Fashion Sale Hier klicken b2s Cloud Drive Photos Erste Wahl Learn More sommer2016 HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,6 von 5 Sternen
21
4,6 von 5 Sternen
Preis:22,80 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 29. Dezember 2013
Das Buch ist mit viel Liebe gestaltet, das steht völlig außer Frage. Es enthält insgesamt 20 Modelle, davon für Damen 9 Jacken, 5 Pullover, eine Weste, drei Mütze-/Schal- bzw. Loop-Sets sowie zwei Herrenpullover.

Meine Kritikpunkte:

Nicht eines der vorgestellten Modelle hat eine Taillenabnahme. Die Modelle sind aber teils "ausgestellt", d.h. zur Hüfte hin insgesamt breiter gearbeitet. Armkugeln sind nirgendwo gestaltet worden. Viele Modelle haben teils deutlich überzogene Schultern, so etwas steht nicht jedem...

Die Fotos sind nach meinem Empfinden ein wenig zu milchig-verwaschen, was aber wohl an der verwendeten Papierqualität liegt. Kennt vielleicht der eine oder andere daher, wie eigene Fotoandrucke auf normalem A4-Papier wirken, da bleibt die Farbintensität ein wenig auf der Strecke. Schade, denn mit der Foto-Papierqualität, die andere Bücher aufweisen, wäre das Buch ein Hammer – und es kostet trotzdem EUR 22,80, was ja auch nicht eben wenig ist.

Neutral:

Für alle Modelle wird ausschließlich das Garn eines Herstellers verwendet (wie bereits in einer Rezension angesprochen). Finde ich nicht schlimm, da es sich auf jeden Fall leicht besorgen lässt, wenn man Originalgarn nehmen möchte (Hersteller Zitron).

Die Stricknadelstärke bewegt sich zwischen Nadelstärke 3,0 bis 7,0 mm, die meisten Modelle (neun von zwanzig) sind mit Nadelstärke 5,0 gearbeitet, zwei in Nadelstärke 7,0, der Rest ist zwischen 3,5 und 4,5mm angesiedelt. Muss man wissen, wenn man eher ein Feinstricker ist - oder doch eher der Grobstricker sein sollte ;-).

Der Geruch, den das Buch nach der Entnahme aus der Folie verströmt, ist in jedem Fall sehr intensiv - der eine mag das, dem anderen "stinkt es"... Das verflüchtigt sich aber recht schnell und ist daher kein wirklicher Kritikpunkt.

Für Fehlerkorrekturen gibt es inzwischen (Stand: Ende Dezember 2013, bezogen auf die vorliegende 1. Auflage) eine 4-Seitige “Korrekturliste” mit “Aktualisierungen” für sieben der zwanzig Modelle auf der Homepage der Autorin. Absolut nicht schlimm (welches Buch hat schon keine Fehler) – aber eben zu erwähnen. Ausdrucken und in's Buch legen.

Positiv-Liste:

Die Anleitungen sind offensichtlich sehr verständlich und ausführlich gestaltet. Zu jedem Modell gibt es mehrere Fotos und vor allem auch bemaßte Schnittzeichnungen. Ein Modell (Weste "Ording") ist gar in zwei verschiedenen Qualitäten (und Lauflängen) mit jeweiliger Anleitung vorhanden.
Die Modelle punkten durch liebevolle und schöne Details. Oft werden Kleinigkeiten angehäkelt, Bänder eingezogen oder Perlen verarbeitet. Oder kleine Schlitze am Arm- oder Seitensaumabschluss gearbeitet usw. Diese Details bestimmen den Gesamteindruck deutlich und lassen die Einfachheit der Schnitte in neuem Licht wirken. Mir gefallen in jedem Falle gleich mehrere Modelle, die ich eigentlich im Laufe der Zeit sogar immer noch schöner finde (geht mir im Übrigen mit dem gesamten Buch so).

Das Buch ist insgesamt wunderschön und mit viel Liebe gestaltet.

Es erhält einen superdicken Nord-Bonus (!!! kommt leider viel zu selten vor, dass Modelle aus Norddeutschland angeboten werden).

Die Autorin steht persönlich für Fragen, Anmerkungen o.ä. zur Verfügung (Homepage und E-Mail-Adresse sind offen angegeben). Das gibt's nicht ganz so oft...

Fazit:
Ich finde das Buch insgesamt sehr schön gemacht, lediglich die Qualität der Fotodrucke finde ich nicht ganz so ideal und gar ein wenig bedauerlich, weil es dem Grunde nach herrliche Aufnahmen sind, die das Buch enthält. Den Punktabzug gibt es für die fehlende Fotopapierqualität und die durchgängig untaillierten Schnitte. Ich finde das Buch dennoch seinen "Preis wert" - 20 Anleitungen für EUR 22,80 sind keinesfalls zu teuer. Die Gestaltung lädt überdies zum "immer-wieder-durchblättern" ein. Ich werde mir die Modelle teilweise anpassen (Taillenabnahmen, Korrekturen der Schulterbreite o.ä.), aber in jedem Fall einiges daraus nacharbeiten. Aus meiner Sicht ist das Buch insbesondere dann empfehlenswert, wenn man die geraden Schnitte mag - oder die Fähigkeit besitzt, diese abzuändern.
0Kommentar| 14 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. Oktober 2013
Also ich habe mir das wirklich tolle Buch über die Autorin Jutta Bücker bestellt. Ich bin begeistert von den Modellen und beeindruckt hat mich auch die Auswahl der Models, die aus dem ganz normalen Leben stammen und auch ältere Semester sein durften.

Die Modelle sind zeitlos schön und für verschiedene Generationsklassen gleich gut tragbar!! Die Größenangaben gehen meistens für Damen von S(34/36) bis XL(46/48). 3 Damenmodelle sind bis XXL(50/52). 2 Herrenpullover von Größe S(44/46) bis L(52/54).

Einziges Manko: Es sind leider ein paar Fehlerquellen in dem Buch!! Daher leider der Stern Abzug.
Und zwar bei den Modellen: Wattenmeer, Strandgras, Strandbar und Drachenfest

Da die Autorin meine E-Mail Adresse hatte, wurden mir die Richtigstellungen von ihr persönlich gemailt.

Ich denke wer sich genau diese Modelle nachstricken möchte, kann sich bestimmt bei der Autorin selbst melden. Auf dem Umschlag des Buches oder auch auf Seite 135 ist die E-mail Adresse der Autorin.

Ansonsten möchte ich dieses Buch wirklich weiterempfehlen!! Ich hoffe ich konnte euch ein klein wenig damit helfen.
0Kommentar| 30 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. Oktober 2013
Dieses Buch wurde von einer Strick-Bloggerin empfohlen. Nachdem ich ein paar Modelle aus dem Buch gesehen habe, war mir klar, das muss ich haben! Also sofort bestellt, doch leider war es aktuell gerade vergriffen. Ein Termin, wann das Buch wieder lieferbar war nicht angegeben. Umso mehr habe ich mich gefreut, als ich es am Mittwoch endlich in den Händen halten durfte. Scheinbar ganz druckfrisch, denn es riecht ganz intensiv nach Farbe.

Erst eimal sind 23€ für ein Anleitungsheft viel Geld, doch es ist in meinen Augen jeden Cent wert. So viele Modelle wie aus diesem Buch wollte ich noch aus keinem bzw. einer Strickzeitschrift nachstricken. Noch nie habe ich bei einem Anleitungsbuch das Vorwort gelesen ,denn meist handelt es sich um das übliche Blabla. Bei Frau Bücker merkt man, dass in dem Buch sehr viel Herzblut steckt und sie sich viele Gedanken gemacht hat, dass ihre Modelle für jeden tragbar sind. Das finde ich toll, denn das erlebt man nur allzu selten beiden Designern. Oft frage ich mich wie das Modell an dem Model so sitzen kann auf den Fotos, nach den Schnittvorgaben. Die Liebe steckt bei den Modellen von Frau Bücker im Detail, da werden kleine, feine Knöpfe, perlen oder auch kleine Stoffröschen als dezente, gezielte Accessoires eingesetzt, die ganz dezent, das Strickstück erheblich aufpeppen. Sehr gut gefallen hat mir, dass sie teilweise sogar dabeigeschreiben hat, um welches Knopfmodell es sich ahndelt. Das erleichtert die Suche doch ungemein. Aufgefallen ist mir, dass sie nur Garne eines Hersteller nämlich Atelier Zitron verwendet hat. Da hätte ich mri schon etwas mehr Abwechselung gewünscht. Nichts desto trotz, finde ich das Buch sehr gelungen, wegen der Kommentare, der vielen schönen Fotos und Modelle. Dieses Zitat von Frau Bücker beschreibt die Modelle sehr gut wie ich finde. Zitat: "Ich entwerfe Strickteile, die Frauen in meinem Alter genauso tragen können wie junge Frauen, ohne irgendwie verkleidet auszusehen." Dazu sei angemerkt, das Frau Bücker Jahrgang 56 ist. Nur für diejenigen, die sich Fragen was mit Frauen in meienm Alter gemeint ist.
11 Kommentar| 16 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. November 2013
dieses Buch ist nicht nur aus Sicht der Strickerin toll, es enthält auch einfach so wunderschöne Aufnahmen, dass man es auch gerne einfach so durchblättert und sich an den Naturaufnahmen erfreut. Natürlich liegt der Fokus auf den Stricksachen und die sind wie immer wenn Jutta Bücker designed mit vielen kleinen Details gespickt, die die Sachen so besonders und einzigartig machen.
0Kommentar| 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. Juni 2015
es könnte noch viel schöner sein, wenn nicht so viele Fehler in den Anleitungen wären.
Nachdem ich die Autorin auf Fehler in einer Anleiung aufmerksam gemacht habe, drückte sie ihre Verwunderung aus und erklärte im gleichen Atemzug das bereits vier weitere Anleitungen fehlerhaft seien und die Korrekturen auf ihrer Hompage stehen.
Ganz ehrlich : bei dem Preis bin ich stinksauer so viele Fehler zu finden. Mal ein Druckfehler - ok.
Aber richtige Anleitungsfehler in Maschenzahl und Reihe - sowas geht nicht.
Besonders schade, das Frau Bücker noch nicht mal besonders betroffen scheint.
Daher ziehe ich 2 Sterne ab.
Die Modelle finde ich durch die Bank durch sehr schön
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. November 2014
Durch andere Rezensionen habe ich mich entschlossen, dieses Buch zu bestellen und ich bereue es nicht. Alle gezeigten Strickstücke sind tragbar und gefallen mir gut. Schlicht im Design mit Spielraum für eigene Verzierungen. Auch die farbliche Gestaltung der Pullover, Jacken oder Westen würde ich bald 1 zu 1 übernehmen. Die Anleitungen sind für mich gut und verständlich ausgeführt. Wer die Grundbegriffe kann, wird hiermit sicher zurecht kommen.
Wer schlichte Strickstücke mag, ist mit diesem Buch super bedient. Ich hoffe, daß neue Buch von JBücker wird genauso gut.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. November 2013
Wer es sportlich bis leicht verspielt elegant mag, ist mit Die Farben des Nordens sicher gut beraten. Kein einziges Stück wirkt alltäglich. Mit viel Liebe zum Detail werden die Strickwerke in Szene gesetzt. Ich bin begeistert von diesem Buch.
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. Januar 2016
Mit viel Liebe erstellt. Tolle Modelle.
Die erste Auflage hat ein paar Fehler - das stört mich aber nicht.
Die Autorin ist sehr nett und hilfsbereit ist und schick einem auf Anfrage die Korrekturen.
Im Buch steht wie man Kontakt mit der Autorin aufnehmen kann.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. November 2014
Einfach super. Für alle Altersgruppen geeignet. Gut beschrieben und mit den entsprechend schönen Fotos muss man das Buch einfach immer wieder in die Hand nehmen. Allerdings sollte man tatsächlich, wie im Buch angemerkt, lieber etwas mehr Wolle parat halten.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. August 2014
Dieses Buch hat so viele schöne Modelle, da weis man gar nicht, welches man zuerst stricken soll. Nicht zu überkandiedelt, sondern einfach, aber trotzdem rafiniert. Gut, die Männermodelle werde ich wohl eher nicht stricken, 1-2 Damenmodelle auch nicht, aber bei den restlichen überlege ich grade, in welcher Reihenfolge. Die erste Jacke habe ich auch bereits begonnen. Bis jetzt komme ich auch mit der Anleitung gut klar. Fehler in den Anleitungen sind ja jetzt in der 2.ten Auflage berichtigt worden. Kurz und Gut: Ich liebe dieses Buch !!!!
11 Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden