Kundenrezensionen


5 Rezensionen
5 Sterne:
 (2)
4 Sterne:
 (2)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:
 (1)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


16 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Nicht ganz quadratisch ... aber praktisch und gut
Um die doch sehr lakonische Produktbeschreibung für Sie aus eigener Sicht etwas zu erweitern ...
Die abgedeckte Fläche ist wegen Beschreibungstexten _nicht_ durchgehend rechteckig. Die vor mir ausgebreitete Karte reicht im Westen bis Glückstadt, Harsefeld bzw. Buxtehude und Tostedt, im Süden bis östlich von Lüneburg bzw. bis zum...
Veröffentlicht am 15. Juli 2009 von Serenus Zeitblom

versus
2.0 von 5 Sternen Wenig hilfreich
Sorry, aber wenn ich mit den Karten in Hamburg herumfahren will und mich nicht auskenne, bin ich hoffnungslos verloren. Für Radtouren in Hamburg - und es gibt da sehr schöne - empfehle ich eher die Karten vom Hamburger Abendblatt.
Vor 1 Monat von C.Strutz veröffentlicht


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

16 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Nicht ganz quadratisch ... aber praktisch und gut, 15. Juli 2009
Von 
Serenus Zeitblom (Köln, Europa) - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 100 REZENSENT)   
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: ADFC Regionalkarten, Hamburg und Umgebung (Landkarte)
Um die doch sehr lakonische Produktbeschreibung für Sie aus eigener Sicht etwas zu erweitern ...
Die abgedeckte Fläche ist wegen Beschreibungstexten _nicht_ durchgehend rechteckig. Die vor mir ausgebreitete Karte reicht im Westen bis Glückstadt, Harsefeld bzw. Buxtehude und Tostedt, im Süden bis östlich von Lüneburg bzw. bis zum Schaalsee und östlich von Ratzeburg. Im Norden sind Bad Oldesloe und Kaltenkirchen mit abgedeckt. Diese 3. Auflage von 2005 hat damit wohl den Kartenschnitt nach eigener Aussage verändert und um die Ratzeburger Seen erweitert.

1:75.000 bedeutet, dass man sich durch die Dörfer sämtlich hindurchfinden sollte, wobei da die vereinzelten Straßennamen helfen (sehr gut zur Prüfung). Innerhalb Hamburgs freilich kann das Hindurchfinden bereits an die Grenze stoßen. Mein Tipp wäre da, sich entweder an die wenigen Hauptrouten zu halten oder auch einen Stadtplan Hamburg noch mit dabei zu haben.

UTM-Koordinaten, für den, der's braucht/mag, sind ablesbar, ebenso wie Höhenmeter, Gaststätten, Unterkünfte, Reparaturwerkstätten, Attraktionen, Fernradwege, Wegqualität, ... Es ist schon sehr durchdacht wie praxisorientiert. Ich vermute daher, dass da so mancher vom ADFC seinen Feierabend mit in diese Karte gesteckt haben dürfte.

27 Routenvorschläge (für die kleine bis große Tagestour) sind daneben sehr kurz beschrieben und in die Karte eingetragen. Kurzinformationen zum Radtransport im Nahverkehr und zu Informationsquellen runden es ab. Der beidseitige Druck heißt, dass jeder Quaddratzentimeter genutzt ist. Ein Deckel aus verstärkter Pappe soll vermutlich die Lebensdauer verlängern.

Konkret wollte ich jetzt eine Tour aus HH in die Nähe von Drage planen. Gleich zwei, drei Routen springen ins Auge und sehen gut nachvollziehbar aus. Auch aus Erfahrung mit anderen ADFC-Karten dieser Art bin ich also ganz zuversichtlich (und zugegeben: ich mag diese Art Karten allgemein einfach sehr, eben weil sie so praktisch gestaltet sind).

Fünf Sterne.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Lohnenswerte Karte für Wochenend-Touren, 27. Mai 2011
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: ADFC Regionalkarten, Hamburg und Umgebung (Landkarte)
Die Karte erfüllt den ihren Zweck gut. Der dargestellte Ausschnitt ist meines Erachtens gut gewählt, wenn man seine Touren von Hamburg aus plant. Der Maßstab ist für die Touren außerhalb der Städte ausreichend, lediglich an einigen unübersichtlichen Stellen hatte ich mal Probleme. Für das Hamburger Stadtgebiet ist der Maßstab jedoch schon zu grob, um noch bequem navigieren zu können, wenn man sich nicht auskennt. Das ist einer Regionalkarte nicht vorzuwerfen, nur sollte man dran denken, eventuell auch noch eine Radkarte für die Stadt mitzunehmen.
Die dargestellten Routen-Vorschläge, die ich bislang ausprobiert habe, waren allesamt sehr gut geeignet zum Radfahren. Die Angaben über die Streckenbeschaffenheit (asphaltierte Radwege, normale Landstraßen, unbefestigte Feldwege) waren sehr präzise, so dass man je nach eingesetztem Rad und Wetter auch gut planen kann. Angrenzende oder sich berührende Routen lassen sich auch gut verbinden, so dass man sich durch kreatives Kombinieren von Teilstücken auch immer wieder neue schöne Strecken zusammenstellen kann.
Einen Stern Abzug gibt es für den schnellen Verschleiß der Karte. Bereits nach drei Touren sind an mehreren Faltungen kleine Risse oder Löcher zu finden. Das Material ist zwar nicht schlechter als bei "normalen" Autokarten, da man sich beim Navigieren jedoch nicht an Hauptrouten orientieren kann und so bei einigen Touren doch relativ oft auf die Karte schauen muss, sind die Anforderungen einfach höher. Ein etwas robusteres Material wäre hier also wünschenswert.
Ebenfalls noch als kleiner Kritikpunkt anzumerken, ist eine etwas ungünstige Faltung. Die Kartenbereiche östlich des Hamburger Stadtgebietes (etwa ab Bergedorf oder Ahrensburg) lassen sich problemlos nutzen, ohne die Karte groß entfalten zu müssen. Im Westen ist das nur in einem deutlich kleineren Bereich möglich. Für alles, was dazwischen liegt, also den mittleren Bereich der Karte (Stadtgebiet Hamburg und direkt nördlich und südlich davon) muss dagegen immer die Karte entweder komplett entfaltet werden oder entgegen der ursprünglichen Faltung zusammengefaltet werden. Andere Karten lassen sich teilweise durchgängig so handhaben, dass immer nur ein kleiner Ausschnitt entfaltet werden muss. Gerade bei Fahrrad-Karten, die man ja oft im Freien und bei Wind nutzen muss, ist das ein wesentlicher Aspekt. Trotzdem ein gutes Produkt, mit dem man viele schöne Touren planen kann.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2.0 von 5 Sternen Wenig hilfreich, 22. Oktober 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: ADFC Regionalkarten, Hamburg und Umgebung (Landkarte)
Sorry, aber wenn ich mit den Karten in Hamburg herumfahren will und mich nicht auskenne, bin ich hoffnungslos verloren. Für Radtouren in Hamburg - und es gibt da sehr schöne - empfehle ich eher die Karten vom Hamburger Abendblatt.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen alles gut für den Radeinsatz, 24. Juni 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: ADFC Regionalkarten, Hamburg und Umgebung (Landkarte)
ist für die Anfahrt per Rad zur IGS super geeignet doch für den Gebrauch schon recht groß als Straßenkarte schlechter geeignet
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Übersichtlich, 18. April 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: ADFC Regionalkarten, Hamburg und Umgebung (Landkarte)
Mein Mann und ich treiben Radsport als Leistungsport und wir machen oft Sporturlaub. Dieses Mal wollten wir nicht in einem Hotel bleiben, sondern ein Haus mieten und unabhängig sein. Natürlich waren die Räder auch dabei.

Dafür haben wir diese Karte gekauft, da wir nach Ligurien wollten. Doch wir wollten nicht in der Hauptstadt oder irgendwo bleiben, wo es extrem viel los ist. Wir wollten Strand und Strandwetter haben und wollten Sport machen. Wie haben dann die Blumenriviera/Riviera dei Fiori ausgesucht, also die Region um Sanremo (Imperia, Diano Marina, Cervo, San Lorenzo al Mare), auch bekannt wegen des Radrennens Mailand-Sanremo (La Primavera/La Classicissima), das zu den fünf sogenannten Monumenten des Radsports gezählt wird.

Die ganze Küste von Loano über Borghetto Santo Spirito, Ceriale, Albenga, Alassio, Laigueglia, Andora, Cervo, S. Bartolomeo al Mare, Diano Marina, Imperia, S. Lorenzo al Mare, S. Stefano al Mare, Cipressa (ca.20km weit von Sanremo entfernt) und Riva Ligure bis Taggia ist abgedeckt. Detaillierte Karten von Alassio und Imperia werden separat abgebildet. Die ganzen "Bergen" werden auch abgedeckt. Wie haben die Karte nicht nur zum Radfahren benutzt, sondern auch zum Spazierenfahren. Es ist nicht gerade einfach in Italien zu fahren, mit den schmalen kurvigen Straßen.

Der Maßstab: 1:50000 - 1cm =~ 500m, ist für die Region perfekt, man sieht alles in Details, auch die Häuser. Es handelt sich schließlich um kleine Städte (aber die nicht so klein auf uns wirken, weil alles so lebendig ist).

Geheimtipp: von San Lorenzo al Mare bis nach Sanremo gibt es einen riesen breiten Radweg, die sogenannte Pista Ciclabile (ciclopedonale). Regenerationstraining oder einfach richtig Gas geben, es macht einfach nur Spaß dort zu fahren. Die Strecke ist zwar nicht lang, aber ist die schönste mit Sicherheit. Der Radweg liegt an der Küste und man hat einen absolut herrlichen und traumhaften Blick des Meeres. Er ist absolut getrennt von der historischen Hauptstraße Via Aurelia (bekannt wegen des Mailand-Sanremo-Rennens. Sie ist auch super zu fahren, immer an der Küste entlang). Es sind auch viele Läufer unterwegs. Ab und an kann man einen Profi oder Ex-Profi dort beim Radfahren.

Man braucht auch keine Angst vor den Autofahrern zu haben. Die Italiener verehren die Radfahrer und sind absolut geduldig.

Mit der Karte ist man schnell am richtigen Ort.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

ADFC Regionalkarten, Hamburg und Umgebung
EUR 6,80
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen