Fashion Sale Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Jetzt informieren calendarGirl Prime Photos UHD TVs Learn More sommer2016 designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,0 von 5 Sternen24
4,0 von 5 Sternen
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 21. August 2002
interessantes Buch: Der erste (Praxis)-Teil stellt Übungen vor, die man aber besser in einer Gruppe machen sollte. Sie regen zum Nachdenken an, wobei hier die Hauptintention darin besteht, Fragen systematisch zu stellen - "Ja / Nein"-(geschlossene)-Fragen oder offene Fragen; vom "größeren" / allgemeineren zum spezifischen hin.
Der Theorie-Teil beinhaltet die eigentliche Quintessenz des Buches: Fragetechniken, wie man sich verhält, wenn man dem Gegenüber Daten abfragen / "aus der Nase ziehen" muß oder einen "Redeschwall" bremsen muß. Außerdem die Differenzierung der Situationen in "Plus (Kunde kauft immer), Minus (Kunde weiß schon vorher, daß er nicht kaufen wird) und Fragezeichen (Kunde ist beeinflußbar)"
WICHTIG: Durch Fragen gezielte Bedarfsanalyse des Kunden, um möglichst wenig Argumente dem direkten Angriff auszusetzen (Abschluß: "Habe ich noch etwas wichtiges vergessen?")- danach dem Kunden das "Bedarfserfüllende" Optimum vorstellen und Einwänden begegnen...
FAZIT: kompaktes und informatives Buch mit zahlreichen Praxisübungen...
alleine das Durchdenken der Übungen bringt schon einen guten Lerneffekt - besser aber noch, man hat tatsächlich einen Partner zum trainieren...
0Kommentar|60 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. September 2010
Ich habe das Buch von einem Kollegen ausgeliehen bekommen, als ich mit einer Projektanalyse beauftragt wurde. Immer offen, etwas Neues zu lernen, las ich es interessiert durch.
Wer schon Erfahrung mit diesem Thema hat, dem dürfte das Buch nichts Neues bringen. Wem das Thema eher neu ist, der mag - wenn er mit der Struktur des Buches zurecht kommt (das Gehirn-gerechte der Struktur ist mir hier persönlich entgangen...) -, durchaus von den Uebungen und Spiele profitieren. Fast alles habe ich schon vorher in anderen Quellen gefunden und für mich war das Buch eine unstrukturierte Enttäuschung.
11 Kommentar|13 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. April 2001
Das Buch hat eine im Vergleich zu "anderen" Büchern sehr ungewöhnliche Struktur und Aufmachung. Das alleine ist schon sehr interessant. Die Übungen, die den größten Teil des Buches ausmachen sind noch viel besser. Ein wirkliches Arbeitsbuch, das nicht als gehüteter Schatz sauber im Regal liegen muss und soll. Vera Birkenbihl weiß genau, warum sie die Inhalte genauso vermittelt. Ich habe selten so viel Spaß und direkt anwendbaren Nutzen aus einem Buch gezogen wie hier!
11 Kommentar|25 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. Dezember 2012
...um sich auf dieses Experiment einzulassen oder aber einen gewissen didaktischen Hintergrund haben.
Ich kenne die Autorin aus Ihren Vorträgen und Seminaren und habe mich schon sehr an Sie gewöhnt. Frau Birkenbihl legt besonderen Wert auf das sog. inzedentelle Lernen und spricht dadurch hin und wieder die meißt vernachlässigte 'kindliche Seite' des Lesers an. Wer sich dadurch nicht blöd, sondern umarmt fühlen kann, zieht enorme Vorteile aus der spielerischen Methodik dieses Programms.
Nicht empfehlenswert für die Fachsimpler.
Hochgradig zu empfehlen für offene Einsteiger und Fortgeschrittene unter der Bedingung gelegentlich einen Sparingspartner einbeziehen zu können. Die Devise lautet hier, wie auch sonst: Learning by doing.
0Kommentar|5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. Januar 2000
Das Buch ist auf den ersten Blick ähnlich dick wie andere Bücher von Frau Birkenbihl, allerdings geht ca. 1/3 jeder Seite als Notizrand verloren. Der Inhalt ist ein wenig dürftig, wenn man das Buch alleine durcharbeiten will. Um es sinnvoll einsetzen zu können, sollte man mindestens einen Partner haben, um die beschriebenen Übungen durchführen zu können. Sehr eigenartig finde ich, daß im Buch zuerst der Übungsteil kommt und erst dann der Theorie-Teil, der für die Übungen notwendige Grundlage ist. So kommt es, daß Frau Birkenbihl auf einer der ersten Seiten darum bittet, man möge auf Seite 154 weiterlesen. Das Resultat ist nicht nur wildes Blättern, sondern man weiß auch nie, wann man im Theorie-Teil genug gelesen hat. Die Struktur des Buches läßt also stark zu wünschen übrig. Im Text findet man viele Dinge aus anderen Birkenbihl-Büchern wieder, so daß man das Buch eigentlich als reines Übungs-Buch verstehen kann. Vorher sollte man bspw. "Psycho-Logisch" richtig verhandeln gelesen haben. <font size="-1" face="geneva, arial, helvetica">(Dies ist eine <b>Amazon.de an der Uni</b>-Studentenrezension.)</font>
0Kommentar|30 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. April 2012
eine gute Trainigsunterstützung, man kann bzw sollte viel schriftlich mitarbeiten, kann man nicht einfach nur so weglesen, es ist mehr ein Übungsbuch, wo man während des Kapitels Übungen zur Technik schriftlich mitmachen sollte. Das hat mich anfangs etwas verwirrt, da ungewohnt, aber es ist eine gute Lernmethodeund daher empfehlenswert für Jeden, der wirklich etwas verbessern will und nicht nur eine interessante Bettlektüre haben will.
0Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. Mai 2009
Ich finde dieses Buch einfach gut zu lesen, die Praktischen Übungen können nicht allein trainiert werden. Mir wäre ein größerer theoretischer Teil lieb gewesen auch die Trainings hätten mit mehr Beispielen belegt werden können. Aber für diesen Preis ist das Buch samt Inhalt ok.
0Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. Juli 2011
Der Artikel ist in Ordnung.
Ich bin sehr begeistert. Sehr Super ist das Produkt.
Das Produkt kann ich weiter empfehlen. Man kann mit dem Buch zu rechtkommen.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. März 2014
Ich kann nichts negatives zu dem Buch schreiben, sondern bin einfach begeistert. Einfach zu lesen und vielleicht genau deswegen bleibt es im Kopf. Meine erste Begegnung mit Frau Birkelbihl, aber ganz sicher nicht meine letzte und ich kann nun sehr gut verstehen warum es so viele Menschen gibt, die begeistert von Ihrer Arbeit sind. Wirklich sehr, sehr schade, dass nichts weiteres mehr folgen kann. Absolute Kaufempfehlung für jeden, der mit Menschen zu tun hat - egal, ob privat oder beruflich und wer hat schon mit niemandem zu tun? ;)
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. August 2011
Der Inhalt ist soweit nichts Neues. Das habe ich auch nicht erwartet. Meine Entäuschung bezieht sich auf die Aufmachung und das s.g. Hirngerechte. Leider kann ich nicht nachvollziehen, was daran hirngerecht ist.
Mir fällt es schwer mich zurecht zu finden - optisch und inhaltlich!!
0Kommentar|4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden