Fashion Pre-Sale Hier klicken Jetzt informieren BildBestseller Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic NYNY

Kundenrezensionen

4,0 von 5 Sternen95
4,0 von 5 Sternen
Format: DVD|Ändern
Preis:15,38 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

TOP 500 REZENSENTam 5. September 2013
Im Sommer vor zwei Jahren habe ich mich immer mal wieder mit Fitness-DVDs beschäftigt. Darunter waren z. B.: Barbara Beckers DVD zu ihrem B.fit-Buch, das ich auch im Regal habe und außerdem eine Gymnastikband-DVD. Insgesamt kann ich sagen, dass ich mit diesen Trainings-DVDs grundsätzlich meistens gute Erfahrungen gemacht habe. Da ich Anfang dieses Jahres dann Mark Laurens Buch "Fit ohne Geräte" gelesen habe und absolut zufrieden damit war, habe ich mir jetzt die neu herausgekommene DVD angesehen. Hier meine Trainings-Erfahrungen:

Das Training auf dieser DVD befasst sich mit Übungen, die das eigene Körpergewicht benutzen. Ziel ist es, Balance, Koordination, Kraft und Ausdauer zu verbessern. Ich finde es sehr sinnvoll, mit dem eigenen Körpergewicht als Widerstand arbeiten zu können und mir damit zusätzlich ein gutes Körpergefühl antrainieren zu können. Das "Fit ohne Geräte"-Programm funktioniert also ohne aufwendige Trainingsgeräte. Ich finde es ideal, umkompliziert zu Hause vor dem Fernseher trainieren zu können; Sportkleidung und eine Übungsmatte im Wohnzimmer reichen und es kann losgehen. Und auch wenn man unterwegs ist, hat man natürlich einen großen Vorteil, wenn man ohne irgendwelche Geräte mitzunehmen einfach so mal zwischendurch im Hotelzimmer ein paar Übungen absolvieren kann. Mark Lauren sagt es ganz richtig auf der DVD, dass es viel Sinn macht, mit dem eigenen Körpergewicht zu trainieren, denn "den eigenen Körper hat man immer dabei". Das ist also schon einmal eine gute Sache.

Nach einem kurzen Intro, das der Trainer Mark Lauren auf Deutsch gibt, beginnen die mal langsamen oder kurz statischen, oft sehr dynamischen Workouts 1-3. Sie werden von zwei offensichtlich gut gelaunten Frauen vorgeführt, denen man anmerkt, dass das Training Spaß macht. Mark Lauren moderiert immer mal wieder am Anfang die Übungen an und gibt einige grundsätzliche Anweisungen. Alles beginnt mit Aufwärmübungen, die den Kreislauf ganz schön in Schwung bringen.
Etwas Beweglichkeit und Kraft braucht man schon hier und so manche untrainierte Frau wird hier bei manchen Bewegungen an ihre Grenzen kommen. Aber so soll es ja auch sein und Ziel ist es, diese Übungen bald schon perfekt zu beherrschen. Dann werden verschiedene Übungen absolviert. Hier werden Crunches, Ausfallschritte, Streckungen, Liegestütze, Kniebeugungen, Sprünge … gemacht. Ein Kommentator begleitet dann alle kommenden Übungen sehr intensiv. Eine angenehme Stimme sagt genau, worauf man achten soll – und feuert dabei immer wieder an: Tempo, saubere Technik, Ausatmen, achten Sie auf … entspannen sie sich, noch zehn Sekunden, langsam runter uuuund hoch, halten, schnell, 15 Sekunden … los, noch fünf Sekunden, strengen Sie sich an, Pause uuund ausschütteln. Mich hat das motiviert. Ich glaube auch, dass man damit eher noch ein paar Durchgänge mehr macht, bis die Muskeln brennen.

Schön finde ich, dass die beiden "Mädels" oft ähnliche Übungen in verschiedenen Schwierigkeitsstufen gleichzeitig trainieren. Das ist super, weil man dann im unteren Trainingslevel bleiben kann und sich gleichzeitig schon mal ansehen kann, wohin man will. Gerade dieser Variantenreichtum in verschiedenen Schwierigkeitsstufen ist ein ganz klarer Bonus dieser DVD. Dadurch, dass man die Übungen in verschiedenen Schwierigkeitsgraden durchführen und variieren kann, findet jeder das Training, das zum eigenen Fitness-Level passt. Ganz klar muss ich sagen: Das Training im oberen Trainingslevel hat es schon in sich. Aber so soll es sein.

Den Trainingsaufwand für das Trainingsprogramm finde ich angemessen. Alle zwei Tage (oder zumindest drei Mal die Woche) sollte man schon ran, wenn man auch Ergebnisse sehen will. Das Programm selbst bietet neben den Übungen sehr sinnvolle Aufwärm- und kurze sogenannte "Cool-down"-Übungen. Wer Ernährungsempfehlungen sucht, weil er/sie das Training durch eine gesunde Ernährung begleiten lassen will, sollte sich in der Sparte "Ernährungsbücher" umtun. Dazu habe ich ja auch einiges geschrieben. Das Buch zu "fit ohne Geräte" bietet jedenfalls auch schon einige gute Kapitel zu diesem Thema und könnte für einige also als Zusatz zur DVD schon deshalb interessant sein.

Fazit: Diese DVD ist nicht nur eine perfekte Ergänzung zum Buch. Auch ohne den Buchbegleiter macht die DVD eine gute Figur, weil: In drei "Kapiteln" habe ich in 80 Minuten viele, variantenreiche und sehr intensive Kraft- und Ausdauerübungen bekommen; mit den Übungen konnte ich im heimischen Wohnzimmer (und kann unterwegs) mit dem eigenen Körpergewicht als Widerstand unkompliziert trainieren. Die DVD zeigt meiner Meinung nach sehr anschaulich, wie Übungen durchzuführen sind und ist damit wie ein Personal Trainer fürs Wohnzimmer. Das alles gibt es zu einem sehr vernünftigen Preis. Ich denke, Ehrgeiz und Disziplin muss man (wie beim Training immer) mitbringen, wenn man Erfolg haben will. Insgesamt habe ich mal wieder ein sehr gutes, abwechslungsreiches Trainingsprogramm für zu Hause gefunden. Ich gebe 5 Sterne.
22 Kommentare|121 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. Dezember 2015
Ich wollte nach meinem 2.Kind den kleinen Bauch straffen-diese DVD hat mir tatsächlich dazu verholfen.
Anfangs war es schwierig,mitzuhalten,doch jetzt nach 4 Wochen fällt es mir viel leichter und ich habe stolze 5 kg verloren.Auch mein Körper ist im Gesamteindruck schmaler und straffer.Ich versuchte das Workout mindestens 5x in der Woche durchzuziehen ,auch wenn manchmal die Kinder dazwischenliefen😄Zudem habe ich meine Ernährung etwas umgestellt.
Die Frauen,die ständig grinsen(laut Rezessionen ) störten mich überhaupt nicht.fand es eher motivierend.

Im Großen und Ganzen würde ich zu dieser DVD raten!Mir hat es bei der Umsetzung meines Wunschs,einen flacheren,strafferen Bauch und Körper wirklich sehr geholfen.Man muss nur konsequent sein und dran bleiben.
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. März 2014
ein paar mehr Übungen (Einheiten) wären nicht schlecht gewesen, aber die die da drauf sind haben es in sich.Kann ich nur empfehlen, wer mal Muskeln spüren möchte die er vorher noch nie gespürt hat. Bin auf die DVD *für Männer* gespannt ;o)
0Kommentar|9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. August 2013
Nachdem mir das Buch "Fit ohne Geräte für Frauen" sehr gut gefallen hat, habe ich mir die DVD gekauft. Diese hat eine Spielzeit von ca. 80 Minuten, hat eine deutsche und eine englische Tonspur und enthält das folgende Menü:

Intro (von Mark Lauren selbst gesprochen, auch in der deutschen Version)
Workout 1: Supersätze
Workout 2: zusammengesetzte Sätze
Workout 3: Verrückte 5er
Warm-Up
Cool down

Die Workouts enthalten bereits Warm up und Cool down und dauern jeweils ca. 30 Minuten (inklusive Abspann). Die Übungen werden von zwei Darstellerinnen (Nina und Kathi) vorgeturnt, von denen Nina die Übungen in der Fortgeschrittenen-Version und Kathi die Übungen in der etwas leichteren Version "vorturnt" (für Anfängerinnen ist diese DVD meiner Meinung nach eher nicht geeignet, denn auch in der leichteren Version verbringt frau viel Zeit in der klassischen Liegestütz-Haltung, die von echten Anfängerinnen schwer bis gar nicht zu bewältigen ist).

Ich war von der DVD aus folgenden Gründen nicht sehr begeistert:

- Wenn man die Workouts regelmäßig macht, ist es störend, wenn die Übungen mit dem entsprechenden Zeitaufwand jedes Mal von Grund auf erklärt werden (und jedesmal mit dem Abspann beglückt zu werden).
- Schade finde ich auch, dass nicht erklärt wird, welche Muskeln/Muskelgruppen trainiert werden.
- Auf anderen DVDs / in seinem Youtube-Kanal turnt Mark Lauren die Übungen selbst (sehr präzise) vor, so dass frau sehen und lernen kann, wie die Übungen korrekt ausgeführt aussehen. Diesem Anspruch genügen die Darstellerinnen dieser DVD leider nicht. Oft bleibt die Kamera zudem auf der Fähigeren der beiden "hängen", so dass eine Übungsversion gar nicht gezeigt wird.

Fazit: Ich habe die DVD zurückgeschickt und mir für nur vier Euro mehr das wesentlich bessere 3er-DVD-Set "für alle" gekauft. Die frauenspezifischen Übungen trainiere ich weiter anhand des Buches. Zumindest in der amerikanischen Originalversion gibt es einen Link zu Videos, die zeigen, wie die einzelnen Übungen ausgeführt werden, so dass frau hier auch nicht allzuviel falsch machen kann.
55 Kommentare|89 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. November 2014
Die Übungen sind super. Sie sind einfach durchzuführen und wirksam. Nach der ersten übung hatte ich Muskelkater am ganzen Körper. :-) Der einzige Punkt an dem ich etwas auszusetzen habe, ist dass die Mädels im Video beim Trainig ununterbrochen grinsen, was meiner Meinung nach sehr unnatürlich aussieht. Ansonsten ist die Dvd empfehlenswert.
0Kommentar|6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. November 2013
Tolle Übungen, die es echt in sich haben! 3 komplette Übungssätze mit Warm up und cool down.
Alle Übungen aber auch nochmals einzeln abspielbar. Gut erklärt und auch für Anfänger nicht all zu schwer!
Aber wer trainieren will, der muss auch zeigen das er es will! No pain, no gain! ;)
0Kommentar|4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. Mai 2016
Benutze die DVD schon seit ein paar Wochen.
Ich kann mir sehr gut vorstellen, dass wenn man etwas übergewichtig hat, die Übungen auf die Handgelenke gehen. Aber dann macht man einfach Übungen die die Gandgelenke stabilisieren. Je öfter man die DVD anwendet, desto einfacher werden die Übungen, logisch oder?
Mein Ziel ist es, bei den Übungen genauso zu grinsen wie die Mädels... HAHA
Verstehe das Problem nicht, dass die zuviel grinsen - ist doch nur eifersucht, weil man selbst so leidet.. HAHA
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. April 2016
Ich habe nach einer DVD gesucht, die nicht zu lange, aber effektive Workouts zeigt. Ich finde das ist mit dieser DVD gut gelungen. Mit Warm-Up und Cool-Down dauert jedes der drei Workouts ca. 30 Minuten. Nach dem ersten hatte ich ganz schön Muskelkater und als "Untrainierte" habe ich bei allen dreien festgestellt, dass da noch Luft nach oben ist. Schön finde ich auch, dass es immer eine schwere und eine leiche Version jeder Übung gibt
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. Mai 2016
Die DVD ist eine gute Abwechslung, hatte bislang nur Workout DVD's (tanzen, Aerobic, etc.), jetzt Krafttraining ohne Geräte. Sehr gelungene Auswahl an Übungen, gut erklärt, in zwei Level aufgeteilt (auch Anfänger haben eine gute Chance mit zu halten). in 30 Minuten Training werden alle größeren Muskelgruppen trainiert, Aufwärmen und abschl. Stretching inkl. Insgesamt eine klare Kaufempfehlung!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. November 2014
Fitnessstudio goodbye. Noch nie so schnell und so einfach fit gefühlt. Mit kurzen workouts schnell fit fühlen. Tolles produkt. Empfehlenswert
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden