so einem hochwertigen Buch erwartet.

Aber da man ja etwas lernen will und ein Buch kein Anschauungsobjekt ist, gibt es 4 Sterne.
0Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. Februar 2009
Sehr gute Beschreibung der einzelnen Arbeitsschritte, viele Farbfotos, tolle Rezepte, mit etwas übung alle gut zu arbeiten! Und ausführliche Lebensmittelerklärungen, benutze dieses Buch oft.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden