Fashion Sale Hier klicken Sport & Outdoor studentsignup Cloud Drive Photos Learn More madamet Bauknecht Kühl-Gefrier-Kombination A+++ Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip NYNY

Kundenrezensionen

4,7 von 5 Sternen18
4,7 von 5 Sternen
5 Sterne
12
4 Sterne
6
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Format: Gebundene Ausgabe|Ändern
Preis:6,99 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 27. März 2013
Dieses Buch stellt in meinem Märchenbuch-Regal eine echte Bereicherung dar!
Es beginnt mit dem Märchen "Goldbaum und Silberbaum". Alleine dafür lohnt sich der Kauf (Schneewittchen mal anders,
mit einer überraschenden Lösungsalternative, .... und sehr gut zum freien Erzählen geeignet!)
Stimmt, die Märchen sind tiefgründig (Rezession 1), aber das empfinde ich als sehr positiv.
Hilfreich sind auch die Bemerkungen zu jedem einzelnen Märchen was Inhalt und praktische Umsetzung betrifft.
Großes Lob an den Märchensammler!
0Kommentar|21 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. Mai 2014
Der Herausgeber Heinrich Dickerhoff hat eine exquisite Wahl an keltischen Märchen getroffen.
Was mir noch mehr gefällt, dass der Autor & Märchenerzähler hier wichtige Tipps im Buch hinterlässt, wie man seine Veranstaltungen planen könnte, aber auch Bedenken äußert, dass viele Texte nur für Erwachsene geeignet sind.
Meine Favoriten sind "Jimmy" und "DerTanz mit den Feen."
So klar und deutlich wie in den keltischen Märchen ist mir die Anderswelt noch nicht begegnet, es macht mich neugierig.
Die Texte sind wunderbar verdichtet, so, dass man viele Bilder sehen kann. Jedes Wort ist gut überlegt, was gerade bei Märchen nicht immer der Fall ist.
Aber auch der Einband ist fest, so, dass man noch viele Jahre sich an diesem Buch erfreuen kann.
Könnte passieren, dass ich ein Dickerhoff-Fan werde,..habe kein Buchkauf bereut und lese beide Keltische Märchen und Seelenmärchen sehr intensiv
11 Kommentar|12 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. Dezember 2013
Sehr schönes Buch, alles super, schnelle Lieferung, wunderschöne Märchen, die ich
gerne weiter empfehlen werde und auch gerne vorlesen oder erzählen werde.
Geeignet für Kinder genauso wie für Erwachsene
0Kommentar|8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. Februar 2014
Eindrucksvolle Geschichten mit viel hintergründigen Humor. Die Kommentare von Heinrich Dickerhoff sind einfühlsam und gut! Ich hatte mit gleichzeitig die schottischen Märchen aus der gleichen Reihe gekauft, die mir aber längst nicht so gefallen haben.
0Kommentar|6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. Oktober 2013
sehr liebevoll ausgesuchte Märchen, so ganz anders als die gängigen Märchen und Geschichten, auf jeden fall sehr gut, ein MUSS!!
0Kommentar|9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
Wussten Sie, dass es eine Europäische Märchengesellschaft gibt? Wenn nein, haben Sie hier gleich die Gelegenheit den Präsidenten dieser Institution kennenzulernen, denn er ist obendrein auch der Herausgeber des vorliegenden Bandes, in dem Keltische Märchen versammelt sind - herausgegeben im Märchenverlag, der dafür prädestiniert ist: Königsfurt-Urania. Das Besondere an diesem Märchenband ist zugleich auch etwas gewöhnungsbedürftig. Dickerhoff erzählt nämlich nicht nur wohlfeine, unterhaltsame und auch immer tiefsinnige Märchen, sondern kommentiert und analysiert sie auch. Ist so eine Sache, ob Märchen diese intellektuelle Herangehensweise gebrauchen können, außer das hiermit Platz für andere Geschichten in dem Band verloren geht. Und der Herausgeber geht bewusst egozentrisch und subjektiv vor, indem er seine persönliche, oftmals prosaisch veräußerte Sicht der Dinge darlegt. Kann man machen, muss man nicht, ist aber letztlich stimmig im Gesamtpaket.
Interessant ist darüber hinaus noch die Einführung, die eine historisch, soziographische Sicht der Kelten aufzeigt, die ebenfalls ganz eigen vom Herausgeber interpretiert wird. Da würde mancher akademische Fachmann widersprechen, aber auch das rundet den Band ganz ordentlich ab.
Alles in allem sind die Geschichten sehr gut übersetzt bzw. fürs modern Deutsche aufbereitet, in entsprechende Sinnzusammenhänge eingeteilt und in diesen Punkten auch sehr schön zu lesen. Ein bisschen weniger subjektive Interpretation und sehr gut wäre es, so bleibt es ein persönlich konnotiertes, interessantes und an manchen Stellen (leider dadurch nicht an allen) magisches Büchlein.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. Dezember 2014
Von diesem Buch bin ich wirklich begeistert. Es beinhaltet sehr viele mal kurze, mal längere Geschichten zu den unterschiedlichsten Themen. Manche sind lehrreich, andere rührend, andere spannend. Ich habe wirklich viel Freude an diesem Buch und kann es nur weiterempfehlen!
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. Februar 2015
Die Geschichten sind in schöner Sprache erzählt und gut ausgewählt. Die Erläuterungen sind deutlich persönliche Reflektionen ohne großen keltischen Hintergrund. Da ich mir das Buch aber überwiegend als Märchenbuch gekauft habe, gibt es dafür nur einen Stern Abzug.
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. Januar 2016
Das Buch vermittelt einen falschen Eindruck. Ich dachte, es sei ein Sammelwerk von Märchen, dabei ist es mehr eine Kombination aus Märchensammlung und Sachbuch. 50% der Seiten bestehen aus Erklärungen des Herausgebers, wie man die Märchen zu deuten hat und welche Aussage sie machen wollen. Es ist kein Buch für Leute, die Märchen erzählen und vorlesen wollen, wie der Titel behauptet, da die Märchen teilweise nicht besonders schön im Sinne von >>happy end<< sind. Dennoch bin ich froh es zu haben, da man gute und Objektive Deutungsweisen von Märchen bekommt, an die ich so nicht gedacht hätte.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. Mai 2016
Schönes Buch für alle, die gerne in mal in eine andere Welt abtauchen möchten. Kann man nur empfehlen. Würde ich wieder kaufen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden