Kundenrezensionen


47 Rezensionen
5 Sterne:
 (42)
4 Sterne:
 (4)
3 Sterne:
 (1)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Kompetent, Praxisorientiert & Informativ - Ein Must-Have zum Thema Markenbildung in Zeiten hochdynamischer Märkte
Als Student der Wirtschaftswissenschaften mit einem besonderen Faible für Marketingthemen beschäftige ich mich bereits seit einiger Zeit mit der aktuellsten Literatur rund um den Bereich Markenführung. Wer verstehen will wie Marken in Zeiten hochdynamischer Märkte nicht nur unruhiges Fahrtwasser vermeiden können, sondern vielmehr die jetzigen...
Vor 7 Monaten von Morten Schott veröffentlicht

versus
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Sicher ganz gut, aber im Nachhinein ist natürlich jeder etwas schlauer
Hier wird mit Erfolgsstories gearbeitet, mit Geschichten von Erfolg und Mißerfolg. Der Ansatz ist etwas besserwisserisch. Insbesondere die schlecht performenden Marken werden so hingestellt, als hätten sie ihren Sturzflug mutwillig verursacht. Im Nachhinein Muster und Rationalisierungen zu liefern, ist vergleichsweise einfach.
Vor 9 Monaten von Andreas Wieland veröffentlicht


‹ Zurück | 1 25 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen "Wir-Marke" nun auch im "Social Web" erfolgreich, 5. Februar 2014
Rezension bezieht sich auf: Meine Marke: Was Unternehmen authentisch, unverwechselbar und langfristig erfolgreich macht (Gebundene Ausgabe)
Hermann H. Walas Buch "Meine Marke" ist seit der ersten Auflage Pflichtlektüre und Grundkurs für alle, die aus guten Produkten starke Marken machen wollen. "Wir-Marken", wie Wala es treffend ausdrückt, die sich losgelöst von Preis und Qualität ganz nah am Kunden orientieren. Management-Journal hat das Buch bereits ausführlich besprochen und als "empfehlenswert" eingestuft, weil es den "Blick schärft für die neuen Anforderungen an das Marketing. Es wird der neuen gesellschaftlichen Wirklichkeit gerecht, in der Produkte nicht mehr nur Bedürfnisse befriedigen, sondern stärker denn je dazu dienen, den eigenen Lebensstil zu definieren".

Marken über Social Media wachsen lassen

In der nunmehr fünften Ausgabe hat der Autor an vielen Stellen Aktualisierungen vorgenommen, neue Zitate und Fallstudien eingefügt. Hinzugekommen ist zudem ein Kapitel über "Social Web", das Wala gleich an den Anfang gestellt hat, um die immense Bedeutung der sozialen Netze für die Markenbildung zu betonen. Er lässt darin keinen Zweifel, dass das konventionelle Marketing via Printmedien und TV sterben wird. Die Dauerberieselung reduziert den Konsumenten auf seine passive Käufer-Rolle und entwertet in der Summe der Werbeblöcke jede einzelne Botschaft. Wala: "Die Kunden kapitulieren". Social Media-Kanäle bieten dagegen weitreichende Chancen für einen barrierefreien, ehrlichen Dialog ("Anhänger und Fans statt Käufer"). Der aber muss strategisch ausgerichtet sein. Wer seinen Konsumenten etwas verkaufen möchte, muss ihnen zunächst etwas bieten. Von Mehrwert ist die Rede, von Innovation, nicht von Rabatten. Wala erläutert, wie Unternehmen ihre Marken über Facebook und YouTube wachsen lassen, indem sie den Zeitgeist und den Nerv ihrer Zielgruppe treffen. Das gilt übrigens nicht nur im B2C-Bereich, sondern sogar im B2B-Marketing, wie der Hersteller für Getränkeabfüllanlagen Krones belegt: 86.000 Facebook-Fans und eine sehr erfolgreiche Video-Serie auf YouTube geben ein Beispiel davon, wie es funktionieren kann. Sich von Vorreitern inspirieren lassen, ist absolut geboten, sie zu kopieren, ist dagegen tabu.

Nachhaltigkeit statt Billig-Konsum

Wala zeigt in seinem Buch ohnehin viele unterschiedliche Wege auf, um die Spielwiese Social Web für die eigene Markengestaltung sinnvoll zu nutzen: Angefangen von Crowd Sourcing ("Kunde soll mitdenken, teilhaben, sich einbringen"), über "Shareconomy" ("mieten statt kaufen") bis zum Wachstumsmarkt "Mobiles E-Commerce". Eine der treffendsten Erkenntnisse im Buch bezieht sich aber nicht nur auf Social Media, sondern auf alle künftigen Marketingaktivitäten: "Wir sind Zeuge eines umfassenden Wertwandels, zu dem beispielsweise gehört, dass man nicht nur ein gutes Produkt kaufen möchte, sondern auch ein gutes Gewissen."

Management Journal-Fazit: Das ohnehin spannende Buch "Meine Marke" hat mit dem Kapitel über Social Media ein wichtiges Upgrade erfahren. Wala vermittelt darin wertvolle Hinweise für eine erfolgreiche Präsenz auf YouTube, Twitter und Facebook.

Wolfgang Hanfstein, [...]
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Kompetent, Praxisorientiert & Informativ - Ein Must-Have zum Thema Markenbildung in Zeiten hochdynamischer Märkte, 28. November 2013
Rezension bezieht sich auf: Meine Marke: Was Unternehmen authentisch, unverwechselbar und langfristig erfolgreich macht (Gebundene Ausgabe)
Als Student der Wirtschaftswissenschaften mit einem besonderen Faible für Marketingthemen beschäftige ich mich bereits seit einiger Zeit mit der aktuellsten Literatur rund um den Bereich Markenführung. Wer verstehen will wie Marken in Zeiten hochdynamischer Märkte nicht nur unruhiges Fahrtwasser vermeiden können, sondern vielmehr die jetzigen Rahmenbedingungen nutzen und somit einen signifikanten Mehrwert für ihr Unternehmen generieren können, der kommt nicht umhin dieses Buch zu lesen. Besonders beeindruckt hat mich, auf welch verständliche & spannende gleichzeitig jedoch sehr fundierte Art & Weise Hermann Wala es schafft dem Leser die Inhalte seines Buches zu veranschaulichen. Er versteht es wie kein anderer die Leser mithilfe seines praxisorientierten Ansatzes an die Hand zu nehmen und ihnen durch seinen sehr anschaulichen & informativen Schreibstil die zentralen Bausteine eines "Wir-Marken-Konzepts" näher zu bringen. On Top wird jedes Kapitel von sensationellen Interviews mit führenden Persönlichkeiten aus Wirtschaft & Gesellschaft (u.a. Herbert Hainer, Franz Beckenbauer uvm.) abgerundet, welche weitere spannende Insights zu den 7 Markenbausteinen eines "Wir-Marken-Konzepts" liefern. Die Textbausteine des Buchcovers "authentisch & unverwechselbar" beschreiben aus meiner Sicht nicht nur die dargelegten Inhalte des Buches sondern darüber hinaus auch den Stellenwert den dieses Buch im Vergleich zu der Literatur mit ähnlichen thematischen Schwerpunkt einnimmt. Dieses Buch ist absolut empfehlenswert!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Sicher ganz gut, aber im Nachhinein ist natürlich jeder etwas schlauer, 3. Oktober 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Hier wird mit Erfolgsstories gearbeitet, mit Geschichten von Erfolg und Mißerfolg. Der Ansatz ist etwas besserwisserisch. Insbesondere die schlecht performenden Marken werden so hingestellt, als hätten sie ihren Sturzflug mutwillig verursacht. Im Nachhinein Muster und Rationalisierungen zu liefern, ist vergleichsweise einfach.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Meine Marke - So werde ich selbst zu einer, 23. Juli 2014
Rezension bezieht sich auf: Meine Marke: Was Unternehmen authentisch, unverwechselbar und langfristig erfolgreich macht (Gebundene Ausgabe)
Hermann Walas Buch "Meine Marke" ist eine wunderbare, einfache, überschaubare und zugleich ausführliche und übersichtliche Bedienungsanleitung um sich oder sein Unternehmen zu einer Marke zu machen und dabei Fehler zu vermeiden. In amüsanter und witziger Sprache wird ein, an sich trockener Marketingstoff, dem Leser näher gebracht. Das Buch lädt dazu ein immer mal wieder darin zu schmökern um sich inspirieren zu lassen oder auch um nur mal eine der Interviews oder Geschichten zu weltberühmten Marken, und wie sie zu einer werden konnten, zu genießen. So macht Lehrstoff Spaß!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen ZU EMPFEHLEN, 14. Juli 2014
Rezension bezieht sich auf: Meine Marke: Was Unternehmen authentisch, unverwechselbar und langfristig erfolgreich macht (Gebundene Ausgabe)
Endlich ein leicht verständlicher und praxisnaher Ansatz (7 Tools zur Schaffung einer WIR-Marke) der den Kunden in das Zentrum der Entscheidungsfindung stellt.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen tolles Buch, 3. Juli 2014
Von 
Kanzlei Nickert (Offenburg) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Das Buch macht spaß beim Lesen. Das Thema ist sehr anschaulich dargestellt. Die einzige Verbesserungsanregung wäre, durch konkret mit Zahlen unterlgte Wertsteigerung des Unternehmens durch eine optimale Marketnführung zu unterlegen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Authentisch und Wert-voll, 17. Juni 2014
Von 
Rezension bezieht sich auf: Meine Marke: Was Unternehmen authentisch, unverwechselbar und langfristig erfolgreich macht (Gebundene Ausgabe)
Als jemand, der den Autor im direkten fachlichen Austausch erleben durfte, kann ich sagen: Hermann H. Wala ist jemand, der lebt was er schreibt. Dementsprechend ist das Buch aus der Praxis für die Praxis ein hilfreicher Leitfaden für die Markenbildung.
AHA!Erlebnisse haben beim Lesen vor allem diejenigen unter uns, die eine falsche (laute) Vorstellung von Markenbildung haben. Hermann H. Wala bieten einen erstaunlichen leisen und gleichzeitig kraftvollen Ansatz. Irgendwie erinnert mich "Meine Marke" an eine Harley Davidson - großer Hubraum, unaufgeregt und unüberhörbar.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Eine "Marken"-Buch, das heraussticht!, 10. Juni 2014
Von 
H. Lietz (N.A.) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Rezension bezieht sich auf: Meine Marke: Was Unternehmen authentisch, unverwechselbar und langfristig erfolgreich macht (Gebundene Ausgabe)
Facebook, Twitter, Pinterest, WhatsApp, Foursquare und jetzt Tinder. Jeden Tag eine neue Plattform, eine neue Hype-App auf der man als Unternehmen sein muss. Die Welt des Marketing-Managers ist kompliziert geworden. Es ist schwer sich in der sich täglich ändernden Online-Welt noch zurechtzufinden. Zudem sind Produkte und Dienstleistungen austauschbar. Deshalb kommen Marken als „Anker“, „Leuchtturm“ Orientierung (wieder) eine herausragende Bedeutung zu.

Das Buch von Hermann Walla ist ebenso ein „Leuchtturm“ in der „Marken“-Literatur. Authentisch, emotional und mit viel „Story-Telling“ gibt der Autor klare Empfehlungen mit sehr eingehenden Beispielen, wie „Brand-Management “in der heutigen flüchtigen Online-Welt erfolgreich zu betreiben ist.

Ein sehr kurzweiliges, praxisrelevantes und lesenswertes Buch - nicht nur für Marketing-Manager.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Empfehlenswert, 5. Juni 2014
Rezension bezieht sich auf: Meine Marke: Was Unternehmen authentisch, unverwechselbar und langfristig erfolgreich macht (Gebundene Ausgabe)
Mit seinem Buch "Meine Marke" hat Hermann Wala über ein wichtiges Thema für alle Unternehmensgrößen geschrieben. Er beschreibt und dokumentiert anhand von aktuellen Beispielen, auf was zu achten ist, um langfristig erfolgreich eine Marke zu erhalten. Mit guten und passenden Experteninterviews, wird seine Theorie über die sieben Markenstärkung-Tools bestätigt, die Hermann Wala in seinem Buch zu Wort hat kommen lassen.
Nur wer als Klein- oder Großunternehmer dies schafft, wird sich langfristig im Markt erfolgreich halten können. Ein gutes und spannend geschrieben Buch, über eins der wichtigste Marketingthemen überhaupt. Einfach empfehlenswert!

Liebe Grüße

Jesper Terkelsen
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Markenführung ist Chefsache, 9. April 2014
Rezension bezieht sich auf: Meine Marke: Was Unternehmen authentisch, unverwechselbar und langfristig erfolgreich macht (Gebundene Ausgabe)
Die Märkte sind gesättigt, die Produkte austauschbar. Im Sperrfeuer von Werbespotts, Anzeigen und Internet-Werbung verpuffen Werbebotschaften mehr und mehr im kommunikativen Nirvana. Will eine Marke aus der breiten Masse herausstechen, muss sie ein eigenes, wieder erkennbares Profil entwickeln – eine so genannte „Wir-Marke“ werden. Doch wie gelingt das?

Das Buch „Meine Marke - Was Unternehmen authentisch, unverwechselbar und langfristig erfolgreich macht“ von Hermann H. Wala gibt dazu praktische Tipps und Hinweise. Wer jetzt jedoch einfache Antworten erwartet, wird enttäuscht. Dafür ist das Thema zu komplex. Marketing-Positionierungs-Experte Wala arbeitet sich in der dritten Neuauflage seines Werkes fein säuberlich an die Materie heran. Er zeigt auf 272 Seiten, wie die richtigen Emotionen geweckt werden, wie man das Vertrauen der Kunden gewinnt und welche Bedeutung eine gute Geschichte auf das Marketing hat. Schon dabei sticht sein Buch aus der breiten Masse der herkömmlichen Marketing-Ratgeber erfrischend heraus.

Seine These: Ausnahmeerfolge entstehen nur selten in einer Absicherungsmentalität, die den kleinsten gemeinsamen Nenner begünstigt, Verantwortung auf wechselnde Agenturen abwälzt oder übereilt Richtungswechsel einschlägt, sobald die Umsatzkurve nach unten neigt. Seine Empfehlung: Eine gelungene Positionierung, die Eindeutigkeit Klarheit und Einzigartigkeit schafft. Nach Meinung von Wala ist Markenpositionierung Chefsache. Eine erfolgreiche Marke ist zu wertvoll, um sie einfach der Marketing-Abteilung oder wechselnden Agenturen zu überlassen. Damit das gelingt tun Markenverantwortliche gut daran, Kunden nicht nur gefiltert durch Zahlen und Analysen zu abstrahieren, sondern in die Lebenswelten der Kunden einzutauchen. Nur so bekommen sie ein Gefühl dafür, was der Kunde will. Eine erfolgreiche Marke muss, so Wala, von der Geschäftsleitung mitverantwortet und von einer glaubwürdigen Unternehmenskultur getragen werden. Erst dann bietet die Marke Identifikationspotential für die Mitarbeiter, die wiederum als Markenbotschafter die Kunden überzeugen. Die Frage, die sich jeder Chef also stellen muss, ist, welchen emotionalen Mehrwert biete ich mit meinem Produkt dem Kunden? Was drückt der Kunde über sich aus, wenn er mein Produkt kauft.

Das Buch ist eine Pflichtlektüre für alle CEO's, Marketingverantwortliche und jene, die sich mit voller Leidenschaft für Marketing interessieren.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 25 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Meine Marke: Was Unternehmen authentisch, unverwechselbar und langfristig erfolgreich macht
EUR 24,99
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen