Kundenrezensionen


6 Rezensionen
5 Sterne:
 (3)
4 Sterne:
 (1)
3 Sterne:
 (1)
2 Sterne:
 (1)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Guter Überblick
Das Buch gibt einen guten Überblick über existierende Cloud-Computing Plattformen und Anbieter. Darüber hinaus werden wichtige Begrifflichkeiten, Preismodelle und Verträge sowie einige rechtliche Grundlagen erörtert.

Das Buch ist so aufgebaut, dass kein großes technisches Verständnis für Cloud Computing vorausgesetzt...
Veröffentlicht am 30. Dezember 2010 von wk

versus
4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Ein Werk mit zahlreichen Lücken
Seit 2008 beschäftige ich mich beruflich fast ausschließlich mit Cloud Computing und darum ist ein Cloud-Buch, das so viele gute Bewertungen hat, automatisch interessant für mich. Leider hält das Buch nicht, was die Bewertungen hier versprechen. Es gibt zahlreiche Lücken.

Abschnitt 2.1.1 (S.22-23) zur Virtualisierung (eine der...
Veröffentlicht am 19. August 2011 von Christian Baun


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Guter Überblick, 30. Dezember 2010
Rezension bezieht sich auf: Cloud Computing: Praxisratgeber und Einstiegsstrategien (Broschiert)
Das Buch gibt einen guten Überblick über existierende Cloud-Computing Plattformen und Anbieter. Darüber hinaus werden wichtige Begrifflichkeiten, Preismodelle und Verträge sowie einige rechtliche Grundlagen erörtert.

Das Buch ist so aufgebaut, dass kein großes technisches Verständnis für Cloud Computing vorausgesetzt wird. Es eignet sich daher recht gut für IT-Entscheidungsträger, die sich einen Überblick verschaffen wollen. Hilfreich ist u.a., dass im Buch Preismodelle anhand von Beispielen besprochen werden, sodass der Leser leichter ein Gefühl für die tatsächlichen Kosten von Cloud Computing entwickeln kann.

Für Entwickler ist dieses Buch nur dann interessant, wenn sie über Cloud-Computing Plattformen und Anbieter informieren wollen, bevor sie sich dann mit spezifische Literatur weiter vertiefen.

Am Ende des Buchs werden rechtliche Grundlagen kurz behandelt, wodurch dem Leser ein paar Aspekte näher gebrachten werden, die für eine Cloud Computing Lösung eventuell zu beachten sind und bei Bedarf mit einem Rechtsvertreter weiter vertieft werden sollten.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Ein Werk mit zahlreichen Lücken, 19. August 2011
Rezension bezieht sich auf: Cloud Computing: Praxisratgeber und Einstiegsstrategien (Broschiert)
Seit 2008 beschäftige ich mich beruflich fast ausschließlich mit Cloud Computing und darum ist ein Cloud-Buch, das so viele gute Bewertungen hat, automatisch interessant für mich. Leider hält das Buch nicht, was die Bewertungen hier versprechen. Es gibt zahlreiche Lücken.

Abschnitt 2.1.1 (S.22-23) zur Virtualisierung (eine der Grundlagen des Cloud Computing) umfasst wenig mehr als eine Seite und ist inhaltlich so dünn, dass der Leser kaum einen Nutzen daraus ziehen kann. Die gängigen Lösungen zur Virtualisierung werden nur ein Mal namentlich erwähnt. KVM, der Standard bei privaten Clouds kommt gar nicht vor. Ähnlich verhält es sich beim Unterkapitel 2.2 zu Web-Services (eine weitere Grundlage des Cloud Computing). Hier erwähnt der Autor auf den Seiten 23 und 24, dass es SOAP gibt, verliert aber ansonsten kein Wort mehr darüber. REST wird auf einigen Seiten erklärt. Dass SOAP durchaus wichtig ist, zeigen die populären, öffentlich verfügbaren Cloud-Dienste wie z.B. die Amazon Web Services (AWS). Diese können via REST und SOAP kommunizieren. Einige Angebote wie der Speicherdienst Cumulus aus dem Nimbus-Projekt kommunizieren ausschließlich über SOAP.

In Kapitel 2.3.1 (S.30-31) geht es um Datenspeicher in der Cloud. Dabei geht der Autor auf die NoSQL-Datenbanken ein. Objektbasierte Speicherdienste wie der Amazon Simple Storage Service (S3), blockbasierte Speicherdienste wie der Elastic Block Storage (EBS) oder tabellenbasierte Speicherdienste wie der Relational Database Service (RDS) werden nicht erklärt. Das ist schade, da S3 und EBS sowie die schnittstellenkompatiblen Dienste meiner Meinung nach die häufigste Anwendung von Datenspeicher in der Cloud darstellen.

Ein positiver Aspekt des Werkes sind die Kostenbeispiele in Abschnitt 5.3. Man muss aber dazu sagen, dass man solche Beispiele immer schönrechnen kann und Kostenrechnungen immer vom konkreten Anwendungsfall abhängen.

Die Beschreibung der Cloud-Dienste von Amazon, Microsoft, IBM und Google in Kapitel 6 ist gut gemacht, wenn auch schon leicht veraltet. Das kann man dem Autor aber nicht vorwerfen. Die Entwicklung im Bereich der öffentlich verfügbaren Cloud-Angebote geht so schnell vonstatten, dass gedruckte Werke kaum mithalten können.

Die allermeisten freien privaten Cloud-Lösungen wie die Infrastrukturdienste OpenNebula, Nimbus oder OpenStack kommen nicht vor. Eucalyptus wird in weniger als 1 Seite (S.181) abgehandelt. Auch die freien Plattformdienste AppScale und typhoonAE (beides freie Reimplementierungen der Google App Engine) kommen mit keinem Wort vor. Das Design, also die technischen Grundlagen der verschiedenen Dienste, werden nicht erklärt.

Auf die verschiedenen Möglichkeiten zur Steuerung von Cloud-Diensten geht der Autor mit Ausnahme der Amazon Management Console und der Weboberfläche von Force.com nicht ein. Die Kommandozeilenwerkzeuge werden nicht einmal erwähnt. Diese sind für die Arbeit mit vielen Cloud-Diensten aber unverzichtbar. Daran sieht man, dass das Werk sich nicht an Leser richtet, die mit den Cloud-Diensten arbeiten möchten. Die Zielgruppe sind vermutlich Berater und 'Entscheidungsträger', die ein wenig mitreden möchten und dafür die wichtigsten Begrifflichkeiten kennen müssen.

Die sprachliche Qualität ist stellenweise durchwachsen. Der Autor verwendet viele Anglizismen, auch da, wo es nun wirklich nicht nötig ist. Ein Beispiel sind die häufig vorkommenden "Datacenter" mit denen eigentlich Daten- bzw. Rechenzentren gemeint sind.

Da ich selbst Coautor von zwei Cloud Computing-Büchern bin, wollte ich zuerst keine Rezension über das Buch schreiben. Nicht zuletzt wegen der überschwänglichen Rezension, die vermutlich teilweise Gefälligkeitsbewertungen sind, habe ich es nun doch gemacht.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Rechtliche Ausführungen mangelhaft, 18. April 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Cloud Computing: Praxisratgeber und Einstiegsstrategien (Broschiert)
Als Rechtsanwältin im IT-Recht wollte ich mir mehr technisches Hintergrundwissen anlesen, um über die "allgemeinen Schlagworte", die in jedem technischen und juristischen Kurz-Artikel stehen, hinauszukommen. Die Kapitel 1 bis 6 haben diesen Zweck auch insoweit erfüllt. Besonders gespannt war ich allerdings auch auf Kapitel 7, welches rechtliche Ausführungen enthält.

Die mir vorab gestellte Frage, wie man es schafft, rechtliches in diesem Bereich auf 10 Seiten abzuhandeln, wurde dann auch eindeutig vom Autor beantwortet. Nämlich: Gar nicht. Herr Meir-Huber hätte diesen Abschnitt besser ganz weggelassen oder einen juristischen Co-Autor gebeten, sich dieses Abschnittes anzunehmen. Das Kapitel verschafft dem Laien keinen Überblick, im Gegenteil lässt ihn mit mehr Fragezeichen zurück als er vorher hatte. Wenn überhaupt. Vielleicht stiftet es auch nur Verwirrung. Die Begriffe Verordnung, Richtlinie, Gesetz werden scheinbar synonym verwendet. Und das, obwohl am Anfang sogar noch erklärt wird, was eine Richtlinie und was eine Verordnung ist. Ein "Europäisches Datenschutzgesetz" gibt es nicht.

Noch schlimmer als Kapitel 7.1 ist 7.2.; hier werden auf 2 (!) Seiten Erläuterungen zu Verträgen und SLA gegeben. 2010 noch von "Konkurs" zu sprechen, ist ebenfalls fragwürdig. Seit 1999 gilt die Insolvenzordnung, welche die Konkursordnung abgelöst hat. Was will mir der Autor hier vermitteln? Ich habe es nicht verstanden. Hier wird nicht einmal juristisches "Halbwissen" vermittelt.

Sehr passend ist insofern die Einleitung des Autors und beschreibt insofern wohl auch treffend seinen Wissensstand: "In vielen Vorträgen und persönlichen Gesprächen hat sich für mich vor allem eines herauskristallisiert: Die rechtlichen Grundlagen für Cloud Computing sind nicht wirklich durchsichtig." Dann sollte mann es aber auch vermeiden, dies in einer Publikation darlegen zu wollen. Ganz offensichtlich hat aber auch das Lektorat versagt.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Für (nicht nur) technisch Interessierte, 15. Januar 2011
Rezension bezieht sich auf: Cloud Computing: Praxisratgeber und Einstiegsstrategien (Broschiert)
Eine angenehme Überraschung ist das Cloud Computing Buch von Mario Meir-Huber.

In der ersten Hälfte des Buches nähert er sich dem Thema aus zwei Richtungen: Einerseits aus der technischen, bei der er Basistechnologien die zu Cloud Computing geführt haben oder dort eingesetzt werden erklärt und bewertet, andererseits aus der wirtschaftlichen Sicht, indem er Konzepte wie Outsourcing, Service Level Agreements und Preismodelle behandelt und im Cloudsourcing Bereich abbildet.

In weiterer Folge geben Beschreibung und Vergleich von Cloud Service Anbietern einen guten und umfassenden Überblick über die 'Major Player'.
Ein Lichtblick ist nicht nur die Tatsache, dass ein Österreicher das Buch verfasst hat, sondern, dass, wohl auch aus diesem Grund, das Thema Datenschutz unter Berücksichtigung des europäischen Rechts behandelt wird.

Lesenswert.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Guter Überblick für Entscheidungsträger, 26. November 2010
Von 
Rezension bezieht sich auf: Cloud Computing: Praxisratgeber und Einstiegsstrategien (Broschiert)
Dieses Buch bietet eine gute Einführung in das Thema Cloud Computing und vermittelt dem Leser einen guten Überblick über diverse Angebote.
Es behandelt technische Grundlagen (ohne sich jedoch dabei im Detail zu verlieren) sowie Businessaspekte wie Risken, rechtliche Situation, Strategien, Kosten und dergleichen. Als Zielgruppe sehe ich daher weniger Developer sondern vielmehr Software Architekten, CTOs und andere technische Entscheidungsträger.

Das Buch ist nicht in jedem Detail am letzten Stand; beispielsweise ist Microsofts Codename "Dallas" inzwischen offiziell unter dem Namen "DataMarket" als Teil des "Windows Azure Marketplace" kommerziell verfügbar. Aufgrund des rasanten Tempos, mit dem die Cloud Anbieter neue Funktionalitäten für ihre jeweilige Platform liefern, kann ein Buch zu diesem Thema wohl auch nicht tagesaktuell sein.

Die gut 200 Seiten sind recht flüssig zu lesen und so erhält der Leser sehr rasch einen umfassanden Überblick durch diesen "Praxisratgeber" zum Thema Cloud Computing.

Anmerkung: Der Fairness halber möchte ich darauf hinweisen, dass ich den Autor persönlich kenne. Dennoch habe ich mich bemüht das Buch objektiv zu beschreiben und hoffe, dass meine Rezension dem Interessenten als hilfreiche Kaufentscheidung dient.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Tolles Buch, 20. April 2011
Rezension bezieht sich auf: Cloud Computing: Praxisratgeber und Einstiegsstrategien (Broschiert)
Dieses Buch gibt einen tollen Überblick über das Thema Cloud Computing.
Fernab von Technologiebezogenheit wird jede Cloud Computing Technologie beschrieben und vorurteilsfrei angeführt
für mich war dieses Buch der richtige Kauf um mich näher mit dem Thema vertraut zu machen und diesen Zweck
hat das BuchCloud Computing: Praxisratgeber und Einstiegsstrategien
voll und ganz erfüllt ausserdem bin ich stolz das wir einen Spezialisten zu dem Thema im Deutschsprachigen Raum haben.
Abschliessend kann ich nur sagen dieses Buch hält was es verspricht und noch mehr.
Eín spitzen Buch zu einem Thema das uns noch länger beschäftigen wird.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Cloud Computing: Praxisratgeber und Einstiegsstrategien
Cloud Computing: Praxisratgeber und Einstiegsstrategien von Mario Meir-Huber (Broschiert - 22. November 2010)
Gebraucht & neu ab: EUR 5,40
Auf meinen Wunschzettel Zahlungsmöglichkeiten ansehen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen