Fashion Sale Hier klicken Strandspielzeug b2s Cloud Drive Photos Inspiration Shop Learn More designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Summer Sale 16

Kundenrezensionen

3,9 von 5 Sternen
7
3,9 von 5 Sternen
5 Sterne
4
4 Sterne
0
3 Sterne
2
2 Sterne
0
1 Stern
1
Format: Broschiert|Ändern
Preis:8,90 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 27. September 2010
Die 30-Minuten-Reihe ist an sich schon so geschrieben, dass man das Buch in kurzer Zeit durchlesen kann. Doch nach der Lektüre kann man den Inhalt aus allen Büchern leichter extrahieren. Der Autor stellt hier nicht nur reine Schnelllesetechniken vor, sondern entwickelt eigenständige Ansätze zur Bewältigung der Informationsflut. Wenn ich überlege, wie ich mich manchmal im Studium quälen musste! Aber auch jetzt hilft mir das Buch, um am Ball zu bleiben.

Besonders gelungen finde ich das weitergedacht wurde, und das auch aufs Zeit- und Informationsmanagement beim Lesen eingegangen wird. Grund genug das Buch gleich mal meinen beiden Brüdern zum Studienanfang zu schenken! ;)
0Kommentar| 20 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. August 2015
Die Tipps sind ganz gut und auch nicht uninteressant, aber bahnbrechende Ideen waren nicht dabei. Es kann aber auch daran liegen, dass ich schon Bücher vom Martin Krengel gelesen habe und viele Sachen daher für mich nicht neu waren. Wer das Buch "Bestnote" von Martin Krengel gelesen hat, der braucht das "30 Min effizientes Lesen" nicht noch zusätzlich. Leider ist die Umsetzung für den Kindle nicht die beste, sodass immer wieder Wörter abgeschnitten waren. Man konnte sich den Inhalt dann zwar zusammenreimen, aber es hat den Lesefluss ziemlich gestört.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. Dezember 2009
Das Buch ist sein Geld wert.
Der Autor behandelt folgende Themen:
- Zeit fürs Lesen
- Konzentration
- Schneller lesen
- Matrix-Blick
- In Schichten lesen
- Informationsmanagement
Die Punkte Matrix-Blick und Lesen in Schichten beschäftigen sich nicht mit neuen Techniken, die zu einem schnelleren Lesen führen, sondern um die aktive Auseinandersetzung mit dem Text, die dazu führt, dass zum Verständnis des Textes weniger gelesen werden muss. Die Information des Textes wird also schneller aufgenommen. Und dies ist ja das eigentliche Anliegen eines jeden (zumindest Sachbuch-) Lesers.
Dieses Buch liefert einen Einstieg sowohl in die Technik des schnellen Lesens als auch in die Technik des schnelleren Verstehens.
Somit hätte dieses Buch 5 Sterne verdient, wenn es eine Literaturliste gebe, mit der weitere Werke zu diesem Thema zu finden wären. Da der Autor aber nur auf seine eigenen Bücher und seiner eigenen Webseite verweist, gibt es nur 3 Sterne.
0Kommentar| 26 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. Januar 2016
Die meisten Bücher, die ich bisher in der Hand hatte zu diesem Thema haben sich fast ausschließlich auf eine schnelle Lesetechnik (Speedreading) spezialisiert. In diesem Buch wird das Thema zwar auch angeschnitten, aber es wird sehr deutlich gemacht, dass das nicht für alle Texte geeignet ist und auch nicht unbedingt mit "effizientem" Lesen gleichgesetzt werden darf. Allein das fand ich sehr angenehm, da es endlich mal realitätsnah ist.
Es wird auf verschiedene Textarten eingegangen und eine - aus meiner Sicht - sehr gute Struktur vorgestellt, wie man z.B. wissenschaftliche Texte sinnvoll liest.
Das Buch selber kann man, wie der Titel verspricht, gut in 30 Minuten lesen. Den Schreibstil finde ich persönlich sehr angenehm und den Aufbau des Buches gut strukturiert und sinnvoll durchdacht.
Noch als Anmerkung sei gesagt, dass ich, entgegen anderen Rezensionen, nicht glaube, dass man diese Techniken so aus der Schule mitnimmt. Auch nach einem gesamten Studium waren für mich noch viele nützliche Tipps und Techniken dabei, die ich inzwischen in meinem (wissenschaftlichen) Arbeitsalltag übernommen habe.
Da ich vorher noch keine Bücher von Martin Krengel gelesen habe, kann ich nichts zu entsprechenden Redundanzen sagen.
Aber ich finde dieses Buch absolut empfehlenswert!
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. Januar 2013
Sehr gutes Buch. Ich habe meine Lesegeschwindigkeit erhöht. Endlich ein Buch über "Speedreading" welches realistisch ist und wirklich in der Praxis hilft. Ich habe viele Ideen schon umsetzt können. Sehr Empfehlenswert!
0Kommentar| 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. Juli 2013
Man kann sich hier nützliche Tipps raussuchen und entsprechend anwenden. Allerdings muss man sich mit diesem Buch auch wirklich auseinander setzen und die Tipps üben und umseten
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. Februar 2014
Wer in der Schule aufgepasst hat, wie man einen Aufsatz zu einem Thema schreiben muss, hat genau so viel Ahnung und hätte dieses Buch schreiben können. Es ist überhaupt nicht hilfreich, es sei denn man hat überhaupt keine Ahnung, wie man an Bücher oder Texte ran gehen soll. Ich habe bereits schon mal ein Buch über schnelles lesen gehabt, welches jetzt auch nicht der Hit war, aber dieses schlägt dem Fass dem Boden aus. Ich glaube fast, dieses Buch dient nur zur schnellen Einnahmen des Autors. Ich finde die Grundidee gut, die Umsetzung ist aber nicht im Ansatz gelungen und für Schüler der Oberstufe oder sogar Studenten geht dieses Werk gar nicht, ich denke das ist schon an der Grenze an "normalen" Allgemeinwissen und nur Geldverschwendung oder einfach nur Abzocke.
11 Kommentar| 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden