Kundenrezensionen


2 Rezensionen
5 Sterne:
 (1)
4 Sterne:
 (1)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Theoretisch fundiert und auf den Punkt gebracht!, 26. Januar 2013
Rezension bezieht sich auf: Bedeutung von Gamification für eine nachhaltige Konsumentenverhaltensänderung: Discussion-Paper No. 26 (Broschiert)
Ich war von dem Schriftband zum Thema Gamification positiv überrascht!

In vielen Blogs liest man Kommentare zu aktuellen Gamification-Beispielen. Die Untersuchung der Motivationsmechanismen und hinter den Spielelementen stehenden Verhaltensregeln kommt jedoch in der aktuellen Diskussion häufig zu kurz.
Diese Lücke wird von Benzing /Beyerhaus auf kompakte Art und Weise wissenschaftlich fundiert geschlossen. Die Erläuterung der Flow Theorie gibt ein Gefühl für den Optimalzustand der Spiele und das Motivations/Auslöser/Fähigkeits -Modell beschriebt sehr anschaulich, was gegeben sein muss, damit das angestrebte Verhalten wirklich ausgelöst wird.
Hilfreich fand ich auch die Übersicht zur Klassifizierung der angestrebten Verhaltensänderung, welche erste Handlungsempfehlungen zulässt.

Nach dem Verhaltens-und Motivationstheoretischen Teil wird analysiert was uns in Spielen motiviert. Hierbei werden Spiel-Motivationsprinzipien aus McGonigals Buch mit allgemeingültigen Elementen intrinsischer Motivation gut verständlich in Zusammenhang gebracht.

Interessant war auch der Teil, in dem die Wirkung von Gamification auf die Markenwahrnehmung am Beispiel von Nike und Microsoft untersucht wurde. Eine vergleichbare Untersuchung aus Markenanalyse und Gamification habe ich noch nicht gesehen!

Trotz des guten Starts gebe ich "nur" 4 von 5 Sternen, da am Ende die Auflösung der Forschungsfragen etwas zu kurz kommt. Hierfür wäre eine ausführlichere Erläuterung hilfreich. Außerdem könnte das Paper noch umsetzungsorientierter geschrieben sein.
Erst über das Literaturverzeichnis bin ich auf die Ursprüngliche Veröffentlichung der Arbeit gestoßen. Hierin habe ich gesehen, dass für die Experteninterviews Gamification Meinungsführer wie Gabe Zichermann, Mario Herger und Sebastian Deterding befragt wurden. In der Erstveröffentlichung werden auch mehr Praxistipps gegeben, und die Auflösung der Forschungsfragen wird noch besser begründet. Den Download fand ich hier: [...]

In kurz: Eine sehr gute Zusammenfassung zu den Themen Motivation, Verhalten und Game Design/ Gamification. Es führt einen fundiert an die Grundlagen heran, man kann jedoch nicht direkt danach seinen eigenen Gamification Framework entwickeln.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Top!, 4. September 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Bedeutung von Gamification für eine nachhaltige Konsumentenverhaltensänderung: Discussion-Paper No. 26 (Broschiert)
Das Buchbhat mir beim Schreiben meiner Bachelor-Thesis sehr geholfen. Es gibt einen guten Überblick über den Themenkomplex und ist leicht verständlich.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Bedeutung von Gamification für eine nachhaltige Konsumentenverhaltensänderung: Discussion-Paper No. 26
Bedeutung von Gamification für eine nachhaltige Konsumentenverhaltensä
nderung:
von Christiane Beyerhaus (Broschiert - 3. September 2012)
EUR 9,80
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen