Kundenrezensionen


2 Rezensionen
5 Sterne:
 (2)
4 Sterne:    (0)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

12 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Wunderbare Welt, 2. September 2010
Rezension bezieht sich auf: Meine wunderbare Buchhandlung: Anthologie (Gebundene Ausgabe)
Ein Fenster in die Welt der Bücher
>>Meine wunderbare Buchhandlung<< ist eine liebevolle Anthologie, die das Universum von Lesern, Autoren, Verlegern und Buchhändlern verbindet. Ein Stern am herbstlichen Bücherhimmel, nicht zuletzt wegen der hochwertigen Ausstattung.
17 liebevolle und vielseitige Texte deutscher Autoren über geheime Orte, Lese-Initiationen und die Ästhetik des Lesens, Schmökerns, Findens und Verlierens in Buchhandlungen, in denen sich die Bücher noch gegeneinander stapeln und schmiegen. Mit Buchhändlern und Buchhändlerinnen, die noch an Inhalte glauben und im Sinne Tucholskys Warenkenntnis besitzen und abseits der Bestsellerliste noch Dienst am Kunden und dem Buch leisten.
Buchhandlungen als Orte von Mythen, Legenden und tagtäglichen Begegnungen mit sich selbst, der überspannten Buchhändlerin, dem allwissenden Buchhändler oder dem Alter Ego der Schriftstellers, auf der Suche nach seinen Büchern im Regal.
Träume, Leben, Geborgenheit und Selbsterkenntnis, das bieten die unterschiedlichen >>kleinen Tempel des Geistes<<, in welche diese Anthologie, herausgegeben von Dirk Kruse, einzigartige, humorvolle und skurrile Einblicke und Ausblicke gewährt.
Robert Menasse zitiert in seinem Text Jorge Luis Borges mit dem Satz: >>Eine Bibliothek braucht kein Fenster. Eine Bibliothek ist ein Fenster<<. So ist diese Anthologie ein Fenster in die geheime, wunderbare Welt der Buchhandlungen.
>>Meine wunderbare Buchhandlung<< ist eine Liebeserklärung an die Orte des Glücks und an die Wächter über diese Orte: die Buchhändler und Antiquare.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Der Zauber zwischen Buchdeckeln, 22. Februar 2011
Von 
P.Hastings (Mittelfranken) - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 500 REZENSENT)   
Rezension bezieht sich auf: Meine wunderbare Buchhandlung: Anthologie (Gebundene Ausgabe)
Wer jemals eine Buchhandlung betreten hat, wer sich an Schaufenstern, hinter denen Bücher dargeboten werden, die Nase plattdrückte, wird diesen Erzählband lieben.

In den Geschichten entfaltet sich der Duft leicht angestaubter Raritäten, verschrobene Buchhändler führen durch ihr literarisches Königreich, das in Pappkartons schlummert, auf abenteuerlichen Leitern entdeckt werden will, oder unverkäuflich der Ewigkeit entgegensieht.

Wer noch niemals in Buchhandlungen war, weil er das WWW (Internet) vorzieht, verpasst etwas. Der vorliegende Band mit Geschichten bekannter Autoren ist der Schlüssel zum Reich der Phantasie, zum Eintritt in die Welt der Buchstaben und des Wissens.

Hut ab. Buch aufschlagen. Ich frage mich nur, warum solche Geschichten über den Zauber von Buchhandlungen noch nicht viel früher erschienen sind.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Meine wunderbare Buchhandlung: Anthologie
Meine wunderbare Buchhandlung: Anthologie von Gerhard Falkner (Gebundene Ausgabe - 9. September 2010)
Gebraucht & neu ab: EUR 9,88
Auf meinen Wunschzettel Zahlungsmöglichkeiten ansehen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen