Kundenrezensionen


20 Rezensionen
5 Sterne:
 (10)
4 Sterne:
 (4)
3 Sterne:
 (3)
2 Sterne:
 (1)
1 Sterne:
 (2)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Schlemmerfreude mit nur zwei kleinen Einschränkungen....die Rezepte zum Buch!
*

Dr. Dr. Michael Despeghel ist seit langem Bestsellerautor und lehrt in Vorträgen deutschlandweit gesunde Lebensführung und Lebensstiländerung. Hundertausende Menschen waren in seinen Vorträgen und haben alles Wichtige mitbekommen, um gesund und glücklich zu leben. Der Präventivmediziner Despeghel geht von der Feststellung aus,...
Vor 9 Monaten von Jouvancourt veröffentlicht

versus
3.0 von 5 Sternen Leckere, einfache Rezepte
Alle Rezepte, die ich bisher ausprobiert habe, waren einfach nachzukochen und haben gut geschmeckt. Der Verzicht auf kohlehydrathaltige Beilagen fällt anfangs schon etwas schwer, aber der Körper gewöhnt sich daran. Man nimmt langsam aber stetig ab, aber man hat ja auch langsam aber stetig zugenommen...

Was mir an dem Buch überhaupt nicht...
Vor 1 Monat von Anne veröffentlicht


‹ Zurück | 1 2 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Schlemmerfreude mit nur zwei kleinen Einschränkungen....die Rezepte zum Buch!, 11. Dezember 2013
Von 
Jouvancourt (Schweiz) - Alle meine Rezensionen ansehen
(HALL OF FAME REZENSENT)    (TOP 50 REZENSENT)   
Rezension bezieht sich auf: 2 Tage Diät sind genug: Das Rezeptbuch (Taschenbuch)
*

Dr. Dr. Michael Despeghel ist seit langem Bestsellerautor und lehrt in Vorträgen deutschlandweit gesunde Lebensführung und Lebensstiländerung. Hundertausende Menschen waren in seinen Vorträgen und haben alles Wichtige mitbekommen, um gesund und glücklich zu leben. Der Präventivmediziner Despeghel geht von der Feststellung aus, dass 60% der Männer und 43% der Frauen heute in Deutschland übergewichtig sind. In seinem neuen Buch stellt er seine 48 Stunden Diät dar: 5 Tage normales Leben ohne Veränderungen der Gewohnheiten, aber 2 Tage Diät pro Woche - das genügt um locker abzunehmen und sich wohlzufühlen! Die bedürfnisorientierte Diät reduziert die Nahrungszufuhr an 2 Tagen auf 500 Kilokalorien mit sehr eiweißhaltiger Kost.

"Warum sollen wir abnehmen?", fragt der Arzt und Sportwissenschaftler gleich eingangs. Er erklärt, dass es vor allem um das Wohlfühlen geht. Die meisten übergewichtigen Menschen (also die halbe Bevölkerung) will unbedingt abnehmen, weil sie sich mit dem Übergewicht unwohl fühlen. Aber es ist nicht nur ein Gefühl, sondern auch gleichzeitig eine Warnung des Körpers: das Bauchfett ist der Gesundheitskiller Nummer 1, der die Hormone außer Kontrolle geraten lässt und langfristig für Bluthochdruck und Diabetis mellitus vom Typ 2 verantwortlich ist. Sehr eindringlich spricht der Autor die Ursachen und die Wirkungen an. Wir essen zu schnell, zu süß, zu fett und zu viel! Wir können das Gefahrenpotenzial von Alkohol nicht richtig einschätzen, wissen nicht, dass Rauchen nicht nur der Lunge schadet..

Was noch fehlte zum Buch, war dieses ausführliche Rezeptbuch zum Nachkochen! Es gibt jede Menge schmackhafte Gerichte, die das Abnehmen spielerisch leicht erscheinen lassen!

Empfehlenswert!

*
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


9 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Schlemmerfreude ohne Reue statt Knäckebrot und Wasser, 29. Dezember 2013
Von 
Katrin Herz "Katrin" (Berlin) - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 500 REZENSENT)   
Rezension bezieht sich auf: 2 Tage Diät sind genug: Das Rezeptbuch (Taschenbuch)
Kalorienbewusst leckere Schlemmergerichte zu kochen, finde ich nicht immer kinderleicht. Dieses Rezeptbuch hilft dabei, richtig abwechslungsreich sehr schmackhafte Gerichte zu kochen. Diese 500-Kalorien-Mahlzeiten mit viel Eiweiß und Vitaminen sind eigentlich dafür gedacht, dass man sie innerhalb der "2-Tage-pro-Woche-Bewusst-Esstag" benutzt, um die beiden Diättage gut kochend essend zu bestreiten. Problemlos kann man diese Gerichte aber auch darüber hinaus an "normalen" Tagen zubereiten und bei Bedarf und auf Wunsch mit etwas Sahne, Butter oder gutem Öl oder mit einer größeren Portion sowie einer Sättigungsbeilage zum "Normaltagshauptgericht" machen.

Was ich immer wieder an Diäten bemängele, ist der dort (zu) oft gepredigte Verzicht. Genau solche "Diäten", die darauf abzielen, Menschen weiszumachen, sie müssten sich selbst kasteien, um anzunehmen und außerdem jeden Tag der Woche Lebensmittel auf die Waage legen und Kalorien zählen, die wirken einfach kontraproduktiv. Sie setzen unter Druck. Sie vermiesen einem das gute Lebensgefühl. Sie lassen einen immer schlecht dastehen, wenn man mal wieder zur Schokoladentafel greift. Die Wahrheit sieht doch ganz anders aus: Wir müssen einfach bewusster essen, uns mehr bewegen, danach schauen, was uns guttut. Oft ist es also schlicht eine kleine "Lebensumstellung", die uns neue Wege aufzeigt und den Jojo-Effekt verhindert.

Ich finde, dass es mit diesen Rezepten sehr gut gelingt, an 2 Kalorienreduziertagen abwechslungsreiche und absolut leckere Gerichte auf den Tisch zu stellen, auf die man sich freut. Geboten werden über 120 Gerichte mit Fleisch, Fisch oder einfach vegetarisch oder auch mal (wer möchte) vegan (immerhin 9 Gerichte). Ergänzt von den vielseitigen Salaten, einigen Suppengerichten und interessanten Vorschlägen fürs Frühstück sowie durch die jeweiligen Nährwertangaben habe ich alles in der Hand, um an den Kalorienreduziertagen mir und meinem Schatz etwas Gutes auf den Tisch zu stellen. Dies gilt natürlich auch für meinen Süßen, da auch der Mr. des Hauses kocht und uns schon mal das "Hackfleischbällchen in Tomatensoße"-Gericht (S. 93) und die Garnelen mit Zucchini-Pappardelle auf den Tisch gezaubert hat. Wer es liebt, unkomplizierte und doch extrem leckere Gerichte zuzubereiten, der kann sich von diesem Diätrezeptbuch sehr gut beraten und inspirieren lassen. Schon die Bilder zu den jeweiligen Gerichten machen Lust, sie nachzukochen.

Auf Grundlage des "2 Tage sind genug"-Diätbuchs habe ich immer mal wieder ein paar solcher Diätwochen mit 2 Kalorienreduzierten eiweißreiche Mahlzeiten und 5 Normalotagen kombiniert und freue mich über den Erfolg. Mit diesem Rezeptbuch werde ich das neue Jahr angehen und damit unseren Speiseplan für einige Wochen bereichern. Wenn mein Partner an meinen Diät-Tagen etwas mehr will als ich, peppe ich ihm die Gerichte einfach ein bisschen mit Käse, Sahne und Co. auf. So haben wir beide etwas davon. Übrigens finde ich, dass man mit einem Gericht wie dem "Kalbsschnitzel im Mandelmantel" (S. 104) oder dem "Pfeffersteak mit Tomaten-Minze-Salat" wirklich jeden Gourmet vom Esszimmerstuhl fegen kann – und das, ohne stundenlang im Einkaufszentrum nach Zutaten zu suchen und einen Tag in der Küche stehen zu müssen. Und – wie gesagt – wenn der Partner mal etwas größeren Hunger hat oder es ein Normalotag ist, kommt halt dann doch die "verbotene" Sättigungsbeilage dazu. Das ist für mich Genuss ohne Reue.

Fazit: Für mich ist das eine perfekte Ergänzung zum Diätbuch. Aber auch als reines "Diät-Rezeptbuch" abseits des Diätbuchs eignen sich die "2 Tage Diät"-Rezepte zur Inspiration, zur Bereicherung des Speisplans. Ich habe bisher schon 5 neue gesunde Gaumenfreuden kennengelernt und freue mich darauf, auch das Übrige nachzukochen. Ich finde: Auch Nachweihnachtszeit ist Schlemmerzeit – gerne mal Kalorienbewusst, aber ohne großen Aufwand. Dieses Rezeptbuch zeigt, wie man schlemmt ohne Reue. Das ist absolut mehr als Knäckebrot und Wasser. Aus meiner Sicht empfehlenswert.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Tolle Rezepte, 5. Mai 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: 2 Tage Diät sind genug: Das Rezeptbuch (Taschenbuch)
Ich bin ein Rezeptbuchsammler, leider finde ich aber in keinem Buch mehr als max 5 Rezepte die für mich "passen".. sprich leicht umzusetzen sind und gut schmecken, bzw mich anlachen.... von diesem Buch war ich sofort begeistert! Mein Mann und ich haben Rezepte die uns anlachen mit Post-its markiert... naja, es wäre wohl übersichtlicher gewesen wenn wir die markieren die uns nicht ansprechen.
Tolle schmackhafte Rezepte die super zum umsetzen sind.

Lediglich bei der kcal Berechnung bekomme ich Zweifel, die Rezepte sind mit 500kcal beworben, jedoch wenn man die Zutaten nachrechnet (weil man die Rezepte in myFitnessPal eingiebt) sind die Werte durchaus niedriger... was ja nicht umbedingt schlecht ist.

Trotzdem ein TOP Rezeptbuch... ob das Ganze was bringt wird sich noch weisen :)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


9 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Perfekte Ergänzung, 19. Dezember 2013
Rezension bezieht sich auf: 2 Tage Diät sind genug: Das Rezeptbuch (Taschenbuch)
Das Abnehmkonzept der 2-Tage-Diät funktioniert tatsächlich und eignet sich bestens für Leute wie mich, die nicht gerne hungern oder verzichten. Die Rezepte im ersten Buch waren einfach zu kochen und haben mir richtig gut geschmeckt. Das neue Rezeptbuch zur 2-Tage-Diät ist nun die perfekte Ergänzung/Fortsetzung für noch mehr Abwechslung. Ich bin begeistert!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Tolle Rezepte, 28. Februar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: 2 Tage Diät sind genug: Das Rezeptbuch (Taschenbuch)
In diesem Buch sind tolle Rezepte und die Diät ist auch noch einmal gut beschrieben.
Man kann alles schnell und leicht nachkochen und es schmeckt. Mir gefällt diese Diät.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Nützlich, 11. Februar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: 2 Tage Diät sind genug: Das Rezeptbuch (Taschenbuch)
Von den Rezepten finde ich v.a. die Suppen gelungen. Davon hätte ich gerne mehr. Die Einleitung erklärt auf einfache und verständliche Art worum es bei dieser Diät geht.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3.0 von 5 Sternen Leckere, einfache Rezepte, 17. August 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: 2 Tage Diät sind genug: Das Rezeptbuch (Taschenbuch)
Alle Rezepte, die ich bisher ausprobiert habe, waren einfach nachzukochen und haben gut geschmeckt. Der Verzicht auf kohlehydrathaltige Beilagen fällt anfangs schon etwas schwer, aber der Körper gewöhnt sich daran. Man nimmt langsam aber stetig ab, aber man hat ja auch langsam aber stetig zugenommen...

Was mir an dem Buch überhaupt nicht gefällt ist die bunte Schrift der Zutatenlisten zu den einzelnen Gerichten, da sie je nach Farbe nur sehr schlecht zu lesen ist, für mich jedenfalls (trotz Brille).
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4.0 von 5 Sternen Scheint zu funktionieren, 30. Juni 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: 2 Tage Diät sind genug: Das Rezeptbuch (Taschenbuch)
Das Buch ist nicht für mich selbst gewesen, doch meine Bekannte scheint die ersten Erfolge zu haben ... wer also aufs Essen 2 mal die Woche nahezu gänzlich verzichten kann und nicht viel Stress tagtäglich hat kann sich ruhig daran versuchen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Echt leckere Rezepte!, 6. Juni 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: 2 Tage Diät sind genug: Das Rezeptbuch (Taschenbuch)
Das Prinzip ist super einfach und sehr gut in den Arbeitsalltag einzubringen, die Rezepte wirklich echt lecker!
Es funktioniert, auf jeden Fall weiter zu empfehlen!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3.0 von 5 Sternen Einige gute Rezepte drin, 30. Mai 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: 2 Tage Diät sind genug: Das Rezeptbuch (Taschenbuch)
Ich habe mir das Buch hauptsächlich wegen der Rezepte gekauft. Nachgekocht habe ich nur eines, aber es sind ein paar sehr leckere Ideen drin :)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 2 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

2 Tage Diät sind genug: Das Rezeptbuch
2 Tage Diät sind genug: Das Rezeptbuch von Doris Muliar (Taschenbuch - 6. Dezember 2013)
EUR 12,99
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen