Kundenrezensionen


8 Rezensionen
5 Sterne:
 (7)
4 Sterne:    (0)
3 Sterne:
 (1)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


9 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Hochwertig gebunden zum günstigen Preis
Ich hab mir das Buch heute abgeholt und bin richtig begeistert! Die Bindung, das Papier, der Druck, alles ist sehr hochwertig. Dazu schöner Cover und Illustrationen der Originalausgabe. Es wird die alte Übersetzung verwendet, aber an der neuen Rechtschreibung angepasst.
Ich kann es nur weiterempfehlen!
Vor 13 Monaten von lime86 veröffentlicht

versus
0 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Der Vater der Science Fiction
Jules Vernes (1828-1805) gilt als der Vater der Science-Fiction Literatur. Doch auch wenn seine Phantasie ihn zwar zum Erfinder dieser neuen Literaturgattung werden ließ, kannte er dieses Genre selber nicht. Verne hatte die Gabe, Unterhaltung und Information so zu mischen, dass daraus eine Vielzahl von Literaturklassikern (Reise in 80 Tagen um die Welt, 20.000...
Vor 2 Monaten von Karl-Heinz Heidtmann veröffentlicht


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

9 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Hochwertig gebunden zum günstigen Preis, 11. März 2013
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Reise zum Mittelpunkt der Erde: Mit Illustrationen der Originalausgabe (Gebundene Ausgabe)
Ich hab mir das Buch heute abgeholt und bin richtig begeistert! Die Bindung, das Papier, der Druck, alles ist sehr hochwertig. Dazu schöner Cover und Illustrationen der Originalausgabe. Es wird die alte Übersetzung verwendet, aber an der neuen Rechtschreibung angepasst.
Ich kann es nur weiterempfehlen!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Illustrierte Kindle-Version, 5. März 2014
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Über den Inhalt der Geschichte schreibe ich wenig, das haben andere schon getan und die Geschichte dürfte eh bekannt sein. Sie mag etwas langatmig beginnen, entfaltet sich dafür im Inneren der Erde zu einigen Höhepunkten. Manche geologischen Theorien (z.B. die stetigen Granitwände innerhalb eigentlich ozeanischer Kruste; die Schrumpftheorie der Erde mit den entstehenden Hohlräumen in der ganzen Kruste; trinkbares Wasser in vielen Kilometern Tiefe, ...) mögen absurd und amüsant erscheinen, andere wiederum (wie die Temperaturzunahme mit der Tiefe, die von Professor Lidenbrock am Anfang des Buches suggeriert wird; die Beschreibung urzeitlicher Lebewesen, ...) hat Verne erstaunlich gut getroffen bzw. aus dem Kentnisstand der damaligen Naturwissenschaften übernommen.

Aber genug damit: Hier gehts um die illustrierte Kindle-Version. Ich habe mich für diese illustrierte Kindle-Version und gegen die Gratisversion aus 2 Gründen entschieden:

- Die Bebilderung: Mit dem Standard-Kindle-Reader (kein Touch, keine Selbstbeleuchtung) sind die Bilder gut ersichtlich. Der Seitenumbruch bringt die Bilder stets in einem Stück auf eine Seite, vom Text geht dabei nichts verloren. Wenn man will, kann man gar leicht hineinzoomen. Die Zeichnungen sind von guter Qualität und heitern den Text auf.

- Die angepasste Rechtschreibung: Aus sammt wird samt, aus Theil wird Teil, aus Document wird Dokument, aus dictiren wird diktieren etc. Hätte kein gravierendes Problem mit der älteren Schreibweise, dennoch empfinde ich die zeitgemässe Schreibweise als angenehmer für den Lesefluss.

Diese 2 Punkte waren es mir wert, einen (1!) Euro mehr zu bezahlen als für die Gratisversion.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Spannend, amüsant und nostalgisch, 20. September 2013
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Reise zum Mittelpunkt der Erde: Mit Illustrationen der Originalausgabe (Gebundene Ausgabe)
Ein sehr schön aufgemachtes Buch, das durch die Illustrationen der Originalausgabe und den schönen Einband einen besonderen Flair erhält. Der Text ist in dieser Übersetzung gut lesbar, die Wissensvermittlung a la Jules Verne ist zuweilen amüsant. Ich würde mich freuen, wenn diese Reihe gut gestalteter, preiswerter Jules Verne-Ausgaben um weitere Bände ergänzt werden würde.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Alles super!, 14. August 2013
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Reise zum Mittelpunkt der Erde: Mit Illustrationen der Originalausgabe (Gebundene Ausgabe)
Sehr schnelle Lieferung, Artikel wie beschrieben. Trotz bereits gebraucht- sehr guter Zustand. Und ja, das Buch ist einfach ein Klassiker und man sollte es gelesen haben! Wem es gelingt sich den Phantasien des Autors hinzugeben, wird dieses Buch lieben. Bei mir positioniert es sich definitiv in meinen Top 10 :-)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Super Buch, 23. Februar 2014
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Reise zum Mittelpunkt der Erde: Mit Illustrationen der Originalausgabe (Gebundene Ausgabe)
Ich lese eigentlich nie Bücher, doch letztens sah ich den Film und wollte unbedingt den Film lesen. Das Buch gefiel mir viel mehr, weil es viel mehr Inhalt hatte als der Film. Kann ich nur empfehen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Viel Buch für wenig Geld, 6. Januar 2014
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Reise zum Mittelpunkt der Erde: Mit Illustrationen der Originalausgabe (Gebundene Ausgabe)
Ich habe die Reise zum Mittelpunkt der Erde schon vor längerer Zeit zum ersten Mal gelesen, wollte jedoch ganz einfach eine schönere Ausgabe davon. Um knapp 7 Euro wurde ich auch nicht enttäuscht, akzeptabel gebunden, tolle Illustrationen der Originalausgabe, was benötigt man mehr einen Klassiker der Weltliteratur zu lesen.
Tolle Ausgabe einer tollen Geschichte.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Ein Klassiker!, 7. November 2013
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Reise zum Mittelpunkt der Erde: Mit Illustrationen der Originalausgabe (Gebundene Ausgabe)
Muss man einfach gelesen haben! Eine tolle Geschichte die man immer wieder lesen kann. Sollte in keinem guten Buchzuhause fehlen!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Der Vater der Science Fiction, 26. Januar 2014
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Reise zum Mittelpunkt der Erde: Mit Illustrationen der Originalausgabe (Gebundene Ausgabe)
Jules Vernes (1828-1805) gilt als der Vater der Science-Fiction Literatur. Doch auch wenn seine Phantasie ihn zwar zum Erfinder dieser neuen Literaturgattung werden ließ, kannte er dieses Genre selber nicht. Verne hatte die Gabe, Unterhaltung und Information so zu mischen, dass daraus eine Vielzahl von Literaturklassikern (Reise in 80 Tagen um die Welt, 20.000 Meilen unter dem Meer) entstanden.

Die Hauptfiguren dieser Geschichte, die der Franzose Verne in Jahre 1864 veröffentlichte, sind Deutsche. Das mutet erstaunlich an - und wäre nach dem Deutsch-Französischen Krieg von 1870/71 sicher so nicht mehr möglich gewesen. Verne ließ gerne Angehörige anderer Nationen in außergewöhnliche Abenteuer ziehen. Dass dabei Klischees in seine Figuren einflossen, nahm man ihm nicht übel, weil er auch die eigenen Landsleute davon nicht ausschloss.

Die Reise zum Mittelpunkt der Erde bestreiten:
◾Der eigenwillige Professor Otto Lidenbrock, der in Hamburg lebt und dort am Johanneum Mineralogie und Geologie unterrichtet
◾Sein Neffe und Assistent Axel, der Ich-Erzähler des Romans
◾den Eiderentenjäger Hans Bjelke, ihr isländischer Führer

die Stätten seiner zahlreichen Reiseromane nie bereist, sondern sie sich vom Schreibtisch aus erschlossen. Er war dem Stand der Technik seiner Zeit weit voraus und sang das hohe Lied auf den menschlichen Forschergeist.

Damit ist er ein typischer Vertreter des 19. Jahrhundert, der Epoche des Reisens, Entdeckens und naturwissenschaftlichen Forschens. Forscher aller Nationen schwärmten im 19. Jahrhundert in die ganze Welt aus, um die noch existierenden Rätsel der Natur zu lösen. Bei der Wahl des Schauplatzes dieses Romans lag er mit seiner Reise zum Mittelpunkt der Erde wissenschaftlich völlig daneben: Dass dieser glühend und flüssig sein könnte, war damals wissenschaftlich bereits nachgewiesen.

Die Handlung ist überschaubar: Professor Lidenbrock hat in einem alten Buch eine rätselhafte Nachricht in Runenschrift gefunden. Die Botschaft enthält einen Hinweis auf eine Einstiegsmöglichkeit ins Innere der Erde von einem Vulkan in Island aus. Unverzüglich machen er und sein Neffe sich auf den Weg nach Island. Das Abenteuer selber wird zu einer Schilderung früherer Epochen der Erdgeschichte, in denen die drei Reisenden tief unter dem Meeresspiegel Riesenwälder, gigantischen Meeren, Riesenechsen und Dinosauriern begegnen.

Nach vielen kräftezehrenden Wochen speit die Unterwelt sie wieder glücklich durch den Stromboli aus. Die wissenschaftliche Sensation ist perfekt - zumindest im Roman.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst
ARRAY(0xafd7ee70)

Dieses Produkt

Reise zum Mittelpunkt der Erde: Mit Illustrationen der Originalausgabe
Reise zum Mittelpunkt der Erde: Mit Illustrationen der Originalausgabe von Jules Verne (Gebundene Ausgabe - Februar 2013)
EUR 6,99
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen