Kundenrezensionen


15 Rezensionen
5 Sterne:
 (11)
4 Sterne:
 (1)
3 Sterne:
 (1)
2 Sterne:
 (1)
1 Sterne:
 (1)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


44 von 44 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Warum gerade ich - wenn ich doch nur Harmonie möchte
Das war für mich die Kernfrage meines Problems mit der Schwiegermutter. Immer anständig und willig und doch abgelehnt, beschimpft und gedemütigt. In diesem Buch habe ich die Antworten gefunden. Auch warum ich mich so hilflos fühlte. So verlassen und ohne Rückhalt von meinem Mann.

Es ist keine Hetze gegen Schwiegermütter, vielmehr...
Veröffentlicht am 1. Juli 2008 von Maria Steimer

versus
11 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen auf den ersten Blick hilfreich, in der Praxis dann versagen die Tipps
Im Kommentar von "Monika Sophia Wiechen" stehen wesentliche kritische Punkte, die ich sehr erwähnenswert empfinde: In der Not fühlte ich mich zunächst sehr gut verstanden. Leider war der Enthusiasmus recht schnell verflogen, als ich mich an den Rat des Buches gehalten habe. Immer tiefer verstrickte ich mich in die Misere. In dem Buch wird nur...
Veröffentlicht am 9. Juni 2010 von Michaela Aust


‹ Zurück | 1 2 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

44 von 44 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Warum gerade ich - wenn ich doch nur Harmonie möchte, 1. Juli 2008
Rezension bezieht sich auf: Wege aus der Schwiegermutter-Falle. Sich aus Verstrickungen befreien (Broschiert)
Das war für mich die Kernfrage meines Problems mit der Schwiegermutter. Immer anständig und willig und doch abgelehnt, beschimpft und gedemütigt. In diesem Buch habe ich die Antworten gefunden. Auch warum ich mich so hilflos fühlte. So verlassen und ohne Rückhalt von meinem Mann.

Es ist keine Hetze gegen Schwiegermütter, vielmehr ein aufzeigen, wie sie agieren. Wie Mütter ihre Kinder dressieren und manipulieren. Gefügig halten und unter Druck setzen. Von Beschimpfungen über Drohungen und tätlichen Angriffen, aber auch subtiles demütigen und herabsetzen der Schwiegertochter. Auch das krank werden oder sich umbringen wollen, wenn die Kinder nicht funktioneren. - Die Beteiligung des Umfeldes durch zuhören, tratschen und oftmals ebenfalls verurteilen der Schwiegertochter - ohne dass man diese tatsächlich kennt.

All das erlebe ich täglich. Wurde nie für voll genommen oder abgetan mit: "Sie meint es nicht so". Die Autorin jedoch schreibt deutlich, und das tut meiner Seele gut, wenn jemand es nicht so meint - dann soll er es auch nicht tun. Und dass gut meinen für die damit Bedachten alles andere als gut ist.

Weiterhin fand ich Wege, mich loszulösen. Für mich etwas zu tun. Mich zu trauen, meine Grenzen aufzuzeigen. Konsequent. Meinen Partner an meine Seite zu holen. Ihm klar machen, wo genau ich seine Hilfe und Unterstützung brauche. Wann wir gemeinsam ein Team vermitteln, das zusammen hält und sich nicht auseinander dividieren läßt.

Es ist Arbeit, Konsequenz und ein Umlernen. Doch es befreit und stoppt die Hilflosigkeit und das stumme Ertragen. Und zu lesen, wie die Autorin mit Empathie, Verständnis und Achtung den Kindern und Schwiegerkindern übermächtiger Eltern Aufmerksamkeit bietet, ihre verzweifelte und verzwickte Lage schildert und Hilfestellung, Anregungen und Wege aufzeigt, sich selber zu befreien - aber auch dass sie den "Täterinnen" die Würde läßt - ist noch mehr Ansporn, sich aus diesem Geflecht an Manipulation und Machenschaften zu lösen. Achtsam und würdevoll mit sich selbst und dem Umfeld gegenüber.

Für mich ist das Buch Rehabillitation, Genugtuung, Leitfaden und Arbeitsbuch, mich zu befreien und ein Leben ohne Demütigungen für mich selber und meine Familie zu erarbeiten. Die Schwiegermutter nicht mehr zum Mittelpunkt meiner Partnerschaft zu machen, es kostet Überwindung und Willen - doch es lohnt schon allein durch Abende und Wochenenden mit meinem Mann ohne Streit wegen seiner Mutter.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


29 von 29 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Familienharmonie als Falle, 5. Mai 2008
Von 
Rezension bezieht sich auf: Wege aus der Schwiegermutter-Falle. Sich aus Verstrickungen befreien (Broschiert)
Die "liebe" Schwiegermutter ... Oft versteckt sich hinter der Fassade des Gutmeinens" freundlich verpackte Kritik an der Schwiegertochter. Leider sind die meisten Frauen dazu erzogen worden, die Familienharmonie über alles zu stellen - und so kommt es zu grotesken Konstellationen in der Familie. Die Fallbeispiele in diesem Buch sind teilweise sehr erschütternd und klingen fast unglaublich. Viele Schwiegertöchter sprechen aus Scham nicht über den Terror, dem sie durch das Verhalten ihrer Schwiegermütter und schlimmstenfalls auch ihrer Ehemänner (die mit der Schwiegermutter kooperieren) ausgesetzt sind. Oftmals ist es die eigene Erziehung, die verhindert, dass Frauen sich zur Wehr setzen: Viele haben in ihrer Kindheit das Ideal" vom braven Mädchen kennengelernt, das alles dafür tut, um sich bei anderen beliebt zu machen. Nein zu sagen käme ihnen gar nicht in den Sinn. Ruth Gall hat es gewagt, mit diesem schwierigen Thema an die Öffentlichkeit zu gehen. Betroffene Schwiegertöchter werden beim Lesen dieses Buches aufatmen, weil sie endlich erkennen, wie häufig ihr Problem in Wirklichkeit vorkommt.

Dieses Buch zeigt einerseits, wie subtil Schwiegermütter gegen ihre Schwiegertöchter sticheln können - aber auch massive Konflikte, die von offener Abwertung bis hin zu regelrechtem Hass, ja sogar Stalking führen können. Als Schwiegertochter hat man dabei keine Chance, irgendetwas richtig zu machen. Selbst wenn man bemüht ist, ein gutes Verhältnis zur Schwiegermutter herzustellen, kommt man gegen diese geballte und unbegründete Ablehnung nicht an. Nun gilt es, sich selbst zu schützen und Strategien zu finden, wie man einerseits das Idealbild von der Familienharmonie hinter sich lässt und andererseits den Anfeindungen der Schwiegermutter keine Angriffsfläche mehr bietet. Sowohl durch Fallbeispiele als auch durch konkrete Verhaltenstipps gelingt es Ruth Gall, betroffenen Frauen Auswege aus der Schwiegermutter-Falle anzubieten.

Das am Boden liegende Selbstbewusstsein der gedemütigten Schwiegertöchter wieder aufzubauen ist darüber hinaus ein wichtiges Anliegen dieses Buches.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


21 von 22 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen spannend und lehrreich, 13. Mai 2008
Rezension bezieht sich auf: Wege aus der Schwiegermutter-Falle. Sich aus Verstrickungen befreien (Broschiert)
Wenn Familienharmonie zur Falle wird...
Das ist viel mehr als ein Buch über Schwiegermütter. Auch mehr als ein Buch über übermächtige Eltern.
Die Autorin Ruth Gall gehört offensichtlich zu den Menschen, die sich an Tabus und Abgründe heranwagen. In der heutigen Welt, wo es für alles ein Rezept" zu geben scheint (was in der Regel nicht funktioniert, weil Menschen eben nicht funktionieren"...), ist das eher selten und daher doppelt wichtig.
Die Welt und die Menschen, die in ihr leben, kann man nun mal nicht nach Rezept oder mit Parolen oder irgendwelchen Ratschlägen besser" machen; ebenso wenig das eigene Leben. Also muss man sich auseinandersetzen! Mit den Menschen und mit sich selbst. Unbequem? Natürlich. Aber der einzig sinnvolle Weg.
Diesen Weg beschreitet die Autorin. Ihr Buch wird diejenigen, die sich noch sich selbst stellen wollen, eine wertvolle Hilfe sein. Und das keineswegs nur den Schwiegermutter-Geschädigten! Manche werden bei der Lektüre sagen:
Oh, so verhält sich aber auch meine eigene Mutter!" (dies oftmals in konzertierter Aktion mit dem schweigenden Vater)
Daher gilt: weiter lesen und lernen, wie man verwandtschaftliche Verstrickungen erkennen und sich aus ihnen befreien kann! Es gibt unzählige Beispiele, die uns die Autorin bietet. In vielen Szenarien kann man heftig nicken.
Dieses Buch hilft. Sehr sogar. Man gewinnt neue Lebensqualität.
Doch all dies erfordert auch Mut und Kraft. Trotzdem: Lesen und lernen. Am Ende tut es gut und man erkennt vielleicht die nächste Falle rechtzeitig!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


8 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Belle-mère!? Das Tabu Thema, 30. Juni 2008
Rezension bezieht sich auf: Wege aus der Schwiegermutter-Falle. Sich aus Verstrickungen befreien (Broschiert)
Wieder mal ein gelungenes Buch von der Autorin. Hilfreich und lehrreich. Dabei nicht trocken beschrieben, sondern klar auf dem Punkt gebracht. Jeder hat bestimmt schon mal die Machenschaften miterlebt und wusste nicht wie man dabei handeln soll. Hier ist ein Buch das zum Handeln ermutigt, um sich aus solchen Verstrickungen zu lösen. Dabei wird auch klar die Rolle der Kinder aufgezeichnet, wie giftig und manipulierent es für die Kinder ist. Dieses Buch würde ich jedem weiterempfehlen, auch diejenigen die keine Probleme mit der Thematik haben, um sich einen Überlick der Situation der Betroffenen zu verschaffen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


11 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen auf den ersten Blick hilfreich, in der Praxis dann versagen die Tipps, 9. Juni 2010
Rezension bezieht sich auf: Wege aus der Schwiegermutter-Falle. Sich aus Verstrickungen befreien (Broschiert)
Im Kommentar von "Monika Sophia Wiechen" stehen wesentliche kritische Punkte, die ich sehr erwähnenswert empfinde: In der Not fühlte ich mich zunächst sehr gut verstanden. Leider war der Enthusiasmus recht schnell verflogen, als ich mich an den Rat des Buches gehalten habe. Immer tiefer verstrickte ich mich in die Misere. In dem Buch wird nur oberflächlich auf die verschiedenen Typen von Söhnen eingegangen. Mir ist nicht klar geworden, ob ich es jetzt mit einem reinen Muttersöhnchen zu tun habe, oder ob noch Hoffnung besteht für die Beziehung zu meinem Mann. Habe ich es mit einem erwachsenen Kind als Partner zu tun, fehlen Hinweise, was bei einer Trennung passiert, welche Racheaktionen und unlautrere Aktionen dann erst auf mich zukommen werden. Und wie ich damit umgehen kann, um die Trennung noch irgendwie heil zu überstehen. Eine Seite Beschreibung für den "schlimmsten Fall" ist viel zu wenig! Es liegt an beiden, an Mutter und Sohn, und das sind nur die sichtbaren Personen der Tragödie. Darüber steht im Buch viel zu wenig.

Es fehlt auch ein Kapitel darüber, dass es eigentlich an der Mutter liegt, die ihr Kind nicht loslassen und erwachsen werden (und sein) lassen kann. Und dass es deswegen zu den bekannten Übergriffen von ihr kommt. Und es fehlt ein Kapitel, dass es bei allen Beteiligten eine Kommunikationsstörung vorliegt, bei der jeder eine eigene Meinung und Interessen haben kann.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sehr hilfreich, 26. August 2011
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Wege aus der Schwiegermutter-Falle. Sich aus Verstrickungen befreien (Broschiert)
Alles gut gelaufen gerne wieder.schönes erklärendes und erfahrungs begründendes Buch.Klasse Qualität.
Super Einbindung echt zu empfehlen für Schwiegertöchter die Probleme mit der Schwiegermutter haben und nach einer Lösung suchen und versuchen die Lage zu verstehen. Danke ist sehr hilfreich für mich.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


6 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Als Ratgeber für junge Ehepaare leider völlig ungeeignet!, 4. April 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Wege aus der Schwiegermutter-Falle. Sich aus Verstrickungen befreien (Broschiert)
Mein Mann und ich sind Mitte 20, meine Schwiegereltern sind dementsprechend noch recht jung. In Ruth Galls Ratgeber "Wege aus der Schwiegermutter-Falle" werden Schwiegermütter thematisiert, die in dem Alter meiner Großmutter sind! Meine Wertevorstellung, meine Erziehung und mein Bildungsstandard (man beachte die Bildungsexpansion der letzten Jahre) lassen sich also in keiner Weise auf die in dem Ratgeber aufgezeigten "Schwiegertöchter-Probleme" übertragen. Da hilft es auch nicht, wenn ein Kapitel über "Das jüngere Ehepaar" eingefügt wird, in dem die bereits im Vorfeld genannten Strategien und Probleme nur mit anderen Worten wiedergegeben werden.
Sicherlich konnte ich einige Probleme wiedererkennen. Leider basieren die Lösungswege lediglich darauf, dass man die Maßregelungen und Demütigungen nicht annimmt, sich nichts mehr gefallen lässt und ein stabiles Selbstbewusstsein aufbaut.
Mit fehlt in dem Ratgeber eindeutig die Hilfestellung, wie man die nötige Distanz hält und wie man es schafft, ein "relativ" harmonisches Verhältnis aufrechtzuerhalten, obwohl einen die Schwiegereltern nicht so annehmen wie man ist und das stets verlauten lassen.

Der Ratgeber ist für Frauen, deren Schwiegereltern über 65 sind und deren Probleme seit mehr als 10 Jahren bestehen, geeignet. Für junge Paare, deren Schwiegereltern um die 50 sind und deren Probleme gerade erst beginnen, ist dieser Ratgeber leider vollkommen ungeeignet.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Und es fällt mir wie Schuppen von den Augen, 14. Januar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Wege aus der Schwiegermutter-Falle. Sich aus Verstrickungen befreien (Broschiert)
Natürlich trifft nicht alles in vollem Umfang auf eigene Erlebnisse zu aber ich konnte mir nun viele Bemerkungen und Gespräche in meinem Umfeld aus anderer Sicht betrachten. Das hat zu sowohl zu unangenehmen Erkenntnissen als auch zu mehr Verständnis für Verhaltensweisen geführt.
Das Buch hat mir auf jeden Fall sehr geholfen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Schwiegermutterfalle, 28. Januar 2013
Rezension bezieht sich auf: Wege aus der Schwiegermutter-Falle. Sich aus Verstrickungen befreien (Broschiert)
Das ist mal ein tolles Buch über die wirklichen Probleme. Also diesen Ratgeber empfehle ich für alle Frauen. Mir hat das Buch sehr geholfen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Perfektes Handbuch für den Umgang mit dem "Schwiegermonster", 7. November 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Wege aus der Schwiegermutter-Falle. Sich aus Verstrickungen befreien (Broschiert)
Eine perfekte Lektüre mit hilfreichen Ratschlägen. Ein Thema das viiiiiiele verheiratete (oder in Beziehungen lebende) Frauen in der einen oder anderen Art doch betrifft.

Details & Berichte von betroffenen Frauen vermitteln das "ich bin nicht allein Gefühl" und noch besser - es gibt unschlagbare Hilfestellungen.

"Systemisch" hätte ich mir etwas mehr erwünscht "Ursachenforschung" - aber der Weg würde vielleicht doch zu weit zurück führen. Immerhin gibt es ja schon im Jahre Null eine dokumentierte Geschichte bei der eine Mutter ihren unverheirateten Sohn bis ins Grab begleitet.

Fazit: Mehr als EMPFEHLENSWERT!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 2 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Wege aus der Schwiegermutter-Falle. Sich aus Verstrickungen befreien
EUR 17,90
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen