Kundenrezensionen


10 Rezensionen
5 Sterne:
 (9)
4 Sterne:
 (1)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

30 von 31 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen "Nahrungsmittel sabotieren heimlich Körper und Psyche", 18. März 2014
Von 
Dr. R. Manthey - Alle meine Rezensionen ansehen
(#1 HALL OF FAME REZENSENT)    (TOP 50 REZENSENT)    (REAL NAME)   
Rezension bezieht sich auf: Siegernahrung: Glutenfreie Ernährung für Höchstleistung (Gebundene Ausgabe)
Ende Januar 2010, Australian Open. Novak Djokovic spielt gegen Jo-Wilfried Tsonga im Viertelfinale. Zu Beginn des vierten Satzes rennt er plötzlich in die Kabine und übergibt sich. Er bekommt keine Luft mehr, die Beine werden immer schwerer, und er kann sich kaum noch konzentrieren. Djokovic verliert danach das Match fast ohne Gegenwehr. Und das passiert ihm nicht zum ersten Mal auf genau diese Weise. Seine plötzlichen Leistungsabfälle sind ihm unerklärlich. Mit noch härterem Training hatte er versucht, seiner vermeintlichen körperlichen Schwäche entgegenzutreten. Doch ohne Erfolg.

Auf Zypern sah der serbische Ernährungsfachmann Dr. Igor Cetojevic eher zufällig dieses Match im Fernsehen. Er ahnte als Erster, was wirklich geschehen war. Den scheinbaren Asthmaanfall während des Spiels interpretierte Cetojevic als Folge einer offenbar bei Djokovic unentdeckten Nahrungsmittelunverträglichkeit. Später bewiesen zunächst ein simpler Test und eine anschließende Blutuntersuchung, dass Djokovic eine starke Intoleranz gegen Weizen und Milchprodukte besitzt.

Danach folgte ein völlig überzeugender Praxistest. Djokovic aß zwei Wochen weder Brot, noch Milchprodukte und auch keine anderen glutenhaltigen Nahrungsmittel. Nach kurzer Zeit waren seine ständige Müdigkeit, sein Konzentrationsmangel und der schlechte Schlaf vergessen. Anschließend musste er nur noch einmal einen Bagel essen. Djokovic schreibt (S.53): "Einen Tag, nachdem ich wieder Gluten gegessen hatte, fühlte ich mich, als hätte ich die Nacht durchgezecht! Ich kam so schwer aus dem Bett, wie ich es als Teenager erlebt hatte. Mir war schwindelig. Die Atemprobleme waren wieder da. Ich hatte das Gefühl, mit einem Kater aufzuwachen." Es bedurfte danach keines weiteren Beweises, was die wirkliche Ursache für die unerklärlichen Zusammenbrüche von Djokovic gewesen war.

Nun könnte man meinen, dass dieses Buch nur für Leute geschrieben wurde, die auch unter ähnlichen Problemen leiden. Doch das ist natürlich nicht so. Gluten befindet sich in sehr vielen Nahrungsmitteln. Und es schadet immer. Seine Wirkungen belasten nicht nur das Verdauungssystem, sondern auch das Gehirn. Warum das so ist, wird im Buch zum Teil erklärt. Wer sich für ein tieferes Verständnis interessiert, sollte zum Beispiel das Buch Weizenwampe: Warum Weizen dick und krank macht lesen oder noch speziellere Fachartikel, die Djokovic zitiert.

Djokovic wurde also letztlich von seinem Körper gezwungen, anders zu leben. Andere Menschen kommen vielleicht nie auf die Idee, was die Ursache für ihre Schlafstörungen oder Schwächeanfälle wirklich ist. Sie kennen es nicht anders und geben möglicherweise zu unrecht ihrem Körper und seiner vermeintlichen Schwäche die Schuld. Dabei versucht der vielleicht einfach nur mit ihnen zu kommunizieren und wird nicht verstanden.

In diesem Buch erzählt Djokovic von seiner Reise und den radikalen und sehr erfolgreichen Veränderungen, die er nach der überraschenden Diagnose einleitete. Neben seinem Tagesablauf erklärt er, was und wie er isst. Wenn man sich diese Ernährungsweise im Detail betrachtet, so kann man kaum glauben, wie wenig er als extremer Leistungssportler zu sich nimmt. Ich kann aus eigener Erfahrung aber nur bestätigen, dass das geht, wenn man es so durchzieht wie Djokovic. Ganz nebenbei stellt sich ein völlig neues Körpergefühl ein.

Das Buch enthält zahlreiche Rezepte und im Anhang eine Erklärung zu den Lebensmitteln, die der Autor empfiehlt. Sympathisch an Djokovic ist vor allem, dass er nicht missionieren möchte, sondern einfach von sich erzählt. Jeder Körper ist anders. Und deshalb ist sein Ratschlag einfach nur, herauszufinden, was einem gut tut. Vielleicht empfindet der eine oder andere Leser einiges im Text als etwas esoterisch. Doch das ist es natürlich überhaupt nicht. Djokovic zeigt einfach nur, dass er ein sehr bewusster und achtsamer Mensch ist, der gelernt hat, wie er am besten mit seinem Körper umgeht. Dass sein Buch auch eine sehr schöne Erklärung zu einfachen Meditationstechniken enthält, ist nur folgerichtig, denn Tennis ist eine Sportart, bei der es extrem auf mentale Stärke und Konzentrationsfähigkeit ankommt.

Dieses hervorragende Buch liest sich nicht nur sehr angenehm, es offenbart auch einen sehr sympathischen und mitfühlenden Menschen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


11 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Nicht nur ein Buch über Ernährung..., 9. Juli 2014
Rezension bezieht sich auf: Siegernahrung: Glutenfreie Ernährung für Höchstleistung (Gebundene Ausgabe)
Das ist kein Buch über Ernährung. Djokovic führt den Leser am Anfang des Buches in seine Kind- und Jugendzeit ein und erklärt welche einschneidenden Ereignisse seinen Lebensstil (u. a. auch seine Ernährung) verändert haben. Es ist wichtig anzumerken, dass dies kein Buch der Art ist „mit glutenfreier Ernährung in x-Wochen schnell abnehmen und Muskeln aufbauen“. Djokovic stellt ein ganzheitliches System vor, in dem Ernährung, neben mentalen Fokus und Training, EINER der Pfeiler für seinen Erfolg ist. Anschaulich stellt Djokovic seine Routine zur mentalen Vorbereitung, seine Rezepte und seine Einstellung zum Leben vor - immer begleitet von seinen persönlichen Erfahrungen und Motivationshilfen für den Leser. Das Buch ist eine Mischung aus Biographie, Ernährungsbuch und spiritueller Lebensratgeber von einem Weltklasse Tennisspieler aus dem jeder Leser Tipps für seine persönliche Lebenssituationen ableiten kann.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Herausragend!, 28. Juli 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Siegernahrung: Glutenfreie Ernährung für Höchstleistung (Gebundene Ausgabe)
Djokovic schreibt präszise, unterhaltsam und einfach! Es macht wirklich Spaß zu lesen. Für mich als geübten Leser war das Buch innerhalb von einem Abend durch.
Aber nicht nur die Art und Weise, sondern auch der Inhalt sind auf dem Niveau seines Tennisspiels. Auf Weltklasseniveau. Er beschreibt grob und damit leicht verständlich die Hintergründe der Wirkung von Gluten. Danach kann jeder einem Dritten erklären, warum der Verzicht auf Gluten vorteilhaft ist. Auch seine Tipps zur Umsetzung finde ich absolut praktikabel.
Für jeden der Spitzenleistung bringen möchte, sei es im Sport oder Beruf (vielleicht ist es sogar ein und das selbe bei Ihnen), ist dieses Buch eine Hilfestellung!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen spannend, 18. Februar 2015
Von 
Schmid "auslese" (göttingen) - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 50 REZENSENT)    (REAL NAME)   
Rezension bezieht sich auf: Siegernahrung: Glutenfreie Ernährung für Höchstleistung (Gebundene Ausgabe)
spannend wie ein krimi liest sich dieses höchst informative buch über und von einem der besten tennisprofis dieset welt: tatort: tenniscourt, mörder: gluten, opfer: körper, lebensenergie, gesundheit und psyche, retter: ernährungsumstellung und disziplin.
dieses buch ist kein üblicher ernährungsratgeber, sondern ein sehr inspirierender, authentischer bericht eines spitzensportlers, dem ernährung erstmal den weg zur spitze vermasselt- bis er aufgrund eines "zufalls" seinen merkwürdigen zusammenbrüchen auf die spur kommt. novak reagiert empfindlich auf gluten im weizen. er ist diszipliniert und ehrgeizig genug, seine ernährungsweise umzustellen und siehe da.... sein ersehnter platz auf dem siegerpodest ist nun erreichbar.
als serbe mit kommunismus und krieg vertraut, beschreibt er hier einen sehr ungewöhnlichen weg, gar nicht eingenommen, aber deutlich, symphatisch und nachvollziehbar. er hat eine echte botschaft und bringt sie auch rüber. es geht ihm nicht um den übeltäter weizen, sondern um die übergeordneten ziele im leben, weswegen sich gesundheit, energie und beweglichkeit lohnen- super!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sehr empfehlenswertes Buch!, 18. Januar 2015
Rezension bezieht sich auf: Siegernahrung: Glutenfreie Ernährung für Höchstleistung (Gebundene Ausgabe)
Das ist seit Langem das beste Buch zum Thema, das ich gelesen habe! Es ist unglaublich einfach, aber gut geschrieben. Hr. Djokovis ist kein Arzt und das betont er immer wieder. Aber nur wer einen wirklich guten Arzt findet, der ihm Bücher z. B. von Dr. Bruker empfiehlt (so wie es mein Arzt getan hat), kann dies nachvollziehen. Die meisten "Ärzte" sind heutzutage wenig an den Auslösern der Krankheiten interessiert. Aber hier und da gibt es sie doch. Auch Novak Djokovic hatte das Glück, das ein Arzt eines seiner Matches gesehen und seine "Probleme" erkannt und richtig bewertet hat.

Seit ich das Buch gelesen habe, ernähre ich mich glutenfrei. Mehr muss ich dazu nicht sagen.
Also Vorsicht! Das Buch macht süchtig, bindet Sie drei Stunden lang und lässt Sie nicht mehr los. Absolut empfehlenswert!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Klasse! Glutenfreie Ernährung kommt immer mehr, 12. Mai 2014
Rezension bezieht sich auf: Siegernahrung: Glutenfreie Ernährung für Höchstleistung (Gebundene Ausgabe)
Ich ernähre mich schon seit Jahren überwiegend Glutenfrei.
Ich habe keine vollausgeprägte Gluten-Allergie aber zuviel tut meinem Körper nicht gut. Ich habe damals nach einem kompletten Aussetzen mit Gluten für einige Wochen auch eine enorme Energiezunahme bemerkt.
Da dies in meinem Bekanntenkreis bekannt ist habe ich das Buch vor Kurzem geschenkt bekommen.
Krass was für Auswirkungen es bei Djokovic hatte. Habe das damals gar nicht so mitbekommen. Die Rezepte sind auch gut und lecker.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Majstore..., 16. August 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Siegernahrung: Glutenfreie Ernährung für Höchstleistung (Gebundene Ausgabe)
oder MEISTER. Denn so muss man diesen Menschen wirklich nennen! Auf dem Spielfeld ist er einer der BESTEN und fernab im privaten Leben, ein echter Gentleman! Ein Mensch, der jedem hilft!
Und dieses Buch ist wie ein Spiegel seines Lebens.
Es erzählt uns wie schwer Novak es hatte in seinem Leben. Vorherrschender Kommunismus und der Krieg überschatteten schon früh sein Leben. Drückten ihn nach unten und ließen keine freie Denkweise zu. Doch Djokovic kämpfte verbissen für seinen Traum. Und jetzt lebt er ihn.
Doch ohne die richtige Ernährung wäre ihm das niemals gelungen.
Er manifestiert in diesem Buch die für IHN essentiellen Dinge, die ihn zu dem machen, wer und was er ist. Ohne zu sagen, dass DU es auch so machen MUSST.
Das finde ich so toll. Er versucht keinen zu überzeugen, Dinge so anzugehen, wie er sie angegangen ist. Versucht keine Produkte mit Werbung publik zu machen. Deswegen ist dieses Buch auch so gut und glaubwürdig!

Es finden sich zahlreiche gute Rezepte und außerdem zeigt Djokovic, wie ER jeden Tag isst. Von Montag bis Sonntag kann man den Ernährungsplan von Djokovic finden und ganz hinten sogar die Rezepte dazu.

Ein phänomenales Buch! Wirklich zum Weiterempfehlen!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Wie wichtig die richtige Ernährung ist, 13. April 2014
Rezension bezieht sich auf: Siegernahrung: Glutenfreie Ernährung für Höchstleistung (Gebundene Ausgabe)
Ein Buch vom Tennisweltstar Djokovic: was soll da schon anderes darinstehen als seitenweise Aufzählungen, welche Matches er wann gewonnen hat. Das war meine irrige Ansicht. Natürlich finden sich für den Leser auch solche Passagen, vor allem seine Ausführungen zum Duell gegen Nadal in Wimbledon in 2011 sind hier lesenswert. Tatsächlich für ein breiteres Publikum interessant sind dagegen die umfangreichen Ausführungen zu den Ernährungsgewohnheiten des Tennisspielers, vor allem was seine Gluten-Reaktionen angeht. Die Folgen einer falschen Ernährung werden hier eindrucksvoll beschrieben. Und das Buch geht aber noch weiter. Es finden sich zahlreiche Tipps und kleine Rezepte, um hier Umsteuern zu können. Das ist aus meiner Sicht das eigentliche Verdienst des Buches. Daher sehr auch für Nicht-Sportler empfohlen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Djoker, 9. Mai 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Siegernahrung: Glutenfreie Ernährung für Höchstleistung (Gebundene Ausgabe)
Top Buch! Absolut interessant zu lesen und sicherlich hilfreich im Alltag!!!! Absolut weiter zu empfehlen für alle die im Leben etwas ändern wollen!!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen TOP!, 16. Juni 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Siegernahrung: Glutenfreie Ernährung für Höchstleistung (Gebundene Ausgabe)
Ein Tolles buch. hab davon gehört und es mir gekauft, gelesen und bin begeistert. kann es nur weiterempfehlen :) top!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Siegernahrung: Glutenfreie Ernährung für Höchstleistung
Siegernahrung: Glutenfreie Ernährung für Höchstleistung von Novak Djokovic (Gebundene Ausgabe - 7. März 2014)
EUR 16,99
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen