Kundenrezensionen


2 Rezensionen
5 Sterne:
 (2)
4 Sterne:    (0)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Das kaiserliche Nürnberg, 14. März 2011
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Nürnberg - ein Rundgang durch die Stadtgeschichte: Eine Zeitreise durch die Geschichte Nürnbergs (Gebundene Ausgabe)
Das Buch Nürnberg ein Rundgang durch die Stadtgeschichte" von Dietmar Bruckner, ist ein einzigartiges Dokument über die berühmte deutsche Stadt.

Es ist nicht etwa eine Touristenbroschüre, hilfreich bei flüchtigen Rundgängen, sondern ein fundiertes und interessantes Buch, dass man, kaum in die Hand genommen, nicht mehr unterbrechen will. Es gibt die komplette Stadtgeschichte wieder, in einem handlichen Buch, vom Verlag ARS VIVENI., Der Autor shreibt präzise und liebevoll von seiner Heimatstadt, die in der Welt nicht ihres gleichen hat, selbst nach de schrecklichen Nazizeit. Den NÜRNBERGER PROZESSEN, und ihrem Relikt: Das Reichtagsgelände, auf dem Hitler und seine Vasallen ihre schrecklichen Aufmärsche zelebrierten.
Es beginnt mit einer Stadtlegende, in einer Liebesgeschichte, die die damaligen Standesgrenzen überschreitet: Die Geschichte von der Beziehung von Sigena, einer einfachen Magd und einem Adligen Richolf, aus des Kaisers Tross. Ein hübscher Beginn.

Dann folgt die Beschreibung und Geschichte der beiden berühmten Kirchen: St Sebaldus und St. Lorenz., sozusagen Zwillinge, auf der Hauptachse der Stadt. Sie werden liebevoll und plastisch beschrieben, so dass man Lust bekommt, sie schnellst möglich zu besuchen. Aber auch in diesem Falle wird mehr Wert auf die Geschichte, als eine platten Touristenbeschreibung gelegt.

Und so geht es weiter, Nürnberg wird eine urbane mittelalterliche Stadt mit berühmten Künstlern , mit Gewerbe und Künsten, Dichtern (Walter von der Vogelweide, Hans Sachs u.a.) und wird zu einer goldenen Stadt im Zeitalter des Rittert-u. Kaisertums . Dazu trug wohl auch die kühne Burg bei, die Reformation, die die Stadt fast vollständig auf die Seite LUTHERS brachte und der anschließende DREIßIGJÄHRIGE KRIEG, Dürer und seine revolutionäre Sicht der Dinge, darf nicht fehlen, ebenso wenig Pirckheimer, Sybille Merian und Veit Stoß, dem großen Schöpfer von Altären und Statuen.

Weiter geht es mit der Romantik, der berühmten Philosophen, wie z. B. Hegel, weiter durch die Industrielle Revolution mit der berühmten Bahnstrecke zwischen Nürnberg und Fürth, und dann auch durch die verheerende Nazizeit, die Bombardierung, die das Stadtbild d total verwüstete.
Gottlob hat man sich für die totale Wiederherstellung Nürnbergs entschieden, das war ihrer Attraktivität geschuldet..Dies war ja in vielen zerbombten Städten diskutiert worden, viele sind bis heute im Neorealismus wieder aufgebaut worden und haben ihre Schönheit für immer verloren (Hannover, Osnabrück u.s w). Hameln hingegen, ist im alten Stil wiederaufgebaut worden und profitiert bis heute vom boomenden Tourismus..
Zum Schluss gibt es sogar eine gekonnte Analyse vom 1.FC. Nürnberg, dem Glanz und Niedergang des Clubs, viele gute Interviews (Hermann Glaser z.B.) runden das Bild ab.
Gorilla Fritz und seine Eskapaden im Tierpark dürfen natürlich auch nicht fehlen.

Da es jetzt einen Flughafen .gibt, dürfte es nicht schwer fallen, diese wunderschöne Stadt einmal zu besuchen., um sich einen eigenen Eindruck von der profunden und engangierten
Schilderung des Autors zu machen.
Verena Raupach
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen informativ, ansprechend und unterhaltsam, 8. März 2011
Rezension bezieht sich auf: Nürnberg - ein Rundgang durch die Stadtgeschichte: Eine Zeitreise durch die Geschichte Nürnbergs (Gebundene Ausgabe)
Dieses Buch brachte mir Nürnberg in vielfältiger Weise nahe: Geschichte, Kunst, Kultur, Politik; ja auch der Tierpark und Fußball haben hier ihren Platz. Gut gegliedert und ansprechend unterhaltsam geschrieben vermittelt es nicht nur Fakten, sondern auch Stimmungen. Interviews und kleine Geschichten/ Reportagen, die optisch abgesetzt wurden auf farbigen Seiten, runden das Bild der Stadt in liebenswerter Weise ab. Am Ende des Buches ermöglichen ein Datenüberblick und ein Personenregister, gezielt zu den gewünschten Informationen zu gelangen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Nürnberg - ein Rundgang durch die Stadtgeschichte: Eine Zeitreise durch die Geschichte Nürnbergs
EUR 13,90
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen