Kundenrezensionen


5 Rezensionen
5 Sterne:
 (3)
4 Sterne:
 (2)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

31 von 31 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen "Fortgeschrittenen-Kurs", 7. Oktober 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Achtsames Selbstmitgefühl: Wie man sich von destruktiven Gedanken und Gefühlen befreit (Audio CD)
Für jemanden, der sich noch nie mit Achtsamkeitsmeditation beschäftigt hat, bieten diese zwei CD's einen eher schwierigen Einstieg. Dafür sind die CD's von Jon Kabat-Zinn (hier besonders "Stressbewältigung durch die Praxis der Achtsamkeit") besser geeignet.
Wer aber in der Materie schon drinsteckt und etwas Übung hat, findet hier sechs sehr schöne, einfühlsame Meditationen, die sich ausschließlich mit dem Thema Selbstmitgefühl und liebender Güte beschäftigen.

Mich hat am Anfang die Stimme der Sprecherin Britta Hölzel irritiert: Sie wirkt sehr mädchenhaft, fast kindlich. Mittlerweile hat sich die Irritation aber gelegt und ich habe ihre sehr sanfte, aber trotzdem klare Sprechweise zu schätzen gelernt.

Inhaltlich sprechen mich die Meditationen sehr an, ich habe aber immer noch damit zu tun zu sortieren, bei welcher es um was geht. Die Titel der sechs 19 bis 27 Minuten langen Aufnahmen geben zwar einen ersten Hinweis, machen da aber nicht wirklich schlau und sind wenig einprägsam. So kommt es, dass ich auch nach 10 Tagen täglicher Beschäftigung mit den CD's immer noch zwischen den Anfängen der Titel hin und her switche, bis ich den gefunden habe, den ich gerade hören möchte.
Es wäre hilfreich, wenn im Booklet kurz der Inhalt der einzelnen Meditationen dargestellt wäre, statt nur ihre Titel zu benennen. Daher von mir einen Stern Abzug (eigentlich wäre es nur ein halber...).

Insgesamt aber eine lohnende Anschaffung, wenn man gerade mit dem Thema Selbstmitgefühl/Selbstliebe beschäftigt ist, und eine gute Ergänzung zum entsprechenden Buch von Christopher Germer.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


10 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Es öffnet eine Tür des Verständnisses, 29. Juli 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Achtsames Selbstmitgefühl: Wie man sich von destruktiven Gedanken und Gefühlen befreit (Audio CD)
ich beschäftige mich seit einigen Jahren mit Meditation und war sehr angetan von der MSBR-Methode von Jon Kabat-Zinn. Diese beiden CDs sind für mich ein wertvoller Schatz, die die o.g. Methode ergänzen, ja ich glaube sogar, dass sie die Basis für die Meditation schaffen und den Grundstein für die Achtsamkeit legen. Es geht um einen selbst und dass man freundlich und liebevoll mit sich selbst umgeht und ich denke, da können wir alle noch eine Menge dazu lernen. Es ist für mich die erste Übungsreihe, mit der ich wirklich anfange zu begreifen, was mit "Selbstmitgefühl" und "Freundlichkeit mit sich selbst" und "Achtsamkeit / im Jetzt sein" gemeint ist, die mir die Tür des Verstehens geöffnet hat. Die Stimme der Sprecherin ist zunächst etwas gewöhnungsbedürftig, aber schnell habe ich sie als sehr warm, wertschätzend und mitfühlend wahrgenommen und konnte mich gut darauf einlassen. Ich habe zu der CD auch das Buch "Der achtsame Weg zur Selbstliebe" von Christopher Germer gekauft, was sich als absolut sinnvolle ERgänzung für mich herausgestellt hat. Ich kann beides, CD und Buch, jedem empfehlen, der etwas für sich tun möchte, jenseits von positiven Denken und Affirmationen, denn es geht darum, sich selbst und das, was ist, anzunehmen und sanft udn freundlich mit sich um zu gehen. Und das wird, wie ich es bei der Arbeit mit den beiden Medien gerade erfahre, für uns kopflastige West-Europäer sehr gut aufbereitet und verständlich erklärt, mit brauchbaren Übungen. Eins sollte allerdings klar sein, ohne Üben geht es nicht, nur hören und / oder lesen wird nicht viel bewegen, man ist schon selbst gefordert.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


10 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Einfach nur schön!, 21. März 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Achtsames Selbstmitgefühl: Wie man sich von destruktiven Gedanken und Gefühlen befreit (Audio CD)
Der-/diejenige, der/die sich mit "Ich-Selbst-Verbinden" bereits beschäftigt hat, tut sich hier leichter. Und wenn jemand bereits die Audio-CD von Eva-Maria Zuhorst "Liebe Dich selbst" kennt, erkennt eine Verbindung.

Diese Meditationen sind jedoch viel angenehmer, nicht so schnell, man kommt sehr schön mit und fühlt wirklich eine angenehme Veränderung ... wenn jedoch natürlich auch regelmäßig geübt wird. Ich versuche jeden Tag, schaffe natürlich nicht immer, es ist für mich aber eine sehr schön verbrachte Zeit.

Die Stimme von Britta Hölzel finde ich persönlich sehr angenehm, auch zwischen den Meditationen kann ich mittlerweile gut unterscheiden ... je nachdem, wie ich mich gerade fühle.

Auch deshalb 5 Sternen, ich finde die Audio-CD als sehr gelungen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Achtsamkeit = Präsenz + Mitgefühl, 4. Dezember 2013
Rezension bezieht sich auf: Achtsames Selbstmitgefühl: Wie man sich von destruktiven Gedanken und Gefühlen befreit (Audio CD)
Für mich sind die CDs eine wichtige Hilfestellung für meine Meditation. Ich wusste schon seit längerem, dass in der Meditation nicht nur die Präsenz (also Aufmerksamkeit im gegenwärtigen Moment) sondern auch das Mitgefühl (eine wohlwollende Haltung) wichtig, ja unabdingbar ist. Jedoch habe ich bisher immer vermieden die Entwicklung von Mitgefühl zu üben, u.a. auch weil mich buddhistische Metta-Meditationen mit der Ausweitung der liebenen Güte auf andere Menschen überfordert haben.
Mit dieser CD habe ich das Gefühl, da abgeholt zu werden wo ich bin, weil es hauptsächlich um das Mitgefühl mit mir selbst geht. Das ist erleichternd und wohltuend. Danke.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen sehr hilfreich, wenn man aus dem Gleichgewicht ist und wieder zu sich finden möchte, 4. März 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Achtsames Selbstmitgefühl: Wie man sich von destruktiven Gedanken und Gefühlen befreit (Audio CD)
eine wirksame Meditationsmethode, die man mal so zwischendurch am Tag anwenden kann, wenn man viel Stress hat oder sich was Gutes tun möchte, sehr angenehme Stimme, hebt sich deutlich von kitschigen übermäßig-esoterisch gestalteten Meditationsmaterial ab... zu empfehlen!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Achtsames Selbstmitgefühl: Wie man sich von destruktiven Gedanken und Gefühlen befreit
EUR 19,90
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen