Fashion Pre-Sale Hier klicken Sport & Outdoor BildBestseller Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More bosch Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic NYNY

Kundenrezensionen

4,7 von 5 Sternen6
4,7 von 5 Sternen
5 Sterne
4
4 Sterne
2
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Format: Gebundene Ausgabe|Ändern
Preis:19,90 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 7. November 2014
Im Rahmen meines Studiums habe ich schon länger mit Innovationsmanagement zu tun. Zwar gehört das Buch „Innovationsmanagement – Die sechs Phasen von der Idee zur Umsetzung“ von Hartschen, Scherer und Brügger nicht zur akademischen Pflichtlektüre. Dazu ist es wohl zu praktisch angelegt und auch Literaturnachweise fehlen zum Beispiel fast überall (abgesehen von einer Literaturliste am Schluss des Buches). Aber es hat mir geholfen, die wissenschaftliche Perspektive zwischenzeitlich zu verlassen und das Thema aus einer praktischeren Sicht zu beleuchten. So kam es jeweils am Abend als Bettlektüre zum Einsatz und half mit seiner flüssigen und leserlichen Art dabei mit, dass ich die Pflichtwälzer besser einordnen konnte.
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. Oktober 2013
Wer einen ganzheitlichen Überblick über die unterschiedlichen Schritte des Innovationsmanagements sucht und nicht zu tief in den theoretischen Urwald dringen möchte, dem ist mit diesem Buch perfekt gedient. Der Innovationsprozess wird in sechs Phasen unterteilt: Initiierung, Ideengewinnung, Ideenauswahl und -bewertung, Grobkonzept, Umsetzungskonzept und Realisierung, Markteinführung, Multiplikation. Was die Autoren aber vermeiden ist den Lesern den einen perfekten Weg zur Innovation aufzuzeigen - denn den gibt es nicht.

Jede Innovation geht zwar durch diese sechs Schritte, muss aber unterschiedlich behandelt werden. Hier zeigen die Autoren unterschiedliche Methoden, wie mit unterschiedlichen Innovationen umgegangen werden kann.

Sehr praxisnah! Ohne jeweils zu weit auszuholen. Kurzweilig und nützlich.
0Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
Wenn die zündende Idee fehlt, helfen die meisten Innovationsratgeber auch nicht weiter. Und selbst ein guter Einfall kann versanden und nie realisiert werden, wenn ein systematisches Umsetzungskonzept fehlt. Hier hilft Innovationsmanagement: Durch sechs Phasen begleitet der Ratgeber Unternehmen zur nächsten Innovation - von der Initiierung des Innovationsprojekts bis hin zur Realisierung und Markteinführung neuer Produkte bzw. Dienstleistungen. Einigen Platz widmen die Autoren verschiedenen Kreativitätstechniken (manche davon hinlänglich bekannt) - für all jene, denen einfach keine Ideen einfallen wollen. Auf beinahe jeder Seite finden sich Übungen, Illustrationen, Beispiele und Grafiken - alles sehr nahe am Unternehmensalltag. getAbstract empfiehlt das Buch innovationsfreudigen Projektmanagern aus den Abteilungen Forschung & Entwicklung und Marketing.
0Kommentar|7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. Oktober 2014
Nachdem ich diverse, eher abgehobenere Bücher über Innovationsmanagement gelesen habe, war mir dieses wirklich eine Hilfe: Das Buch ist ein Schritt-für-Schritt-Leitfaden für den Innovationsprozess und kommt ganz ohne akademische Fachsimpeleien aus. Die Autoren zeigen sechs Phasen auf, die von einer Ursprungsidee bis zu deren Umsetzung zu durchlaufen sind. Dabei geizen sie nicht mit Beispielen aus der Praxis, die das Thema verständlich und anschaulich machen. Besonders hilfreich und vorallem neu für mich waren die vielen Kreativitätsmethoden, die bei Phase 2 (Ideengewinnung) geschildert werden. Man kennt ja herkömmliche Brainstormings, aber die Fülle an weiteren Techniken war mir nicht bewusst. Sicher werde ich die eine oder andere beruflich (oder warum eigentlich auch nicht mal privat) einsetzen können.
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. November 2014
Ein super Buch mit vielen Beispielen und witzigen Grafiken. Ich fand es sehr angenehm zu lesen, da es gut strukturiert ist. In verschiedenen Kapiteln werden sechs Phasen aufgezeigt, die für die Entwicklung einer Innovation sinnvollerweise zur durchlaufen sind. Ein übersichtliches Inhaltsverzeichnis, Symbole, die im Buch als Wegweiser dienen, das Stichwortverzeichnis am Schluss etc.: Man hat das Gefühl, es wird alles getan, um den Leser gut zu führen und das Lesen leicht und vergnüglich zu machen. Und: Mir wurden die Augen geöffnet dafür, wie strukturiert man vorgehen könnte (und wohl sollte?), um im Unternehmen Innovationen zu fördern oder überhaupt erst zu ermöglichen. Die Frage ist nur: Wie erklär’ ich das innerhalb eines Firmenumfelds, in dem vor allem das Bewahren von Althergebrachtem an der Tagesordnung ist? Doch das ist eine andere Geschichte... das Buch an sich kann ich auf jeden Fall weiter empfehlen.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. November 2009
Das Buch gibt eine tolle, einfach nachvollziehbare Anleitung, wie sich der Innovationsprozess in Unternehmen optimal strukturieren lÃ'sst. Praxisorientert, ohne Fachchinesisch, mit guten Beispielen. Ein guter Leitfaden fÃ'r alle, die in der Praxis mit Innovationsprozessen zu tun haben.
0Kommentar|4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden