Kundenrezensionen


17 Rezensionen
5 Sterne:
 (15)
4 Sterne:
 (2)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 
‹ Zurück | 1 2 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

5.0 von 5 Sternen Gefühlvoll und schön!, 16. September 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Am Anfang eines neuen Tages (Broschiert)
In diesem Buch geht es haupttsächlich um den Krieg und die Liebe zwischen einer Konföderierten und einem Yankee! Es ist sehr gefühsvoll gestaltet und zeigt deutlich die Situation der damaligen Sklaven.

Es ist sehr empfehlenswert. Ebenso wie die zwei anderen Bücher von Lynn Austin:
Bibliothek der Träume und Bebes Vermächtnis
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen lesenswertes Buch, 22. Juli 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Am Anfang eines neuen Tages (Broschiert)
lebhaft und mitreissendes Buch mit christlichem Hintergrund. Geschichte aus frühere Zeit die jedoch sehr ansprechend rüber kommt. Lynn Austin ist eh ein grosse Autorin. Sehr zu empfehlen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen <3 Wunderschön, 12. Juli 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Am Anfang eines neuen Tages (Kindle Edition)
Eines meiner absoluten Lieblingsbücher!! Lynn Austin erzählt mal wieder eine spannende, emotionsgeladene, mitreißende Geschichte, die aus der Sicht mehrerer verschiedener Personen erzählt wird. Ihr Schreibstil ist flüssig und angenehm, die Geschichte spannend, fesselnd und wunderschön.

Ein absolut empfehlenswertes Buch!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Was bedeutet Freiheit?, 8. Juli 2013
Rezension bezieht sich auf: Am Anfang eines neuen Tages (Broschiert)
„War es das, was Freiheit bedeutete? Dass man entscheiden konnte, aber Angst hatte, die falsche Entscheidung zu treffen?“

Dieses Buch spielt im Bundesstaat Virginia, kurz nach dem amerikanischen Bürgerkrieg. Es gibt keine Familie, die nicht zerrüttelt wurde, die keinen Schaden genommen hat.
So auch die Weatherlys, die vor dem Krieg zu den reichsten Familien in Virginia gehörten. Doch nun sind der Vater Philip und der ältere Bruder Samuel im Krieg gefallen, der jüngere Bruder Daniel wird von Hass gegen die Yankees beherrscht, die Mutter Eugenia möchte ihr altes Leben nicht aufgeben und verschließt die Augen vor der Wahrheit, die jüngste Tochter Mary ist noch sehr kindlich und träumt von einem reichen Ehemann und einer guten Zukunft. Einzig Josephine, die älteste Tochter der Weatherlys arrangiert sich mit der jetzigen Situation, freundet sich sogar gegen den Willen ihrer Familie mit den ehemaligen Sklaven an. Denn diese sind keine Sklaven mehr, sie sind frei. Nur wissen sie nicht, was es bedeutet, frei zu sein. Niemand weiß das so recht.
Das Buch erzählt eine sehr traurige, gefühlvolle und gleichzeitig erschreckende Geschichte.

Der Schreibstil ist sehr flüssig, nicht weiter ausschweifend, man kann sich sehr gut darin verlieren und ohne dass man sich versieht, blättert man Seite um Seite um.
Man wird während des Lesens in die damalige Zeit versetzt und beginnt, richtig zu verstehen, wie es in den einzelnen Personen vorgeht. Egal ob in den Sklaven, Lizzie, Otis und deren Kindern, oder in den Weatherlys oder auch deren Freunde, die Blakes oder dem Arzt Dr. Hunter.
Einige haben die Glauben an Gott verloren, sind wütend auf ihn, allen voran Josephine. Jedoch gibt es immer wieder kleinere Hoffnungsschimmer, die Josephine verstehen lassen und ihr helfen, ihren Weg zum Glauben zurückzufinden.
Der Roman beschreibt, dass man mit großem Willen und Vertrauen viel erreichen kann. Er lehrt, dass man die Vergangenheit hinter sich lassen sollte und immer nach vorne blicken soll. Man soll lernen, zu verzeihen und keine Rache üben, denn jeder hat im Leben eine zweite Chance verdient.

Dieses Buch ist ein wahres Goldstück in jedem Bücherregal. Ich habe eine neue großartige Autorin kennengelernt und das wird mit Sicherheit nicht das letzte Buch sein, das ich von ihr gelesen haben werde.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Der Glaube bringt Hoffnung, 5. Juli 2013
Rezension bezieht sich auf: Am Anfang eines neuen Tages (Broschiert)
Zum Ende des amerikanischen Bürgerkrieges steht die ehemals reiche Familie Weathely 1855 vor den Trümmern ihrer Existenz. Ihre Baumwollplantage White Oak ist dem Erdboden gleich, so müssen alle mit anpacken und von vorn beginnen, damit sie die Familie und ihre Angestellten ernähren können. Diesmal allerdings müssen sie ohne Sklaven auskommen, denn die sind nun freie Menschen. So liegt es vor allem an den Frauen der Familie, an Eugenia Weatherly, ihren Töchtern Josephine und Mary, dass die Plantage wieder Ertrag bringt. Doch auch Lizzie, das farbige Dienstmädchen und dessen Familie spielen eine Hauptrolle in diesem farbenprächtigen Roman.
Erzählt wird die Entwicklung der einzelnen Frauen und deren Rolle innerhalb ihrer Familien und in der Gesellschaft. Ebenso wird deutlich, welchen Anteil sie am Schicksal des jeweils anderen haben. Obwohl sie alle alles verloren haben, haben sie doch die Freiheit gewonnen, ihre eigenen Überzeugungen zu leben und sich ihr Leben so zu gestalten, wie sie es sich für sich wünschen. Aber es wird auch aufgezeigt, dass man nicht zurückblicken soll, sondern sich der Zukunft und den Neuerungen stellen muss, wenn ihr weiteres Leben und das ihrer Familien von Erfolg gekrönt sein sollen.
Die Autorin Lynn Austin hat mit ihrem Buch Am Anfang eines neuen Tages" einen wunderschönen und farbenprächtigen Südstaatenroman vorgelegt, der den Leser von der ersten Seite an in seinen Bann zieht. Der Schreibstil ist schön flüssig, die Charakterbeschreibungen sind sehr lebendig, dabei liebevoll und real dargestellt. In diesem Roman vereinen sich Spannung, historischer Roman, Liebe und Familiensaga zu einer wunderbaren Geschichte, die einmal mehr darauf hinweist, dass man ohne Gottvertrauen verloren ist. Nur der Glaube versetzt Berge und gibt Hoffnung, alle Schwierigkeiten im Leben zu meistern. Ein Buch, das eine absolute Leseempfehlung verdient!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Am Anfang eines neuen Tages, 30. Juni 2013
Rezension bezieht sich auf: Am Anfang eines neuen Tages (Broschiert)
Zum Inhalt:

„Drei Frauen – drei Schicksale – eine Sehnsucht“

Nach dem amerikanischen Bürgerkrieg steht Eugenia Weatherly mit ihren beiden Töchtern Josephine und Mary und ihrem Sohn Daniel vor dem Nichts. Von der ehemals gut florierenden Plantage White Oak in der Nähe von Richmond ist nicht mehr viel zu sehen. Einzig Lizzie und ihr Mann Otis sind mit den Kindern geblieben, jetzt nachdem die Sklaven alle frei sind. Doch wie soll man mit einer Handvoll ehemaliger Sklaven eine Plantage bewirtschaften, oder sogar Baumwolle anpflanzen, damit irgendwann wieder Gewinn abfällt.

Während Josephine die ältere der beiden Töchter sich schnell mit den neuen Gegebenheiten abfinden kann, halten sich Eugenia, Mary und Daniel weiter an den alten Gepflogenheiten fest, und denken alles wird wieder so wie vor dem Krieg. Doch nach und nach müssen auch sie erkennen, das es so nicht weitergeht, und das die Sklaven nun freie Menschen sind, und man sie nun auch als solche behandeln sollte um gemeinsam voran zu kommen und die Plantage wieder auf zu bauen.

Meine Meinung:

„Am Anfang eines neuen Tages“ ist nach „Die Apfelpflückerin“ das zweite Buch der Autorin Lynn Austin, das ich nun gelesen habe. Wie der Titel schon sagt, stehen in diesem Roman drei Frauen, nach den schrecklichen Zeiten des amerikanischen Bürgerkrieges am Anfang. Sie haben alles verloren was ihnen lieb und teuer war, aber auch eines gewonnen, auch wenn ihnen dies am Anfang des Buches noch nicht unbedingt bewusst ist: Ihre Freiheit. Ihre Freiheit das zu tun, was sie für richtig halten. Es besser zu machen und aus alten Fehlern zu lernen, auch wenn die Einsicht dieser Fehler nicht immer einfach ist.

Die Autorin hat mit den drei Frauen Josephine, Eugenia und Lizzie drei wunderbare, und auf ihre jeweils ganz eigene Art sehr starke, Charaktere gezeichnet. Vor allem zu Beginn des Buches fällt einem in dieser Hinsicht Josephine auf, da sie diejenige der Drei ist, die sich mit der neuen Situation am ehesten und schnellsten abfinden kann. Aber auch Lizzie und Eugenia werden im Laufe des Buches zu immer stärkeren Persönlichkeiten. Vor allem Eugenia macht da wohl im Verlaut des Plots die größte Entwicklung durch.

Ein wunderbares Buch, das einem vor Augen hält, das es auch mit den geringsten Mitteln möglich ist alles zu schaffen, solange man nur fest genug glaubt und vertraut. Auf sich selbst, seine Mitmenschen und vor allem auf Gott.

Fazit:

Ein wunderbar geschriebener Roman mit liebenswerten Charakteren und mit einer guten Mischung aus Spannung und Romantik. Ein wirklich wieder sehr gelungenes Buch der renommierten Autorin Lynn Austin, das jeden einzelnen der 5 Sterne mehr als verdient hat.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Südstaatenroman - überraschend gut, 2. Juni 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Am Anfang eines neuen Tages (Broschiert)
Schon lange habe ich diese Art von Roman nicht mehr gelesen, mit 17 natürlich vom Winde verweht verschlungen, nur das ist schon sehr lange her und man kann die beiden Bücher auch nicht wirklich miteinander vergleichen.

Ich kannte die Autorin bis jetzt nicht, aufgrund der vielen positiven Bewertungen habe ich das Buch gekauft und war wirklich polsitiv überrascht.
Der Schreibstil der Autorin gefällt mir wirklich gut, sie beschreibt perfekt die Gefühle der handelnden Personen, besonders gut hat mir gefallen, dass drei Frauen aus ihrer Sicht erzählen, und diese drei sind sehr verschieden.........die Herrin des Hauses, deren Tochter und die ehemalige Feldsklavin bzw. nunmehrige Haushälterin.
Dass deren Sicht verschieden ist, versteht sich von selbst und die Zeiten haben sich geändert, der Krieg ist verloren, alles scheint verloren.
Die Autorin schreibt so, dass man es wirklich nachfühlen kann, die Gefühle dieser Menschen, die Ängste, aber auch die Hoffnungen.
Eugenia z. B. die Herrin der Plantage, nun Witwe und fast alles ist verloren und doch ist es ihr noch immer wichtig, dass das Haus sauber gehalten wird und auch wenn nichts am Tisch steht, so müssen doch Stoffservietten verwendet werden, Lizzie die ehemalige Sklavin muss nun alles alleine machen und schafft es kaum, außerdem hat sie ständig große Angst und das zu recht.
Zuletzt Josephine, die Tochter des Hauses, eigentlich schon zu alt um noch den idealen Partner zu finden und außerdem sind junge Männer nach dem Krieg Mangelware, vor allem aber versteht sie als erste in der Familie, dass sich die Dinge geändert haben, vor allem dass sich sehr viel ändern muss.
Viel mehr will ich nicht erzählen, man muss das Buch selber lesen und sich davon verzaubern lassen.
Ein Stern Abzug von mir, weil es doch auch Längen gab, vor allem zum Thema "Gott", da hätte die Autorin meiner bescheidenen Ansicht nach etwas sparen können.
Ansonsten ist es ein bezaubernder und vor allem sehr berührender Roman, der gegen Ende hin so richtig spannend wird.
Ich bin froh, dieser Autorin eine Chance gegeben zu haben und von ihr gibt es ja noch ganz viel zu lesen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 2 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Am Anfang eines neuen Tages
Am Anfang eines neuen Tages von Lynn Austin (Broschiert - 4. Januar 2013)
EUR 15,95
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen