Kundenrezensionen


17 Rezensionen
5 Sterne:
 (14)
4 Sterne:
 (2)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:
 (1)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Lohnenswert!
Absolut authentisch geschrieben, der Reiz und das vermeintliche Glücksgefühl werden ebenso plastisch beschrieben wie der unweigerliche und um so tiefere Fall (und Verfall) der Konsumenten. Ich habe beruflich mit Süchtigen zu tun und muss sagen, dass es für nicht abhängige oft schwer nachvollziehbar ist, wie man als "Normalbürger"...
Vor 9 Monaten von SteffenG veröffentlicht

versus
2.0 von 5 Sternen Normales buch
es war interessant aber hat mich leider nicht umgehauen. ich hätte gerne mehr von mara s. erfahren. würde es nicht mehr lesen
Vor 3 Monaten von Simone Brown veröffentlicht


‹ Zurück | 1 2 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Lohnenswert!, 26. Februar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Crystal Meth: Wie eine Droge unser Land überschwemmt (Gebundene Ausgabe)
Absolut authentisch geschrieben, der Reiz und das vermeintliche Glücksgefühl werden ebenso plastisch beschrieben wie der unweigerliche und um so tiefere Fall (und Verfall) der Konsumenten. Ich habe beruflich mit Süchtigen zu tun und muss sagen, dass es für nicht abhängige oft schwer nachvollziehbar ist, wie man als "Normalbürger" überhaupt in die Fänge der Droge geraten kann. Das Buch hilft dabei und gibt Einblicke in die Szene, die hier zu einem besseren Verständnis beitragen können. Ich hab es daher im Kollegenkreis weiter empfohlen!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein Buch für Betroffene, Angehörige und alle Interessierten, 13. Februar 2014
Rezension bezieht sich auf: Crystal Meth: Wie eine Droge unser Land überschwemmt (Gebundene Ausgabe)
Informativer kann man das Dasein der Droge Crystal Meth mit geschichtlichem Hintergrund, Fakten, medizinischem Wissen, Lebensgeschichten und Hoffnungen nicht wiedergeben.
Zu sehr hat diese Droge in den letzten Jahren unser Land überschwemmt. Ein Buch, welches hoffentlich wachrüttelt und in der Prävention höchste Priorität gewinnt.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein wichtiges Buch für alle, die mit Crystal irgendwie zu tun haben, 28. Januar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Crystal Meth: Wie eine Droge unser Land überschwemmt (Gebundene Ausgabe)
Kaum zu glauben: Das Buch liest sich wie ein Krimi. Dabei ist es so voller Informationen, dass es auch für Insider neues gibt (ich bin einer). Es vermitttelt den Ernst der Lage ganz ohne Bitterkeit oder moralinsauer erhobenen Zeigefinger, und zeigt immer wieder konkret den Weg hinaus.

Freilich ist es nur ein Buch, kein Stück Therapie, aber ein neuer und guter Baustein für Verständnis und Motivation auf dem Weg dorthin.

Es wird sich mit Recht einen Platz erobern nicht nur bei den Usern- falls die noch lesen- sondern auch bei den Angehörigen, Therapeuten, ermittlern, Beratern, und allen, die mit dem Leid und der Zerstörung durch Meth in Berührung gekommen sind. Und zwar auf dem Schreibtisch, nicht im Regal.

Das Buch ist ein Lichtblick für alle, die sich mit Meth herumschlagen, zwischen den klaren und sachlichen Zeilen findet sich Hoffnung. Vielen Dank an die Autoren.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Inhalt sehr gut, Kindle Version verbesserungswürdig, 19. März 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Zum Inhalt:
Das Buch ist sehr informativ mit Hindergrundwissen zur Geschichte und politischen Situation vor allem in Deutschland. Weiterhin enthällt es ausführlich Erlebnisberichte von ehemals Abhängigen, die einen Eindruck vermitteln, wie Crystal Meth wirkt und wie es einen zerstört.

Die Kindle-Version ist leider nicht so toll, da die Schriftgröße zwischen den Kapiteln variiert, entweder ist die Schrift gerade richtig und im anderen Kapitel zu klein oder gerade richtig und dann wieder zu groß. Das nervt etwas, hier sollte nochmal nachgebessert werden. Daher nur 4 Sterne.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Starkes Buch, starker Tobak, 6. März 2014
Rezension bezieht sich auf: Crystal Meth: Wie eine Droge unser Land überschwemmt (Gebundene Ausgabe)
Starker Stoff... das ist sowohl für das Buch als auch für Meth allgemein zutreffend.
Das Buch berührt und macht betroffen. Liest sich aber fast wie ein Thriller.
Gut geschrieben beleuchtet es verschiedenste Aspekte der Droge und ihrer Geschichte.
Die aktuelle Verbreitung in D sind wirklich besorgniserregend besonders da diese Droge dermaßen heimtückisch ist.
die Geschichte von "Mara" veranschaulicht das sehr gut. Die Berichte (z.B. S.178ff: über eine bundesweite Studie) sind dazu im Gegensatz voller Fakten.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen schockierend ..., 28. Februar 2014
Von 
M. - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 1000 REZENSENT)   
Der Autor von "Crystal Meth: Wie eine Droge unser Land überschwemmt" weiß, wovon er spricht. Er war Leitender Oberarzt der Abteilung für Klinische Suchtmedizin und leitete über viele Jahre ein Therapiezentrum für Abhängige.

Das Buch macht wirklich betroffen! Normalerweise weiß man nicht, dass die zerstörerische Droge "Crystal Meth" auch in Deutschland schon so verbreitet ist. Vor allem in Ostsachsen. Denn das höllische Gift kommt aus Tschechien. Deshalb hat es sich zuerst in Sachsen verbreitet.

Aber Crystal Meth ist im Grunde keine neue Droge, sie erlebt nur seit einigen Jahren ein grausiges Revival! Schon im Zweiten Weltkrieg gab es eine Frühform von Crystal Meth. Die Soldaten hätten ohne diese Droge die Belastungen des Krieges vermutlich nicht durchgehalten. Pervitin hieß das Mittel, das die Soldaten Gewaltmärsche, Hitze, Kälte und die alltäglichen Gewaltexzesse überstehen ließ. Zitat aus dem Buch: "Im Grunde zog Nazideutschland also mit einem Heer von Junkies durch Europa." Eine unglaubliche Vorstellung!

Quasi wieder entdeckt wurde Pervitin von dem Tschechen Pavel Gregor. Damit begann die fürchterliche Teufelsspirale, die Crystal Meth wieder nach Deutschland brachte.

Aber nicht nur hierzulande ist "Crystal" ein Übel, auch in Amerika ist das Rauschmittel weiter verbreitet. Auch wenn Crsytal eher als die Droge für Arme gilt, so wird sie in USA auch von vielen Stars konsumiert.

Erschreckend auch die Tatsache, dass die Droge auch in den 60er Jahren von berühmten Amerikanern konsumiert wurde. Unter anderem soll auch John F. Kennedy ein Crystal-Süchtiger gewesen sein.

Und in der Neuzeit verbreitet sich Crystal mehr und mehr. Die Droge zerstört sukzessive den Körper und hat verheerende Folgen für Körper und Geist.

Der Autor bietet in seinem Buch quasi einen geschichtlichen Überblick über den "Werdegang" der Droge, zeigt auf, wie sie wirkt und wo sie am häufigsten konsumiert wird. So erschreckend dieses Crystal-Szenario ist, so fassungslos habe ich Seite für Seite gelesen und eine Wut auf Crystal-Köche bekommen ...

Unterbrochen wird der fachliche, empirische Teil durch verschiedene Berichte von "Druffis" ... So nennen sich die Meth-Süchtigen in Ost-Sachsen. Am berührendsten ist die Schilderung von Mara. Sie erzählt genau, wie sie süchtig wurde und auch, wie die Droge wirkt und wie ihr Alltag als "Druffi" aussah. Erschütternd ... Ebenso die Berichte der anderen Süchtigen ...

Würde es so eine veheerende Droge nicht geben, gäbe es auch die Druffis nicht. Schuld sind die Meth-Köche. Gegen sie muss mit aller Macht vorgegangen werden, bevor es noch mehr Süchtige gibt. Der Autor erklärt in seinem Buch auch, wie Deutschland gegen Crystal Meth vorgeht. Ich wünsche den Fandern, dass sie viele, viele Meth-Küchen entdecken. Und den Meth-Köchen wünsche ich eine Explosion ihrer Küchen!

Das Buch hat mich wirklich erschüttert ... eine solche schlummernde Gefahr, von der wir nur die Spitze des Eisberges sehen, ist das Schlimmste, was einer Gesellschaft passieren kann ...

Deshalb ist diese Lektüre so wichtig. Leute, die sich mit dem Gedanken tragen, Crystal einmal zu probieren, kann es definitiv abschrecken. Die Wirkung und die Hochs und Tiefs werden in dem Buch sehr anschaulich erklärt und vor allem die zerstörerische Kraft dieser kristallenen Droge ...
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein erschütterndes Buch und eine eindringliche Mahnung, 29. Januar 2014
Von 
Winfried Stanzick (Ober-Ramstadt, Hessen Deutschland) - Alle meine Rezensionen ansehen
Rezension bezieht sich auf: Crystal Meth: Wie eine Droge unser Land überschwemmt (Gebundene Ausgabe)
Der Suchtmediziner Roland Härtel-Petri hat in diesem wichtigen Buch mit Hilfe des Journalisten Heiko Haupt einen Warnruf ausgesendet, der hoffentlich von all denen gehört wird, die es angeht.

Die Designerdroge Crystal Meth hat seit einiger Zeit in Deutschland und Österreich das Heroin als häufigste Droge abgelöst. Sie ist leicht herzustellen, deshalb billig und hat schon nach der allerersten Einnahme einen verheerenden Suchtcharakter, der die meist jungen Menschen, die es oft ohne genau Detailkenntnis auf unterschiedliche Weise einnehmen, zerstört

Viele Betroffene schildern in diesem erschütternden Buch in persönlichen Berichten ihre Erfahrungen mit dieser Droge und wie schwer es ist, von ihr je wieder wegzukommen.

Und es sieht so aus, als hätte die Politik noch längst nicht alles unternommen, um dieser verheerenden Droge und denen die sie herstellen und vertreiben Einhalt zu gebieten und unsere junge Generation zu schützen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Cristal Meth und Alkohol, 28. Juli 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Crystal Meth: Wie eine Droge unser Land überschwemmt (Gebundene Ausgabe)
Wirklichkeitsnah beschrieben. So kann nur jemand das Problem schildern,der wirklich damit befasst ist. Auf diesen Vietnamesenmärkten, nahe der Deutschen(bayerischen)Grenze, wird diese Mistzeug verkauft. Dr. Härtel beschreibt, das Cristal Meth ziemlich rein ist. Es baucht nicht gestreckt zu werden wie das normale Zeug. Es haut voll rein, nen richtigen Turkey, wie das die Insider nennen. Ich verweise auf das Buch von Steffen Flügler " Treppe in die Dunkelheit"Wahnsinn mit vierzehn Alkohol und Drogen; 17 Jahre lang Im letzten Jahr nach kaltem Entzug clean. Damit keine Mißverständnisse aufkommen, ich bin 74 Jahre alt
und beschäftige mich mit diesem Problem seit Jahren.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Hervorragend, 23. Juli 2014
Rezension bezieht sich auf: Crystal Meth: Wie eine Droge unser Land überschwemmt (Gebundene Ausgabe)
Ich wurde - ohne dass ich es wollte - mit dieser Droge und all ihren Auswirkungen auf die Persönlichkeit eines Menschen konfrontiert und brauchte schnell möglichst viele Informationen. Diese habe ich in dem Buch von Dr. Härtel-Petri gefunden. Ich weiß nun die Bestandteile dieser Droge, ihre Wirkungen, die Auswirkungen auf Körper und Psyche. Und ich kann nun vieles verstehen, was ich vorher nicht verstand. Die Arbeit mit der betroffenen Person fällt mir jetzt um Vieles leichter. Das Buch hat somit einem konkreten Opfer aus dem Sumpf geholfen. Danke
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4.0 von 5 Sternen Gutes Buch aber...., 5. August 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Crystal Meth: Wie eine Droge unser Land überschwemmt (Gebundene Ausgabe)
....ist das Leid der Angehörigen nicht eine einzige Seite wert?
Die Familien, die den Absturz mit erleben müssen, die dem Problem oft hilflos und machtlos gegenüber stehen, die alles dafür tun würden , um ihre Lieben von der Droge wegzubringen, die immer wieder die Gratwanderung zwischen Co-Abhängigkeit und Loslassen durchstehen, sollten zumindest gehört und erwähnt werden.
Dieses Buch ist auf jeden Fall wichtig, gut recherchiert und ein Muss für die Aufklärungsarbeit! Danke!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 2 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Crystal Meth: Wie eine Droge unser Land überschwemmt
Crystal Meth: Wie eine Droge unser Land überschwemmt von Heiko Haupt (Gebundene Ausgabe - 22. Januar 2014)
EUR 16,99
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen