Fashion Sale Hier klicken Fußball Fan-Artikel calendarGirl Cloud Drive Photos Sony Learn More sommer2016 Bauknecht Kühl-Gefrier-Kombination A+++ Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,2 von 5 Sternen5
4,2 von 5 Sternen
Format: Broschiert|Ändern
Preis:36,90 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 12. April 2016
Damit ist eigentlich alles gesagt. Der Schreibstil von Robert Dilts und seine Neigung, alles in epische Breite auszudehnen, verleidet einem das Lesen. Der Inhalt an sich ist hervorragend, eine wirkliche Weiterentwicklung des NLP. Aber es ist wie beim Kochen: Wenn man das Fleisch zu lange brät, wird es zäh und trocken. Da bleibe ich lieber beim "oberflächlicheren" Richard Bandler.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. Februar 2015
In diesem Buch zeichnet das Autorenteam einen Bogen von den Anfängen des NLP in der „ersten Generation“ (u.a. VAKOG, Ankern, Reframing, Sprachmuster) über die „zweite Generation“ (u.a. Arbeit mit Glaubenssätzen, Timeline, Logische Ebenen) und konstatiert nun eine „dritte Generation“ von NLP-Modellen und -Techniken, die sich mit Archetypen, spirituellen Erfahrungen, Systemen und „dem Feld“ beschäftigt.

Dabei beziehen sie sich immer wieder auf das Gründungswerk des NLP, „Strukturen subjektiver Erfahrung“ von Bandler und Grinder, welches sie mit dem vorliegenden Buch quasi fortschreiben wollen.

Im ersten Kapitel werden dazu die bekannten NLP-Modelle der ersten und zweiten Generation kurz und knapp vorgestellt. Insbesondere die von Dilts selbst entwickelten Modelle und Techniken nehmen dabei breiten Raum ein.

Das zweite Kapitel widmet sich körperorientierten Ansätzen und Modellen, das dritte Kapitel greift dann „energetische“ und „Feld-“ Ansätze auf und schlägt dabei immer wieder (z.T. sicherlich durchaus fragwürdige) Verbindungen zu Medizin, Biologie und Physik.

Gewürzt wird all dies mit zahlreichen Abbildungen und einer Reihe von Übungen für Coaching und Selbstcoaching.

Auch wenn eine gewisse Skepsis gegenüber einigen Inhalten des Buches sicherlich gerechtfertigt ist, sind doch in dem umfassenden Band viele interessante Anregungen und Ideen enthalten. Angesichts der Tatsache, dass es in den letzten ein, zwei Jahrzehnten nicht mehr viel Neues aus dem NLP zu hören gab, ist auf jeden Fall ein solcher Diskussionsbeitrag beachtenswert. Ob nun die im Buch dargestellten Ideen die Zukunft des NLP sind, sei dahingestellt. Manche könnten sich bei näherer Prüfung auch als populäre Esoterik entpuppen.

Das change concepts-Fazit: Ein interessantes Buch, welches fortgeschrittenen Coachs neue Anregungen liefert, die jedoch stets mit einem kritischen Blick gelesen werden sollten.
0Kommentar|4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. November 2014
Logischer Aufbau für weitere Entwicklungen im NLP. Bereich.
Man sollte allerdings die vorherigen Bücher gelesen haben. Sonst fehlt der Bezug.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. November 2013
Gelungen, einen Überblick von dem zu geben, was schon war im NLP und was dazu gekommen ist. Besonders die Erweiterungen sind gut.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. Dezember 2013
die fiele Übungen im diesem Buch sind Praktisch, und haben mir geholfen sich weiter Persönlich zur entwickeln und andere besser zur verstehen .
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden