Kundenrezensionen


10 Rezensionen
5 Sterne:
 (6)
4 Sterne:
 (4)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Intelligenter Krimi ohne pseudoamerikanische Allüren, 8. Oktober 2009
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Schwarzwild (Broschiert)
Sprachlich gelungen, setzt der Krimi auf einer Wanderung zweier Ehepaare bei schlechtem Wetter ein. Die Frauen gehen, wie man's kennt, ein Stück hinter den beiden Männern her. Die eine, hochschwanger, beschließt irgendwann zurückzugehen und wundert sich dabei über einen verdächtigen Knochen im Wildschweingehege. Sie wartet in einem verkommenen Ausflugslokal, bis irgendwann die Männer zurückkommen und es sich herausstellt, dass die zweite Frau niemals zu ihnen aufgeschlossen hat; sie ist und bleibt verschwunden. Und nein, es geht nicht um einen Serienmörder.
Viel mehr vom Inhalt will ich nicht verraten. Nur zum Ambiente noch so viel, dass wir uns in einem winzigen Provinzkaff bewegen. Wenn mich an diesem schönen Krimi etwas gestört hat, dann am ehesten, dass die Komissarin single ist und ein Alkoholproblem hat. Ich finde dergleichen inzwischen sehr klischeehaft und bezweifle zudem, dass dem Klischee eine Realität gegenübersteht: Polizeibeamte sind nach meiner Erfahrung meist sehr stabile, gutbürgerliche Leute mit stinknormalem Familienleben. Noch ein kleiner Kritikpunkt: Von den hausbesitzenden Provinzdamen gibt es wohl eine zuviel, ich jedenfalls habe irgendwann zum Verwechseln geneigt. Am Plot ist nichts auszusetzen. Das war mein erster, aber sicher nicht mein letzter Monika-Geier-Krimi.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen es leben die Wildschweine:-), 17. Juni 2009
Von 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Schwarzwild (Broschiert)
Schwarzwild war mein erster Krimi von Monika Geier und sie hat mich in ihren Bann gezogen. Da ich die Pfalz selbst ganz gut kenne - jedenfalls einige Ecken - konnte ich mir viele Szenen super vorstellen. Am meisten fasziniert mich die Beschreibung der Charakteren aus dem Pfälzer Raum. Es entsteht der Eindruck, selbst bei den Ermittlungen dabei zu sein. Wunderbarer schwarzer Humor fehlt ebenfalls nicht. In diesem Krimi lernt man auch einiges über das Verhalten von Wildschweinen, wenn man einen toten Menschen ins Gehege legt. Hatte ein wenig was von "Die Chemie des Todes" wenn die Wanderung der Maden erklärt wird....
Mir hat das Buch und die Art des Schreibens so gefallen, dass ich mir gleich noch alle anderen Krimibücher von Monika Geier besorgt habe. Schön ist auch, dass es immer die gleiche Kommissarin und ihr Assistent sind. Alte Bekannte zu treffen macht einfach Spaß. Nicht ohne Grund dürfte dies auch mit ein Erfolgsrezept von Donna Leon sein.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Warum immer international??, 8. März 2009
Rezension bezieht sich auf: Schwarzwild (Broschiert)
dieser regionale Krimi ist sehr gut geschrieben.Spannung bis zum Schluss.Das Buch hat mich sofort gefesselt und ich wollte wissen "Wer war der Täter?".Es war erst auf den letzten Seiten eine Vermutung, die sich aber dann doch wieder wendete.Aber über den Inhalt wurde bereits genug geschrieben.Ist bestimmt nicht mein letzter Krimi dieser Schriftstellerin.Ein schöner krimi für einen regnerischen Sonntag.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Kein 0815 Regionalkrimi, 4. Juli 2010
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Schwarzwild (Broschiert)
Zwei Pärchen gehen im Pfälzer Wald wandern, die jungen Frauen verlieren den Anschluss und entdecken in einem Wildschweingehege menschliche Knochen. Kurz darauf verläuft sich eine der Beiden im Wald oder besteht ein Zusammenhang mit dem Knochenfund und sie ist einem Verbrechen zum Opfer gefallen? Bettina Boll, die etwas andere Kommissarin aus Ludwigshafen nimmt die Ermittlungen auf. Monika Geiers Romane stechen aus den derzeit so inflationär erscheinenden "Regionalkrimis" heraus. Den Menschenschlag der Pfalz genau treffend, erzählt sie in Schwarzwild humorvoll, aber eben auch spannend einen gut durchdachten Plot. Bisher der beste Band der Serie.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Super-Bolle, 31. Oktober 2007
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Schwarzwild (Broschiert)
Wie immer ein großartiger Roman von Monika Geier. Ich krieg richtig Lust, mal wieder in der Dürkheimer Gegend zu wandern, es ist einfach zu schön, wenn so aus der Kindheit bekannte Forsthäuser zB wie das Kehrdichannichts in einem Roman vorkommen. Ein irgendwie irreales Gefühl. Der Krimi selbst ist einfach spannend, die Beschreibungen der Gegend, die ganze Szenerie und Handlung sind sehr stimmungsvoll.

Nur die Autoreninfo, dass das der 3. Roman mit der Kommissarin Bettina Boll ist, trifft nicht zu. Es ist der vierte, und ich habe sie alle verschlungen!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Authentische Darstellung meiner mazedonischen Landsleute, 26. Oktober 2007
Rezension bezieht sich auf: Schwarzwild (Broschiert)
Frau Geier gelingt es die mazedonische Gesinnung glaubhaft darzustellen. So wie sie uns schildert bin ich und unsere Landsleute wirklich. In den meinsten deutschsprachigen Werken wird ein falsches Bild über unser Volk vermittelt.
Frau Geier hat gut recherchiert wofür ich ihr meine Hochachtung ausspreche. Man könnte fast meinen das in ihrer Familie auch schon mazedonisches Blut geflossen ist.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Bettfreunden einer Wanderin, 26. Oktober 2007
Rezension bezieht sich auf: Schwarzwild (Broschiert)
Als langjährige Wanderin entspanne ich meine alten Knochen nach einem Hochgebirgsmarsch gerne bei einer spannenden Lektüre mit tiefschwarzen Humor wie bei Monika Geiers "Schwarzwild". Und um Knochen brodelt die Gerüchteküche bei einem Vermisstenfall im Pfälzer Wald: Handelt es sich hier um die alten Knochen eines von niemandem vermissten Wildschweins welche von einer jungen Wanderin gefunden wurden ? Oder sind es etwa die jungen Knochen eines auf einer Wanderung vermissten Mädchens ausgegraben durch ein altes Wildschwein ? Was wurde in einer alten verlassenen Waldhütte erst kürzlich verbrannt und vor allem von wem und warum ? Ersetzt der klassische Waldarbeiter jetzt den Gärtner ? Was weiß der Jäger ? Was geschah im Anlitz der Eiche ? Wenn Ameisen sprechen könnten... Nicht nur diese Fragen werden in dem Meisterwerk beantwortet welches man erst dann aus der Hand legen wird wenn man es von der ersten bis zur letzten Seite gelesen hat.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Gut, aber irgendetwas fehlte ... eigentlich nur 3 1/2 Sterne, 11. Februar 2009
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Schwarzwild (Broschiert)
Ein überdurchschnittlich guter deutscher Krimi - sicher nicht der letzte Roman, den ich von der Autorin las.
Die Charaktere sind sehr gute beschrieben, das ganze Umfeld sehr authentisch, der Krimi fing auch sehr spannend und verheißungsvoll an.
Aber irgendwie war schon kurz nach dem Start die Luft raus - die Story dümpelte vor sich hin. Kauzige Charaktere können nur bedingt eine Geschichte am Laufen halten - kurz gesagt, das Buch langweilte mich zwischendrin und ich hoffte auf ein wirklich überraschendes, furioses Ende.
Als ich die letzte Seite umblätterte (ich dachte, da kommt noch was) war ich ganz schön überrascht: Was, das war's ? Keine Überraschung am Schluß, ein ziemlich einfaches, konventionelles Ende.
Schade, irgendwas fehlte in diesem Thriller - aber trotzdem, den nächsten Band kaufe ich mir trotzdem. Nur: Ich hoffe auf eine Leistungssteigerung und einen echten "Krimischocker".
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Gut, aber irgendetwas fehlte ... eigentlich nur 3 1/2 Sterne, 11. Februar 2009
Kinder-Rezension
Rezension bezieht sich auf: Schwarzwild (Broschiert)
Ein überdurchschnittlich guter deutscher Krimi - sicher nicht der letzte Roman, den ich von der Autorin las.
Die Charaktere sind sehr gute beschrieben, das ganze Umfeld sehr authentisch, der Krimi fing auch sehr spannend und verheißungsvoll an.
Aber irgendwie war schon kurz nach dem Start die Luft raus - die Story dümpelte vor sich hin. Kauzige Charaktere können nur bedingt eine Geschichte am Laufen halten - kurz gesagt, das Buch langweilte mich zwischendrin und ich hoffte auf ein wirklich überraschendes, furioses Ende.
Als ich die letzte Seite umblätterte (ich dachte, da kommt noch was) war ich ganz schön überrascht: Was, das war's ? Keine Überraschung am Schluß, ein ziemlich einfaches, konventionelles Ende.
Schade, irgendwas fehlte in diesem Thriller - aber trotzdem, den nächsten Band kaufe ich mir trotzdem. Nur: Ich hoffe auf eine Leistungssteigerung und einen echten "Krimischocker".
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Suspense in Höchstform, 27. Oktober 2007
Rezension bezieht sich auf: Schwarzwild (Broschiert)
Endlich ! Frau Geier hat geschafft wovon ich schon immer geträumt habe:
Suspense in Höchstform wie vom Altmeister persönlich nun auch zwischen 2 Buchdeckeln.
Echt spannend und mitreißend. Ein traumhaftes Buch.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Schwarzwild
Schwarzwild von Monika Geier (Broschiert - September 2007)
EUR 11,00
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen