Kundenrezensionen


4 Rezensionen
5 Sterne:
 (3)
4 Sterne:    (0)
3 Sterne:
 (1)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Eine sehr schone Einführung in den Buddhismus
Wieder einmal gelingt es Osho mit seinem unvergleichlichen Humor und seinem Wissen Dinge sehr verständlich zu machen.
Warum soll auch Religion eine so sehr ernste Sache sein? Religion sollte Spaß machen, sie soll uns einladen unser Leben täglich zu feiern.
Oft hatte man die Wahrheit direkt vor der Nase aber man sah die Wahrheit nicht. Osho zeigt...
Veröffentlicht am 20. August 2008 von Nicht-die-Mama

versus
4 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Leider Überbewertet
Bei allem Respekt vor dem Autor, ich halte dieses Buch von den anderen Rezensenten für überbewertet. Über etwa 150 Seiten werden etwa 30 Seiten Din A4-Text mit großen, kitschigen Farbabbildungen ,,gestreckt".
Die verantwortlichen Gestalter haben anscheinend OSHOs Worte nicht gelesen, und statt eines einfachen, schlichten Lay-Outs - wie Buddha es...
Veröffentlicht am 31. Januar 2009 von Ein Leser


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Eine sehr schone Einführung in den Buddhismus, 20. August 2008
Von 
Nicht-die-Mama (Detroit Rock City) - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 1000 REZENSENT)   
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Wieder einmal gelingt es Osho mit seinem unvergleichlichen Humor und seinem Wissen Dinge sehr verständlich zu machen.
Warum soll auch Religion eine so sehr ernste Sache sein? Religion sollte Spaß machen, sie soll uns einladen unser Leben täglich zu feiern.
Oft hatte man die Wahrheit direkt vor der Nase aber man sah die Wahrheit nicht. Osho zeigt sie uns und es fällt uns wie Schuppen von den Augen und wir fragen uns warum wir darauf nicht schon lange von selbst gekommen sind.
Der Buddha, sein Leben und seine Lehre werden sehr schön beschrieben.
Dazu sind noch im Buch wundervolle Bilder von Buddhas und Plätze die zur Meditation einladen.
Ein wundervolles Buch.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


6 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen gelungene Einführung in die Geisteswelt des Buddhismus, 27. Juli 2006
Als Jahrtausendealte Religion ist der Buddhismus eine Glaubensrichtung, die bis in die Gegenwart ungebrochen und auch in den westlichen Gesellschaften eine wachsende Anhängerschar findet. Das Besondere ist, dass sie mit er Glaubensauffassung anderer Religionen nur wenig gemein hat. Der Buddhismus ist die einzige Religion, die ohne Gott auskommt. Der Mensch selbst steht im Zentrum des Glaubens, das Innerste wird als göttlich erkannt. So kann auch jeder Erleuchtung finden. In diesem interessanten Werk erläutert der Autor die Weisheit Buddhas und die Geschichten, die um sein Leben und Wirken ranken. Seine Erkenntnis: Das Ganze des Seins ist göttlich." Eine gelungene Einführung in die Geisteswelt des Buddhismus.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Leider Überbewertet, 31. Januar 2009
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Bei allem Respekt vor dem Autor, ich halte dieses Buch von den anderen Rezensenten für überbewertet. Über etwa 150 Seiten werden etwa 30 Seiten Din A4-Text mit großen, kitschigen Farbabbildungen ,,gestreckt".
Die verantwortlichen Gestalter haben anscheinend OSHOs Worte nicht gelesen, und statt eines einfachen, schlichten Lay-Outs - wie Buddha es vielleicht gewollt hätte - ein Hochglanzwerk mit Abbildungen von Mamor-Buddhas aus dem Garten eines esoterischen Freaks gemacht.
Oder habe ich es einfach nicht verstanden? Seite 115: ..Nur wenige sehr gebildete, intelligente, aristokratische Geister,...verstanden, was Buddha meinte."
Aber auf Seite 12 hatte ich doch gelesen: ,,Wissen ist Falschmünzerei, es führt dich in die Irre....Selten findet man in der akademischen Welt intelligente Menschen." - Was denn nun?
Mit Buddha ist der Buddhismus gestorben.": meint OSHO. Richtig! Also warum noch so ein Buch mit schönen Worten und Hochglanz-Bildern? Jedenfalls hat das Buch für mich wenig Aussagekraft.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Nicht nur eine Einführung in den Buddhismus..., 13. Juni 2007
Der liebe Osho führt uns über sein profundes Wissen des Buddhismus zu unserem inneren Wesenskern. Jeder Satz von ihm ist ein Leckerbissen -

ich kenne niemanden, der so brillant und kompetent die Grundzüge des Seins anhand von Beispielen erklären kann wie dieser immer junge und leider viel zu früh verstorbene Meister.

Ein tolles Buch!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Juwelen des Bewusstseins: Buddha: Sein Leben - Sein Wirken - Seine Lehre
EUR 12,99
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen