Kundenrezensionen


9 Rezensionen
5 Sterne:
 (7)
4 Sterne:
 (1)
3 Sterne:
 (1)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


11 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Für den, der es wirklich wissen will!
… und es ist doch für Anfänger!

Es gibt derzeit kein Buch zum Thema JavaScript, was annähernd an die Qualität und Informationstiefe herankommt. Wer sich nicht nur mit plakativen Beispielen in Form eines Baukastenprinzips zufrieden gibt um eben einmal schnelle etwas JavaScript „zusammen zu klickern“ kommt um dieses Buch...
Veröffentlicht am 14. September 2007 von Amazon Customer

versus
16 von 34 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Nur für Profis
Ich bin PHP- und C-Programmierer und habe bereits 15 Jahre Programmiererfahrung in der Flugzeugbranche (Flugsimulatoren).

Dieses Buch ist nur etwas für Profis. Alle Begriffe werden zwar erklärt, aber man kann das Buch nicht als Referenz verwenden. Um mit diesem Buch an Javascript-Probleme heranzugehen, muss man es erst vollständig lesen und vor...
Veröffentlicht am 21. Mai 2008 von M. Buhle


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

11 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Für den, der es wirklich wissen will!, 14. September 2007
Von 
… und es ist doch für Anfänger!

Es gibt derzeit kein Buch zum Thema JavaScript, was annähernd an die Qualität und Informationstiefe herankommt. Wer sich nicht nur mit plakativen Beispielen in Form eines Baukastenprinzips zufrieden gibt um eben einmal schnelle etwas JavaScript „zusammen zu klickern“ kommt um dieses Buch nicht umhin. Richtig ist, dass der „trockene“ Teil zum Thema Typisierung und Deklaration von Variablen, Ausdrücke und Anweisung, nicht den allseits verwendeten „Hallo Welt“ Effekt mit sich bringt und dem pragmatischen Leser eine gewisse Disziplin abfordert. Belohnt wird dies jedoch durch ein gefestigtes fundamentales Basiswissen, was in anderen Programmiersprachen wie Java, C oder C++ ein unausweichliches Muss ist. Es gibt nicht viele Bücher dieser Qualität – leider!

Für Umsteiger aus C, C++ oder Java sind die Hinweise zu Ähnlichkeiten oder Unterschieden sehr hilfreich.

Und mit dem umfangreichen Referenzteil ist dieses Buch nicht für ein Regal, um damit noch die eine Lücke aufzufüllen, sondern fester Bestandteil bei der praktischen Umsetzung.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Im wahrsten Sinne umfassend!, 7. August 2012
Rezension bezieht sich auf: JavaScript - Das umfassende Referenzwerk (Gebundene Ausgabe)
Bei dem vorliegenden Titel handelt es sich um die aktuelle 6. Auflage des unter Web-Entwicklern äußerst bekannten Titels "JavaScript - Das umfassende Handbuch". Seit dieser Ausgabe auch mit HTML5 und ECMAScript 5.

Erstmal zum Format: Ungefähr 2cm breiter in Höhe und Breite als A5. Das Buch ist ein Hardcover, also äußerst stabil, und hat 1160 Seiten. Der Titel "Das umfassende Referenzwerk" ist also keineswegs untertrieben! Der Text ist komplett in schwarz/weiß, Code-Beispiele sind sehr übersichtlich vom Fließtext abgegrenzt und als solche erkennbar (und sehr großzügig vorhanden!). An den Seitenrändern ist eine Schnellsuche aufgedruckt, man findet also recht schnell mit der "Daumenkino-Suchmethode" das passende Kapitel.

Zum Inhalt: Wer noch ein wirklich detailliertes und gut erklärendes JavaScript-Referenzwerk sucht, wird mit diesem Titel glücklich. Es sind so ziemlich alle Themen vorhanden, die man als Anfänger, aber auch fortgeschrittener Entwickler benötigt. Von einer kurzen Einführung, über lexikalische Struktur, Typen & Werte & Variablen, Ausdrücke & Operatoren, also Grundlagen, bis hin zu Klassen und Modulen, Mustervergleiche (reguläre Ausdrücke, welche sehr anschaulich erklärt werden, ich habe sie bisher immer gehasst!), bis hin zur DOM-Manipulation, CSS skripten, Events sowie einem Kapitel über das JavaSkript-Framework "jQuery" und Einblicken in die HTML5-API, welche in dieser Auflage Premiere feiert, findet man alles, was das JavaScript-Herz begeht.

Allerdings empfehle ich sehr, sich im Vorfeld schon Erfahrungen im Umgang mit HTML, CSS und vor allem JavaScript anzueignen. Der Titel ist zwar auch für Anfänger gedacht, kann für diese jedoch sehr schnell unübersichtlich und ein echter "Overkill" werden.

Mein Exemplar hat nun seinen Stammplatz auf dem Schreibtisch und wird sehr häufig zu Rate gezogen, da ich hier nicht selten bessere Erklärungen zu den Themen finde als im Internet!

Von mir die volle Punktzahl von 5 Sternen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


8 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen I love it!, 27. März 2008
Ich habe schon so viele Fachbücher zu den verschiedensten Sprachen gelesen und habe von absoluten Flops bis hin zu wirklich gut gemachten und sinnvollen Büchern alles dabei gehabt. Trotzdem sah ich mich noch nie gezwungen eine Rezension zu schreiben. Aber nun ist es soweit. Seit Jahren plage ich mich immer mal wieder mit JavaScript herum da ich darauf nie ganz verzichten konnte als professioneller Entwickler von Webanwendungen in C/C++ und PHP. Allerdings hatte ich nie die Zeit bzw. auch keine Motivation, mangels eines guten Buches, mein Wissen in dieser Sprache zu vertiefen. Seit ich aber nun dieses geniale Buch habe sind alle meine Javascript-Probleme gelöst! Das hört sich vielleicht unglaubwürdig an und das ist es auch aber es stimmt! Da steht einfach alles drin was man wissen wollen könnte und das super ordenlich und durchdacht strukturiert! Immer wenn ich in dem Buch etwas nachschlage bin ich erstaunt, dass genau das was ich wissen wollte auch genau da steht wo ich als erstes nachgesehen habe. Hier waren echte Profis mit Herz und Hirn am Werk daher kann ich nur sagen: "Bitte liebe Leute kauft euch alle dieses Buch und lest es euch! Damit in Zukunft die Anzahl der absolut unprofessionellen Scripts die man so ergoogeln kann drastisch abnimmt, und damit die Nerven aller echten Programmierer geschont werden!". Vielen Dank an dieser Stelle an die Autoren denen ich im nachhinein auch gern das doppelte hinlegen würde für dieses geniale Werk.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Das Referenzwerk!, 16. Oktober 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: JavaScript - Das umfassende Referenzwerk (Gebundene Ausgabe)
Ich persönlich kenne kein deutschsprachiges Nachschlagewerk, das an Umfang und Aktualität bezüglich ECMAScript 5 und HTML5 mithalten könnte. Punkt. Der Inhalt steht ja bereits in der Buchbeschreibung.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Wirklich umfassende Informationen zu JavaScript auf einem sehr hohen Niveau! Aber nicht für Programmieranfänger geeignet!, 15. Mai 2014
Rezension bezieht sich auf: JavaScript - Das umfassende Referenzwerk (Gebundene Ausgabe)
Ich habe in den letzten 15 Jahren immer mal wieder halbherzig ein Buch über JavaScript gekauft oder in der Bücherei ausgeliehen. Nie hatte ich das Gefühl ein Buch in der Hand zu halten, mit dem ich JavaScript wirklich umfassend erlernen könnte. Aus diesem Grund habe ich mich nie motivieren können, die Sprache zu erlernen. Nachdem ich aber kürzlich ein paar einführende Videotrainings zum Thema JavaScript durchgearbeitet hatte, wollte ich nun endlich mal tiefer in die Materie einsteigen und nicht immer an der unproduktiven Oberfläche bleiben. Professionelles Webdesign ohne JavaScript ist ja nicht mehr möglich. Und ohne gewisse JavaScript-Kenntnisse kann man auch mit jQuery nicht zufriedenstellend arbeiten.

Ich kann das Buch von David Flanagan für alle sehr empfehlen, die vielleicht schon ein paar Kenntnisse in JavaScript oder in anderen Programmiersprachen haben. Aber auch einem ambitionierten Einsteiger ist es eventuell möglich, dem doch recht trockenen und mit vielen Details angereicherten Stoff zu folgen. Es wird aber definitiv leichter, wenn man vorher erst mal ein Einsteigerbuch liest.

JavaScript - Das umfassende Referenzwerk ist wohl ein weltweites Standardwerk. Die Fülle an Details und Informationen ist wirklich verblüffend. Man hat das Gefühl, dass nichts ausgelassen wird. Ich würde es mir jederzeit wieder kaufen. Es wird in den nächsten Jahren ein sehr nützlicher Begleiter sein. Für mich das beste Buch in Sachen JavaScript!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Für fortgeschrittene Anfänger und Profis, 15. April 2012
Von 
E. Boevers "ElkeNZ" (Paraparaumu) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Rezension bezieht sich auf: JavaScript - Das umfassende Referenzwerk (Gebundene Ausgabe)
Wir haben uns für das Buch entschieden, weil die alten Javascript Bücher inzwischen etwas zu alt waren und weil zwei neue Praktikaten in die Firma gekommen sind. Der perfekte Zeitpunkt für eine Neuanschaffung.

Das Buch nutzen wir für uns als Nachschlagewerk und für die Praktikanten zur Vertiefung des jeweiligen Themas, an dem sie arbeiten. Es erfüllt seinen Zweck sehr gut. Die Erkenntnis, dass man nicht einfach alles eben schnell im Internet nachschauen kann, denn das was dort zu finden ist führt oft in Sackgassen, sondern eine Vertiefung des Themas in einem Buch durchaus Sinn macht, diese Erkenntnis ist schnell angekommen. Und es wird erst nachgeschlagen, bevor wir gefragt werden - das Referenzwerk ist durchaus auch für fortgeschrittene Anfänger verständlich und nachvollziehbar. Ja das Buch war die Anschaffung wert.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Durchweg fundiert und gut!, 26. Juni 2009
Ich bin seit über zehn Jahren Frontend-Designer und Webentwickler und programmiere seit 20 Jahren und muss sagen, dass dieses Buch mit Abstand das beste Handbuch ist, das ich in Javascript finden konnte. Es ist umfangreich (natürlich bei einem so schnell wachsenden Thema, wie Javascript nicht vollständig), verständlich und enthält Beispiele. Wenn man die Dinge aus diesem Buch und ggf. noch ein oder zwei AJAX-Toolkits (z.B. Prototype und/oder Dojo Toolkit) beherrscht, kann man im Web (fast) alles abbilden.

Um JS zu lernen empfehle ich ein Einsteigerbuch um an das Thema JS herangeführt zu werden, als Referenz dient es mir und meinem Team seit fast einem Jahr als tolles Nachschlagewerk.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Voll umfassend, 3. Juni 2013
Von 
M. Aust (FF(O)) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: JavaScript - Das umfassende Referenzwerk (Gebundene Ausgabe)
Wird alles erklärt, mit vielen beispielen und ist sehr umfassend. Aber man muss sich halt durchackern da es ca. 1000 seiten hat.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


16 von 34 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Nur für Profis, 21. Mai 2008
Ich bin PHP- und C-Programmierer und habe bereits 15 Jahre Programmiererfahrung in der Flugzeugbranche (Flugsimulatoren).

Dieses Buch ist nur etwas für Profis. Alle Begriffe werden zwar erklärt, aber man kann das Buch nicht als Referenz verwenden. Um mit diesem Buch an Javascript-Probleme heranzugehen, muss man es erst vollständig lesen und vor allem alles verstehen.

Man muss sich das folgendermaßen vorstellen:
Während ECHTE Programmiersprachen einer gewissen objektorientierten Syntax folgen, muss der Javascript-Programmierer alle vordefinierten Klassen und Objekte kennen und die Referenzierung verstehen. Das bedeutet leider auch, dass er alle browserspezifischen Technologien verstehen und vor allem kennen muss.

Es reicht nicht aus, mit globalen Programmierkenntnissen eine Problemstellung auf logischer Ebene zu lösen. Man kann dieses Buch nur mit entsprechender Vorkenntnis verwenden.

Ich rate allen Laien davon ab, dieses Buch zu kaufen. Nur wer Javascript mit allen Fremdwörtern versteht, kann dieses Buch benutzen. Es enthält nur Spitzfindigkeiten und Lösungsvorschläge für zusammenhanglose Codesegmente.

Ich habe das Buch jetzt seit 2 Tagen pausenlos gewälzt und ab heute ist es Altpapier. Um meinen Quellcode zu schreiben bediene ich mich weiterhin der Internetforen. Dort werden Lösungsansätze so diskutiert, wie sie in der echten Programmierung auch vorkommen.

Leider unterscheidet sich die Theorie von der Praxis allzuweit. Ich kann jedertzeit Javascript logisch umsetzen, aber Browser-Probleme (typisch Javascript) lassen sich mit dem Buch nicht lösen.

Ich will dieses Buch allerdings nicht grundsätzlich schlecht machen. Der Autor hat ein sehr breites fundiertes Wissen, wenn auch nicht vollständig (siehe IFRAMES, einige Funktionen werden definitiv nicht erklärt, z.B. contentWindow für Editierungen beim FF und noch viele andere...). Aber es zeigt dem versierten Javascript-Programmmierer einige interessante Lösungsvorschläge.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

JavaScript - Das umfassende Referenzwerk
JavaScript - Das umfassende Referenzwerk von David Flanagan (Gebundene Ausgabe - 1. April 2012)
EUR 54,90
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen