Kundenrezensionen


1 Rezension
5 Sterne:
 (1)
4 Sterne:    (0)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Dylan bestätigt die These des Buchs mit der Veröffentlichung der Lost Notes von Hank Williams, 14. September 2011
Rezension bezieht sich auf: I'm in a cowboy band: Bob Dylan, die Country-Musik und das Vermächtnis des Americana (Broschiert)
Der Autor war ein bißchen seiner Zeit voraus und jetzt veröffentlicht Dylan tatsächlich mit den Lost Notes von Hank Williams, was im Buch noch erhofft wurde.

Nicht umsonst wurden Bob Dylan die bisher nicht vertonten Texte von Hank Williams übergeben. Er komponiert im Wissen und der tiefen Verbindung zu uramerikanischer Musik. Die Songs wurden mit den Größen des amerikanischen Musikbusiness aufgenommen und jetzt werden sie endlich auch veröffentlicht.

Ein tolles Zusammentreffen, das zeigt, dass der Autor sich berechtigt damit auseinandersetzt, wie Bob Dylan zu den Wurzeln, zu Jimmie Rodgers, Hank Williams, Woody Guthrie, aber natürlich auch zu Johnny Cash steht.

Ein Buch, das sich mal nicht darauf beschränkt, die 60er Jahre wieder neu zu erzählen, sondern sich einem ganz anderen Aspekt und dennoch die 60er natürlich streift. Denn auch damals hat Bob Dylan sich schon mit der Musik befasst, die inzwischen als Americana bezeichnet wird, wie der Autor mit dem Hinweis auf die Basement Tapes belegt. Lesenswert !
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

I'm in a cowboy band: Bob Dylan, die Country-Musik und das Vermächtnis des Americana
EUR 10,50
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen