Kundenrezensionen


1 Rezension
5 Sterne:    (0)
4 Sterne:
 (1)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen nicht so leich zu lesen, aber vollgestopft mit nützlichen Infos, 7. Oktober 2013
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Wie wir werden, die wir sind: Neurobiologische Grundlagen subjektiven Erlebens und die Entwicklung des Menschen in Beziehung (Taschenbuch)
Ich habe das Buch sehr gerne gelesen & es hat mir eine Menge gebracht. Aber ich musste mir dafür eine Weile Zeit nehmen. 1. ist es ursprünglich - soweit ich sehe - für Fachleute geschrieben und damit trotz anschaulicher Fallbeispiele in seinen theoretischen Überlegungen sehr umfangreich. Es ist auch insgesamt dick! Aber wenn man sich in diese nicht direkt auf Laien oder Halblaien abgestimmte Formulierungs- und Denkweise hineindenkt, lohnt es sich sehr. Daniel Siegel führt in diesem Band zum ersten Mal die - zum Zeitpunkt der Veröffentlichung - neuesten Ansätze in Neuropsychologie, Entwicklungspsychologie, Säuglings- & Bindungsforschung, psychiatrischer Praxis und Komplexitätstheorie zusammen und macht daraus ein entwicklungsfähiges, anwendungsbezogenenes Denkgebäude. Also wer sich auch nur für einen der angesprochenen Bereiche interessiert und die Mühe der vielleicht ungewohnten Diktion nicht scheut, ist hier gut aufgehoben.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst
ARRAY(0x9d3ca444)

Dieses Produkt

Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen