Kundenrezensionen


16 Rezensionen
5 Sterne:
 (4)
4 Sterne:
 (6)
3 Sterne:
 (1)
2 Sterne:
 (2)
1 Sterne:
 (3)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


7 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Hape- liebenswert
Ich wünschte, jemand würde über mich eines Tages so eine Biographie schreiben.
So liebevoll und einfühlsam.Man merkt, dass die Autorin Kerkeling mag,auch wenn
sie seine Fehltritte nicht auslässt.
Ich finde man bekommt ein gutes Bild von dem Menschen Kerkeling und ich habe viel
erfahren, was ich noch nicht über ihn...
Veröffentlicht am 30. Juni 2011 von Eva Meier

versus
5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Ich habe mir mehr erhofft
Also ich war etwas enttäuscht von dem Buch. Hatte mir mehr erhofft hinter die Kulissen schauen zu können. Hapes Sketsche nachzulesen fand ich jetzt nicht so spannend, da ich sie kenne. Natürlich war es lustig einige Witze zu lesen, aber irgendwann wurde es nervig. Zu der Schreibweise: die Autorin ist scheinbar sehr vernarrt in Hape. Die Lobhymnen wurden...
Veröffentlicht am 7. Februar 2012 von Susanne Börner


‹ Zurück | 1 2 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Ich habe mir mehr erhofft, 7. Februar 2012
Rezension bezieht sich auf: Hape: Auf den Spuren des lustigsten Deutschen (Gebundene Ausgabe)
Also ich war etwas enttäuscht von dem Buch. Hatte mir mehr erhofft hinter die Kulissen schauen zu können. Hapes Sketsche nachzulesen fand ich jetzt nicht so spannend, da ich sie kenne. Natürlich war es lustig einige Witze zu lesen, aber irgendwann wurde es nervig. Zu der Schreibweise: die Autorin ist scheinbar sehr vernarrt in Hape. Die Lobhymnen wurden auch irgendwann anstrengend. Trotzallem war das Buch aber sehr angenehm zu lesen.

Fazit: Es ist für Menschen, die gerne Spaß am lesen und Hape haben. Es ist aber nix für Leute die gerne etwas über den Menschen Hape Kerkeling lesen möchten.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


7 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Erfüllt leider die Erwartung nicht!, 3. Oktober 2011
Rezension bezieht sich auf: Hape: Auf den Spuren des lustigsten Deutschen (Gebundene Ausgabe)
Ich bin ein wirklich großer Habe Kerkeling Fan und kenne viele seiner Sketche und Sendungen. Wozu braucht man aber ein Buch, das meist nur enzyklopädische Aufzählung seiner Sendungen ist oder sich schlicht auf die Nacherzählung des Inhalts der Sketche beschränkt. Da kaufe ich mir doch lieber gleich die DVDs. Peinlich fand ich immer wiederkehrende Sätze wie "Wahnsinnig witzig, oder"
Über das Leben von Hape Kerkeling erfährt man leider wenig (Neues).
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


7 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Hape- liebenswert, 30. Juni 2011
Von 
Rezension bezieht sich auf: Hape: Auf den Spuren des lustigsten Deutschen (Gebundene Ausgabe)
Ich wünschte, jemand würde über mich eines Tages so eine Biographie schreiben.
So liebevoll und einfühlsam.Man merkt, dass die Autorin Kerkeling mag,auch wenn
sie seine Fehltritte nicht auslässt.
Ich finde man bekommt ein gutes Bild von dem Menschen Kerkeling und ich habe viel
erfahren, was ich noch nicht über ihn wusste.
Es ist schön geschrieben,unterhaltsam und bei den Erinnerungen an seine viele
(fast vergessenen) Highlights habe ich herzlich gelacht.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


7 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Hape mit Herz - hurzgutes Schätzelein, 25. Mai 2011
Von 
Katrin Herz "Katrin" (Berlin) - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 500 REZENSENT)   
Rezension bezieht sich auf: Hape: Auf den Spuren des lustigsten Deutschen (Gebundene Ausgabe)
Durch diese Biografie über HAPE Kerkeling bin ich an zwei vergnüglichen Nachmittagen durchgerutscht. Das vielseitige deutsche Spaßtalent fand ich auf diesen Seiten sehr lesenswert dargestellt. Die Darstellung beruflicher und sehr privater Schokoladenseiten aber auch kleiner Schatten, schwieriger Zeiten und mit der einen oder andere kritischen Prise gewürzt haben eine super Biografie entstehen lassen. Die beeindruckende Karriere mit Tops und Flops eines ganz eigenen Typen wird anschaulich und lustig beschrieben. Das Buch wird sicher viele Leser finden, auch weil es respektvoll mit seinem "Untersuchungsobjekt" umgeht und peinlich intimes Gewäsch genauso vermeidet wie pseudopsychologisches Geschwätz!

Für viele (auch für mich) ist Hape eine Institution und sowieso eine feste Größe im Unterhaltungsfernsehen. Die vielen Stationen seines abwechslungsreichen Künstlerlebens und die vielen, vielen lustige Figuren und deren drollige bis urkomische Eigenarten werden in "HAPE" interessant nachvollzogen. Es ist tatsächlich beeindruckend, wie lange Hape Kerkeling schon in den unterschiedlichsten Rollen durch den Fernsehapparat in unsere Wohnzimmer flimmert. Und auch beeindruckend finde ich, dass sein Humor immer unschuldig und nie verletzend ist. Statt sich über andere unangenehm lustig zu machen, scheint er sich (bzw. seine Figur) ja oft selbst auf den Arm nehmen zu wollen und gerade die Belustigung über diese Figuren zum Programm seiner Komik zu machen. Dies und noch viel mehr wurde mir beim Lesen der Biografie noch einmal deutlich.

Das Verdienst von Alexandra Reinwarth ist es, den Menschen hinter den Kunstfiguren hervorzuholen, ihn aber auch im Kontrast zu den von ihm geschaffenen Charakteren als Menschen sehr privat zu zeigen. Dabei bin ich auf viel Neues gestoßen, das ich bisher nicht wusste. Immer findet die Autorin den richtigen Ton. Man merkt ihrer Biografie an, dass sich ein Fan professionell und doch mit viel Herz auf die Spuren eines Entertainers und Komikers machte, den auch ich sehr schätze. Dem Phänomen Hape Kerkeling geht Frau Reinwarth jedenfalls ausführlich und in wunderbar flüssigem Stil auf den Grund. Das war für ein Buch über Hape Kerkeling auf jeden Fall wichtig und ich denke, das wird sich ganz sicher auszahlen!

Fazit: Ein klasse Buch über einen sympathischen und vielseitigen Typen. Über einen Hans-Peter, der zum Glück nicht irgendein Hanswurst wurde, sondern HAPE in all seinen Rollen. Über einen Typen, über den ich gerne lache und von dem ich gerne lese!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen unsere Bewertung als Grundlage für ein Referat, 24. Oktober 2011
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Hape: Auf den Spuren des lustigsten Deutschen (Gebundene Ausgabe)
Ich habe dieses Buch für meinen Sohn gekauft, da er ein Bibliographie-Referat über Hape halten durfte. Selbst habe ich es natürlich auch gelesen. Das Buch liest sich leicht und locker und gibt einen guten Rundumblick über das Schaffen und die Werke von Hape. Wie gesagt, für unsere Zwecke war das Buch genau richtig. Jedoch als wirklich eingefleischter Fan bietet das Buch sicherlich keine Überraschungen. Etwas nervig fand ich die sehr detailierten (mehrere Seiten) Angaben über manche Werke. Das darf sicherlich in den Anhang, aber nicht in den Hauptteil des Buches. Meinen Sohn hat das Buch ingesamt gefallen und er hatte Spaß an seiner und Hapes Arbeit. Und das ist für mich der Maßstab.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen "Das ganze Leben ist ein Quiz ...", 25. September 2011
Von 
k_t_ "Raumzeitreisender" (Nähe Alpha Centauri) - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 500 REZENSENT)   
Rezension bezieht sich auf: Hape: Auf den Spuren des lustigsten Deutschen (Gebundene Ausgabe)
Hape Kerkeling zählt seit Mitte der 1980er Jahre (Känguru) zu den erfolgreichsten Entertainern Deutschlands. Sein Auftritt als Double von Königin Beatrix der Niederlande ging in die TV-Geschichte ein. Er hat ein bemerkenswertes Talent für Sprachen (5 Fremdsprachen) und verfügt über besondere Qualitäten als Comedian, Moderator, Schauspieler, Sänger, Parodist und Kabarettist.

Das Buch ist eine einzige Liebeserklärung an Hape Kerkeling, wie bereits im Vorwort ("Warum wir Hape lieben") angedeutet wird. Alexandra Reinwarth ist zweifelsohne ein großer Fan von Hape Kerkeling. Sie stellt seine Erfolge als solche dar und versteht es auf sympathische Weise, auch den Flops in seiner Karriere etwas Positives abzugewinnen. Das Leben, auch das von Hape Kerkeling, ist ein Lernprozess.

Die Autorin leistet das, was sie unter Auswertung der Quellen leisten kann. Sie reflektiert Hape Kerkelings Leben, berichtet über seine Schulzeit, erläutert seine beruflichen Projekte (Filme, Fernsehen) und geht auch auf schwierige Phasen in seinem Leben (Das Outing) ein. Erkennbar ist eine Entwicklung von einem begabten Comedian hin zu einem galanten Entertainer, der im Laufe der Jahre nicht nur das Publikum unterhalten, sondern (auf dem Jakobsweg) auch sich selbst gefunden hat.

Es handelt sich um eine lesenswerte Biografie, in der wichtige Informationen über Hape Kerkeling zusammengetragen wurden. Auf manche Detailbeschreibungen und Fakten zu den Filmen und Fernsehsendungen hätte ich durchaus verzichten können. Was ich ein wenig vermisse, ist das, was nur in einer Autobiografie möglich ist: Die Reflexion der betroffenen Person über sich selbst, die Eigenanalyse der Stationen des Lebens.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


9 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen "ich bin dann mal weg" für faule, 27. August 2011
Rezension bezieht sich auf: Hape: Auf den Spuren des lustigsten Deutschen (Gebundene Ausgabe)
"ich bin dann mal weg" habe ich schon etwa 100 mal verschlungen bzw gehört! und immerwieder höre ich gerne zu wenn hape von seinen erlebnissen erzählt!
in dieser begeisterung habe ich dann dieses buch bestellt um noch mehr von ihm zu erfahren und wurde sehr enttäuscht!
es wirkt als hätte die autorin einfach mit dem textmarker die stellen in "ich bin dann mal weg" markiert, in denen hape von sich erzählt und dies noch ein bisschen ausgeschmückt!

die einzelnen filme und sendungen werden wirklich gut dargestellt. hat man allerdings auch diese filme schon gesehen, wirkt alles nur nacherzählt. und dann ist es wesentlich lustiger den film zu gucken als von jemandem eine beschreibung dazu zu lesen.
ein weiterer negativer punkt ist das seitenlange füllen durch unnötige auflistungen. welche schauspieler in welchen filmen mitgespielt haben, wer regie geführt hat, wer das drehbuch geschrieben hat. bei beschreibung der dvds der serien kommen noch auflistungen von den namen der verschiedenen sendungen hinzu, kurzbeschreibungen sind natürlich ebenfalls vorhanden.

alles in allem ist zu sagen, dass es sich mehr lohnt "ich bin dann mal weg" zu kaufen, am besten direkt das hörspiel! denn ich finde gerade beim diesem hörspiel wird durch seine stimme der verlauf dieses pilgerweges noch präziser und lebhafter beschrieben.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Hape - Der lustigste Deutsche!, 12. April 2014
Rezension bezieht sich auf: Hape: Auf den Spuren des lustigsten Deutschen (Gebundene Ausgabe)
Um es kurz zu machen: Alexandra Reinwarth spricht jedem Hape-Fan aus der Seele. Ihre Wortwahl, ihre detaillierten Beschreibungen und ihre tiefe Zuneigung zu Hape sind in jeder Zeile, in jedem Wort spürbar. Voller Hingabe lässt sie uns an ihren Gefühlen und ihren Erlebnissen teilhaben. Sie sprüht nur so vor Begeisterung und reißt den Leser damit mit.
Sie beschreibt Hape als jemanden, den man meint, schon lange zu kennen. Viele Menschen begleitet er schon sehr lange Zeit durchs Leben und es ist für sie (und auch für uns) immer wieder schön, etwas neues mit ihm zu sehen oder sogar live zu erleben. Sie schreibt von seinen großen Erfolgen, aber auch von den Misserfolgen und davon, dass Hape sich nie hat entmutigen lassen.
Er ist einer von uns, daher auch diese tiefe Vertrautheit, die man Hape gegenüber empfindet. Es ist schön zu lesen, dass jemand genau das aufgeschrieben hat, was viele Menschen denken!
Natürlich steht für eingefleischte Hape-Fans nicht wirklich etwas neues in diesem Buch. Darum geht es aber auch nicht. Denn der Reiz das Buch zu lesen ist, wie sie schreibt. Es kommt einem so vor, als würde Alexandra Reinwarth es einem direkt erzählen und man möchte sofort darauf eingehen und sein Wissen und die eigenen Erlebnisse mit ihr teilen. Sie schreibt über einen Menschen, der einfach liebenswert ist und bei dem man auch gerne über Kleinigkeiten, die einem nicht gefallen, hinweg sieht. Denn Hape hat eine grundehrliche Art, die man nicht mehr bei vielen, in der Öffentlichkeit stehenden Menschen findet. Und genau das macht ihn und alles was er tut, aus.

Fazit:
Ein wundervolles Buch über einen wundervollen Menschen!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Auflistung seiner Sendungen, 24. Juni 2011
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Hape: Auf den Spuren des lustigsten Deutschen (Gebundene Ausgabe)
Voller Vorfreude bestellte ich die Biografie. Wer sich Details aus Hape Kerkelins Leben wünscht wird enttäuscht werden. Die Autorin schrieb eine Auflistung Filmen, Sketchen, Fernsehsendungen. Wer mehr von ihm lesen will, sollte lieber sein eigenes Buch "ich bin dann mal weg" kaufen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Leider Erwartungen nicht erfüllt..., 4. September 2011
Rezension bezieht sich auf: Hape: Auf den Spuren des lustigsten Deutschen (Gebundene Ausgabe)
Ich bin ein Riesen-Hape-Fan. Aber das Buch hat mich enttäuscht.

Absatz um Absatz (und es gibt sehr viele Absätze) eine Aneinanderreihung sämtlicher Fakten, die ohnehin aus Funk und Fernsehen bekannt sind. Viele viele Seiten gehen für die verschiedenen Sendungen drauf, wer teilgenommen hat, wer in welchem Film Regisseur war, wie viele Minuten es läuft... Und immer wieder Absatz, Absatz, Absatz...
So füllen sich die Seiten.

Schade.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 2 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst
ARRAY(0xa8b13e7c)

Dieses Produkt

Hape: Auf den Spuren des lustigsten Deutschen
Hape: Auf den Spuren des lustigsten Deutschen von Alexandra Reinwarth (Gebundene Ausgabe - 19. Mai 2011)
EUR 19,99
Gewöhnlich versandfertig in 6 bis 9 Tagen.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen