Fashion Pre-Sale Hier klicken Sport & Outdoor foreign_books Cloud Drive Photos OLED TVs Learn More Wein Überraschung designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic NYNY

Kundenrezensionen

4,0 von 5 Sternen1
4,0 von 5 Sternen
5 Sterne
0
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Format: Gebundene Ausgabe|Ändern
Preis:12,00 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 22. Januar 2014
Es ist ganz klar. Thomas Brasch ist ein guter, ja ein sehr guter Schriftsteller.
Man meint in seinen Geschichten zu spüren, dass er langsam wahnsinnig wird an diesem Land der damals gegenwärtigen DDR.
Das mit dem großen Ziel eine ganz neue, friedliche, kulturvolle gerechte ... Gesellschaft zu schaffen startete und das doch Jahr um Jahr mehr in Spießigkeit, Kontrollzwang und Worthülsen versinkt.
Und es ist schwer anzukommen gegen die Väter, die Lenker die sich damit herausreden, dass dies immer noch besser wäre als Krieg & Arbeitslosigkeit.
Masslose Enttäuschung machte sich wohl breit unter der Generation von Thomas Brasch.

Gibt man Brasch bei google ein erscheint als erstes Marion Brasch;seine Schwester. Auch sie hat ein Buch geschrieben über das Leben in der DDR. Sie ist die nächste Generation. Liest man beide Bücher, weiß man schon sehr viel über das Denken und Fühlen in der DDR vor der Vereinigung.
Und wenn man sich dazu noch den Vater von Thomas Horst Brasch dazu denkt hat man quasi ein Familienadäquat zu den Buddenbrocks .

Allein auch die Geschichten von Thomas Brasch sind nicht gemacht zum Wohlfühlen. Sie wühlen auf, sie kratzen und dieses unwohlige Gefühl sollte man nun wohl langsam auch für dieses, heutige Land wieder wachrufen!
0Kommentar|8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden