weddingedit Hier klicken muttertagvatertag Cloud Drive Photos Learn More madamet hama Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip GC FS16

Kundenrezensionen

4,1 von 5 Sternen14
4,1 von 5 Sternen
Format: Gebundene Ausgabe|Ändern
Preis:19,90 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

TOP 500 REZENSENTam 5. November 2009
Dieses Fitness-Anatomie-Buch für Frauen informiert detailliert über alle möglichen Übungen. Es gibt außerdem ganz genaue Anweisungen, wie die Übungen zu machen sind und es ist auch klasse illustriert. Die einzelnen Muskelgruppen und andere anatomische Gegebenheiten werden in allen Einzelheiten in wunderbaren Bildern dargestellt und trainieren so auch das Auge ;-).
Alles ist sehr übersichtlich. Zunächst gibt es eine Einführung mit Grundsätzen zum Aufbau eines Trainingsprogramms mit Definitionen und wichtigen Grundregeln zum richtigen Training. Dann folgen Leitlinien und eine Übersicht über mehrere Programme mit Übungen (sowie Infos wie oft man welche Übung mit welcher Wiederholungszahl machen sollte etc.).
Im Hauptteil steigt der Band dann mit den Illustrationen und Texten in die Beschreibung aller nur denkbarer Körperpartien und Muskelgruppen ein. Die Gliederung ist auch hier super nachvollziehbar. Die wichtigsten Informationen stehen klar und deutlich in ganz kurzen Texten: Die jeweilige Übung wird beschrieben und es gibt einen "So machen Sie es richtig"-Teil. Außerdem fassen Schaukästen wichtige Dinge verständlich zusammen, sie machen eine Bewegungsanalyse und sie geben Hinweise zur richtigen Startposition. Tabellen veranschaulichen alle möglichen Körperdaten für jedes Alter (wie Gewicht, normaler Fitnesszustand, Pulsrate etc.) und in Leertabellen kann man seinen eigenen Fitness- und Gesundheitszustand eintragen. Besonders hilfreich ist das Register am Schluss, wo auf wichtige Übungen verwiesen wird. So lassen sich Themen oder Körperteile wie Brust, Dehnung, Stretching etc. ganz schnell im Buch finden. Das große Format passt super zum Inhalt und macht sich auch gut im Bücherschrank.

Zusammen mit den Übungsprogrammen und den Übersichten zu den wichtigsten Muskelgruppen ist dieser Band zur Anatomie der Frau ein perfekter Leitfaden für alle Frauen, die gesund trainieren wollen. Ein überzeugend gemachtes Trainingsbuch fürs Auge und für die Muskeln also.
0Kommentar|23 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. Juli 2012
Ich mache nun schon seit 1 1/2 Jahren Krafttraining im Fitness-Studio, hatte aber im Grunde keine große Ahnung, womit ich welche Muskel genau trainiere und welche Funktion sie im Körper haben.

Mit diesem Buch ist es mir gelungen ein Grundverständnis über die Muskulatur anzueignen und mir meinen individuellen Trainingsplan nach meinen Trainingszielen zusammen zu stellen.

Das Buch ist super illustriert, die Übungen sind gut erklärt und man erfährt mit welcher Übung man welche Muskelgruppen trainiert.

Ich kann es wärmstens weiterempfehlen! Ich schaue sehr gerne in dieses Buch und stöbere darin. Mit jedem Mal lerne ich ein bisschen mehr. :)
0Kommentar|11 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. September 2010
Das Buch "Anatomie für Fitness-, Kraft- und Muskeltraining für Frauen" reicht weit über ein ausschließliches Anatomie-Buch hinaus. Es beinhaltet einen ausführlichen Test-Teil, schlägt verschiedene Trainings-Programme vor, erklärt Übungsprinzipien und enthält einen sehr ausführlichen und differenzierten Übungsteil.

Nachdem Mark Vella im Einleitungsteil auf die Grundlagen der Anatomie eingeht und hier besonders die Gelenkbewegungen im Blickfeld hat, zeigen die Muskelzeichnungen bei den jeweils ein- bis zweiseitig dargestellten Übungen genau, wie es drunter aussieht und was sich bei den einzelnen Übungen tut. In den Zeichnungen von James Berrangé, die gut zwei Drittel der Seite einnehmen, sind die Muskeln und Muskelgruppen, die in der Übung trainiert werden "Faser für Faser" eingezeichnet. Sie werden ergänzt durch die deutschen und lateinischen Bezeichnungen. Die Zeichnungen sind sehr ästhetisch und laden dazu ein, das Buch in die Hand zu nehmen und durchzublättern und immer mal wieder bei einer Übung innezuhalten. Kein Wunder, ist James Berrangé doch auch Comic-Zeichner. Die Bilder zeigen auf einen Blick die Muskeln oder Muskelgruppen, die trainiert werden, und erleichtern somit auch der Sportlerin ohne professionellen Hintergrund die Auswahl geeigneter Übungen. Zudem helfen die Illustrationen dabei, die Übung richtig auszuführen. Neben der Grundposition finden sich noch Zeichnungen, die den Übungsablauf verdeutlichen oder die genaue Handhaltung oder Körperposition.

Ausgehend von den Test-Ergebnissen und der Einordnung zu einem bestimmten Körpertyp - endomorpher, mesomorpher oder ektomorpher Typ - kann aus ganzen fünf Programmen ausgewählt werden. Die Programme umfassen zehn bis zwölf Übungen und sie erstrecken sich über einen Zeitraum von drei Monaten. Mark Vella macht Vorschläge für ein allgemeines Konditionstraining, ein Training zur Gewichtsreduktion und ein Training zum Muskelaufbau. Auch ein Programm für ältere Menschen, das komplett zu Hause durchgeführt werden kann, fehlt nicht.

Der Übungsteil ist nach Körperbereichen gegliedert. So ist es einfach, die Übungen für eine bestimmte Körperzone herauszusuchen, die schwerpunktmäßig trainiert werden soll. Ein kleiner Kasten zu Beginn enthält neben der Übungsbezeichnung die wichtigsten Informationen: Handelt es sich um eine Standard- oder eine Zusatzübung? Trainiert die Übung einzelne oder mehrere Gelenke? Welches Gerät wird benutzt oder wird nur das Körpergewicht eingesetzt? Ist die Übung für Einsteiger, Erfahrene oder Fortgeschrittene geeignet?
Der Übungsablauf wird dann in mehreren Schritten genau skizziert. Sehr viel Wert legt Mark Vella auf die Startposition, die genau beschrieben wird. Ergänzt werden die Ausführungen durch Hinweise, wie die Übung richtig ausgeführt wird. Die wesentlichen stabilisierenden Muskeln werden genannt. Und eine Bewegungsanalyse informiert über die wichtigsten Gelenke, Art der Bewegung und die zentralen mobilisierenden Muskeln.

Das Buch ist sowohl inhaltlich als auch von Design und Verarbeitung sehr gelungen und ansprechend. Das motiviert! Es bietet eine gute Mischung aus Hintergrundinformation und exakten Anleitungen zu den Übungen, welche den Großteil des Buches ausmachen und die sich gut nachvollziehen lassen. Die Übungen sind vielseitig und neben dem Körpergewicht kommen die unterschiedlichsten Trainings-Geräte zum Einsatz: Gymnastikball, Kabelzug, Maschine, Kurz- und Langhanteln. Da ist für sicher für jede Frau etwas dabei und es wird nicht langweilig. Dabei beinhaltet das Buch nicht nur Krafttrainingsübungen, sondern auch einen großen Teil mit Ausdauertraining und einen umfangreichen Stretching-Teil. Damit lässt sich ein wirklich abwechslungsreiches Training zusammenstellen. Das Buch ist sehr übersichtlich aufgebaut und die gesuchten Informationen sind schnell auffindbar. Vieles ist in Kästen und Tabellen kompakt zusammengefasst.

"Anatomie für Fitness-, Kraft- und Muskeltraining für Frauen" richtet sich in erster Linie an Frauen, die Fitness-, Kraft- und Muskeltraining betreiben. Es ist sowohl für Anfängerinnen geeignet als auch für Fortgeschrittene, die sicher noch einiges finden an interessanten Informationen und Anregungen oder neuen Übungen, und ebenso für Trainer, Lehrer, Sportstudenten und Physiotherapeuten.
0Kommentar|18 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. August 2013
Endlich ein Trainingsbuch in dem, an einer Frau, abgebildet ist, welche Muskeln bei den einzelnen Übungen arbeiten. Die Zeichnungen sind sehr ansprechend und detailliert ausgeführt. Die einzelnen Übungen sehr gut erklärt. Nach diesem Buch kann man sich selbst ein sinnvolles und individuelles Trainingsprogramm zusammenstellen. Empfehlenswert nicht nur für Fitnessfreaks, sondern auch für alle, die beruflich mit Fitness zu tun haben.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. Februar 2013
Sicher ein interessantes Buch für Laien, für Profis jedoch, meiner Meinung nach, viel zu unübersichtlich. Als Trainerin hatte ich mir ein Werk zum Nachschlagen erhofft, gegliedert nach Muskelgruppen (Arme, Beine, Bauch, etc.), das speziell die Anatomie und Zielsetzungen von Frauen berücksichtigt. Dieses Buch ist mehr gestaltet wie ein Lesebuch, sicherlich hochwertig in der Aufmachung, aber für die Praxis eines Therapeuten oder Trainers weniger geeignet. Da bleibe ich dann lieber bei meiner geschlechterunspezifischen Lektüre...
0Kommentar|4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. Juni 2015
Gutes Buch. Allerdings wird die weibliche Muskulatur nicht als Schwerpunkt betrachtet. Es wäre mal gut ein Buch zu finden wo auch mal andere übungen als die standards drin sind
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. Dezember 2012
Wer gesund und effektiv im Studio trainiert, aber auch die Hintergründe und Muskelarbeit sehen möchte, sollte dieses Buch kaufen. Mit guter Bebilderung und erklärenden Texten.
0Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. Juni 2015
Absolut übersichtlich,inhaltlich wertvoll und ein Muss für jede Frau,die Krafttraining richtig verstehen und ausführen will.Die Übungen sind verständlich beschrieben ,man sieht die Muskelpartien und es wird auch noch genau erklärt,welche Muskeln beansprucht werden.Dieses Buch ist auch für Fitnesstrainer eine Bereicherung.....
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. Juni 2015
Tolles Buch mit super Übungen und Beschreibungen! Würde ich jederzeit wieder kaufen. Kann ich jedem Anfänger aber auch Fortgeschrittenen empfehlen!
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. März 2013
Grundsätzlich ist das Buch sehr übersichtlich, ansprechend und verständlich gestaltet. Die Zeichnungen sind detailliert und gut zu erkennen.

Für meinen Geschmack werden inhaltlich jedoch Offensichtliches und Selbstverständliches viel zu ausschweifend breitgetreten bzw. eigentlich besteht das ganze Buch daraus. Der Gewinn an neuen/ aufschlussreichen Informationenen fand nicht statt, und das obwohl ich absolute Laiin bin.

Wer einfach nur eine Sammlung von Übungen zum Anschauen im Buchformat haben will, wird sicherlich zufrieden sein.
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden