Kundenrezensionen


12 Rezensionen
5 Sterne:
 (7)
4 Sterne:
 (3)
3 Sterne:
 (2)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


9 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Vom Gourmand zum Gourmet - Dank dieses Ratgebers
Dieser umfassende Ratgeber beschreibt Seite für Seite, wie man sich als Gastgeber beziehungsweise geladener Gast perfekt verhält. Begonnen bei der korrekten Einladung, über Small Talk-geeignete Themen, bis hin zur richtigen Technik, Speisen zu verzehren.

Der perfekte Gastgeber

Planen Sie einen Abend, der in allen Punkten stimmig sein...
Veröffentlicht am 23. Juli 2008 von Lennart Kieselhorst

versus
14 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Für den Einstieg ausreichend
Dieses Heft eignet sich für Menschen, die sich grundlegende Kenntnisse zu Tischmanieren und -sitten aneignen müssen. Wer allerdings eine halbwegs anständige Erziehung genossen hat, wird zumindest den Teil des Buches, der sich tatsächlich mit Tischmanieren befasst, bereits verinnerlicht haben. Dies ist aber nicht schlecht, wenn dieser Abschnitt zur...
Veröffentlicht am 18. Oktober 2010 von Pollux


‹ Zurück | 1 2 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

14 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Für den Einstieg ausreichend, 18. Oktober 2010
Dieses Heft eignet sich für Menschen, die sich grundlegende Kenntnisse zu Tischmanieren und -sitten aneignen müssen. Wer allerdings eine halbwegs anständige Erziehung genossen hat, wird zumindest den Teil des Buches, der sich tatsächlich mit Tischmanieren befasst, bereits verinnerlicht haben. Dies ist aber nicht schlecht, wenn dieser Abschnitt zur Wiederholung dient.

Es fällt auf, dass sich nur ein kleiner Abschnitt mit Tischmanieren als solchen befasst; ein Großteil handelt von den Pflichten eines Gastgebers. Auch wenn dies zu den Tischsitten im weitesten Sinne gehören mag, hatte ich doch einen anderen Schwerpunkt erwartet. So wird in vielen Fällen einfach nur aufgelistet, wie Situationen zu handhaben sind, aber nicht warum die empfohlenen Verhaltensweise empfohlen wird.

Hier und da hätten auch zusätzliche Bilder gut getan, zumal die Autorin manchmal sprachlich unsauber beschreibt, wenn z.B. bei der Besteckanordnung, gewisse Punkte parallel zueinander angeordnet werden sollen. Dies kann nicht verstanden werden, weil es bedeutungsleer ist, und führt dazu, dass die entsprechende Passage nur verstehen kann, wer ohnehin weiß, wie es richtig geht.

Neben diesem Aspekt sind es auch die sehr zahlreichen Rechtschreib- und Tippfehler, die dem Buch den Anschein geben, es sei mit wenig Liebe und Sorgfalt erstellt worden. Dies fällt gerade deshalb unangenehm auf, weil die Autorin - zu Recht - nicht müde wird, zu betonen, dass der Gastgeber stets darauf bedacht sein soll, seinen Gästen das Gefühl zu geben, er hätte sich große Mühe bei der Bewirtung gegeben. Will man die Autorin als Gastgeberin und den Leser als Gast betrachten, kann die Bemerkung angebracht sein, die Autorin beherzige ihre eigenen Empfehlungen nicht. Dadurch ergibt sich ein insgesamt unrundes Bild.

Diese Kritik soll aber nicht darüber hinwegtäuschen, dass das Buch im Ganzen und vor allem inhaltlich betrachtet nicht schlecht ist. Wer also wenig Erfahrung hinsichtlich Tischmanieren und Umgangsformen im Allgemeinen hat, kann und sollte durchaus - gerade im Hinblick auf den günstigen Preis - zu diesem Buch greifen. Den erwarteten Feinschliff, wie ihn hier einige Rezensionen erwarten lassen, kann es allerdings nicht verleihen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


9 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Vom Gourmand zum Gourmet - Dank dieses Ratgebers, 23. Juli 2008
Dieser umfassende Ratgeber beschreibt Seite für Seite, wie man sich als Gastgeber beziehungsweise geladener Gast perfekt verhält. Begonnen bei der korrekten Einladung, über Small Talk-geeignete Themen, bis hin zur richtigen Technik, Speisen zu verzehren.

Der perfekte Gastgeber

Planen Sie einen Abend, der in allen Punkten stimmig sein soll, sind Sie mit diesem Buch sehr gut beraten. Oft sind es die Kleinigkeiten, die ein gemeinsames Essen vollkommen machen. Die Autorin Nandine Meyden bietet hierfür eine Checkliste, an der Sie sich entlang hangeln können. Sie gibt Tipps für den gesamten Ablauf einer festlichen, standesgemäßen Veranstaltung. Zum Beispiel erläutert Meyden die korrekte Sitzordnung anhand anschaulicher Abbildungen und zeigt auf, wie ein Gedeck auszusehen hat.

Das gute Verhalten bei Tisch

Nicht nur für formelle Abende sollten Sie sich gewisse Prinzipien zu Herzen nehmen. Der Ratgeber informiert über das grundlegende Verhalten während eines Essens bei Tisch. Die Autorin verdeutlicht unter anderem die einwandfreie Sitzhaltung, die Technik des Stäbchenessens sowie die zahlreichen Bestecke, ihren Nutzen und das richtige Ablegen. Denn gerade hier treten oft Missverständnisse auf. Die Art des Ablegens signalisiert dem Ober, ob Sie mit dem Essen fertig sind. Dumm nur, wenn Sie aus Unwissenheit handeln und noch längst nicht satt sind.

Vom Gourmand zum Gourmet

"Tisch-Manieren" bietet weiterhin einen Crashkurs in Sachen Esskultur. Selbst der einfache Esser, der sich bisher mit simplen Gerichten und Getränken zufrieden gegeben hat, kann mithilfe dieses Kapitels seinen Horizont erweitern. Es gibt eine Ess-Anleitung für viele Speisen und beschreibt, wo Sie einen Hamburger besser mit Besteck essen sollten und auf welche Weise Sie Hummern, Weinbergschnecken, Austern & Co. zu Leibe rücken. Darüber hinaus befindet sich hier ein kleines Weinlexikon, damit Sie zukünftig mitreden können, wenn sich Fachleute über die edlen Tropfen unterhalten. Für den Abend daheim erhalten Sie Tipps zur Planung eines Menüs und zur Kombination passender Weine zu den Gerichten.

Das Fazit

Der Ratgeber "Tisch-Manieren" umfasst alle Facetten der Etikette, des guten Benehmens und eines gelungenen Dinners. Kompakt, praxisnah und anschaulich gibt er Ihnen eine Anleitung, sich selbst vom Rüpel zur Frau beziehungsweise zum Mann von Welt zu entwickeln. Und sollten Sie dennoch die Karte im Restaurant vor lauter Fach-Gourmet-Begriffen nicht verstehen, keine Angst, das Format des Buches erlaubt es, dass Sie es überall mit hin nehmen. Somit sind Sie für alle Situationen gewappnet!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


9 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Zur Aneignung von Grundwissen gut, für mehr leider nicht..., 22. April 2009
Von 
M. Heining (Bayern) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Wer noch nie etwas von Tischmanieren und Umgangsformen gehört oder gesehen hat, ist mit diesem Buch gut bedient. Es vermittelt das nötigste Grundwissen und dient sicher auch zum Nachschlagen, z.B. bezüglich der korrekten Sitzordnung.
Kennt man jedoch allgemeine Grundlagen und Verhaltensregeln, ist dieses Buch meiner Meinung nach überflüssig. Es gibt nur vereinzelt Stellen, die zur Ergänzung von Grundwissen dienlich sind.
Leider zeigt auch dieses Buch, dass auch eine sog. "Benimm- Expertin" mit 14 Jahren Erfahrung nicht perfekt ist und Fehler macht, die absolut unnötig und vermeidbar sind. Neben manchen grammatikalischen Fehlern unterlaufen der Autorin auch inhaltliche. Wundern Sie sich bitte nicht, wenn Sie vor einem Champagnerregal stehen und keine Flasche der Größe "Imperial" finden können, die 0,5 Liter beinhaltet - es gibt nämlich keine. Eine Flasche Champagner "Imperial" enthält 0,75 Liter! Peinlich, wenn man den Verkäufer nach 0,5 Litern fragt...
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Noch ein hervorragendes Buch von Nandine Meyden, 21. Juli 2008
Nachdem ich ja schon von dem ersten Buch der Autorin begeistert war (5 Sterne für: Business-Etikette: Sicher auftreten und Fettnäpfchen vermeiden), habe ich mir gleich auch das zweite Buch der Autorin besorgt. Ein echter Stern am Himmel, an dem sonst so viele Möchtegern-Kultivierte verglühen.

Auch "Tisch-Manieren" überzeugt wieder durch den freundlichen, präzisen, sachlichen Ton der Autorin. "Tisch-Manieren" gefällt sogar noch etwas mehr, da das Thema kompakter ist. Hier kann die Autorin ihr ganzes Wissen in der Tiefe ins Spiel bringen, und das wieder für einen erfreulichen Preis: 7,90 EUR.
1. Richtig Gäste einladen
2. 2. Das A und O: Tischmanieren
3. Die richtige Zusammenstellung von Speisen und Getränken
4. Reden und Reden halten
5. Gäste zu Hause bewirten
6. Essen im Restaurant
7. Kinder bei Tisch

Besonders gut hat mir gefallen, dass "Tisch-Manieren" überhaupt einmal wieder den Blick auf die Rolle von Gast und Gastgeber lenkt und dadurch gepflegten, kultivierten Stil vermittelt: Absagen, Zusagen, "Ihre Aufgaben als gern gesehener Gast", Sitzordnungen. Auch das restliche Buch verliert sich nicht in Details, sondern überzeugt, indem es mit den notwendigen Elementen das richtige Verständnis für Tisch-Manieren legt. So bietet es auch für solche Fälle Hilfe, die dem Leser vielleicht einmal begegnen werden, aber noch in keinem Buch erwähnt wurden. Schwierige Gerichte, besonderes Besteck, wichtiges Wein-Vokabular und Tipps zu Menü-Kombinationen etc. konzentrieren das Basis-Wissen auf unterhaltsame Weise. Optisch ist das Buch sehr zurückhaltend und klar gestaltet, aber an den richtigen Stellen unterstützen treffende Grafiken das Verständnis.

Alles in allem also wieder ein sehr lesenswertes Buch, das als erste Information dient oder auch auf einer Bahnfahrt quergelesen sicher noch den einen oder anderen wertvollen Gedanken liefert.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4.0 von 5 Sternen Super, 2. Mai 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Tisch-Manieren: Im Restaurant. Beim Geschäftsessen. Zu Hause (Broschiert)
Ich gebe 4 Sterne, weil das Buch recht umfassend ist. Hier und da fehlt mir aber noch eine genauere Beschreibung, ansonsten aber sehr hilfreich.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Pflichtlektüre, 22. September 2012
Rezension bezieht sich auf: Tisch-Manieren: Im Restaurant. Beim Geschäftsessen. Zu Hause (Broschiert)
Wenn man wie ich, viel auswärts speist, dann sieht man deutlich, welche Defizite vorherrschen. Das Buch liest sich flott und anschaulich ohne tantenhaft erhobenen Zeigefinger. Ein ideales Geschenk an junge Leute. Nandine Meyden weiß wovon sie schreibt. Auf ihren Seminaren, denen ich beiwohnen konnte, wurde deutlich, wie nötig dieses Buch ist. Unbedingt weiterschenken!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Kultiviert "gekniggt" zu Tisch, 23. Juli 2008
Mir hat das Buch eine angenehme Vertiefung mit den Regeln bei Tisch
ermöglicht. Der lockere Schreibstil und die ausgesprochene Praxisnähe der Autorin machen diesen Taschenratgeber zu einem Geheimtip für kulinarische Knigge. Erwähnenswert finde ich auch das reichhaltige Stichwortverzeichnis unddie vielen Lesetips im Anhang.
Ein praktischer Ratgeber, der keine Fragen offen lässt. Für alle, die es
genau wissen wollen, ein absolutes Muss.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Professioneller Ratgeber, 15. Dezember 2008
Von 
Petra Bauhofer (München) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Das Buch ist optimal aufgebaut, um sich schnell einen Überblick über aktuell gängige "Tisch-Manieren" zu verschaffen. Ansprechende Grafiken verhelfen, sich die Inhalte schnell einzuprägen. Es ist kein "spinniger" Ratgeber, sonder ein Buch, das fundiert auf Echtsituationen im beruflichen und privaten Umfeld vorbereitet. Der Leser merkt, dass Frau Meyden weiß wovon sie schreibt. Kompetenter Lesegenuss bei einem an sich "trockenen" Thema.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Mehr als ein Ratgeber, 7. Januar 2009
Wenn man sich vom adäquaten Umgang mit Einladungen bis zum Benimm-Unterricht der Kinder durch dieses höchst unterhaltsame Werk übers gemeinsame Essen und Trinken gelesen hat, merkt man am Schluss, wie man dabei nicht nur über Regeln und ungeschriebene Gesetze informiert, sondern auch in den tieferen Sinn von Umgangsformen eingeführt worden ist. Es wird deutlich, dass "Manieren" ihr Hauptziel darin haben, den Menschen, mit denen man kommuniziert, Respekt und Wertschätzung entgegenzubringen und auf diese Weise für ein konfliktfreies und konstruktives Miteinander zu sorgen. Nandine Meyden vermittelt dies ganz ohne größere theoretische Abhandlungen quasi en passant, indem sie Sinn und Hintergrund einzelner Regelungen reflektiert und auch erklärt, warum gewisse Vorschriften inzwischen überholt sind. Das hebt dieses Buch über einen "praktischen Ratgeber" hinaus.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Genau das Richtige, 16. Dezember 2009
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Dieses Buch ist genau das Richtige für jemanden, der sich schnell in die Tischetikette einarbeiten will. Knapp geschrieben ohne allzu lange Erklärungen. Man erfährt genau das was man wissen muss. Übersichtliche Kapitelaufteilung. Auf jeden Fall empfehlenswert.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 2 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Tisch-Manieren: Im Restaurant. Beim Geschäftsessen. Zu Hause
Tisch-Manieren: Im Restaurant. Beim Geschäftsessen. Zu Hause von Nandine Meyden (Broschiert - 1. Februar 2011)
EUR 12,99
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen