Kundenrezensionen


5 Rezensionen
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


5 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sehr empfehlenswert
Es handelt sich hier um die Neuauflage eines Klassikers. Endlich mal ein aktuelles Buch, das die neuesten Erkenntnisse der Borderline-Störung wieder gibt und den Betroffenen Hoffnung und Mut macht. Der Übungsteil des Buches ist ein Highlight! Ich beschäftige mich seit Jahren mit dem Thema und kenne bisher kein besseres Selbsthilfebuch. Verständlich und...
Veröffentlicht am 9. Juni 2013 von Sherazade

versus
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen schade
Positiv:
- An sich hat das Buch einige gute Stellen und ein paar Tipps.
- Wenige Übungen sind meiner Meinung nach für Betroffene geeignet.
- Es werden Medikamente und ein paar Formen der Therapie vorgestellt und das in übersichtlicher Form.

Negativ:
- Die Therapieformen werden teils nicht verständlich beschrieben, was...
Vor 6 Monaten von mlodinow veröffentlicht


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen schade, 11. Januar 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Borderline: Verstehen und bewältigen (Broschiert)
Positiv:
- An sich hat das Buch einige gute Stellen und ein paar Tipps.
- Wenige Übungen sind meiner Meinung nach für Betroffene geeignet.
- Es werden Medikamente und ein paar Formen der Therapie vorgestellt und das in übersichtlicher Form.

Negativ:
- Die Therapieformen werden teils nicht verständlich beschrieben, was sehr schade ist, weil die Idee, alles in einer Übersicht (in einem Kapitel) zu haben, sehr gut war.
- Manchmal denkt man, dass der Autor selbst Borderline-Betroffene nicht ganz verstehen oder leiden kann. Das ist nicht nur meine Meinung - ich habe mit anderen darüber gesprochen. Das ist für Betroffene und Angehörige etwas destruktiv. Betroffene fühlen sich nicht ganz angenommen und Angehörige fühlen sich in der ablehndenden Meinung und in ihrem Rückzug von Betroffenen etwas bestätigt, da die Borderline-Dynamik ja schon teilweise anstrengend sein kann - aber für beide Seiten.
- Es sollte nicht auf Schuldzuweisungen hinauslaufen oder dass man negative Abläufe hervorhebt, beide Seiten haben Verantwortung und beide müssen etwas beitragen, damit nichts eskaliert und keine Trennung die Lösung ist. Die Verantwortung liegt nicht allein beim Betroffenen, was hier größtenteils aber so dargestellt wird. Professionelle Bücher beleuchten das Thema von allen Seiten und nicht nur von der Seite, Eskalationen zu verhindern und Betroffene so darzustellen, als müssten sie sich ändern ohne Akzeptanz von anderen. Außerdem haben Betroffene durchaus sehr positive Eigenschaften und wollen sich ändern, wissen aber nicht wie. Das wird hier eher nicht erwähnt, was meiner Meinung nach aber auf jeden Fall beschrieben werden sollte.
- Es wird kaum auf die Innenwelt der Betroffenen eingegangen. Es werden ein Haufen Anweisungen gegeben, die meist viel zu theoretisch und allgemein also kaum anwendbar sind. Ohne Verständnis für sich selbst können Betroffene die bestimmt gut gemeinten Ratschläge nicht umsetzen und, zumal wenn das Gefühl der Akzeptanz zu kurz kommt, nur wieder in den Teufelskreis gelangen, da dann auch für Angehörige das Verständnis fehlt.
- Die Übungen laufen darauf hinaus, dass Betroffene ihre Gefühle schon selbst verstehen und das hilft den meisten mit dieser Krankheit nicht. Dazu müsste erst hingeführt werden. Somit bringen die Übungen fast nichts.

Was Betroffene aus dem Buch mitnehmen können (Tipps zur Achtsamtkeit bei Anspannung werden auch (abgewandelt) in anderen Büchern beschrieben):
Betroffene sollten auf sich selbst (Atmung beobachten als Übung, Gedanken und Sinne fordern) und auf die Umwelt (Mineralwasserbläschen für 3min anschauen als Übung) achten.
Sinne fordern heißt, dass man seine Emotionen über den Körper und nicht über die Gedanken beeinflusst. Dafür riecht, schmeckt, fühlt, sieht, hört man je nach Angespanntheit etwas. Bei hoher Anspannung sollte es etwas Intensiveres sein.

Tipp meinerseits:
Ich kann das Buch "Borderline - die andere Art zu fühlen" jedem, der sich mit dem Thema beschäftigen möchte (damit meine ich gleichermaßen Angehörige und Betroffene) ans Herz legen. Eine Rezension habe ich für dieses Buch ebenfalls verfasst. Die Investition lohnt sich auf jeden Fall. Dort werden die Positionen aller Beteiligten dargestellt, sodass der Betroffene Verständnis für die Angehörigen haben kann und umgekehrt. So sollte es sein.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sehr empfehlenswert, 9. Juni 2013
Von 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Borderline: Verstehen und bewältigen (Broschiert)
Es handelt sich hier um die Neuauflage eines Klassikers. Endlich mal ein aktuelles Buch, das die neuesten Erkenntnisse der Borderline-Störung wieder gibt und den Betroffenen Hoffnung und Mut macht. Der Übungsteil des Buches ist ein Highlight! Ich beschäftige mich seit Jahren mit dem Thema und kenne bisher kein besseres Selbsthilfebuch. Verständlich und nachvollziehbar geschrieben. Auch für Angehörige bestens geeignet.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen sehr empfehlenswert, 19. Dezember 2013
Rezension bezieht sich auf: Borderline: Verstehen und bewältigen (Broschiert)
Das Buch ist sehr gut geschrieben, sehr verständlich und übersichtlich. Ich als Betroffene fuhlte mich von dem Buch zu 100% angesprochen und verstanden. Es zeigt Wege auf um voran zu kommen
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Super!, 24. Februar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Borderline: Verstehen und bewältigen (Broschiert)
Sehr empfehlenswertes Buch. Gut geschrieben, gut zu verstehen, dieses komplexe Krankheitsbild. Auch dass Betroffene selber zu Wort kommen ist sehr hilfreich zum Verständnis.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3.0 von 5 Sternen für Angehörige, 19. Januar 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Borderline: Verstehen und bewältigen (Broschiert)
zu wenig Persönlichkeit für selbst Betroffene. Für Angehörige oder Studierende vielleicht nicht schlecht. Es ist ein Lehrbuch . . .
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Borderline: Verstehen und bewältigen
Borderline: Verstehen und bewältigen von Ewald Rahn (Broschiert - Mai 2013)
EUR 16,95
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen