Kundenrezensionen


20 Rezensionen
5 Sterne:
 (18)
4 Sterne:
 (1)
3 Sterne:
 (1)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


31 von 32 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Lang lebe Robert Ingpen!
Und wieder ein Klassiker der Weltliteratur bei Knesebeck. Die deutschsprachige Ausgabe ist in Format und Ausstattung identisch mit dem Original von Palazzo Editions, die für ästhetisch ansprechende Bücher bekannt sind. Und wieder Ingpen. Dem sitzt die Zeit ein bisschen im Nacken, doch unbeirrt illustriert er sich durch die Weltliteratur und ist diesmal beim...
Veröffentlicht am 18. September 2011 von dreamjastie

versus
0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Eine nette Gute-Nacht-Geschihcte.
Die ausführliche Geschichte der Story. Ich kannte nur den Film.

Das Buch ist schnell gelesen, die Geschichte ist einfach ohne Schnörkel, die Figuren auch mit schönen Illustrationen. Als Kinderbuch sicher als Gute-Nacht-Geschichte geeignet. Als Abenteuerroman für Erwachsene ist das Buch sicher überfordert, war aber auch nicht das Ziel.
Vor 3 Monaten von M. Meyer veröffentlicht


‹ Zurück | 1 2 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

31 von 32 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Lang lebe Robert Ingpen!, 18. September 2011
Von 
dreamjastie (Dresden) - Alle meine Rezensionen ansehen
(VINE®-PRODUKTTESTER)    (TOP 1000 REZENSENT)   
Rezension bezieht sich auf: Der Zauberer von Oz - Bibliophile ungekürzte Ausgabe mit Illustrationen von Robert Ingpen (Gebundene Ausgabe)
Und wieder ein Klassiker der Weltliteratur bei Knesebeck. Die deutschsprachige Ausgabe ist in Format und Ausstattung identisch mit dem Original von Palazzo Editions, die für ästhetisch ansprechende Bücher bekannt sind. Und wieder Ingpen. Dem sitzt die Zeit ein bisschen im Nacken, doch unbeirrt illustriert er sich durch die Weltliteratur und ist diesmal beim "Zauberer von Oz" gelandet. Auch diesmal wieder gilt: egal, wie viele Ausgaben es in Deutschland geben mag - kaufen Sie diese, sie ist die schönste! Wir haben das Buch für unsere (10jährige) Tochter gekauft, aber wenn sie grad nicht hinsieht, blättern wir auch gern und oft darin. Schön und üppig illustriert mit Ingpens ätherischen, detailverliebten Bildern, gedruckt auf dickem schwerem Papier, ordentlich gebunden, Dorothys Schuhe geprägt auf dem grünen Einband: das Buch ist ein Erlebnis für alle Sinne. Kein E-Book kann so etwas ersetzen. Lang lebe Robert Ingpen!

© Steffen Roye
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


9 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Diese Ausgabe des Klassikers muss jeder haben!, 7. Februar 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Der Zauberer von Oz - Bibliophile ungekürzte Ausgabe mit Illustrationen von Robert Ingpen (Gebundene Ausgabe)
Eigentlich ist es müßig, jemandem - jetzt noch - L. Frank Baums "Der Zauberer von Oz" ans Herz legen zu wollen. Natürlich ist die, vor mehr als einhundert Jahren veröffentlichte, Geschichte um das junge Mädchen Dorothy Gale, dessen Haus von einem schrecklichen Wirbelsturm erfasst wird, welcher sie und ihren kleinen Hund Toto auf wundersame Weise von der grauen Steppe Kansas' in ein farbenfrohes, fantastisches Land, irgendwo über dem Regenbogen, verfrachtet, hinlänglich bekannt. Weltweit sind inzwischen mehrere Generationen mit der Geschichte der jungen Dorothy, deren sehnlichster Wunsch es doch nur ist, wieder nach Hause zu finden, aufgewachsen. Selbst, während sich die Welt in zwei Lager teilte, eroberte eine rote Adaption des Klassikers die Herzen der Kinder in der Sowjetunion. Natürlich hat auch die, inzwischen selbst zum Klassiker gewordene, Verfilmung mit Judy Garland aus dem Jahre 1939 ihren Teil zur Popularität der Geschichte um Dorothy und ihre Freunde, die Vogelscheuche, den blechernen Holzfäller und den feigen Löwen, beigetragen. Was für uns also die Märchen der Gebrüder Grimm sind, ist "Der Zauberer von Oz" für den amerikanischen Raum.

Wie gesagt, eigentlich ist es müßig, Baums wirklich großartige Geschichte zu rezensieren. Warum ich es trotzdem tue? Wegen dieser fantastischen Ausgabe: Anders als bei vermeintlicher "Erwachsenenliteratur", sollte ein Kinderbuch, allein von der Aufmachung her, immer etwas Altertümliches, etwas wunderbar Haptisches und Magisches an sich haben - eben den Charme eines alten, großen Märchenbuchs, welches an stürmischen Abenden aufgeschlagen wird, um uns auf wunderbare und sichere Weise in den Schlaf zu begleiten. Was uns das Verlagshaus Knesebeck hier bietet, erfüllt all diese Kriterien und noch mehr: Ausgestattet mit den wirklich fantastischen Illustrationen des australischen Künstlers Robert Ingpen, weiß dieses Buch nun wirklich auf jeder Bettkante zu be- und auch zu verzaubern.

Ingpen, der es sich zur Aufgabe gemacht hat, so viele Kinderbuch-Klassiker wie möglich neu zu illustrieren, brilliert tatsächlich in jeglicher Hinsicht: Jede Szene ist ein detailreiches und imposantes Gemälde. Hier erwachen Fantasien zum Leben - so kitschig das auch klingen mag.

Der Knesebeck-Verlag tat nun also wirklich gut daran, den von Ingpen illustrierten Kinderbüchern eine ganze Serie zu widmen. Das sind die Geschichten, von denen ich möchte, dass meine Kinder mit ihnen aufwachsen - in den Ausgaben, aus denen ich ihnen vorlesen möchte, denn auch jeder Erwachsene wird beim Lesen dieses wunderbaren Buches froh sein, endlich in die Smaragdstadt zurückkehren zu dürfen.

auch zu lesen auf: buchpiraten.blogspot.com
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


9 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Der Zauberer von Oz, 3. Dezember 2011
Rezension bezieht sich auf: Der Zauberer von Oz - Bibliophile ungekürzte Ausgabe mit Illustrationen von Robert Ingpen (Gebundene Ausgabe)
Der Zauberer von Oz - Bibliophile ungekürzte Ausgabe mit Illustrationen von Robert Ingpen
Lese gerade mit meinen beiden Söhnen ( bald 10 und bald 6 ) dieses Buch. ES sind wunderschöne Bilder, die Geschichte kindgerect geschrieben.
Selten hat ein Buch meine Jungs so begeistert - und zum Nachdenken angeregt. Kann ich nur weiterempfehlen!!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Der große Märchenromanklassiker aus den Vereinigten Staaten von Amerika, 22. April 2014
Rezension bezieht sich auf: Der Zauberer von Oz - Bibliophile ungekürzte Ausgabe mit Illustrationen von Robert Ingpen (Gebundene Ausgabe)
Wenn man was von dem Klassiker "Der Zauberer von Oz hört", dann assoziiert man natürlich die musikalische Verfilmung mit Judy Garland in der Rolle des Mädchens Dorothy.
Doch dieser im Jahr 1900 veröffentlichte fantastische Klassiker der US-amerikanischen Kinder- und Jugendliteratur sollte nicht unbeachtet gelassen werden.

Die Geschichte des Mädchens Dorothy Gale und ihres kleinen Hundes Toto, die mittels eines Wirbelsturms aus ihrer Heimat Kansas in das Zauberland Oz befördert werden, ist zurecht zauberhaft.
Das Mädchen stößt auf ihrer Reise zum Zauberer von Oz, von dem sie hofft dass er sie wieder in die Heimat befördern kann, auf drei außergewöhnliche Figuren, die zu ihren besten Freunden und Weggefährten werden:
Eine Vogelscheuche (der sich Verstand wünscht), einen Blechmann (der sich ein Herz wünscht) und einen feigen Löwen (der sich Mut wünscht).

Eine Reise in ein Zauberreich, außergewöhnliche Figuren, eine böse Hexe und ein Zauberer, die Rezepte für einen wunderschönen Märchenklassiker, der noch heute gelesen und geschätzt wird.

Diese Ausgabe von Knesebeck ist ein Muss für alle Liebhaber von Klassikern der Kinder- und Jugendliteratur, vor allem weil es die ungekürzte Ausgabe ist und wundervoll von Ursula C. Sturm übersetzt wurde und weil diese Ausgabe die herrlichen Illustrationen von Robert Ingpen enthält.

Dieses Buch ist ein wahres Meisterwerk für alle, die ihre Leidenschaft für Märchen bewahrt haben.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen schöne Geschichte - schöne Illustrationen, 2. Oktober 2013
Von 
Knut Leiß (Bonn, Germany) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Der Zauberer von Oz - Bibliophile ungekürzte Ausgabe mit Illustrationen von Robert Ingpen (Gebundene Ausgabe)
Die (fantastische) Geschichte handelt von Freundschaft und der Kraft des Glaubens an sich selbst. Zudem ist es ein Klassiker der Weltliteratur. Somit aus meiner Sicht uneingeschränkt empfehlenswert. Ich hatte Freude dabei, die Geschichte meinem 8jährigen Sohn vorzulesen - insbesondere nachdem wir gemeinsam den Film "Die fantastische Welt von Oz" im Kino gesehen hatten, der zu einem früheren Zeitpunkt als die Originalgeschichte aus diesem Buch spielt und nicht immer konsistent zum Buch ist.

Das Buch ist gut gebunden, besticht aber vor allem durch seine Illustrationen (natürlich wie immer Geschmackssache), welche viel Atmosphäre liefern.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Das schönste Buch überhaupt!, 7. April 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Der Zauberer von Oz - Bibliophile ungekürzte Ausgabe mit Illustrationen von Robert Ingpen (Gebundene Ausgabe)
Dieses Buch ist jeden Euro wert! Wer Bücher liebt, wird sich vom ersten Augenblick in dieses Buch für immer vergucken!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Wow!, 9. Februar 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Der Zauberer von Oz - Bibliophile ungekürzte Ausgabe mit Illustrationen von Robert Ingpen (Gebundene Ausgabe)
Schönes Buch, haben wir unserer Dreijährigen zu Weihnachten geschenkt. Das Buch hat schöne Illustrationen und die blumige Sprache lässt auch kleine Kinder gut verstehen, welche Abenteuer Dorothy mit ihren Weggefährten durchlebt. Besonders gefallen haben ihr die Szenen mit den Hexen. Auch was für Erwachsene...
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Schönes Buch, 5. Dezember 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Der Zauberer von Oz - Bibliophile ungekürzte Ausgabe mit Illustrationen von Robert Ingpen (Gebundene Ausgabe)
ich habe das Buch wegen der sehr schönen, ätherischen Illustrationen von R. Ingpen gekauft, ist jedoch eher was für Erwachsene, die gern mal wieder in die Märchenwelt abtauchen möchten. Für Leseanfänger weniger geeignet. An dieser Stelle möchte ich auf die wirklich gelungene Comicadaption dieses Klassikers hinweisen. Die lohnt sich auch!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Gute Illustartion und inhaltlich gut zu verstehen, 2. Dezember 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Der Zauberer von Oz - Bibliophile ungekürzte Ausgabe mit Illustrationen von Robert Ingpen (Gebundene Ausgabe)
Für meine 5- und 7-jährigen Töchter sehr gut verständlich und angemessene Seitenzahl! Als Vorbereitung für das Theaterstück kann ich es empfehlen
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Der Zauberer von Oz, 29. November 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Der Zauberer von Oz - Bibliophile ungekürzte Ausgabe mit Illustrationen von Robert Ingpen (Gebundene Ausgabe)
Bin sehr sehr glücklich, dass ich mich für diese Ausgabe entschieden habe, Die Zeichnungen sind wunderbar, Nun kann ich vorlesen und gleichzeitig Bilder zeigen, die das Gehörte vorzüglich unterstützen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 2 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Der Zauberer von Oz - Bibliophile ungekürzte Ausgabe mit Illustrationen von Robert Ingpen
EUR 24,95
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen