Fashion Sale Hier klicken Kinderfahrzeuge calendarGirl Cloud Drive Photos Erste Wahl Learn More sommer2016 HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego Summer Sale 16


Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 23. Februar 2006
Überlegungen von Unternehmern ins Ausland zu expandieren, gibt es viele. Einige wagen diesen Schritt und sind erfolgreich. Viele Unternehmen schaffen aber den Markteintritt gar nicht oder dümpeln über Jahre mit mäßigem Geschäftserfolg im Ausland vor sich hin. Was bei einer Auslandsexpansion zu beachten ist, wie man den Markt und die Expansionstauglichkeit seines Unternehmens analysiert und / oder herausfindet, ob man selbst für einen Auslandseinsatz fit ist, diese wichtigen Komponenten durchleuchtet Michael Neubert in seinem Buch. Der nützliche Ratgeber ist praxisnah aufgebaut und zeigt die Chancen und Risiken bei Auslandsaktivtäten auf. Meiner Meinung nach eine Pflichtlektüre für alle jene, die eine Unternehmensexpansion im Ausland vorhaben oder ihren Einsatz als Expatriate planen.
0Kommentar|6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
Das Handbuch von Michael Neubert ist ein gelungener Rundumschlag in Sachen "Going International". Es eignet sich für Konzerne ebenso wie für mittelständische Unternehmen, die im Ausland expandieren wollen. Alle zu bedenkenden Aspekte der internationalen Markterschließung sind abgedeckt und werden systematisch abgehandelt. Ein Mehr an kleinschrittigem, systematischem Vorgehen kann man sich kaum wünschen. Geradezu perfekt wäre es gewesen, wenn ähnlich hohe Energie auch auf die Verständlichkeit des Textes verwendet worden wäre: Manchmal muss man leider den einen oder anderen Satz zweimal lesen, bevor zur Gänze klar wird, was gemeint ist. Wer die Ratschläge dieses umfassenden und gründlichen Leitfadens befolgt, dürfte jedenfalls für sein Auslandsengagement gut gewappnet sein. Wer es nicht tut, für den gilt nach diesem Buch die Ausrede nicht mehr, man hätte es nicht besser gewusst. Wir empfehlen es darum allen Geschäftsführern mit Expansionsdrang, zukünftigen Auslandsmanagern und Mitarbeitern im Business-Development.
0Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. Februar 2006
Der Autor versteht es auf einzigartige Weise dieses komplexe Thema verstaendlich rueberzubringen. Man erkennt seine praktische Erfahrungen im Ausland. Insbesondere die Themen zur Entwicklung von internationalen Geschaeftsmodellen und die praktischen Hinweise zum Umgang mit Expatriats haben mir viel weitergeholfen.
0Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. Februar 2006
Dieses Buch kommt leider zu spät für mich - in meiner Zeit als Regional Head of Business Development Latin America wäre es mir eine grosse Hilfe gewesen. Wie keinem anderen mir bekannten Buch, werden aktuelle Erkenntnisse aus der anerkannten Managementlehre auf die Problemchen und handfesten Probleme der international tätigen Manager und Expats bezogen. Hard Facts und Soft Facts wie Umgang mit neuen Kulturen und Sitten werden anschaulich beschrieben. Das Buch sollte sich jeder zulegen, der international geschäftlich tätig ist. Ein Muss für jeden Expat!
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. April 2009
Wir setzen "Internationale Markterschliessung" als Lehrmittel für unsere Executive-MBA-Ausbildung ein. Die klare Struktur und die zielgerichtete Argumentation ermöglicht den Studierenden, auch wenn sie selbst noch über keine oder geringe Erfahrung in diesem Bereich verfügen, das Grundproblem der internationalen Markterschliessung zu verstehen.
Das Buch kann auch Unternehmerinnen und Unternehmern, die mit dem Gedanken spielen, ins Ausland zu expandieren,sehr empfohlen werden.

Dr. Hans Vettiger, Institut für Entrepreneurship, Hochschule Liechtenstein
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. Juli 2013
Internationalisierung ist ein sehr komplexes Thema - eine wahre Herausforderung für jeden Auslandsmanager bzw. die, die sich auf dem Weg dahin befinden.
Das Buch "Internationale Markterschließung - Vier Schritte zum Aufbau neuer Auslandsmärkte" - ist ein excellentes Buch aus der Praxis für Praktiker, die sich mit dem Thema Internationalisierung beschäftigen und Markteintrittsstrategien entwickeln wollen.
Michael Neubert beschreibt in seinem Buch sehr ausführlich und praxisnah, was jeder einzelne Schritt beinhaltet und wie er umgesetzt werden muß. Jeder Schritt beinhaltet eine Reihe von zu erledigenden Aufgaben, die logisch nacheinander aufgereiht sind. Praxiserprobte Tools werden diesen Aufgaben zugeordnet, so daß die Aufgaben strukturiert, leicht abgearbeitet und jederzeit kontrolliert werden können, aber auch schnell neuen Situationen vor Ort angepaßt werden können. Umrahmt wird alles von 15 Fallstudien aus 10 Ländern und Branchen, vertiefenden Informationsquellen und weiterführender Fachliteratur.
Michael Neubert beweist mit diesem Buch, welch' großartiger Experte für Internationalisierung, Business Development und internationales Management er ist. Er weiß, mit welchen Risiken eine Internationalisierung behaftet ist und bietet durch seine immense internationale Praxiserfahrung auch hierfür Lösungstools für die Senkung eines Markteintrittsrisikos an.
Internationale Märkte erobern, ist für jeden Manager, ob im Mittelstand oder im Konzern, eine Herausforderung. Aber mit diesem im Buch beschriebenen Managementprozess "Company2newmarket" findet jeder Manager, ob erfahren oder noch am Beginn seiner Karriere, eine eindeutige, logisch aufgebaute Vorgehensweise und zudem sind Aufgaben und Tools einfach und erfolgreich in die Praxis umzusetzen. Dieses Buch ist ein wirklicher Erfahrungsschatz für einen Auslandsmanager und ermöglicht mit standardisierten Methoden und vielfältigen Praxisbeispielen eine Minimierung des Risikos und eine Maximierung des Erfolgs einer Internationalsierung.
Zuletzt möchte ich auf ein Zitat von Michael Neubert verweisen, das für mich eine persönliche Schlüsseleinstellung für jeden Auslandsmanager bzw. die es werden wollen, ist: "Die Welt ist Ihr Zuhause. Vergessen Sie jedoch nie Ihre Wurzeln. Versuchen Sie nie jemand zu sein, der Sie nicht sind. Auslandsmanagement heißt nicht, sich verändern zu können, sondern mit unterschiedlichen Kulturen leben zu können. Nur so finden Sie die richtige Balance zwischen Distanz und Offenheit." Dieses ist mein Leitsatz im Rahmen meiner neuen Aufgabe geworden und das Buch mein Wegbegleiter auf dem Weg zum Auslandsmanager in unserm Unternehmen. Ich freue mich schon auf die Fortsetzung, die hoffentlich bald kommt.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. Februar 2012
Ein hilfreiches Buch, aus der Praxis und für die Praxis. Man merkt, dass der Autor jahrelang selbst im Einsatz war, neue Ländermärkte zu erschließen und Vertriebe aufzubauen. Michael Neubert teilt die gewonnen Erfahrungen mit seinen Lesern, als wären diese die Mitglieder seines eigenen Teams. Und so ist das Buch eine gute Mischung, die beides bietet: sowohl unmittelbares, aus erster Hand weitergegebenes Erfahrungswissen als auch konzeptionelle Einordnung und systematische Reflexion.

Aus der Reflexion erwächst die Gliederung: Alle Schritte bei der Erschließung neuer Ländermärkte werden wie in einem Handbuch abgedeckt: von der Bewertung möglicher Zielländer (Vorauswahl, Grobauswahl, Feinauswahl), die notwendigen Schritte im Vorfeld (Anpassung des Geschäftsmodells, Entwurf eines Business Plans, Besetzung des Teams) bis hin zur Umsetzung (Pilot, Roll-out, Feinjustierung, generisches Wachstum vs. Zukäufe) und organisatorischen Integration und Steuerung. Anders als bei einem BWL-Buch häufig der Fall, atmet die Ausarbeitung der Gliederungspunkte in erster Linie einen ganz praktischen Geist.

Der Autor gibt Managern, die vor der Aufgabe stehen, in neue Märkte zu expandieren oder für eine Zeit ins Ausland zu gehen, eine Art Landkarte an die Hand: woran man denken sollte, was es zu beachten gilt, wo unerwartete Probleme lauern können. Gut greifbar werden die Themen durch die Sammlung von unzähligen Fallbeispielen und lessons learnt, in der neuen Auflage nochmals um weitere aktuelle case studies erweitert.

Alles in allem also ein schneller Einstieg in die Problematik, nicht nur neue Ländermärkte erfolgreich zu erschließen, sondern auch ansonsten gekonnt mit der Tatsache globalisierter Wertschöpfungsketten umzugehen.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. März 2014
Ein umfangreiches Werk für alle die sich mit dem Thema Markterschließung auf der internationalen Bühne befassen wollen. Dieses Buch ist nicht nur für die Global Player geschrieben, es ist auch ein idealer Begleiter für alle Start-ups und mittelständischen Unternehmen, die sich mit Ihrer Interationalisierungsstrategie auseinandersetzen müssen.
Insgesamt ein sehr praxisorientiertes Buch mit nachvollziehbaren Argumenten und Darstellungen. Es ermöglicht die eigenen Markteintritts - und Expansionsanalysen zu überdenken oder aber neue Strategien zu entwickeln. Unüberlegte Schritte in der Umsetzung und Gestaltung der Internationalisierungsstrategie können dem Unternehmen viel Geld kosten. Dieses Buch kann helfen die Risiken zu kontrollieren und gibt Anreize für eine sinnvolle Strategieentwicklung.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden