Kundenrezensionen


14 Rezensionen
5 Sterne:
 (6)
4 Sterne:
 (4)
3 Sterne:
 (1)
2 Sterne:
 (1)
1 Sterne:
 (2)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


8 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Kroatien und Wohnmobil steht drauf - und ist auch drin!
Bereits auf mehreren Wohnmobilreisen waren die Reiseführer aus dem WOMO- Verlag unsere treuen Begleiter. Besonders in Schottland und der Toskana, aber auch z.B. in Südnorwegen, rund um den Gardasee oder in Dänemark sind wir mit den Büchern gut gefahren und haben viele schöne Ecken entdeckt. Entsprechend hoch war auch die Messlatte an diese...
Vor 17 Monaten von Bjoern Seifert veröffentlicht

versus
9 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Kein guter Helfer - schade
Auch wir können dieses Buch der sonst so hilfreichen Womo-Reihe leider nicht weiter empfehlen. Die Wegbeschreibungen waren zum Teil sehr ungenau, die vorgeschlagenen Campingplätze absolute Massenzeltplätze, und jeder zweite Stellplatz-Tipp war entweder hinter einem Restaurant (dessen Wirt man bitten soll) oder auf einem gebührenpflichtigen Parkplatz...
Veröffentlicht am 1. August 2011 von Katharina


‹ Zurück | 1 2 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

8 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Kroatien und Wohnmobil steht drauf - und ist auch drin!, 15. Juni 2013
Von 
Rezension bezieht sich auf: Mit dem Wohnmobil nach Kroatien (Broschiert)
Bereits auf mehreren Wohnmobilreisen waren die Reiseführer aus dem WOMO- Verlag unsere treuen Begleiter. Besonders in Schottland und der Toskana, aber auch z.B. in Südnorwegen, rund um den Gardasee oder in Dänemark sind wir mit den Büchern gut gefahren und haben viele schöne Ecken entdeckt. Entsprechend hoch war auch die Messlatte an diese Kroatien- Länderausgabe.
Art und Umfang sind hierbei wie gewohnt und bieten keine Überraschungen oder Veränderungen. Wer die Bücher schon kennt, findet sich also sofort zurecht. Das Land wird wie immer in mehrere Tourvorschläge unterteilt und in jeder Tour intensiv vorgestellt. Wie immer finden sich in den einzelnen Touren und Etappen dann Tipps zu Sehenswürdigkeiten, Hinweise zu Übernachtungsplätzen, Strände und mehr. Auch der ein oder andere Restauranttipp ist dabei, was uns zum Beispiel gut gefallen hat.
Würden wir den Reiseführer in unsere persönliche Hitliste einreihen müssen, er würde sich allerdings trotzdem auf Platz 4 hinter unseren persönlichen Favoriten des Verlags Schottland (Platz 1), Toskana (Platz 2) und Dänemark (Platz 3) einreihen müssen. Vielleicht liegt es daran, dass wir Art und Stil des Reiseführers schon kennen und wissen, wie man sie benutzt, daher erwarten uns keine Überraschungen mehr.
Viel eher wäre aber denkbar, dass der Reiseführer für die von uns besuchte Region (und das ist nunmal mehrheitlich Istrien mit Ost- und Westküste) aufgrund mangelnder Alternativen ebenso abbildet, wie es auch normale" Reiseführer ohne Bezug zum Wohnmobil tun. Ist man auf der Küstenstraße Istriens von Nord nach Süd unterwegs, passiert man nunmal zwangsläufig die Städte Umag, Novigrad, Porec, Rovinj und Pula. Klar, dass der Reiseführer auf diese Städte dann eingeht, denn es gibt zu dieser Tour an der Küste entlang eigentlich keine Alternative!
Diese Städte aber abbilden und sie vorstellen, das tut natürlich auch jeder andere normale Reiseführer!
Erschwerend kommt hinzu, dass das mit dem freien Stehen", also dem Übernachten mit dem Wohnmobil in der freien Natur wo es einem gefällt, in Kroatien recht strengen Regeln unterliegt. Stellplatztipps oder gar Stellplatzgeheimtipps sind dann natürlich schwierig zu vermitteln! Es gibt sie schlichtweg nicht oder eben nur in sehr geringer Anzahl! Kein Wunder eigentlich und auch wirkliches kein Manko, was man den Autoren anlasten darf! Die Infrastruktur dort ist nunmal klar auf Feriengäste in Hotels, Ferienhäusern und Clubanlagen aufgestellt und wer dort zum Campen hinfährt, findet ebenso ein sehr breites Spektrum an Campingplätzen vor. Selbstverständlich streng aufgeteilt und reglementiert.
Raum und Platz für Individualität ist daher in Istrien nicht oder nur in geringem Maße gegeben. Und wo nichts dergleichen gegeben ist, kann auch der beste Reiseführer nichts darüber berichten, wenn er nichts dazu erfinden will!
Rein inhaltlich beschränkt sich der Reiseführer daher in den Regionen, die wir besucht haben (und die wir anhand unserer Erfahrungen somit auch bewerten können) eben auf die bereits bekannte Infrastruktur und/oder gibt Auskunft zu Sehenswürdigkeiten, Badeplätzen, usw. Dafür bräuchte man zwingend einen Reiseführer aus dem WOMO- Verlag, hier tut es auch ein normaler" Reiseführer.
Am Ende einer Rezension fragen wir uns stets, ob der Inhalt des Buches seinem Titel Mit dem Wohnmobil nach Kroatien" auch gerecht geworden ist.
Und da sagen wir gerne: JA!" Besonders Anfänger in Sachen Kroatien bzw. in Sachen Wohnmobil allgemein würden wir jederzeit dazu raten, sich für eine geplante Tour nach Kroatien mit dem Reisemobil dieses Buch zu beschaffen! Sei dies nun für Hinweise, wo man bei den Sehenswürdigkeiten am besten parkt (Wohnmobile brauchen nunmal mehr Platz als ein einfacher PKW, man kann mit ihnen nicht in die Tiefgarage im Stadtzentrum fahren ;-) wo man auch mit dem Wohnmobil außerhalb der dominierenden Campingplätze an den Strand fahren kann oder wo man eben Übernachtungsplätze (Stell- und/oder Campingplätze) findet. Denn dies steht natürlich in keinem normalen" Reiseführer!
Fazit: Solide aufgebautes Buch, belastbar und mit einem gewissen Wiedererkennungseffekt für den Schreibstil des Autors für eine Reise nach Kroatien durchaus zu empfehlen.

Team Transitfrei.de im Juni 2013
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


9 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Kein guter Helfer - schade, 1. August 2011
Von 
Katharina (Schwerin, Deutschland) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Rezension bezieht sich auf: Mit dem Wohnmobil nach Kroatien (Broschiert)
Auch wir können dieses Buch der sonst so hilfreichen Womo-Reihe leider nicht weiter empfehlen. Die Wegbeschreibungen waren zum Teil sehr ungenau, die vorgeschlagenen Campingplätze absolute Massenzeltplätze, und jeder zweite Stellplatz-Tipp war entweder hinter einem Restaurant (dessen Wirt man bitten soll) oder auf einem gebührenpflichtigen Parkplatz. Okay, dass Kroatien ein derart womounfreundliches Land ist, dafür kann der Autor nichts. Aber man fragt sich, warum dann überhaupt ein Womo-Führer für Kroatien geschrieben wird. Ich empfand dieses Buch als komplett überflüssig und war froh, noch einen anderen Kroatien-Reiseführer dabei gehabt zu haben. Schade, andere Bücher dieser Reihe haben uns schon tolle Womo-Urlaube beschert.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Wahre Urlaubsfreude, 24. Mai 2012
Rezension bezieht sich auf: Mit dem Wohnmobil nach Kroatien (Broschiert)
Wir sind bereits vor sechs Jahren noch mit der Version ohne GPS Angaben gefahren und sind durch Istrien gefahren und haben uns KRK angeschaut und sind dann zu den Plitwitzer Seen aufgebrochen - wir waren begeistert und wollten zunächst die Detailangaben zur kostenlosen Wasserversorgung gar nicht glauben, aber alle Angaben waren stets zuverlässig, wir erhielten viele nützliche Tipps zu landschaftlichen Schönheiten und Plätzen mit kostenlosem Shuttle Service - seit dem kaufen wir vor unseren Reisen den WOMO Führer dazu und haben es noch nie bereut!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Schwierige Stellplatzsituation, 31. Mai 2012
Rezension bezieht sich auf: Mit dem Wohnmobil nach Kroatien (Broschiert)
Mit der Stellplatzsituation in Kroatien steht es nicht zum Besten.
Diese Erfahrung machte ich bereits bei einem Aufenthalt vor zwei Jahren. Daher
ist es erstaunlich, wie viele Plätze die Verfasser dieses Buches
aufgeführt haben. Bin bis Trogir runter gefahren. Habe dabei zahlreiche
Plätze angesteuert. Waren praktisch alle gut bzw. zumindest
zufriedenstellend. Auch nicht schlecht: Hinweise auf Gaststätte/Geschäft.
Die Streckenwahl erfolgte mit Bedacht. Habe viel Interessantes gesehen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen nicht sehr besonders..., 29. September 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Mit dem Wohnmobil nach Kroatien (Broschiert)
ich reise seit 15 jahren regelmäßig individuell nach kroatien, seit einigen jahren auch mit dem womo. die bisherige, schon etwas in die jahre gekommene ausgabe vom reise know how "kroatien" wollte ich durch diesen band ergänzen - fehlanzeige.

-keine neuen routen, keine neuen infos, absolute 08/15-strecken
-wohl etwas für leute, die noch nie in kroatien waren
-die als "badeplätze" angepriesenen orte (wir haben 3 getestet - bei 2 davon ist die zufahrt zumindest mit einem normal großen wohnmobil nicht möglich, wir sind nur 1,90 hoch und 4m lang - mit überdurchschnittlicher bodenfreiheit) sind meistens "notlösungen" - d.h. es erscheint als wäre der verfasser von sehr schlechter badebucht zu sehr schlechter badebucht gefahren um dann am ende an einem vermüllten, betonierten oder durchschnittlich schlechten badeplatz ins wasser gegangen.
-campingplätze sind ein abriss aus den übelsten ADAC-mainstream-plätzen.

für alle erst- und wiederholungstäter: kauft euch was anderes! oder schaut einfach auf einer beliebigen kroatienkarte, dort gibts mehr informationen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2.0 von 5 Sternen Viel Text mit wenig Inhalt, 31. August 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Mit dem Wohnmobil nach Kroatien (Broschiert)
"Von den Bäumen hängen Lianen, und die durch das Blätterdach fallenden Sonnenstrahlen verzaubern die Urwelt mit ihrem Licht. Überall rauscht, tropft und blubbert es. Durch die Lüfte schwirren prächtige Schmetterlinge mit intensiv metallisch-blauen Flügeln, und es scheint, als nutzte so machnes Falterpärchen diese atemberaubende Umgebung zum Liebesspiel. Langsam senkt sich der Pfad, der oft über holzerne Bohlen führt, talwärts ab."
Diese Leseprobe stammt nicht etwa aus einem Rosamunde Pilcher Roman, sondern ist ein Großteil der Beschreibung des Krka-Nationalparks aus "Mit dem Wohnmobil nach Kroatien". Diese "Anleitung für einen Erlebnisurlaub" ist KEIN Reiseführer. Sie liest sich, also ob Peter und Silvia aus der 8. Klasse einen sehr langen Aufsatz über ihren Urlaub mit dem Wohnmobil in Kroatien geschrieben haben.
Das Buch beschreibt konkrete Routen, die die Autoren offensichtlich wirklich so abgefahren haben. Leider beschränken sich die Daten damit auch komplett auf diese Routen. Die Karten, die es zu jeder Route gibt, sind sehr ungenau und wichtige Angaben fehlen. Auch wären Adressen und nicht nur GPS-Daten hilfreich gewesen.
Komplett nicht zu gebrauchen ist er für Camper, die keine Toilette mit sich herumfahren. Die Beschreibungen konzentrieren sich hauptsächlich auf bestimmte Wohnmobil-Stellplätze. Aber auch hier ist pro Region immer nur einer angegeben und Alternativen fehlen.
Insgesamt kann man sich mit diesem Reisebericht einen groben Überblick darüber verschaffen, wo man hinfahren könnte und bekommt ein paar allgemeine Informationen. Auf der Reise selber ist dieses Buch allerdings keine große Hilfe.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


6 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Wo bitte geht es hier zum Strand?, 17. Mai 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Mit dem Wohnmobil nach Kroatien (Broschiert)
Wer einmal "Mit dem Wohnmobil nach......." unterwegs war, möchte, muss fast sagen kann ohne nicht mehr. Man stellt so hohe Informationsansprüche an das Buch wie nie zuvor an einen anderen Reiseführer und wird nicht enttäuscht. Ganz im Gegenteil: man findet richtige Geheimplätzchen und -Buchten, romantische Tavernen und traumhafte Stellplätze. Für ganz extrem kulturell Interessierte empfiehlt sich allerdings noch eine Ergänzug mit kulturellem Schwerpunkt.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4.0 von 5 Sternen Nicht in den Sommerferien, 10. September 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Mit dem Wohnmobil nach Kroatien (Broschiert)
Fahren bisher immer gut mit dieser Buchserie.
Plätze wäre meistens auch brauchbar.Leider ist es in den Sommerferien fast unmöglich diese aufzufinden bzw.sich hinzustellen.Fast überall wird Gebühr verlangt(und die ist nicht wenig).Auch Übernachten ist fast unmöglich!
Schade!denn,Kroatien ist ein tolles Land aber vom Campingplatz läßt es sich nicht erleben!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen tolle Tipps und gute Beschreibungen, 13. August 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Mit dem Wohnmobil nach Kroatien (Broschiert)
Wir waren 5 Wochen mit dem Wohnmobil an der Küste Kroatiens unterwegs. Dieser Reiseratgeber hat uns wirklich gute Dienste geleistet. Viele Orte hätten wir sicher ohne diese Beschreibung nicht gefunden oder hätten sie gar nicht angefahren. Natürlich haben wir auch Plätze und Orte besucht, die hier nicht beschrieben sind.
Die im Buch empfohlenen Campingplätze haben uns nur teilweise gefallen, wir mögen es lieber gemütlich und weniger groß. Wir haben sehr schöne kleine private Auto-Camps zu sehr günstigen Preisen gefunden, die oft sogar direkt an der Adria gelegen sind. Alle waren sehr sauber, hatten gute Sanitäranlagen und oft sogar mit kostenlosem WLAN.
Für Camper, die zum ersten Mal eine Kroatientour machen wollen, ist der Reiseführer sehr hilfreich.
Ich kann ihn sehr empfehlen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4.0 von 5 Sternen guter Führer, 13. August 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Mit dem Wohnmobil nach Kroatien (Broschiert)
An sich das perfekte Wohnmobil-Reisebuch. Viele gute Tips enthalten. Leider sind viele der freien Stellplätze nur ausserhalb der Saison nutzbar.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 2 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Mit dem Wohnmobil nach Kroatien
Mit dem Wohnmobil nach Kroatien von Silvia Sussmann (Broschiert - April 2011)
EUR 17,90
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen